Alles zum Thema Julian Kaczmarek

Beiträge zum Thema Julian Kaczmarek

Sport
VfB-Kapitän Christian Luvuezo (links) fällt morgen in Hilbeck aus.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: weite Reise nach Hilbeck - noch Fragezeichen bei DJK
VfB geht auf Abschiedstournee

Am Sonntag steht das vorerst letzte Landesliga-Auswärtsspiel für den VfB Günnigfeld an. Es geht auf die weite Reise nach Hilbeck. Gegen die noch abstiegsgefährdeten Hausherren hatte der VfB kürzlich das Nachholspiel an der Kirchstraße mit 3:2 gewonnen. "Na, klar. Ich möchte mich sportlich ordentlich verabschieden", lässt Trainer Sascha Wolf keinen Zweifel daran aufkommen, dass er diesen Erfolg im Landkreis Soest gerne wiederholen würde. Allerdings geht er mit großen personellen Problemen...

  • Wattenscheid
  • 10.05.19
Sport
Marcel Backes (links) muss wegen seiner fünften gelben Karte pausieren. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK auswärts, VfB mit Heimspiel
Zweifel beseitigen

Trotz der aktuellen Erfolgsserie ist Aufsteiger DJK Wattenscheid noch nicht endgültig gesichert im Kampf um den Klassenerhalt. "Wir haben es in Mühlhausen selbst in der Hand", so Trainer Tibor Bali. Der VfB Günnigfeld empfängt das Team aus Herne-Horsthausen, das ebenfalls noch "zittert". Die Ergebnisse des letzten Wochenendes haben am Tabellenende für zusätzliche Brisanz gesorgt und das "Feld" noch enger zusammenrücken lassen. Nach zuletzt drei Siegen und einem Remis wähnte sich die DJK...

  • Wattenscheid
  • 03.05.19
Sport
Marvin Missun kehrt gegen den SV Hilbeck ins Team zurück. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Bali wünscht sich mehr Effektivität

Völlig unterschiedlich waren am letzten Wochenende die Gemütslagen bei den beiden Wattenscheider Landesligisten. Während sich der VfB Günnigfeld über das Ende der Talfahrt und den Auswärtssieg in Horsthausen freute, haderte DJK-Coach Tibor Bali nach einem 0:0 über die ausgelassenen Torchancen, die "für mehrere Spiele gereicht hätten." "Das war fußballerisch richtig gut, aber vor dem Tor eine Katastrophe", so Bali, der sich aus diesem Grund für das Auswärtsspiel beim SSV Buer mehr...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
Sport
René Löhr (rechts) und Julian Kaczmarek drohen der DJK morgen auszufallen.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: Nur die Ergebnisse zählen

Viel vorgenommen haben sich für Sonntag die beiden Wattenscheider Landesligisten DJK und VfB Günnigfeld. "Wir haben zuletzt gar nicht schlecht gespielt, aber mir fehlte der letzte Siegeswille", so Günnigfelds Trainer Sascha Wolf vor dem Auswärtsspiel in Horsthausen. Inzwischen ist seine Truppe auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und seit sechs Spielen sieglos. Der letzte "Dreier" gelang am 23. September beim 2:1 gegen Viktoria Resse. "Was für uns zählt, sind nur die Punkte", so Wolf, der...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
Sport
Der eingewechselte Dijar Dilek (links) hatte die einzig nennenswerte VfB-Chance. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK zieht an VfB vorbei

Nach dem dritten Sieg in Serie hat Aufsteiger DJK Wattenscheid nun den VfB Günnigfeld in der Tabelle überflügelt. Beide Vereine rangieren hauchzart vor den Abstiegsplätzen. Die Serie des VfB Günnigfeld, der zuletzt vier Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben war, ist beendet. Beim Tabellenzweiten SC Obersprockhövel war die Elf von der Kirchstraße chancenlos und unterlag mit 0:4. Die Hausherren ließen von Anfang an Ball und Gegner geschickt laufen und warteten geduldig auf ihre Chance....

