Junge Union

Beiträge zum Thema Junge Union

Politik
Der neue Vorstand: (v.l.) Kevin Pede, Sarah Grüneberg (stellv. Vorsitzende), Marcal Zilian (Vorsitzender JU-Kreisverband Unna), Mischa Saleh (Beisitzer), Kai Demmich (Vorsitzender JU Kamen) auf dem IPad Hubert Hüppe (Bundestagskandidat CDU), Matthias Meschede (Beisitzer), Wilhelm Kemna (Vositzender CDU-Stadtverband), Niklas Wächter (stellv. Vorsitzender), Katharina Rost (Mitgliederbeauftragte).
Foto: Janine Grubert (Beisitzerin)
2 Bilder

Neuer Vorstand der Jungen Union
"Wollen noch näher zusammenrücken"

KAMEN. Ende Juni hat die Junge Union Kamen einen neuen Vorstand gewählt. Als neuer Vorsitzender wurde Kai Demmich einstimmig gewählt. Unterstützt wird er durch Sarah Grüneberg und Niklas Wächter. Der Vorstand wird durch drei Beisitzer verstärkt. Erstmals wurde das Amt des Mitgliederbeauftragten auch zur Wahl gestellt. Gewählt wurde in dieses Amt Katharina Rost. Anwesend bei dieser Mitgliederversammlung war der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Wilhelm Kemna, welcher der Jungen Union für die...

  • Kamen
  • 02.07.21
Politik
WDL-Flugdienstleiter Christian Beineke erläuterte Pascal Homberg, Marcel Helmchen, Elias Hahn, Luca Ducrée und Max Schettgen die Abläufe auf dem Flugfeld. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Junge Union Essen und Mülheim besuchte den Flughafen
Innovative Zukunft

Fünf Mann halten links, fünf Mann halten rechts, dann lassen sie die Seile los. Die Motoren dröhnen und Kapitän Mark Finney zieht den 60 Meter langen Blimp „Theo“ hoch. Beindruckend, so einen Luftschiff-Start live und aus nächster Nähe mitzuerleben. Die jungen Politiker zücken ihre Handykameras. Der Kreisverbände Essen und Mülheim der Jungen Union sehen den Flughafen als Innovationsstandort. Sie begrüßen seinen Erhalt und sehen darin Zukunftschancen für die gesamte Region. Nun machen sie sich...

  • Essen-Werden
  • 31.05.21
  • 2
Politik
Bild von Monoar Rahman Rony auf Pixabay

Kreis Mettmann | Junge Union
Junge Union fordert Modellregion für ein sicheres Leben mit COVID-19 für den Kreis Mettmann

In Tübingen wurde eine Testregion geschaffen, wo probiert wird das öffentliche Leben trotz Corona sicher zu geschalten. Jetzt kündigte das Land NRW an nach Ostern in ausgewählten Modellkommunen gelockerte Corona-Beschränkungen mit Hilfe von IT-gestützten Testkonzepten einzuführen. Die Junge Union Kreis Mettmann fordert, dass der Kreis Mettmann eine dieser Modellregionen wird. „Die Situation, immer wieder neue Einschränkungen aufgrund des Coronavirus zu erfahren, wird nach und nach von den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.03.21
Politik

Kreis Mettmann | Junge Union
Voller Erfolg: Digitales Ideen-Forum - Junge Union hat viele Ideen für den Kreis

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) des Kreis Mettmann digital zu einer Klausurtagung mit dem Titel „Ideen-Forum für einen JUngen Kreis Mettmann“. 22 junge Kreis Bürger haben 5 Stunden lang Ideen in den Bereichen „ÖPNV und Mobilität“, „Wirtschaft“ und „Umwelt und Nachhaltigkeit“ gesammelt. Begleitet wurde die Veranstaltung durch Impulsvorträge von dem CDU Kreisvorsitzenden Staatssekretär Dr. Jan Heinisch und dem Chef der Kreistagsfraktion Waldemar Madeia,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.21
Politik
Alle Kinder lernen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit immer wieder im Distanzunterricht.

