Jungwähler

Beiträge zum Thema Jungwähler

Politik
Parole für den 26. Mai 2019 :
 W Ä H L E N   G E H E N !!!

Junge Generation und die Europawahl 2019
"Was tut die EU eigentlich für mich ?", fragen Jung und Alt

Diese Frage stellt sich wohl jeder EU – Bürger mehrfach in seinem Leben. Viel zu häufig jedoch wird diese Frage nicht objektiv beantwortet – wenn überhaupt. Und das hat viele Gründe. Zum einen haben die Organisationen und politischen Ebenen in der EU es noch immer nicht geschafft, ihre Leistungen für die Bürger*innen transparent und relativ einfach zu publizieren und ihnen nahe zu bringen. Zum anderen gilt leider immer und überall dort, wo es sich einfach ein- und umsetzen lässt, das EU -...

  • Goch
  • 23.05.19
  •  2
  •  1
Politik
Die Grafik mit den Prozentbalken stammt von Infratest/dimap (ARD).
7 Bilder

Angezettelt: Warum es wichtig ist, am 26. Mai seine Wählerstimme abzugeben
Die Zukunft wählen, am Sonntag für Europa und im Juni wieder fürs Klima

Man sagt der Jugend nach, sie entwickle ein neues politisches Bewusstsein. Bloß weil einige Tausend seit geraumer Zeit für Klimaschutz demonstrieren. Eine gute, wichtige, lebensbejahende Sache! Aber wird sie wirklich von einer ganzen Generation getragen? Oder ist "Friday für Future" doch mehr Aktionismus als Zukunftswille? Am kommenden Sonntag kann die Jugend zeigen, dass sie es wirklich ernst meint mit ihrer Sorge um die Welt: bei der Europawahl! Denn in Brüssel sitzen die Weichensteller...

  • Wesel
  • 21.05.19
  •  2
  •  2
Kultur
Benedikt Lechtenberg, Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel

Jusos Kreis Wesel zur Landtagswahl: „Gemischte Gefühle“

Die Jusos im Kreis Wesel blicken mit gemischten Gefühlen auf die Landtagswahl. Im Land habe die SPD verloren, im Kreis Wesel aber punkten können. Besonders bei den Erstwählern wurden die Sozialdemokraten stärkste Kraft. „Ja, die SPD hat die Landtagswahl verloren. Jetzt heißt es sich neu aufzustellen und eine starke Opposition zu bilden. Die braucht es auch, sollten CDU und FDP wieder Studiengebühren einführen wollen. Deshalb ist die Entscheidung der NRWSPD richtig, keine große Koalition...

  • Hünxe
  • 17.05.17
Politik

TIERSCHUTZliste überrascht mit 3,79 % bei U18-Wahl in NRW: allein 8 % in der Gemeinde Nottuln im Kreis Coesfeld, 2,92 % in Düsseldorf

Die U18-Wahl ist die Wahl für Kinder und Jugendliche und ein Projekt der politischen Bildung. Die Idee entstand 1996 in Berlin. Seitdem erfreut sich die U18-Wahl wachsender Beliebtheit. Durchgeführt wird sie von einem Netzwerk aus öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendverbände. Die geläufigen Parteinamen punkten auch bei den jungen Menschen: allen voran die SPD mit 28,11 %, gefolgt von CDU (21,72 %), BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (15,48 %) sowie DIE LINKE (6,73 %) und FDP (6,19 %)....

  • Düsseldorf
  • 08.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.