Alles zum Thema Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Kultur
Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren.

Spürst Du den Rhythmus?
Kulturrucksack: Klangtransformer und Hip-Hop-Workshop

von Jana Perdighe Endlich sind sie da, die Sommerferien. Doch was anstellen mit der vielen freien Zeit? Gerade, wenn die ersten freien Tage rum sind und man einfach mal die Seele hat baumeln lassen, kommt sie auf, die Langeweile. Für alle Daheimgebliebenen gibt es tolle Veranstaltungen, die in Dinslaken besucht werden können. Wie zum Bespiel die Kulturrucksack-Angebote. Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Die Vielfalt der...

  • Dinslaken
  • 16.07.19
Ratgeber
Kuschelig wie die Teddybären: die Kamschatkabären aus der Zoom Erlebniswelt

Kifeta-Abenteuer
In den Ferien bietet die Stadt Dinslaken tolle Erlebnisse für Kids

von Birgit Gargitter Ein Dröhnen und Stöhnen in der Polarregion - ein Eisberg kalbt. Die Haare stehen uns zu Berge, sind wir auch sicher hier im Iglu? Plötzlich ein Ruck und wir werden samt unserem Schneedomizil aufs Meer getrieben. Die Eisscholle wirbelt herum, wird hoch und nieder geschleudert, dann tritt Ruhe ein, ein Aufatmen. Doch nur Sekunden, dann werden wir wieder herumgewirbelt, um schließlich pfeilschnell durch die tosenden Fluten zu schießen. Von Backbord nähert sich ein...

  • Dinslaken
  • 18.06.19
Ratgeber
(V.l.) Tim und Qukser sind seit Januar Macher des Podcasts "Kognitive Koalition".

"Podcast ist das neue Ding"
Zwei Voerder starten den Podcast Kognitive Koalition

Im Januar diesen Jahres uploaden die zwei jungen Voerder Qukser und Tim die erste Folge ihres Podcasts "Kognitive Koalition". Sie sprechen über das aktuelle Zeitgeschehen - von Politik, über Musik bis hin zu Themen, die sie momentan bewegen. Damit wollen sie mithilfe von satirischen Stilmitteln besonders die junge Zielgruppe ansprechen und im besten Fall für Politik und Kultur sensibilisieren. Während der Begriff "Podcast" aus dem Internet kaum noch wegzudenken ist, wird sich wohl der ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.06.19
Blaulicht
Zwei unbekannte Täter wollten am Mittwoch, 5. Juni, gegen 11 Uhr einem 17-Jährigen aus Voerde sein Handy und Portmonee wegnehmen.

Ohne Beute geflohen
Zwei Unbekannte wollen in Dinslaken 17-Jährigem Handy klauen

Zwei unbekannte Täter wollten am Mittwoch, 5. Juni, gegen11 Uhr einem 17-Jährigen aus Voerde sein Handy und Portmonee wegnehmen. Die beiden Unbekannten sprachen den jungen Mann in der Nähe des Parkhauses am Hans-Böckler-Platz an und drohten auch mit Schlägen. Der 17-Jährige konnte die Angriffe der beiden Täter abwehren. Daraufhin flüchteten sie ohne Beute. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachteten haben oder Hinweise auf die Täter geben können. Hinweise erbittet...

  • Dinslaken
  • 06.06.19
Politik
Rund 400 Schüler gingen am vergangenen Freitag auf die Straße. Weitere Termine sind geplant.

Beweggründe für Teilnahme an #fridaysforfuture-Bewegung unterschiedlich
Demonstrieren für eine bessere Welt

Manchmal zählt eben doch auch die Quantität: Wie viele der knapp 400 Schüler am vergangenen Freitag aus rein idealistischen Gründen auf die Straße gegangen und für eine (bessere) Zukunft demonstriert haben, wissen wohl nur die Jugendlichen selber. Aber selbst wenn sie sich der #fridaysforfuture-Bewegung nur angeschlossen haben, um den Mathe- oder Deutschstunden zu entkommen, haben sie doch zumindest erreicht, dass sie auf sich aufmerksam machen. Und dass endlich mal die im Vordergrund stehen...