Junge Union tauscht sich mit Dinslakener Schülervertretungen aus
Wiederholung erwünscht

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat sich zu einem Austausch mit den Schülervertretern von Dinslakener Schulen getroffen. Im Rahmen eines digitalen Meetings über den Online-Dienst Zoom wurde das Thema „Schule in Zeiten von Corona“ und eine im letzten Jahr von der JU durchgeführte Umfrage beleuchtet. Nach der Ansprache des JU-Vorsitzenden Phil Brüggemann kommt schnell das Thema Online-Unterricht auf. Die Schüler erkennen eine deutliche Verbesserung des Unterrichtes seit dem ersten Lockdown. „An...

  • Dinslaken
  • 23.03.21
Politik
Am Sonntag, 7. März, um 11 Uhr trifft sich die Junge Union Dinslaken (JU) zu einem digitalen Meeting über den Online-Dienst Zoom. Dabei steht das Thema „Schule in Zeiten von Corona“ auf der Agenda.

Junge Union Dinslaken lädt zum digitalen Austausch ein
Schule in Zeiten von Corona

Am Sonntag, 7. März, um 11 Uhr trifft sich die Junge Union Dinslaken (JU) zu einem digitalen Meeting über den Online-Dienst Zoom. Dabei steht das Thema „Schule in Zeiten von Corona“ auf der Agenda. „Außerdem haben wir das Mensaessen und den Zustand der sanitären Einrichtungen als Problemfelder an den Dinslakener Schulen als Ergebnisse unserer Umfrage identifiziert. Im Hinblick auf die perspektivische Schulöffnung wollen wir diese Felder mit den direkt Betroffenen beleuchten.“, erklärt...

  • Dinslaken
  • 01.03.21
Natur + Garten
Räumlich und zeitlich begrenzte Kletterverbote sollen ausgesprochen werden. 
Foto: Martin Lindner
2 Bilder

Stimmen rund um den geplanten Verkauf des Steinbruchs
Den Uhu im Blick

Der Deutsche Alpenverein kontert die Vorwürfe des NABU, mit dem im Heidhauser Steinbruch geplanten Klettergebiet würde der dort brütende Uhu vertrieben. Schon 2013 seien erste Gespräche mit dem Umweltamt geführt worden. Auch Eigentümer und Teile der örtlichen Politik nehmen Stellung. Dem Ruhrverband gehört das umstrittene Grundstück an der Laupendahler Landstraße. Der öffentlich-rechtliche Wasserverband ist sich der brisanten Lage bewusst. Man werde genau überlegen, was man mit dem früheren...

  • Essen-Werden
  • 10.02.21
Politik

Jugendparlament: Junge Union, Grüne Jugend und Jusos Wesel bringen Vorschlag ein

Die Jugendorganisationen Junge Union, Grüne Jugend und Jusos Wesel haben in einem gemeinsamen offenen Brief an den Stadtjugendring mehrere Vorschläge zur Gestaltung eines möglichen Jugendparlaments vorgestellt.   Ein Jugendparlament würde zur aktiven Teilnahme und Partizipation von jungen Menschen an politischen Prozessen in Wesel beitragen. Jedoch sei dafür eine richtige Weichenstellung notwendig. Der offene Brief mit den Vorschlägen der drei Jugendorganisationen ist unten veröffentlicht: ...

  • Wesel
  • 20.01.21
  • 13
  • 1
Politik
Elias Hahn lädt gerne ein zu einem Waldspaziergang mit Pilzsuche.
Foto: Henschke

Elias Hahn ist neuer Stadtbezirksvorsitzender der Jungen Union
Junge Menschen begeistern

Als neuer Stadtbezirksvorsitzender der Jungen Union wirbt Elias Hahn für den Erhalt von Landwirtschaft und Wäldern sowie verstärkten Denkmalschutz: „Wenn es gelänge, junge Leute für diese Themen und ihre Vereinbarkeit mit der Union zu begeistern, wäre das großartig.“ Mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung studiert der 24-Jährige BWL an der WHU Otto Beisheim School of Management. Ein konservativ geprägtes Umfeld. Der Großvater war noch Landwirt, der Enkel wuchs in einem um 1700...

  • Essen-Werden
  • 24.11.20
Politik

Jungen Union Kreis Mettmann
Trump vs. Biden - USA und die Wahl - Ein Politischer Abend mit Peter Beyer MdB

Die Weltgemeinschaft schaute auf Amerika und erwartete mit Spannung das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA. Passend dazu haben sich im gesamten Kreisgebiet die Mitglieder der Jungen Union Kreis Mettmann online zu einem „politischen Abend“ mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung Peter Beyer getroffen. Im Anschluss an einen Impulsvortrag des Parlamentariers wurde gemeinsam diskutiert und über die transatlantische Zusammenarbeit gesprochen....

