Alles zum Thema Julia Urselmann

Beiträge zum Thema Julia Urselmann

Überregionales
Echte Freundinnen - Gott sei Dank gab es keine Zicke in der Essener Runde!
5 Bilder

Shoppen mit den Essener Shopping Queens

„Eigentlich sind wir ja nicht beide Shopping Queen - genau genommen nur die Heike“, schmunzelt Julia Heiermann. „Dann bist Du aber auf jeden Fall meine Shopping Prinzessin“, freut sich Heike Blecha-Machoczek und nimmt „ihre“ Prinzessin spontan in den Arm. Hier stimmt die Chemie - das merkt man sofort. Und das ist bei Shopping Queens nicht selbstverständlich. Shopping Queen: ein absolutes Erfolgsformat des Fernsehsenders VOX - und hierum geht‘s: In der Shopping-Doku treten pro Woche fünf...

  • Essen-Werden
  • 06.06.14
  •  1
Kultur

Sommer der Künste - kulturelle Höhepunkte am Gymnasium Werden

Das Werdener Gymnasium gibt diesen Sommer erneut einen ganzen Reigen an Aufführungen zum Besten. Der bunte Blumenstrauß beginnt mit der afrikanischen Tanz-AG, die am 4. und 5. Juni, jeweils um 10 Uhr, den Rhythmus von Afrika mit den Klängen der Vereinigten Staaten von Amerika verbindet. Musiker und Tänzer aus allen Jahrgangsstufen nehmen das Publikum mit auf eine magische Reise. Am 11. Juni um 19 Uhr erklingen beim traditionellen Sommerkonzert musikalische Werke für Blasorchester,...

  • Essen-Werden
  • 30.05.14
Kultur

Duo SeidenStrasse in der Jona-Kirche

Ein ganz besonderes Konzert findet am Sonntag, 1. Juni, ab 17 Uhr in der Jona-Kirche statt - das Duo SeidenStrasse ist mit einer chinesisch-deutschen Klangreise zu Gast. Chanyuan Zhao und Benjamin Leuschner bilden das mehrfach ausgezeichnete Duo, das auf der Suche nach Ausdrucksmöglichkeiten einer modernen Kulturbegegnung alte Mythen neu erzählt mit musikalischen Stilmitteln, die von traditionellen Musikelementen Chinas bis hin zu zeitgenössischer Musik reichen. In ihrem Zusammenspiel teils...

  • Essen-Werden
  • 30.05.14
Überregionales

ACHTUNG Baustelle!

Ab dem 26. Mai wird die Westnetz GmbH in Heidhausen ein Mittelspannungskabel in Höhe der Hammerstraße 89a demontieren, da es nicht mehr genutzt wird. Dafür muss auf einer 100 Meter langen Strecke die Straße halbseitig gesperrt werden. Es wird eine Bushaltestelle versetzt und eine Baustellenampel errichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Tage. Die Zuwegungen zu den Wohnhäusern sind jederzeit gewährleistet. Für eventuelle Behinderungen bittet Westnetz um Verständnis.

  • Essen-Werden
  • 23.05.14
  •  1
Überregionales

Neues Projekt „Fair-Trade“ am Mariengymnasium

Fair gehandelte Sesamriegel, Schokoriegel, Orangensaft, Tee, fairer Kaffee und vieles mehr - das alles gibt es seit kurzem im Pausenverkauf des Mariengymnasiums! Der Projektkurs „Fair Trade“ der Jahrgangsstufe Q1 hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, noch in diesem Jahr die Auszeichnung „Faire Schule“ zu erlangen. Ein Baustein auf dem Weg zu dieser Auszeichnung ist der Verkauf fairer Produkte am Schulkiosk und die Gründung eines Schulteams. Als die Schüler des Projektkurses dem...

  • Essen-Werden
  • 20.05.14
Überregionales
2 Bilder

Ludgerusschule feierte - „Zusammen finden - gemeinsam sein!“

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Werdener Ludgerusschule stand am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde feierten gemeinsam in den Weststadthallen ein buntes Fest. Musikalisch-tänzerisch ging es zu bei den Feierlichkeiten - direkt zu Beginn durften sich die Gäste über eine gemeinsam Gesangseinlage aller (!) 205 Kinder der Schule freuen. „Wir singen in der Schule ja jeden Mittwoch alle gemeinsam - unsere Kinder sind das gewohnt und...