  • Dinslaken
  • 19.03.19
Politik

Schülerproteste für Klimaschutz freitags – kein Niedergang des Abendlandes

Christian Lindner (FDP) verunglimpfte Schülerinnen und Schülern. Er sprach ihnen Sachverstand und den Blick für globale Zusammenhänge ab. Er erklärt die Jugendlichen damit für unmündig, die unter dem Motto ‚Fridays for future‘ (#FridayForFuture) weltweit gegen die viel zu schleppenden Maßnahmen gegen den Klimawandel protestieren. Nachdem Eltern und Lehrer Kinder und Heranwachsende zu mündigen Menschen erzogen und gebildet haben, sollen sie nun zu einem grundlegenden Thema zum Schweigen...

  • Wesel
  • 13.03.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Jugendzentrum (JUZ) Voerde wird für kleine und große Kinder ein vielfältiges Programm geboten.

Beliebte Aktionen beibehalten und neue geschaffen
Buntes Programm für große und kleine Kinder im Jugendzentrum Voerde

Ab sofort gilt im Jugendzentrum ein neues Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Wie in jedem Halbjahr wurde das Angebot an den Bedürfnissen und Interessen der Besucher orientiert verändert. Beliebte Aktionen wurden beibehalten und neue geschaffen. So bietet das Jugendzentrum zukünftig donnerstags den Fotoclub an, hier wird Kindern und Jugendliche das Fotografieren und deren Bearbeitung näher gebracht. Außerdem stehen wieder neue Bastelaktionen wie das Basteln für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.01.19
Überregionales
Handcuffed Suspect

16-Jähriger aus Bonn beklat 15-Jährigen aus Wesel: räuberischer Diebstahl am Bahnhof Dinslaken - Täter ermittelt

Am Donnerstag, 25. Oktober, gegen 12.40 Uhr traf ein 16-jähriger Jugendlicher aus Bonn am Bahnhof in Dinslaken auf einen 15-jährigen Jugendlichen aus Wesel. Hier entwendete der Jugendliche aus Bonn dem 15-Jährigen 10 Euro aus seiner Bauchtasche. Als der 15-Jährige beabsichtigte sich zu wehren, wurden ihm Schläge angedroht und er ließ den Täter gewähren. Anschließend wollte ein 16-jähriger Freund des 15-Jährigen den Sachverhalt mit dem Jugendlichen aus Bonn klären. Auch dieser wurde nun...

  • Dinslaken
  • 26.10.18
Überregionales

17-Jähriger springt auf Autodach und fällt herunter: Leichtsinn endete im Krankenhaus

Am Donnerstagabend, 25. Oktober, gegen 18.35 Uhr beabsichtigte ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken mit einem Auto vom Baumschulenweg auf die Gärtnerstraße einzufahren. Ein befreundeter 17-Jähriger aus Dinslaken sprang aus bislang unbekannten Gründen auf das Fahrzeugdach des PKW und stütze sich auf diesem an der Beifahrerseite ab.Als der 19-Jährige bremste, stürzte der 17-Jährige vom Autodach und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem...

  • Dinslaken
  • 26.10.18
Kultur
Schauspielerin Laura Götz spielt in "Let's play: Ein Spiel für Benny"

Let’s Play: Theaterstück über den Verlust eines ungeborenen Babys und die Trauer der Familie - für Kinder ab zehn Jahren - Theaterworkshop vorab

Die Stadt Dinslaken und die Burghofbühne Dinslaken arbeiten auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Kulturrucksacks NRW zusammen. Unter dem Motto „Let's Play Theater“ gibt es zunächst am Samstag, 10. November, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr einen Theaterworkshop für alle Zehn- bis 14-Jährigen. Dort können die Teilnehmer die Burghofbühne mit ihren Werkstätten und Proberäumen kennenlernen und es werden Grundlagen des Schauspielens erarbeitet und spielerisch alle Phasen durchlaufen, die es...

  • Dinslaken
  • 20.10.18
Überregionales
Weihbischof Rolf Lohmann nutzte in Voerde die Gelegenheit, mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen.

Austausch mit dem Nachwuchs: Positive Resonanz auf Jugendkatechese in Voerde

Als Hendrik Drüing, Pfarrer der Jugendkirche „effata“, die einzelnen Gruppen begrüßt, hört man aus unterschiedlichen Bänken in der St. Paulus Kirche, Voerde, Applaus. Etwas leiser bei der recht kleinen Gruppe aus Elten und Hüthum um Pfarrer Theo van Doornick, umso lauter bei den Gastgebern aus Voerde. Und auch aus Wachtendonk, Kleve und Lembeck waren Jugendliche nach Voerde gekommen, um an der Jugendkatechese teilzunehmen. Bei solch einer Jugendkatechese haben die Teilnehmer die Möglichkeit,...