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 20.11.20
Politik
Margarete Roderig ist neue Bürgermeisterin im Bezirk IV. Die 63-Jährige freut sich auf die vor ihr liegende Aufgabe. "Während meiner Zeit im Rat ist mir bewusst geworden, ich gehöre in die BV", erzählt Roderig im Gespräch mit dem Stadtspiegel.

Margarete Roderig ist neue Bezirksbürgermeisterin im Bezirk IV
"Ich brauche einfach mehr Mensch als Papier"

Politik ist für sie nichts Neues. Seit vielen Jahren mischt Margarete Roderig dort mit. Die CDU Politikerin hat diesen "Job" quasi von der Pike auf erlernt. Seit 1976 ist sie Parteimitglied, rückte schon ein Jahr später in den Kreisvorstand Essen der Jungen Union auf. Roderig war Mitglied des 12. Landtags von NRW, Fraktionssprecherin der CDU in der BV IV und Mitglied des Rates der Stadt. Seit letzter Woche ist sie Borbecks neue Bezirksbürgermeisterin. von Christa Herlinger Damit tritt die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.20
  • 1
  • 3
Politik
Der neue Stadtbezirkvorstand der Jungen Union Essen-Mitte.

Leonard Hogrebe zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden der Jungen Union Essen-Mitte gewählt
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Jungen Union Essen-Mitte

Die Junge Union Essen-Mitte hat zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Stadtbezirksvorstand gewählt. In der abendlichen Bezirksversammlung im Essener Rathaus wurden Leonard Hogrebe als neuer Stadtbezirksvorsitzender sowie Florian Radefeld und Markus Roberts als neue Stellvertreter gewählt. Dem neuen Vorstand gehören außerdem Jan Schlich, Jan Lemke, Najma Yari und Simon Wodetzki als Beisitzer an. Es erfolgte somit ein Generationenwechsel im Vorstand der JU Essen-Mitte, da viele...

  • Essen-Süd
  • 09.11.20
Politik
Pascal Homberg wünscht sich "engagierte Mitglieder".

Junge Union Essen-West
Pascal Homberg zum neuen Vorsitzenden gewählt

Der neue Vorstand der Jungen Union für den Essener-Westen wurde gewählt. Nachdem Tina Sunjic den Stadtbezirk kommissarisch geleitet hat und den Neuaufbau vorangetrieben hat, wurde nun Pascal Homberg zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden gewählt. “Wir müssen es nun schaffen, dass wir im Essener-Westen langfristig die Junge-Stimme vertreten können. Dies geht nur mit engagierten Mitgliedern", sagt Homberg.

  • Essen-West
  • 03.11.20
Politik
Das neue Vorstandsteam der Jungen Union Essen-Südwest

Tina Sunjic kandidierte nicht mehr
Die Junge Union Essen-Südwest wählt neuen Vorstand - Elias Hahn zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden gewählt

Die Junge Union Essen-Südwest wählte Elias Hahn zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden. ,,Es gibt viel zu tun: Persönlich am Herzen liegen mir dabei Landwirtschaft, unsere Wälder sowie der Denkmalschutz in unseren südwestlichen Stadtteilen. Junge Leute für diese Themen und ihre Vereinbarkeit mit der Union zu begeistern wäre großartig. Dabei ist mir eine enge Abstimmung mit Bezirksvertretern und Ratsmitgliedern besonders wichtig", betont Elias Hahn. Das frisch gewählte Vorstandsteam bedankt sich bei...

  • Essen-Süd
  • 29.10.20
Politik
Harmut Ziebs möchte für die CDU im EN-Kreis als Bundestagskandidat kandidieren.

"Nicht das typische Politikerklischee"
Junge Union Ennepe-Ruhr nominiert Bundestags-Kandidat Harmut Ziebs einstimmig

In der digitalen Kreisvorstandssitzung der Jungen Union Ennepe-Ruhr stellte sich Hartmut Ziebs den jungen Politikern vor und stand ihnen Rede und Antwort. Der 61-jährige Zimmermann und Diplom-Ingenieur führte zuletzt sein Familienunternehmen im Gerüstbau, in dem er schon lange Zeit arbeitet. Politisch ist der gebürtige Schwelmer schon lange in der CDU beheimatet und gewann bei der diesjährigen Kommunalwahl ein Direktmandat für den Schwelmer Stadtrat. Schon vor einiger Zeit äußerte er den...