  • Essen-Werden
  • 19.05.14
Kultur

Wieder da: Thomas Glup als Heinz Erhardt

Vom 19. bis 31. Mai schlüpft Thomas Glup wieder in die Rolle von Heinz Erhardt und ist Willi Winzig! In der hintersinnigen Komödie „Das hat man nun davon“ sieht Finanzbeamter Winzig die menschlichen Schicksale, die hinter jedem Steuervorgang verborgen sind, und gerät deshalb in so manche Zwickmühle. Weiter Informationen und Karten gibt es unter der Telefonnummer 0201 - 24 555 55.

  • Essen-Werden
  • 16.05.14
  •  1
Überregionales
Ihre eigene Tasse mitbringen - das tut Margit Schmidt zu beinah jedem Erzählcafé.

Erzählcafé in Werden: „Erzählen ist nicht verpflichtend“

„Nein - da muss sich keiner sorgen. Wer zu uns kommt, der darf natürlich auch nur zuhören“, schmunzelt Margit Schmidt - Mitorganisatorin des Werdener Erzählcafés im Haus Fuhr, das nun bereits seit acht Jahren regelmäßig vier Mal im Jahr stattfindet. „Wir freuen uns über jeden Besucher!“ Viel zu tun hat sie in diesen Tagen - viel gibt es unmittelbar vor dem nächsten Erzählcafé am 12. September noch zu organisieren. „Das hält mich frisch“, freut sich die rüstige Seniorin (das Alter sei an...

  • Essen-Werden
  • 06.09.13
Kultur

Nora von Collande und Herbert Herrmann: Spaß im Doppelpack

Es ist nicht ihr „erstes Mal“ - denn wenn Nora von Collande und Herbert Herrmann am 1. September im Theater im Rathaus auf der Bühne stehen, sind sie in Essen bereits Stammgäste. Drei Wochen präsentieren sie ihre neueste Komödie „Das zweite Kapitel“ dem Essener Publikum. „Wir waren eigentlich mit jedem unserer Stücke im Theater im Rathaus“, erinnert sich Nora von Collande und freut sich auf ein Wiedersehen mit Essen? „Natürlich! Wir sind immer sehr gerne hier. Und wenn man bereits so häufig...

  • Essen-Nord
  • 29.08.13
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Dem Abt sei Dank - es darf gefeiert werden

Das traditionsreiche Ludgerusfest und Essens ältester Jahrmarkt - die Appeltatenkirmes - laden ab dem kommenden Freitag (30. August) in die Abteistadt ein. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Basilika St. Ludgerus beginnt am Freitag, 30. August, um 20 Uhr das Ludgerusfest. Danach wird der Schrein des heiligen Liudger feierlich aus der Krypta erhoben und vor dem Altar zur Verehrung aufgestellt. Der Samstag, 31. August, beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst der...

  • Essen-Werden
  • 27.08.13
Ratgeber

Einkaufen keine Problem - neue Ware für Praktiker unterwegs!

Er gehört nicht zu den betroffenen 51 Praktiker-Märkten, die in den kommenden Wochen geschlossen werden sollen - eine gute Nachricht für alle Mitarbeiter und Kunden des Baumarktes an der Ruhrtalstraße. Und auch neue Ware ist bereits angekündigt. „Richtig“, bestätigt Jessica Horn aus der Pressestelle des Unternehmens. „Unsere Regale bleiben natürlich jetzt nicht leer - neue Ware ist oder wird in den kommenden Tagen geliefert.“ "Gutscheine können wir nicht einlösen!" Dennoch gibt es...

  • Essen-Kettwig
  • 21.08.13
Überregionales
So sieht Ursula Jendrysek heute aus...
2 Bilder

Gesucht und gefunden!!!! Auf der Suche nach Karin

„Ich kann mich noch gut an dieses Gefühl erinnern! Wie schön es war, meine Patentante Helene Ritterskamp in den Ferien zu besuchen. Und sie war auch immer da: meine Freundin Karin Hempelmann. Und obwohl wir uns nur zwei Mal im Jahr sehen konnten, war es jedes Mal wieder so, als wäre ich nie fort gewesen!“ In den 50er Jahren - als das Geld noch knapp war und viele Familien nicht die Möglichkeit hatten, in den Urlaub zu fahren - durfte Ursula Jendrysek (geb. Döring) ihre Ferien häufig bei...

  • Essen-Werden
  • 20.08.13
Überregionales
Foto: Sebastian Göbel/pixelio

ACHTUNG: Baumaßnahmen in Fischlaken!