  • Wattenscheid
  • 14.10.18
Sport
Routinier Julian Kaczmarek tritt mit der DJK zum ersten Auswärtsspiel in Resse an. Foto: Peter Mohr

Landesliga: "Fahren hin, um zu gewinnen"

Nach dem Derbysieg zum Saisonstart fährt die DJK Wattenscheid Sonntag mit breiter Brust nach Resse. Der VfB Günnigfeld will an der Kirchstraße die Auftaktniederlage vergessen machen. "Mit einem Erfolg in Resse könnten wir den Derbysieg vergolden", so die klare Ansage von DJK-Trainer Tibor Bali vor der Partie beim Westfalenliga-Absteiger in Gelsenkirchen. Ziel des Aufsteigers müsse es sein, die Leistung aus der zweiten Halbzeit des Derbys über die volle Spielzeit zu zeigen. Verzichten muss...

  • Wattenscheid
  • 16.08.18
Sport
VfB-Trainer Sascha Wolf musste in den letzten beiden Partien elf Gegentore mit ansehen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Zuletzt stirbt die Hoffnung

Das Landesligalicht brennt an der Dickebankstraße nach der 0:2-Heimniederlage gegen den SSV Buer nur noch auf Sparflamme. Der VfB Günnigfeld kassierte in Obersprockhövel die zweite kräftige „Klatsche“ innerhalb von vier Tagen. Dabei hatte es für den VfB vier Tage nach der 1:6-Heimpleite in Kemminghausen in Obersprockhövel vielversprechend begonnen. Julian Winschewski hatte den VfB nach einer Viertelstunde in Führung gebracht. Erst kurz vor dem Seitenwechsel gelang den Hausherren der...

  • Wattenscheid
  • 21.05.18
Sport
VfB-Torjäger Gökhan Turan hat sich eine Wadenverletzung zugezogen. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Respekt voreinander ist groß

Zu allererst hofft man in beiden Lagern, dass das Lokalderby zwischen dem VfB Günnigfeld und SW 08 am Sonntag überhaupt angepfiffen werden kann. Der Wettergott hat im Laufe der letzten Wochen bereits so manchen Strich durch die Spiel-Rechnung gemacht. Da nach den Wetterprognosen eine Rückkehr des Winters anstehen soll, scheint eine weitere Absage nicht gänzlich ausgeschlossen. Wenn gespielt wird, werden sich die Lokalrivalen mit dem kleinen Aschenplatz an der Kirchstraße arrangieren...

  • Wattenscheid
  • 16.03.18
Sport
Chahine Ballout (rechts) wird den 08ern in Kemminghausen fehlen. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Auftaktsiege auf Wunschzettel

Die beiden Wattenscheider Landesligisten VfB Günnigfeld und SW Wattenscheid 08 wünschen sich für die anstehenden Nachholpartien am Sonntag einen "Dreier". Vor allem Günnigfelds Coach Sascha Wolf freut sich, dass Sonntag (so der Wettergott ein Einsehen hat) das Leder wieder unter Wettbewerbsbedingungen rollt, denn mit der Vorbereitung konnte der VfB-Trainer überhaupt nicht zufrieden sein. "Ich weiß nicht, woran es lag. Die Fitness ist absolut in Ordnung. Ich habe auch mit einigen Spielern...

  • Wattenscheid
  • 02.02.18
Sport
Auf 08-Kapitän Majid El-Chakif (rechts) und sein Team wartet ein Kampfspiel. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Platztausch kurzfristig gescheitert

Noch stehen vor der Winterpause in der Landesliga zwei Spieltage auf dem Programm. Ob die beiden Wattenscheider Teams, SW 08 und VfB Günnigfeld, Sonntag zum Einsatz kommen, hängt auch vom Goodwill des Wettergottes ab. Ein wenig gefrustet zeigt sich 08-Trainer Jürgen Meier, der vor einigen Wochen den Tausch des Heimrechts mit dem kommenden Gegner SSV Mühlhausen verabredet hatte. Im Unnaer Stadtteil hätte man dann problemlos auf Kunstrasen spielen können. Anfang der Woche ruderten die Unnaer...