  • wap
  • 28.10.20
Politik
Pia Farysch wurde von der Jungen Union Essen-Ost zur neuen Vorsitzenden gewählt.
2 Bilder

Pia Farysch neue Vorsitzende der JU Essen-Ost
"Gerne trete ich in die Fußstapfen von Felix Paul"

Die Junge Union Essen-Ost wählte einen neuen Vorstand, dieses Amt bekleidet ab sofort  Pia Farysch. Janina Roedel und Thorben Bartel wurden als neue stellvertretende Vorsitzende gewählt. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Leon Fern, Anna Kuhs, Lisa Kuhs, Anjin Günter Lange, Dustin Lichtenberg und Fabian Siebert. Gute Zusammenarbeit im Stadtbezirk"Ein großer Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren geht an den bisherigen Stadtbezirksvorsitzenden Felix Paul", so Pia Farysch....

  • Essen-Steele
  • 14.10.20
  • 1
Politik
Heinz Wansing (Ratskandidat Wahllokal Pfarrheim St. Johannes), Hans-Georg Hellebrand (THG), Isis Götte (Ehem. Jeanette-Wolff-Realschule), Siegbert Weide (Kreistagskandidat), Ingo Brohl (Landratskandidat), Marcel Rademacher, Phil-Christopher Brüggemann (Gartenschule) und Rabea Götte

Engagierte junge Politiker
Müllsammelaktion der Jungen Union

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat am vergangenen Samstag zusammen mit CDU-Politikern eine Müllsammelaktion am Rotbach durchgeführt. Mit dabei waren auch der CDU-Landratskandidat Ingo Brohl und die Bürgermeisterkandidatin Michaela Eislöffel. Mit Gummistiefeln ausgestattet und aufgeteilt in verschiedene Teams wurden etliche Säcke voller Müll aus dem Rotbach und den umliegenden Grünstreifen im Bereich zwischen Thyssenstraße und Eppinkstraße geangelt. JU-Vorstandsmitglied Isis Götte resümiert:...

  • Dinslaken
  • 09.09.20
Politik
Der JU-Livestream mit Bürgermeister Frank Schneider und Landrat Thomas Hendele bietet die Gelegenheit, von unterwegs oder den eigenen vier Wänden aus online dabei zu sein, den Ausführungen von Moderator und Gästen zu folgen und sich direkt innerhalb des Formats per E-Mail oder Facebook an der Diskussion zu beteiligen, Fragen zu stellen oder Wünsche zu äußern.

Live-Stream von der Wasserskianlage Langenfeld
Fragen an Bürgermeister Bürgermeister und Landrat

Die Junge Union Langenfeld startet in Zusammenarbeit mit der CDU Kreis Mettmann am Sonntag, 30. August, ab 18 Uhr die zweite Ausgabe des neuen Online-Formats „JU LIVE“. JU-Vorsitzender Dominic Müller darf als Interviewpartner diesmal Bürgermeister Frank Schneider und Landrat Thomas Hendele (beide CDU) begrüßen, die live von der Langenfelder Wasserski-Anlage zugeschaltet werden und sich nicht nur den Fragen des Moderators, sondern auch der Bürgerinnen und Bürger zuhause vor den Bildschirmen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.08.20
Vereine + Ehrenamt
Luca Ducree, koordiniert die Aktion auch zukünftig für die Junge Union in Essen und steht natürlich selbst für Einkaufshilfe zur Verfügung.  Foto: JU

Junge Union Essen
Einkaufshilfe läuft gut

Die Einkaufshilfe der Jungen Union Essen läuft gut an. In den ersten beiden Wochen sind schon Anfragen aus den Stadtteilen Kupferdreh, Frohnhausen, Kray und Horst eingegangen und bearbeitet worden. Die Aktion läuft weiterhin im gesamten Essener-Stadtgebiet - es werden gerne noch weitere Einkaufsaufträge entgegen genommen. Auch zu Informationszwecken über die angebotene Hilfe dürfen Bürger sich jederzeit melden (Per Mail: ducree@ju-essen.de / Mobil: 01578-8177032)! Der Ratskandidat der CDU...

