julia jankovic

Beiträge zum Thema julia jankovic

LK-Gemeinschaft
Martin Hollinger (lernHAUS-Koordinator), Nina Schubert (stv. Geschäftsführerin Kinderschutzbund Essen), Julia Jankovic (Kinder- und Jugendbeauftragte Stadt Essen), Lena Bartoleit (Fachbereichsleitung Stationäre Hilfen), Natalia Weber (Leiterin Kinder- und Familienzentrum "Blauer Elefant Borbeck).

Mehr Austausch und stärkere Zusammenarbeit
Kinder- und Jugendbeauftragte besucht Kinderschutzstandort in Borbeck

Über die Arbeit des Kinderschutzbundes informierte sich Julia Jankovic, Kinder- und Jugendbeauftragte des Rates der Stadt Essen, und besuchte das Kinder- und Familienzentrum "Blauer Elefant" Borbeck. „Als Kinderbeauftragte der Stadt möchte ich mit allen Beteiligten in das Gespräch kommen und aus erster Hand erfahren , wo der Schuh drückt und wie wir die Kinder und Jugendlichen in Essen am besten unterstützen können “, so die Kinderbeauftragte Jankovic. So stand vor allem der Austausch neben dem...

  • Essen
  • 17.08.21
Politik
Der Spielplatz in der Suarezstraße ist neu gebaut worden, weil die alten Spielgeräte abgespielt waren. Von jetzt an kann der Spielplatz weiter entwickelt werden. Die Versetzung des Eingangstores verschiebt sich wegen fehlender Materialien noch.
4 Bilder

SPD Holsterhausen: Radeln für mehr und bessere Spielplätze

Am Freitag, dem 13.08.2021, ist es wieder so weit: Die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen veranstalten ihre Radtour über die Holsterhauser Spielplätze. Der Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Kirchvorplatz der St. Mariä Empfängnis. Interessierte Bürger*innen sind gerne willkommen. Seit 2002 radelt die SPD Holsterhausen über die Holsterhauser Spielplätze, um danach zu sehen, in welchem Zustand der Platz und die Spielgeräte sind. In Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung III, Grün & Gruga und dem...

  • Essen-Süd
  • 12.08.21
Politik
4 Bilder

Es bewegt sich etwas in Altendorf.

Nachdem die Markscheide-Schule in Essen-Altendorf bereits 2011 geschlossen wurde, geht es jetzt mit dem Abriss voran. Die Allbau GmbH hat das Grundstück gekauft und beginnt zur Zeit mit dem Abriss der ehemaligen Grundschule. Für das ersten Quartal 2022 ist der Baubeginn für ein Mehrfamilienhaus und eine Kindertagesstätte (KiTa) geplant. „Es ist schön, dass jetzt endlich der Schandfleck zwischen den Neubauten am Niederfeldsee und dem neugestalteten Grünzug verschwindet und dafür ein weiteres...

  • Essen-Süd
  • 14.07.21
Politik
4 Bilder

Umbauarbeiten auf dem Spielplatz Suarezstraße beginnen

Endlich ist es so weit. Der Umbau auf dem Spielplatz in der Suarezstraße beginnt. Damit wird eine Forderung der SPD Holsterhausen und der entsprechende Antrag der Bezirksvertretung III umgesetzt. Die Dauer der Arbeiten wird mit ca. vier Wochen angegeben. An den Planungen des Umbaus durch Grün & Gruga war auch die Spielplatzpatin Frau Benitez-Dreifert beteiligt. In der Umbauphase bietet der Regebogenspielplatz in der Planckstraße zwischen den Hausnummern 82 und 84 einen Ausweichort, der viel...

  • Essen-Süd
  • 30.05.21
Politik
Neue Zahlen zeigen, dass die Quote der Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit in Essen steigt. „Leider hat die Pandemie, wie in so vielen Bereichen, dieses Problem noch verschärft“, erklärt dazu Julia Jankovic, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen.

Stadt Essen und ihre Tochtergesellschaften müssten stärker als bisher positive Impulse in die lokale Wirtschaft setzen
SPD-Fraktion Essen: "Die Stadtspitze muss Langzeitarbeitslosigkeit stärker angehen"

Neue Zahlen zeigen, dass die Quote der Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit in Essen steigt. „Leider hat die Pandemie, wie in so vielen Bereichen, dieses Problem noch verschärft“, erklärt dazu Julia Jankovic, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen. „Gerade Geringqualifizierte werden durch den anhaltenden Wirtschaftseinbruch des letzten Jahres stark getroffen. Für sie ist es ungleich schwerer, wieder Arbeit zu finden. Diese Langzeitfolgen können wir nicht in Kauf...