Wegen Erneuerungen der Fahrbahndecke ist die Hammer Straße zwischen Heidhauser Straße und Hammer Straße (Haus-Nummer 21) in der kommenden Woche ( von Montag, 19. August, circa 7 Uhr, bis Freitag 23. August, circa 12 Uhr) für den Individualverkehr gesperrt. Auch die Buslinie 180 wird umgeleitet. Die Haltestelle Hespertal wird aufgehoben. Dafür wird in der Straße Pörtingsiepen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Am Schwarzen entfällt ersatzlos. Die Haltestelle Fischlaker...

  • Essen-Werden
  • 14.08.13
Überregionales
Tolle Leistung von Johannes Brzoska, Luna Eckstein, Anna Husmann, und Laurina Peter. Lehrer Thomas Risch hat jedes Jahr die Qual der Wahl.

Schule ist nicht nur Unterricht!

Es ist am Werdener Gymnasium bereits Tradition: Am letzten Schultag vor den Sommerferien werden die „Besten“ geehrt. Und wer jetzt glaubt, die klassischen „Einserkandidaten“ zu erleben, der täuscht sich sehr! „Schule ist nicht nur Unterricht“, erklärt Thomas Risch, Lehrer am Gymnasium Werden und mit dem Projekt „Ehrung der Besten“ seit mittlerweile drei Jahren betraut. „Und uns ist es wichtig, auch die Aktivitäten zu unterstützen und auszuzeichnen, die eben nicht mit einer guten Note...

  • Essen-Werden
  • 14.08.13
Ratgeber
Hier wird telefoniert: Nicolin Vook-Chaban und Harald Jacob im Telefonzimmer.

Sucht hat viele Gesichter

„Bei uns findet man immer einen Ansprechpartner und ob Telefonnummer, Informationen, ein wohlgemeinter Ratschlag oder einfach nur ein offenes Ohr - wir möchten es anbieten“, erklärt Sozialarbeiterin Nicolin Vook-Chaban. Bereits seit 1999 bekommt man unter der Rufnummer 40 38 40 Unterstützung - als Betroffener oder Angehöriger. Spricht man über das Thema „Sucht“ denken die Meisten an die Klassiker Alkohol, Drogen oder Tabletten. „Das sind bis heute noch die am meisten auftretenden...

  • Essen-Werden
  • 14.08.13
Ratgeber

Spitzenplatz für Werdener Krankenhäuser

Die beiden Werdener Krankenhäuser gehören weiterhin bundesweit zur Klinik-Elite. Das zeigt jetzt erneut das unabhängige Internetportal „Weisse Liste“, das gemeinsam von der Bertelsmann-Stiftung und den Dachverbänden der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen aufgebaut wurde. Wichtiger Bestandteil sind die Erfahrungen, die die Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes gemacht haben. Die größte Befragung von Klinikpatienten ihrer Art, durchgeführt von der AOK und der Barmer...

  • Essen-Werden
  • 13.08.13
Kultur

Musical und Swing im Bürgermeisterhaus

Inez Timmer und Patti Martin, sind am kommenden Dienstag, 20. August ab 20 Uhr mit ihrem neuen Programm „Lie ber Patina als Botox“ zu Gast im Bürgermeisterhaus. Alte und neue Musical -Titel aus den letzten 100 Jahren werden einfühlsam und jazzig interpretiert, kabarettistisch miteinander verbunden und virtuos am Flügel begleitet. Was hat das Ganze mit James Bond, Cole Porter und Prinzessin Maxima zu tun? Die Antwort gibt es ebenfalls an diesem Abend - und das auf höchst amüsante...

  • Essen-Werden
  • 13.08.13
  •  1
Sport
Jochen Schumacher, Spielführer Golfclub Essen-Heidhausen e.V., Benjamin Kaiser, LUEG Centerleiter Essen, Hans-Joachim Hill, Seniorenmeister, Ole Hansen, Spielführer Golfclub Golfriege ETUF e.V., Philipp Dost, Spielführer Golfclub Haus Oefte e.V.
2 Bilder

Zweite Lueg Golf-Stadtmeisterschaft

Zahlreiche Golfer sind bei den 2. LUEG Golf-Stadtmeisterschaften der Herren am 6. und 7. Juli in Essen an den Start gegangen. Das hochkarätige Golfturnier wurde von der Fahrzeug-Werke LUEG AG zum zweiten Mal gemeinsam mit den Golfclubs Essen-Heidhausen e.V., Essener ETUF Golfriege e.V. und Essener Golfclub Haus Oefte e.V.veranstaltet. Teilnehmen konnten alle Golf-Amateure, die volljährig und Mitglied eines Essener Golfclubs sind oder ihren Wohnsitz in Essen haben. „Wir freuen uns, dass...

