Junge Bühne Bochum

Beiträge zum Thema Junge Bühne Bochum

Kultur
In "Nervt!" geht es durchaus bunt und lustig zu.

„Nervt!“ im Theaterrevier des Schauspielhauses
Und hinter allem strahlt die Utopie

Eine Kugel Eis für 3,50 Euro oder ein fabrikneues T-Shirt für 2,50 Euro – beides ist Anlass für Verärgerung, ja Wut. Um negative oder zumindest unangenehme Gefühlszustände geht es in „Nervt!“, einer Stückentwicklung der Jungen Bühne Bochum und der Drama Control, des „Aufsichtsrats“ des Jungen Schauspielhauses, in dem Kinder und Jugendliche mitbestimmen, was auf die Bühne kommt. Zur Aufführung kommt das so vergnügliche wie nachdenkliche Stück für Theaterfans ab acht Jahren in der ehemaligen...

  • Bochum
  • 29.09.21
Kultur
Theaterpädagogin Susanne Scheffler und die Leiterin des Jungen Schauspielhauses, Cathrin Rose, (hinten, von links nach rechts) mit Till Schäfer, Finnja Negendank, Ida Ludwig und Kennet Schmidt (vorn, von links nach rechts) von der Drama Control.

Junges Schauspielhaus stellt Pläne für die kommende Spielzeit vor
Theater, wie junge Menschen es sich wünschen

„Jugend macht für Jugend Theater“, fasst die 16-jährige Finnja Negendank das Anliegen der Drama Control zusammen, in der 15 Jugendliche als „Aufsichtsrat“ die Programmgestaltung des Jungen Schauspielhauses begleiten. Kürzlich stellten Vertreter dieses Gremiums gemeinsam mit Cathrin Rose, Leiterin des Jungen Schauspielhauses, und der Theaterpädagogin Susanne Scheffler die Pläne für die kommende Spielzeit vor. Und die stehen – wie alles in diesen Zeiten – unter Vorbehalt. Die Pandemie hat...

  • Bochum
  • 19.07.21
Kultur
Mit "(Amor und) Psyche" steht am 29. Oktober eine weitere Premiere am PRT an.
6 Bilder

PRT muss Zuschauerzahlen drastisch reduzieren
Im kleinen Kreis

Bedingt durch die nach dem Anstieg der Infektionszahlen verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durften in der vergangenen Woche nur jeweils 18 Zuschauer bei den beiden Aufführungen des neuen Tanztheaterstücks „Angels and Demons“ dabei sein, das das Prinz Regent Theater gemeinsam mit der Kompanie „merighi/ mercy“ produziert hat. Der Applaus des Publikums fiel dafür umso herzlicher aus. Für die in der kommenden Woche angesetzten Aufführungen des Kinder- und Jugendstücks „(Amor...

  • Bochum
  • 22.10.20
Kultur
Der Olymp wird in "(Amor und) Psyche" zur DJ-Kanzel.
2 Bilder

Junge Bühne Bochum präsentiert im Prinz Regent Theater moderne Version von „Amor und Psyche“
Mit Drachen und Ameisen im Bunde

„In unserer Version des antiken Märchens 'Amor und Psyche' des Apuleius steht die Frau im Mittelpunkt“, erklärt Regisseur Thorsten Bihegue, „und wir brechen Stereotype auf. Wir öffnen die Geschichte damit für neue Sichtweisen und zeigen eine emanzipierte Heldin.“ Die Produktion „(Amor und) Psyche – Wie man eine Superheldin wird“ der Jungen Bühne Bochum (JuBB) feiert am Donnerstag, 29. Oktober, am Prinz Regent Theater Premiere. Die Junge Bühne und das PRT setzen damit ihre erfolgreiche...

  • Bochum
  • 19.10.20
Kultur
Lisa Bihl ist in ihrer Rolle in "Der Mensch - Die fast vollständige Geschichte" selbst für die strengsten Hygieneauflagen gerüstet.

Prinz Regent Theater stellt Pläne für die kommende Saison vor
Im Zeichen von Corona

Planen können Theater derzeit bestenfalls mittelfristig – und auch das nur unter Vorbehalt. Das Prinz Regent Theater präsentiert deshalb zunächst seine Vorhaben für die erste Hälfte der Spielzeit 2020/ 2021, hat aber natürlich auch schon Ideen für das Frühjahr und den Sommer des kommenden Jahres, wenn die Corona-Beschränkungen hoffentlich der Vergangenheit angehören. Zum Saisonstart, der für den 11. September geplant ist, kommt ein veritabler Klassiker auf die Bühne: Das Bochumer...

  • Bochum
  • 07.07.20
Kultur
Der Alltag wird in "Silence oder wie ich aus dem Fenster klang" zum Abenteuer.

„Silence oder wie ich aus dem Fenster klang“ im Prinz Regent Theater
Theater als sinnliches Abenteuer

Dass Theater eine ganz eigene Kunstform ist, die Dinge vermag, die in keinem anderen Medium möglich sind, beweisen Regisseur Thorsten Bihegue und seine Mitstreiter von der Jungen Bühne Bochum mit ihrem Musiktheaterstück „Silence oder wie ich aus dem Fenster klang“ für Zuschauer ab fünf Jahren im Prinz Regent Theater. Dialoge im engen Sinne des Wortes gibt es hier kaum und auch ansonsten ist der Sprachanteil überschaubar. Die Erkenntnis des Komponisten John Cage, dass es absolute Stille nicht...

  • Bochum
  • 02.12.19
Kultur
Musik spielt in "Silence oder wie ich aus dem Fenster klang" natürlich eine Rolle.

„Silence oder wie ich aus dem Fenster klang“ feiert am Samstag Premiere im Prinz Regent Theater
Avantgarde für kleine und große Zuschauer

„John Cage war selbst ein großes Kind“, erklärt Thorsten Bihegue, Regisseur von „Silence oder wie ich aus dem Fenster klang“. Der „Guru der neuen Musik“ liefert mit seinen Ideen die Grundlage für das Stück, das sich an alle ab fünf Jahren richtet und am Samstag, 30. November, am Prinz Regent Theater Premiere feiert. Es handelt sich um eine Produktion der „Jungen Bühne Bochum“ (JuBB) um die Regisseurin Martina van Boxen, die die künstlerische Leitung der Produktion ursprünglich selbst übernehmen...

  • Bochum
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.