  • Essen-Steele
  • 07.04.21
  • 1
Politik
Julia Jankovic ist in Essen geboren, in Holsterhausen aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist sie als Mitarbeiterin einer großen Krankenkasse tätig. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Patenkind und einem guten Buch, bestenfalls bei Sonne, im Gruga Park.
Seit 2014 ist sie Mitglied im Rat der Stadt Essen und setzt sich für die Belange der Stadt insgesamt und für Holsterhausen im Besonderen ein.

SPD Holsterhausen ist stolz auf seine Ratsfrau
Julia Jankovic: Die Kinderbeauftragte der Stadt Essen

Als Kinderbeauftragte der Stadt Essen liegt es mir sehr daran, direkt zu hören, was es Neues in den Stadtbezirken gibt. Die Bezirkskinder- und Jugendbeauftragten sind ebenso neu im Amt wie ich und horchen in die Stadtteile hinein. Themen gab es zu Genüge zum Auftakt. Der Schwerpunkt heute lag auf der Situation in den Kitas, gesprochen haben wir u.a. ebenso über die Grundschulen sowie Spiel- und Freiräume für Kinder und Jugendliche. Diese Stadt hat ein großes Pfund an engagierten Menschen, die...

  • Essen-Süd
  • 06.03.21
  • 1
  • 1
Politik

SPD-Ratsfrau Julia Jankovic
Einzug der Kitagebühren: Eltern nicht im Regen stehen lassen

Trotz Stundenreduzierung bei der Betreuung hat die Stadt Essen angekündigt, ab März wieder die vollen Kitagebühren von Eltern einzuziehen. Dies kommentiert Julia Jankovic, sozial- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen: „Trotz reduzierter Betreuungszeit werden wieder die vollen Gebühren fällig – das ist alles andere als gerecht. Aus unserer Sicht müssen die Gebühren mindestens anteilig erstattet werden.“ Einer Aufforderung des Städtetages, die bisherige...

  • Essen-Süd
  • 27.02.21
Politik

SPD Holsterhausen unterstützt KlimaEntscheid Essen

Der Rat der Stadt Essen hat sich in seiner Sitzung am 26.08.2020 dafür ausgesprochen, den Treibhausgasausstoß in Essen etappenweise bis zur Klimaneutralität im Jahr 2050 zu mindern und die Verwaltung beauftragt, konkrete Entscheidungsvorlagen zu erarbeiten. Mit Hilfe kurzfristiger Maßnahmenvorschläge, beispielsweise in den Bereichen Mobilität, Konsum und Ernährung oder Städtische Liegenschaften und ergänzenden Maßnahmen soll die Stadt Essen in der Lage sein, ihren Anteil zur Erreichung der...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 1
Politik
Julia Jankovic, SPD-Ratskandidatin mit Oliver Kern, SPD-Oberbürgermeisterkandidat, Alexander Nolte, SPD-Ratskandidat und der prominente Gast aus Berlin Kevin Kühnert. Das war mal ein Termin ohne Wahlkampfgetöse aber mit großer Ernsthaftigkeit.
3 Bilder

Kevin Kühnert besucht Jugendhaus Rubensstraße in Holsterhausen

Am Freitag, den 04. September, besuchte Kevin Kühnert, stellv. Parteivorsitzende der SPD und Chef der Jusos, das Jugendhaus Rubensstraße. Das Haus wird seit 2011 durch den Arbeitskreis Jugend (AKJ) geleitet. Vor Ort sprach Kühnert mit Geschäftsführerin Pia Kötter, Erzieher Sebastian Meisberger sowie mit dem SPD Oberbürgermeisterkandidaten Oliver Kern und den SPD Ratskandidat*innen für Holsterhausen, Julia Jankovic und Alexander Nolte, über die Kinder- und Jugendarbeit in Essen. Kühnert, welcher...