  • Wattenscheid
  • 08.12.17
Sport
VfB-Trainer Sascha Wolf mit seinem Abwehrchef Fredi Raymond, der nach abgelaufener Sperre wieder dabei ist. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Wolf will zurück in die Spur kommen

Mit Gegnern auf Augenhöhe bekommen es am Sonntag die beiden Wattenscheider Landesligisten zu tun. SW 08 muss zum Tabellenvierten nach Buer, und der VfB Günnigfeld empfängt den SC Obersprockhövel. Nach zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen (in Kemminghausen und bei der DJK im Pokal) in Folge will VfB-Trainer Sascha Wolf unbedingt den Weg zurück in die Erfolgsspur einschlagen. "Wenn wir von der ersten Minuten an Vollgas geben, dann werden wir als Sieger vom Platz gehen", ist sich Wolf sicher....

  • Wattenscheid
  • 01.12.17
Sport
08-Trainer Jürgen Meier wünscht sich einen Heimsieg. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Heimniederlagen schmerzen immer noch

Vor richtungsweisenden Partien für die nächsten Wochen stehen am Sonntag  die beiden Landesligisten VfB Günnigfeld und SW Wattenscheid 08.  An der Dickebankstraße gastiert um 14.30 Uhr der VfL Kemminghausen, und der VfB muss in Herne-Horsthausen antreten. Nach zuletzt nur zwei Remis (in Frohlinde und gegen Hombruch) will Günnigfelds Coach Sascha Wolf unbedingt wieder einen Dreier einfahren. "Positiv war, dass wir in beiden Spielen einen Rückstand aufgeholt haben", so der...

  • Wattenscheid
  • 10.11.17
Sport
Jan Tegtmeier (rechts) zog sich nach abgelaufener Rotsperre eine Bänderverletzung zu und fällt aus.	Foto: Peter Mohr

Landesliga: Nach weiter Reise Punkte mitnehmen

Landesligist SW Wattenscheid 08 steht am Sonntag eine weite Anreise zum Auswärtsspiel in Hilbeck bevor. Nachbar VfB Günnigfeld empfängt den Hombrucher SV. Günnigfelds Coach Sascha Wolf will „eine andere Mannschaft sehen als in Frohlinde“. Am Vorsonntag kam der VfB nicht über ein 1:1 hinaus, und der Coach hat angesprochen, was ihm missfiel: „Wir sind nicht aggressiv genug gewesen. Wenn man versucht mit halber Kraft zu spielen, kann man in der Landesliga kein Spiel...

  • Wattenscheid
  • 03.11.17
Sport
Jürgen Meier gehen die Angreifer aus.	Foto: Peter Mohr

Landesliga: 08 gehen die Stürmer aus

Mit Siegen haben die beiden Landesligisten VfB Günnigfeld (2:0 gegen Mühlhausen) und SW Wattenscheid 08 (1:0 in Mengede) ihre Plätze im oberen Tabellendrittel untermauert. „Die Mannschaft hat am letzten Sonntag auf dem Aschenplatz gezeigt, dass sie auch kämpfen kann. Das wird auch in Schüren nötig sein, denn da erwartet uns ein richtig starker Gegner“, so Günnigfelds Coach Sascha Wolf, der auf Kevin Wrede, Nick Herberholz und Julian Kaczmarek im Dortmunder Südosten verzichten muss. Dafür...

  • Wattenscheid
  • 13.10.17
Sport
Treffen Sonntag mit ihren Teams aufeinander: Gökhan Turan (links/VfB) und Dennis Sickel (SW 08).	Foto: Peter Mohr

Landesliga: Derby-Fieber an Dickebank

In dieser Landesligapartie werden zwar auch nur drei Punkte vergeben, dennoch ist das Aufeinandertreffen der beiden Wattenscheider Ligakonkurrenten SW Wattenscheid 08 und VfB Günnigfeld (Sonntag 15 Uhr Dickebankstraße) kein Spiel wie jedes andere. Die Rivalität ist ebenso groß wie der Respekt voreinander. Am letzten Sonntag betrieben beide Vereine mit 5:1-Siegen beste Werbung für das morgige Lokalderby an der Dickebankstraße. Mit Platz zwei (VfB) und vier (SW 08) sind beide Mannschaften...

