Jugendzentrum

Beiträge zum Thema Jugendzentrum

Vereine + Ehrenamt
Auch ein Ausflug zum Movie Park steht auf dem Programm.

Balver Jugendzentrum
Ausflüge, Kinder Kino und ein Theaterprojekt in den Herbstferien

In den Herbstferien werden für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren Ausflüge zur Kartbahn, Trampolinhalle, Movie Park, Bowlingbahn und Soccerhalle  angeboten. Die fünf Ausflüge gibt es mit dem Balver Jugendzentrum in der ersten Herbstferienwoche vom 11. bis 15. Oktober. Am Montag, 18. Oktober, ist der Film „Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne“ im Balver Kinder Kino zu sehen. Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren. In der zweiten...

  • Balve
  • 25.09.21
Blaulicht
Foto: Polizei

Einbrecher fliehen ohne Beute, hinterlassen aber Schäden
Einbruch ins Jugendzentrum Bösperde

Menden. Ausgerechnet ein Jugendzentrum haben sich Einbrecher ausgesucht. Hier der Pressebericht der Polizei: Unbekannte stiegen in der Nacht auf Dienstag über ein Fenster in das Jugendzentrum an der Bahnhofstraße Bösperde ein. Sie durchsuchten Schränke und flüchteten anschließend ohne Beute. Sie hinterließen rund 800 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Menden entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.19
Überregionales

Schnell anmelden zur Karnevalsparty

Balve. Am Rosenmontag findet zum zweiten Mal eine große Karnevalsparty, veranstaltet vom Balver Jugendzentrum und der OGS, im Jugendzentrum statt. Alle jungen Jecken im Alter von 6 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen von 14 bis 16 Uhr kräftig die fünfte Jahreszeit zu feiern. Neben vielen lustigen Spielen, wie zum Beispiel Reise nach Jerusalem oder Stoptanz findet ein großer Konfettiregentanz zur Karnevalsmusik statt. Für ausreichend Getränke und Süßigkeiten ist gesorgt. Verbindliche...

  • Balve
  • 16.02.17
Überregionales
Auch auf der Trainerbank durfte die Delegation aus Balve Platznehmen.

Balver Jugend bestaunt Signal Iduna Park

Balve. Zusammen mit 17 Jungen und Mädchen starteten die Mitarbeiter des Balver Jugendzentrums starteten jetzt in Richtung Dortmund, um dort den Signal Iduna-Park zu besichtigen. Nach der Zugfahrt stürmten sie die Fanwelt des BVB. Dort wurde schon das erste Taschengeld für Tassen und Bücher ausgegeben. Während der anschließenden zweistündigen Führung gab es für alle viele spannende Sachen zu sehen und zu hören. Zum Beispiel, dass die Fußballer sehr abergläubisch sind. So muss die gegnerische...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.16
  • 1
Überregionales

Besuch in der Soccerhalle: Wer fährt mit?

Menden. Im Jugendbereich des „Zentrum“ gibt es am Montag, 25. Januar, Gemüsepizza. Am Dienstag, 26. Januar, wird gequizt. „Do it yourself“ heißt es am Mittwoch, 27. Januar. Am Freitag, 29. Januar, steht eine Fahrt in die Soccerhalle auf dem Programm, Anmeldungen gibt es im Zentrum. Der Bereich für alle von 12 bis 21 Jahren ist montags, dienstags, mittwochs und freitags von 16 bis 21 Uhr geöffnet.

  • Menden (Sauerland)
  • 26.01.16
  • 1
Kultur
3 Bilder

"Die Kunst der Jugend auf anderen Wegen...!"

Liebe Leser und Leserinnen...durch Zufall bin ich auf diese hübsch gestalteten Stühle aufmerksam geworden und wollte sie euch auf diesem Wege mal zeigen! Na was sagt ihr dazu...sind sie nicht toll !?! Euch allen wünsche ich einen schönen Feiertag und ein schönes, langes erholsamen Wochenende...eure ANDREA!

  • Menden (Sauerland)
  • 19.06.14
  • 5
  • 1
Kultur
Anja Blankenberg und Benjamin Bähner mit den Plänen fürs Tonstudio.
2 Bilder

Tonstudio im „Zentrum“

Musik ist immer ein guter Weg, um Jugendliche anzusprechen und sie zu motivieren, sich mit ihrem Umfeld auseinanderzusetzen. Das Mendener „Zentrum“ hat in dieser Richtung ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Das „Zentrum“ am Kirchplatz soll ein eigenes Musik- und Tonstudio bekommen. Zunächst sind „nur“ mehrspurige Gesangaufnahmen, wie HipHop, geplant. Später wird vielleicht auch die Aufnahme von Instrumenten möglich sein. Die Kosten für den Umbau des Raumes und die Erstaustattung werden sich auf...

  • Menden-Lendringsen
  • 21.10.11
Überregionales
Die jungen Ober und Kellnerinnen kamen bei der großen Nachfrage ganz schön ins Schwitzen.

Hochbetrieb im Kinder-Restaurant

Mendens erstes „Kinder-Restaurant“ hat am Montag mit einer Riesennachfrage seine Arbeit aufgenommen. Die jungen Ober und Kellnerinnen kamen ganz schön ins Schwitzen, als sich das „Zentrum“ am Montag erstmals in ein „Restaurant“ verwandelte. Kein Wunder, schließlich war der Saal des „Zentrums“ einschließlich des legendären „letzten Platzes“ besetzt. Und das Hauptgericht - Eintopf mit Würstchen - schmeckte den Gästen hervorragend. Das „Kinder-Restaurant“ öffnet in den Osterferien täglich von 10...

  • Menden-Lendringsen
  • 19.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.