  • Dinslaken
  • 19.10.18
Überregionales

Gruppe Jugendlicher gesucht: Unbekannte Jugendliche rauben 15-Jährigem aus Duisburg Telefon - Zuvor Jugendlichen auf Bahnsteig drangsaliert - Polizei hofft auf Zeugen

Am Dienstagnachmittag, 25. September, gegen 14.10 Uhr stahl ein Unbekannter in einer Straßenbahn der Linie 903 (FahrtrichtungDuisburg) aus einer Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen heraus, einem 15-Jährigen aus Duisburg ein Mobiltelefon. Anschließend verließen die Täter die Straßenbahn 903 an der Haltestelle Pollenkamp.Der Geschädigte nahm sofort die Verfolgung über die Alleestraße in Richtung Willy-Brandt-Straße (B8) auf, wurde aber von hinten von einer Person aus der Tätergruppe mit...

  • Dinslaken
  • 26.09.18
Überregionales

Unbekannter versucht Dinslakenerin (25) in Straßenbahn Linie 903 Handy zu entreißen - Polizei sucht weitere Zeugen

Am Montagnachmittag, 24. September, fuhr eine 25-jährige Dinslakenerin mit der Straßenbahn der Linie 903 von Dinslaken in Richtung Duisburg. An der Haltestelle Neustraße stieg eine Gruppe Jugendlicher ein. Diese vollführten Schaukämpfe, schubsten sich untereinander und rannten in der Bahn hin und her. Dabei erhielt die Frau einen heftigen Schlag von hinten gegen die Schulter. An der Haltestelle Trabrennbahn stiegen die Unbekannten aus der Bahn. Im Vorbeigehen versuchte plötzlich einer der...

  • Dinslaken
  • 25.09.18
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  •  37
  •  10
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Politik
Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss.

Jugendmedienworkshop mit Sabine Weiss im Deutschen Bundestag für junge Nachwuchsjournalisten

Auch in diesem Jahr lädt der Deutsche Bundestag 30 Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Dieses Mal steht das Workshop-Programm, in dem die Jugendlichen Einblicke in den medialen und politisch-palamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt bekommen, unter dem Titel "Zwischen Krieg und Frieden". Die Jugendlichen werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der...

  • Wesel
  • 26.06.18
  •  1
Ratgeber
Cannabis ist die von Jugendlichen am häufigsten konsumierte illegale Droge.

„Cannabis dennSünde sein?“ - Fachtag für Multiplikatoren in Schulen

Cannabis ist die von Jugendlichen am häufigsten konsumierte illegale Droge. Nach wie vor ist jedoch der Besitz und Anbau der Hanfpflanze sowie der Handel mit Cannabisprodukten in Deutschland verboten. Auch im Kontext von Schule sehen sich Lehrkräfte oftmals mit dem Cannabiskonsum von Schülern konfrontiert. In diesem Zusammenhang bestehen oftmals Unsicherheiten in Bezug auf rechtliche Vorgaben sowie dem eigenen pädagogischen Handlungsspielraum. Fachtag im Kreishaus Die Fachkräfte für...

  • Dinslaken
  • 19.04.18
Überregionales

Randalierer im Voerder Rathaus: Zeugen gesucht

Am Montag, 19. Februar, gegen 18.40 Uhr randalierten drei zunächst Unbekannte im dritten Obergeschoss des Rathauses und beschädigten hierbei mehrere Kunstgegenstände. Ein Mitarbeiter beobachtete das Trio beim Verlassen des Gebäudes und folgte diesen bis zu einem Jugendtreff. Hier stellte er die Jungen zur Rede, woraufhin einer der Tatverdächtigen den Mann schubste und bedrohte. Anschließend flüchteten die Drei in Richtung Bahnhof Voerde.Im Rahmen der Fahndung konnte ein 16-jähriger...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.02.18
Ratgeber
Mit dem neuen Programm kommt im JUZ an der Friedrichsfelder Straße in Voerde keine Langeweile auf.