  • Wattenscheid
  • 15.09.17
Sport
Max Schreier ist nach seiner Sperre wieder dabei und gehörte am Donnerstag im  Kreispokal zu den Torschützen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Wolf muss wieder umbauen

Nach zuletzt drei Siegen in Folge grüßt der VfB Günnigfeld als Zweiter von der Tabellenspitze der Landesliga. Geht es nach Trainer Sascha Wolf, dann soll die Serie an der Kirchstraße fortgesetzt werden. Optimal sind die Voraussetzungen beim VfB allerdings nicht, denn seine Bestbesetzung kann Wolf beim Gastspiel des SV Hilbeck (Landkreis Soest) nicht aufbieten. Gleich vier Stammkräfte werden Sonntag um 15.15 Uhr fehlen. Kevin Wrede ist in dieser Saison noch gar nicht zum Einsatz gekommen,...

  • Wattenscheid
  • 08.09.17
Sport
„Rotsünder“ Julian Kaczmarek fehlt dem VfB Günnigfeld.	Foto: Peter Mohr

Landesliga: Zwei auf der Strafbank

Der VfB Günnigfeld will am Sonntag an der Kirchstraße seine „Mini-Serie“ fortsetzen, während Nachbar SW 08 in Buer auf Wiedergutmachung setzt. VfB-Trainer Sascha Wolf muss gegen „Kellerkind“ Hedefspor Hattingen allerdings seine Mannschaft kräftig umbauen. Gleich drei Leistungsträger müssen ersetzt werden. Julian Kaczmarek (Rot) und Maximilian Schreier (10. gelbe Karte) sitzen auf der Strafbank, und Frederik Raymond befindet sich im Urlaub. „Alle anderen Spieler sind aber fit. Daher bin...

  • Wattenscheid
  • 31.03.17
Sport
Nachdenkliche Mienen bei 08-Coach Jürgen Meier. FOTO: Jürgen Meier

Landesliga: Kein strahlender Sonntag

Es war kein Spieltag nach Wunsch für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Strahlend war nur die Sonne. SW Wattenscheid 08 kassierte eine empfindliche Heimniederlage, und der VfB Günnigfeld musste sich trotz eines Zwei-Tore-Vorsprungs beim „Kellerkind“ SV Hilbeck mit einem Remis begnügen. Dabei hatten die Günnigfelder einen Traumstart im Landkreis Soest erwischt. Noch keine 60 Sekunden waren gespielt, als Julian Kaczmarek den VfB in Führung brachte. Wer an ein Schützenfest glaubte,...

  • Wattenscheid
  • 26.03.17
Sport
Julian Kaczmarek (rechts) ist aus dem Urlaub zurück gekehrt. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Hoher Unterhaltungswert

Die emotionalen Befindlichkeiten sind bei den beiden Wattenscheider Landesligisten momentan höchst unterschiedlich. SW 08 hat Selbstvertrauen geschöpft nach dem Derbysieg vor einer Woche, und der VfB Günnigfeld muss sich erst einmal wieder „aufrappeln". „Ich habe schon einige Zeit gebraucht, um das zu verpacken", erklärt VfB-Trainer Sascha Wolf nach der letzten Niederlage in Obersprockhövel. Nicht die Niederlage an sich, sondern die Art und Weise, machte den Ex-Profi betroffen. „Man...