  • Essen-Werden
  • 09.07.13
LK-Gemeinschaft

Löschzug lädt ein

Zu ihrem Tag der offenen Tür lädt am kommenden Wochenende die Freiwillige Feuerwehr Werden-Heidhausen ein. Am Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, öffnet der Löschzug wieder die Türen der Feuerwache Brakeler Wald. Am Samstag beginnt der Tag um 12 Uhr mit einem bunten Programm, vielen Leckereien, kühlen Getränken und gegen 19 Uhr kommt das Spanferkel vom Grill. Am Sonntag geht es bereits um 11 Uhr los. Sämtliche Einsatzfahrzeuge stehen an beiden Tagen zur Besichtigung bereit. Übungen...

  • Essen-Werden
  • 05.07.13
Kultur
Sie ist der heimliche Star der Show: Brigitte Oelke als Killerqueen.    Foto: Nilz Boehme
2 Bilder

„A kind of magic“ Queen-Musical im Colosseum Theater

Von Julia Urselmann und Silke Heidenblut: Die Show ist bereits ein Welterfolg: Das Queen-Musical „We will rock you“ feierte am Donnerstagabend glanzvoll Premiere im Colosseum Theater Essen. Und sie waren alle gekommen: Hollywood-Legende Ralf Möller, die Schalker Kicker Jones, Unnerstall und Neustädter, aber auch der Oberbürgermeister Reinhard Paß und Bochums Comedian Hennes Bender. Sie alle sprangen nach der Show von den Sitzen und spendeten stehend Applaus nach einem gelungenen Musical-...

  • Essen-Kettwig
  • 12.04.13
Überregionales

Am Sonntag gehts zum Stoff- und Tuchmarkt

Von 11 bis 18 Uhr kann auf dem Schulhof des Werdener Gymnasiums, an der Joseph-Breuer-Straße (Lehrerparkplatz) und erstmals auch vor der Post in der Hufergasse gestöbert werden. Gegenüber dem ursprünglichen Programm (der Kurier berichtete) haben sich einige kleiner Änderungen ergeben. Stoffe, Tücher und jede Menge mehr... Die Fische aus dem Windrather Tal und den Sekt und Wein aus dem Löwental wird es in diesem Jahr leider nicht geben. Freuen dürfen sich allerdings alle Oldtimer-Fans....

  • Essen-Werden
  • 12.04.13
Kultur
Foto: Heike Kandalowski/ Folkwang Universität der Künste
4 Bilder

Folkwang feiert Eröffnung des Shakespeare-Festivals

Die Studierenden der Folkwang Universität der Künste eröffneten mit ihrer Produktion von „Romeo und Julia“ am vergangenen Mittwoch das Shakespeare-Festival 2013. Es folgen noch die Produktionen der Gäste aus Polen, Rumänien, den Palästinensischen Gebieten und China in der jeweiligen Landessprache. Am 19. und 20. April wird dann eine gemeinsame internationale Produktion aller Länder gezeigt. Folgende Termine können noch besucht werden: Samstag, 13. April, 19.30 Uhr und 21.30 Uhr,...

  • Essen-Werden
  • 11.04.13
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Pfingst Open Air in Werden: Das Programm steht

Wenn am 20. Mai - Pfingstmontag - das bereits 31. Pfingst Open Air in Werden startet, sind in diesem Jahr auf den zwei Bühnen insgesamt 15 Bands mit von der Partie. Nachdem sich das beliebte Festival vor zwei Jahren wegen erhöhter behördlicher Auflagen und noch ungelöster Sicherheitsfragen eine Auszeit nehmen musste, scheint es sich jetzt endgültig wieder etablieren zu können. Los geht es ab 13 Uhr bei freiem Eintritt auf den Wiesen im Löwental. Hier finden Sie die auftretenden...

  • Essen-Werden
  • 10.04.13
Kultur

„Schnittpunkte“ startet an der Folkwang Uni

Folkwang Schnittpunkte, die Kammerkonzertreihe der Folkwang Universität der Künsteim Museum Folkwang, startet zum Saisonauftakt am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr. Das erste Konzert gestaltet die international renommierte Akkordeonistin, Folkwang Professorin und frisch gewählte Prorektorin Mie Miki gemeinsam mit Folkwang Alumna Heidi Luosujärvi und Folkwang Student Filip Erakovic. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Bach, Händel, Hosokawa, Cage und Piazolla. Das Konzert findet im...

  • Essen-Werden
  • 09.04.13
  • 1
  • 2