  • Essen-Süd
  • 06.09.20
  • 1
  • 1
Politik
Dezernent Martin Harter erläutert den Anwesenden die Aufteilung der Grundstücke. Im Bild: v.l. Julia Jankovic, Martin harter, Iris Dziura, Klaus Persch.
5 Bilder

Spaziergang der SPD Holsterhausen mit Dezernent Harter
Die Chancen im Holsterhauser Norden ergreifen

Die dunklen Wolken rissen am Nachmittag über Holsterhausen auf und die Sonne konnte ihre wärmende Kraft über die Teilnehmer*innen des Rundgangs durch den Holsterhauser Norden ausbreiten. Die SPD Holsterhausen hatte den neuen Dezernenten für Stadtplanung und Bauen, Martin Harter, eingeladen zu diesem Spaziergang am Nachmittag eingeladen. Sehr gerne nahm Herr Martin Harter die Einladung an. Zu dem kleinen Kreis der Anwesenden zählte die SPD-Ratskandidatin Julia Jankovic, Bezirksbürgermeister...

  • Essen-Süd
  • 01.09.20
  • 2
  • 2
Politik
Die symbolische Vorab-Eröffnung der Fahrradstraße auf der Gemarkenstraße durch Vertreter*innen der SPD: v.l.: BV-Frakrionsvorsitzender Günther Schröder, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, SPD-Ratskandidat Alexander Nolte, Ratskandidatin Julia Jankovoc, SPD-Ratskandidat für die Margarethenhöhe Michael Manderscheid, Vorsitzender der SPD Holsterhausen Benno Justfelder.
4 Bilder

SPD-Holsterhausen: Fahrradstraße ist Fakt - Nachbesserungen sind notwendig

Es ist knapp zwei Wochen her, dass die Fahrradstraße in Holsterhausen von der Kahr- über die Gemarken- bis zur Keplerstraße mit großem Brimborium eröffnet wurde. Viele Holsterhauser*innen hatten zunächst eine gewisse Skepsis gegenüber der Fahrradstraße, aber nach relativ kurzer Zeit ist diese Zurückhaltung einer breiten Zustimmung gewichen. Die positiven Aspekte der Installation der Fahrradstraße vorweg: Auf der Kahrstraße hat sich der Umbau der Straße und die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30...

  • Essen-Süd
  • 24.08.20
  • 1
Politik
8 Bilder

Nachholbedarf bei wenigen Spielplätzen

Die SPD Holsterhausen lud wie jedes Jahr interessierte Bürger*innen zur Radtour über Holsterhausens Spielplätze ein. Seit 2002 radeln die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen für gute Spielplätze im Sinne der kleinen Bewohner*innen Holsterhausens. Wegen der großen Hitze hatte es leider ein paar Absagen gegeben. Im Vorfeld verteilte die SPD Holsterhausen im Umfeld von Spielplätzen an Anwohner Briefe, um auf die Radtour aufmerksam zu machen. Zum Treffpunkt der Radtour auf dem Kirchvorplatz kamen...

  • Essen-Süd
  • 11.08.20
  • 1
Politik
Iris Dziura und Julia Jankovic trafen sich mit Müttern auf dem Regenbogenspielplatz. Es gab sehr viel zu bereden.
10 Bilder

Viel Schatten über dem Regenbogen

In der Planckstraße, dort, wo an den Häusern Fahrstühle angebaut wurden, um die Penthousewohnungen zu erreichen, liegt hinter den Häusern ein großer Spielplatz. Vor dem großen Umbau hing am Eingang ein großes buntes Metallschild mit dem Aufdruck „Regenbogenspielplatz“. Heutzutage kann man kaum erkennen, dass dort ein Spielplatz überhaupt existiert. Der Blick wird durch widerrechtlich parkende Fahrzeuge versperrt, ein altes Spielplatzschild hinter dem unansehnlichen Tor weist darauf hin, dass es...

  • Essen-Süd
  • 13.07.20
Politik

SPD Holsterhausen
Spielplatz Suarezstraße: Spielgeräte und Outdoor-Spielsachen gesucht

„Spielzeugspenden gesucht“, uns hat die Nachricht der Spielplatzpatin der Suarezstraße erreicht. Unsere Ratskandidat*innen Julia Jankovic und Alexander Nolte haben sofort gehandelt und zwei rote Flitzer organisiert. Ganz nach dem Motto: Weniger reden, mehr handeln. Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert bittet um Sachspenden für die schöne und beliebte Anlage an der Suarezstraße: Bobbycars, Laufräder, Sandspielgeräte etc. werden dringend gebraucht. Gebrauchte Sachen sollten noch funktionsfähig...