  • Wattenscheid
  • 23.09.16
Sport
VfB-Trainer Sascha Wolf will morgen einen Sieg von seinem Team sehen.	Foto: Peter Mohr

Landesliga: Ich bin topfit und total heiß

Die Saison ist für die beiden Wattenscheider Landesligisten VfB Günnigfeld und SW Wattenscheid 08 bisher ziemlich bescheiden verlaufen. „Ich bin top-fit und total heiß und will auf jeden Fall gewinnen“, so Günnigfelds Trainer Sascha Wolf, der sich nichts sehnlicher wünscht als ein Erfolgerlebnis in Form eines Auswärtsdreiers beim SC Obersprockhövel. Das Kreispokalspiel am Mittwoch beim Nachbarn DJK Wattenscheid verlief erfolgreich und hatte zudem noch den Vorteil, dass sich der VfB ein wenig...

  • Wattenscheid
  • 16.09.16
Sport
Julian Kaczmarek (links) war als Vorbereiter an allen Günnigfelder Treffern beteiligt - beobachtet von Ex-08er Daniel Cendrowski. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: VfB souverän

Der VfB Günnigfeld siegte am Sonntag souverän in seinem Testspiel bei Arminia Bochum. Nach einem strapaziösen Wochenendtrainingslager kam Ligakonkurrent SW Wattenscheid beim TuS Hattingen nicht über ein 3:3 hinaus. Sechs Einheiten hatten die 08er unter der Leitung von Co-Trainer Matthias Gebauer absolviert. Kein Wunder, dass beim abschließenden Testspiel im Hattingen Stadion Wildhagen etwas die Frische fehlte. Doch mehr Sorgen als das 3:3 bereitet den Verantwortlichen die neuerliche...

  • Wattenscheid
  • 17.07.16
Sport
Dominic Winschewski (links) scheiterte mit einem Freistoß und handelte sich die fünfte gelbe Karte ein. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Günnigfelder Serie ist gerissen

Die Erfolgsserie des VfB Günnigfeld ist beendet. Die Baron-Truppe unterlag am Donnerstag im Nachholspiel beim SV Sodingen mit 0:2 (0:1). Nach zuletzt vier Siegen und einem Remis im Spieljahr 2016 musste die Elf von der Kirchstraße im altehrwürdigen Glück-Auf-Stadion in Sodingen einen Rückschlag hinnehmen. Die Herner Vorstädter waren von Anfang an die agilere und im Zweikampfverhalten bissigere Mannschaft. In der 13. Minute konnte VfB-Keeper Daniel Lorek mit einem Riesenreflex den drohenden...

  • Wattenscheid
  • 07.04.16
Sport
Marvin Fahr fällt beim VfB Günnigfeld aus. Foto: Peter Mohr

Landesligisten müssen nachsitzen

Sowohl der VfB Günnigfeld als auch SW Wattenscheid 08 müssen am Ostermontag zu Nachholspielen antreten. Beiden Vereine genießen Heimrecht. „Ich hoffe, dass wir wieder auf Rasen spielen können“, so VfB-Trainer Thomas Baron vor der Partie gegen den Aufsteiger VfL Kemminghausen. Zwar grassierte Anfang der Woche ein Grippevirus an der Kirchstraße, doch Coach „Poppi“ Baron ist dennoch zuversichtlich: „Unser guter Rückrundenstart hat uns Selbstvertrauen gegeben. Wir wollen die kleine Serie...

  • Wattenscheid
  • 27.03.16
  •  1
Sport
Angreifer "Momo" Stiller fehlt den 08ern in Hilbeck nach seiner Ampelkarte. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Behrendt wartet weiter auf das erste Tor

Während sich der VfB Günnigfeld im Kampf um den Klassenerhalt etwas „frei geschwommen“ hat, steckt Nachbar SW 08 noch tief im Schlamassel. Beide Teams müssen am Sonntag in der Fremde antreten. Der VfB Günnigfeld ist mit vier Punkten aus zwei Partien gut in die Restrunde gestartet. „Wir wollen an der geschlossen Mannschaftsleistung vom letzten Sonntag anknüpfen“, so die Marschroute von Trainer Thomas Baron vor der Partie beim SC Obersprockhövel. Julian Kaczmarek fällt wegen seiner fünften...

  • Wattenscheid
  • 18.03.16
  •  1
  • 1
  • 2