  • Essen-Steele
  • 10.04.20
  • 1
  • 1
Politik

Die Junge Union Gelsenkirchen stellt die Idee eines Autokinos als Beispiel für Konzepte gegen die aktuellen Umstände vor
Autokino Gelsenkirchen - Machbar?!

Aus den aktuellen Umständen können neue Chancen und Ideen erwachsen. Eine davon, die Idee des Autokinos, um fehlende Einnahmen von Kinobetreibern zu kompensieren, ist in Gelsenkirchen eine gute alte Bekannte. Bereits in den 1970er Jahren konnten Gelsenkirchnerinnen und Gelsenkirchen auf dem Gelände des "Berger Feld" unter freiem Himmel Filmvorstellungen besuchen. Warum also nicht einfach diese Idee neuaufleben lassen? Unter anderem in Marl ist dieses Konzept umgesetzt worden. Dabei lässt sich...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.20
Politik

Covid-19-Hilfsaktion "Die Einkaufshelden"
Junge Union zieht erstes positives Fazit der Hilfsaktion "Die Einkaufshelden"

Die Corona-Epidemie stellt weiterhin die Gesellschaft nicht nur in Deutschland vor eine große Aufgabe. Seit Mitte März bietet die Junge Union auch in Gelsenkirchen ihre Hilfe bei Einkäufen und wichtigen Erledigungen an, so dass gerade ältere Mitmenschen keine zusätzlichen Risiken eingehen müssen. Nach über 2 Wochen zieht der Vorsitzender der Jungen Union Gelsenkirchen Julian Pfeifers ein erstes positives Fazit der Hilfsaktion."Es stand außer Frage, dass wir unsere Kraft und Hilfe in dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
Politik
Null-Zins-Kredite fordert die Junge Union Essen für Studenten. Foto: Janz

Junge Union Essen fordert
0-Zins-Kredite für Studenten

Studenten verlieren in der Corona-Krise ihre Jobs. Die Junge Union Essen fordert deshalb schnelle und unbürokratische Hilfe. Die Junge Union Essen will Studenten nicht im Stich lassen . Das Coronavirus sorge dafür, dass gerade in Betrieben, in denen viele Studenten beschäftigt werden, deutlich weniger Arbeit anfällt.  Dies gelte insbesondere für die Gastronomie und den Einzelhandel. Keine Jobs mehr in Gastronomie und Einzelhandel Studentische Hilfskräfte werden laut Junger Union von den...

  • Essen-Steele
  • 23.03.20
Vereine + Ehrenamt
"Die Junge Union Hilden bietet älteren oder geschwächten Hildener Mitbürgern an, für sie den Einkauf zu erledigen", sagt Michael Wegmann, Vorsitzender des hiesigen Stadtverbandes.

Junge Union in Hilden bietet Hilfe gefährdeten Mitbürgern Hilfe an
Unterstützung beim Wocheneinkauf

Die Mitglieder der Jungen Union (JU), der Jugendorganisation der CDU, in Hilden bieten ihre Unterstützung beim Wocheneinkauf für ältere und schwächere Personen während der Coronavirus-Pandemie an. Sie beteiligen sich damit an der deutschlandweiten Aktion #dieEinkaufshelden. Anrufen oder mailenHilfebedürftige Menschen oder ihre Angehörigen können sich per Mail an kontakt@jungeunion-hilden.de oder telefonisch an (0211) 8842905 (Büro CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann zur Weiterleitung)...

  • Hilden
  • 20.03.20
Politik
Der neue JU-Kreisvorsitzenden Marcal Zilian (li.) aus Holzwickede und Marco Morten Pufke freuen sich auf die bevorstehende Wahl.

Kreisvorstand stimmt geschlossen für den Bergkamener
Marco Morten Pufke soll Landratskandidat der CDU werden

Der Kreisvorstand der Christdemokraten hat sich in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig für Marco Morten Pufke als Bewerber für das Amt des Landrats ausgesprochen. Der 46-jährige Personalberater aus Bergkamen ist Parteivorsitzender und stellvertretender Fraktionsvorsitzender in Bergkamen. Den Kreisverband leitet er seit 2013. Seit inzwischen zehn Jahren ist Pufke für die CDU-Kreistagsfraktion tätig. Daher kennt er den Kreis Unna, seine Stärken und Schwächen und auch die Knackpunkte vor...

  • Kamen
  • 11.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.