  • Essen-Süd
  • 20.06.20
Politik

SPD Holsterhausen
Digitale Sprechstunde mit den Ratskandidierenden

Unsere Ratskandida*tinnen Julia Jankovic und Alexander Nolte, laden für den 18. Juni von 18-19 Uhr zur ersten digitalen Sprechstunde ein. Per Telefon können sich interessierte Holsterhauserinnen und Holsterhauser bei ihnen melden. Telefonnummer: 0892 0194 301 Zugangsdaten: 985-405-389 „Die Corona-Vorschriften erfordern es, neue Wege zu erproben“, erklärt Julia Jankovic das Format. „So riskieren wir niemandes Gesundheit und können trotzdem mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen.“ Alexander...

  • Essen-Süd
  • 15.06.20
  • 1
Politik
5 Bilder

Verkauf Cranachhöfe
SPD- Holsterhausen mahnt Rechte und Interessen der Mieter an

Die Allbau AG hat die Absicht, die knapp ein Jahr jungen Cranachhöfe mit einem Verkaufserlös von mehreren Millionen Euro zu verkaufen. Das liest sich auf den ersten Blick sehr gut, kaufmännisch eine Klasseleistung. Aber man sollte nach Meinung von Vertretern der SPD Holsterhausen einen zweiten und dritten Blick auf den Deal werfen. „Die Cranachhöfe haben eine lange Entstehungsgeschichte in Holsterhausen. Nach einigen zähen Entwicklungen waren wir froh, dass sich das Projekt in gute Bahnen...

  • Essen-Süd
  • 30.03.20
  • 1
  • 1
Politik

SPD Holsterhausen wählt einen neuen Vorstand
Solidarisch mit Optimismus in die Zukunft

Die Mitglieder der SPD Holsterhausen wählten am 05.03.2020 auf einer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Die Mitglieder des neuen Vorstands bilden den Charakter des Stadtteils Holsterhausen sehr gut wieder. Alle gewählten Vorstandsmitglieder erhielten von den Mitgliedern einen großen Vertrauensvorschuss mit herausragenden Wahlergebnissen, den es jetzt in den nächsten zwei Jahren einzulösen gilt. Die amtierende Bezirksvertreterin Karin Sidiropoulos kandidierte aus...

  • Essen-Süd
  • 07.03.20
  • 1
  • 2
Politik
Der SPD-OB-Kandidat Oliver Kern mit den Jubilaren und Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020: (v.l.) Magdalena Neubaum (10 Jahre), Ratsfrau Julia Jankovic, Vorsitzender Benno Justfelder, BV-Kandidatin Iris Dziura,  Herbert Eglinski (4o Jahre), Rainer Ansorg (60 Jahre), Alexander Nolte (Kandidat Holsterhausen-Süd), im Vordergrund: Sigrid Schepers (40 Jahre), Wilfried Löhning (50 Jahre), Brigitte Merten (50 Jahre), Jane Splett (10 Jahre), Oliver Kern.
13 Bilder

Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen
Mit Schwung ins Kommunalwahljahr 2020

Der Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen war mal wieder sehr gut besucht. Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrte der Vorstand verdiente und treue Parteimitglieder. Die Laudatio nahm der Kandidat der SPD für das Oberbürgermeisteramt, Oliver Kern, vor. Dieses Mal erhielten Jubilare ihre Urkunden und Nadeln für 60 Jahre, 50 Jahre, 40 Jahre und 10 Jahre Treue für die SPD. Es schauten auch Vertreter der SPD des Bezirks III vorbei: Bezirksbürgermeister Klaus Persch, SPD-Ratsfrau Jutta Pentoch aus...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Wer macht denn sowas?
43 Säcke voller Müll.

Wer macht sowas? Wie egal ist manchen unserer Mitmenschen Ihre Umwelt? Mit dem Ergebnis dieser Woche, 16 gefüllte Müllsäcke, haben die WasteWalker dieses Jahr insgesamt bereits 43 Müllsäcke voll aus der Umwelt gesammelt. Und das ist erst der erschreckend erfolgreiche Anfang. Drei Teams waren dieses Wochenende unterwegs. Den Anfang machte am Samstag-Vormittag der WasteWalkNordviertel#03. Mit 11 Personen eine starke Truppe, die "mal eben" 10 Säcke voller Müll zusammenklaubten. Es war schon...

