Julius-Ambrunn-Straße

Beiträge zum Thema Julius-Ambrunn-Straße

Blaulicht
Am Freitagabend, gegen 19:15 Uhr, forderten zwei unbekannte Täter zwei Jugendliche aus Dorsten (15 und 16 Jahre) am Europaplatz auf ihre Taschen zu leeren. Dabei drohten sie mit Schlägen.

16-Jähriger verletzt
Jugendliche auf Europaplatz überfallen und ausgeraubt

Am Freitagabend, gegen 19:15 Uhr, forderten zwei unbekannte Täter zwei Jugendliche aus Dorsten (15 und 16 Jahre) am Europaplatz auf ihre Taschen zu leeren. Dabei drohten sie mit Schlägen. Einer der Täter schlug dem 16-Jährigen ins Gesicht, er wurde leicht verletzt. Der 15-Jährige händigte den Tätern seine Kopfhörer aus. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: 1. Person: männlich, ca. 170cm groß, braune, seitlich herunterhängende Haare, schwarze Lederjacke,...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Ratgeber
Feier frei: Aufgrund des Altstadfestes wird der Südwall/Ostwall zwischen Julius-Ambrunn-Straße und Willy-Brandt-Ring ab Donnerstag, 30. Mai 2019 (6 Uhr) bis Sonntag, dem 2. Juni (21 Uhr) für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt.

Sperrung des Ostwalls
Altstadtfest Dorsten

Aufgrund des Altstadfestes wird der Südwall/Ostwall zwischen Julius-Ambrunn-Straße und Willy-Brandt-Ring ab Donnerstag, 30. Mai 2019 (6 Uhr) bis Sonntag, dem 2. Juni (21 Uhr) für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt. Die Linien SB26, 274, 276, 278, TB279, NE3, NE8, SB18, der Vestischen müssen umgeleitet werden. Die Haltestelle „Recklinghäuser Tor“ wird für die Dauer der Umleitung aufgehoben. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen auf die Haltestellen „ZOB Dorsten“, „Willy-Brandt-Ring“...

  • Dorsten
  • 28.05.19
Kultur
Eine Schwerpunkt-Führung durch die im Dezember eröffnete neue Dauerausstellung „L’Chaim! Auf das Leben!“ des Jüdischen Museums findet im Rahmen der Frauenkulturtage Dorsten statt.

34. Frauenkulturtage
Jüdische Frauen in Westfalen: Führung durch die neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum

Fairness und Gerechtigkeit fallen nicht vom Himmel. Wer sie will, muss sich dafür einsetzen. Wie jüdische Frauen in Westfalen sich für eine bessere und gerechtere Welt engagierten, zeigt die Historikerin Dr. Cordula Lissner mit einer Schwerpunkt-Führung durch die im Dezember eröffnete neue Dauerausstellung „L’Chaim! Auf das Leben!“ des Jüdischen Museums am Montag, 11. März, 18.30 Uhr. Anhand von Lebenswegen wird sie darstellen, wie Frauen sich im Jüdischen Frauenbund für die Emanzipation von...

  • Dorsten
  • 07.03.19
Kultur
Sonntag 20.09.2015 ist Weltkindertag in Dorsten, Umleitung der Buslinien in der Dorstener Altstadt.

Sonntag 20.09.2015 ist Weltkindertag in Dorsten.

Sonntag 20.09.2015 ist Weltkindertag in Dorsten, Umleitung der Buslinien in der Dorstener Altstadt. In der Dorstener Altstadt findet am Sonntag dem 20.09.2015 der Weltkindertag statt. Veranstalter ist das Amt für Jugend und Familie, Schule und Sport, in Kooperation mit der Mr. Trucker Kinderhilfe e. V., dem Arbeitskreis Jugend e. V., dem Kinderschutzbund Dorsten und vielen weiteren Partnern. Mehr unter; Veranstaltung zum Weltkindertag am 20.09.2015 in Dorsten Bühnenprogramm...

  • Dorsten
  • 17.09.15
  •  2
  •  3
Überregionales

Polizei sucht EC-Karten-Betrügerin

(ots) - Am 28. Mai 2011 entwendeten Unbekannte der Geschädigten in der Dorstener Innenstadt die Geldbörse aus der Handtasche. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob die auf dem Foto abgebildete Frau an einem Geldautomaten an der Julius-Ambrunn-Straße unberechtig Bargeld ab. Dabei wurde die Täterin gefilmt. Die bisherigen Ermittlungen haben nicht zur Identifizierung der Person geführt. Die Polizei fragt: Wer kennt die auf dem Foto abgebildete Person? Hinweise erbittet das...

  • Dorsten
  • 17.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.