Null Langeweile bei Kindern und Jugendlichen: neues Programm im Jugendzentrum Voerde

Seit Anfang Februar gibt es im Jugendzentrum ein neues Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Wie in jedem Halbjahr wurde das Angebot an den Bedürfnissen und Interessen der Einrichtung orientiert verändert. Beliebte Aktionen wurden beibehalten und neue wurden geschaffen. So wird das Jugendzentrum ab sofort auch samstags in der Zeit von 14.30 bis 20 Uhr öffnen. Neu im Programm ist außerdem ein Trommelangebot für Kinder am Dienstag sowie das Musizieren für Jugendliche und der...

  • Dinslaken
  • 08.02.18
Sport
Insgesamt drei Einzelsportler sowie drei Mannschaften wurden am Montagabend mit dem Sportpreis ausgezeichnet.

Ausgezeichnet: Im Rathaus wurde der Jugendsportpreis verliehen

Am Montagabend wurde im Saal Agen des Rathauses jugendlichen Sportlern aus Dinslaken eine besondere Ehre zu teil. Aus den Händen von Bürgermeister Dr. Michael Heidinger erhielten sie den Jugendsportpreis für außergewöhnliche Leistungen im Jahr 2017. von Heinz Haas Dinslaken. Geehrt wurden drei Einzelsportler und drei Mannschaften. Verbunden ist der Preis mit 300 Euro, die von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe gesponsert werden. In seiner Laudatio ging Bürgermeister Heidinger auf...

  • Dinslaken
  • 18.01.18
Überregionales
Handcuffed Suspect

Haftbefehl: Täter (17 aus Hünxe, 16 aus Emmerich) erpressen von Voerder Handy in Silvesternacht

Wesel. Mit einer dreisten Selbstverständlichkeit erpressten zwei Jugendliche, ein 17-Jähriger aus Hünxe und ein 16-Jähriger aus Emmerich, während einer Silvesterparty von einem 20-Jährigen Schutzgeld. Die Täter lockten den Voerder zunächst in das Nebenzimmer einer Wohnung an der Moltkestraße und drohten ihm dann mit Schlägen, sofern er nicht umgehend ein gefordertes Schutzgeld in vierstelliger Höhe zahlen würde.Sie prahlten anschließend glaubhaft vor dem 20-Jährigen damit, dass sie bereits...

  • Dinslaken
  • 05.01.18
Ratgeber

Präventionsprojekt zum Thema Essstörungen in der Erziehungsberatungsstelle Dinslaken

Wie schon im Vorjahr wird die Erziehungsberatungsstelle des Kreises Wesel in Dinslaken auch in diesem Herbst bis zum 20. Oktober mehrere Workshops für Gruppen von Jugendlichen anbieten, die eine Präventionsarbeit zum Thema Essstörungen leisten wollen. Eine speziell hierfür konzipierte und häufig bewährte interaktive Ausstellung mit dem Titel „Klang meines Körpers“ wird dann vor Ort aufgebaut sein. Mit dieser können sich die Jugendlichen in der Gruppe oder in individueller Erarbeitung unter...

  • Wesel
  • 09.10.17
Überregionales

20-Jähriger von Unbekannten bedroht / Zeugen gesucht

Dinslaken. Am Mittwochabend, 4. Oktober, gegen 23.30 Uhr lief ein 20-Jähriger aus Dinlaken, von der Amalienstraße kommend, auf die Matthias-Claudius-Straße, als sich von hinten ein Motorroller mit zwei männlichen Personen näherte. Diese fuhren an dem Dinslakener vorbei, hielten dann aber kurze Zeit später vor ihm an. Nachdem der 20-Jährige den Roller mit den beiden Unbekannten passierte, hörte er plötzlich diese Personen hinter sich laufen. Als er losrannte, um sich von den Männern zu...

  • Dinslaken
  • 05.10.17
Überregionales

20-Jähriger nach Schlägerei auf Bahngleise gefallen / Polizei sucht Zeugen

Voerde. Am Samstag, 30. September, hielt sich ein 20-jähriger Voerder in einem Wartehäuschen am Bahnhof in Voerde auf. Eine Gruppe von vier oder fünf Jugendlichen sprach ihn an und forderte ihn auf, ein Taschenmesser, das er gerade in den Händen hielt, herauszugeben. Danach zogen die Unbekannten ihm die Jacke aus, die er aber im Verlauf eines folgenden Gerangels zurückerlangen konnte. Durch die Rauferei fiel der Voerder in das Gleisbett. Hier traktierte ihn einer der Unbekannten weiter, bis...

  • Dinslaken
  • 05.10.17
  • 1
  • 2