  • Essen
  • 26.01.20
  • 4
  • 1
Politik
Sozialdemokraten aus Frohnhausen und Holsterhausen im Sommer vor dem WIDIA-Werk als Zeichen der Solidarität mit der Belegschaft: (v.l.) Linus Spiegel, Raimund Glitza, SPD-Vorsitzender Frohnhausen, Benno Justfelder, SPD-Vorsitzender Holsterhausen, Julia Jankovic, SPD-Ratsfrau Holsterhausen, Oliver Kann, Vorsitzender der Juso-ZAG-West.

SPD Holsterhausen erfreut über Erhalt von WIDIA

Eine gute Nachricht für den Holsterhauser Norden: Kennametal-Widia bleibt mindestens bis zum 30.06.2022 am Standort im Schederhofviertel erhalten. Dank des Betriebsrats, der Belegschaft sowie der IG Metall konnte die Zusage des Erhalts des Standorts erreicht werden. Die SPD Holsterhausen ist erfreut über die Entscheidung, obwohl ihr auch bewusst ist, wie hoch der Preis für den Erhalt des Stadnorts ist. Laut Mitteilung der IG Metall „musste dennoch ein erheblicher Personalabbau hingenommen...

  • Essen-Süd
  • 09.01.20
Politik
7 Bilder

SPD sieht in Fahrradstraße eine große Chance für Holsterhausen

Die SPD Holsterhausen unterstützt die Einrichtung einer Fahrradstraße auf der Gemarken- und Keplerstraße. Trotz der nicht ganz so überzeugenden Vorstellung der Hannoveraner Agentur in der Bezirksvertretung im November 2019 bietet die Fahrradstraße die Chance, die Attraktivität der Einkaufsmeile auf längere Sicht zu steigern. Seit Dezember 2018 beschäftigen sich die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen mit diesem Thema und haben dazu auch schon einen Antrag in der Bezirksvertretung III...

  • Essen-Süd
  • 10.12.19
Politik
3 Bilder

SPD Holsterhausen nominierte ihre Kandidat*innen für Rat und Bezirksvertretung

Auf einer gut besuchten außerordentlichen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der SPD Holsterhausen ihre Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020. Die zahlreichen Mitglieder wählten Julia Jankovic als Kandidatin für den Wahlkreis Holsterhausen-Nord und Alexander Nolte als Kandidat für Wahlkreis Holsterhausen-Süd. Der amtierende Ratsherr Hans Aring kandidierte aus Altersgründen nicht mehr für den Rat. Julia Jankovic vertritt seit der Kommunalwahl 2014 den Holsterhauser Süden im...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
Vereine + Ehrenamt
Zu Besuch beim Sommerfest im VKJ-Kinderhaus Tabaluga waren (v.l.) Sandra Neuwaldt (VKJ-Fachberatung KiTa), Silvia Richter (VKJ-Vorstandsmitglied) und Julia Jankovic (VKJ-Vorstandsmitglied). Gemeinsam mit Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer (2.v.l., sitzend) und den Kindern wurde „drachenstark“ gefeiert. 		Foto: VKJ

Kids feierten mit Schatzsuche und Kletteraktion im Altendorfer VKJ-Kinderhaus
Drachenstarkes Sommerfest im „Tabaluga“

Ein fröhliches Sommerfest wurde im Kinderhaus Tabaluga des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., in Altendorf gefeiert. An der Euskirchenstraße war für die kleinen Besucher ein Mitmach-Parcours mit Kletterelementen und einer Schatzsuche aufgebaut. Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer freute sich über viele interessierte Besucher: „Wir sind ja hier mitten in einem Wohnhaus angesiedelt, da freut es uns natürlich sehr, dass wir auf gute Nachbarschaft...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Politik

SPD Holsterhausen lädt zur bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung ein
Uni-Klinikum – Fluch oder Segen für Holsterhausen?

Der WAZ-Stadtteilcheck vom 31.05.2019 brachte es zum Vorschein: Das Uni-Klinikum sorgt im Stadtteil für ein geteiltes Meinungsecho: Sehr gut in der medizinischen Versorgung und im Parkplätzeranking auf einem der letzten Plätze. Trotzdem hat das Uni-Klinikum wesentlich mehr zu bieten und ist an konstruktiven Lösungen von Problemen im Umfeld interessiert. Die SPD-Holsterhausen lädt interessierte Bürger*innen zu einer bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung ein mit den Referenten Thorsten...

  • Essen-Süd
  • 09.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.