Jutta Törnig-Struck

Beiträge zum Thema Jutta Törnig-Struck

Kultur
Stilgerecht bei der Eröffnung. Alles Fotos: Stadt Menden
78 Bilder

Thema "Barrierefreiheit" hat die Einweihung überschattet - Regelmäßige Öffnungszeiten gibt es erst ab Ende August
Viel Interesse an Rödinghausen

Menden. Gut 1.050 Mendenerinnen und Mendener haben sich am Wochenende das fertig sanierte Herrenhaus des Gut Rödinghausen und die ersten Teile des Industriemuseums angesehen. Darüber freut sich die Stadt Menden in ihrer Pressemitteilung. Dort heißt es weiter: "Zusätzlich zu den offiziellen Feierstunden, unter anderem mit Ehrengästen wie der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen Ina Scharrenbach, dem Präsidenten der Nordrhein-Westfalen-Stiftung...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.19
Kultur
Da die NRW-Stiftung das ehrenamtliche Engagement und keine Kommunen fördert, waren am Montag zahlreiche Vertreter des Museums- und Heimatvereins nach Rödinghausen gekommen. Aber auch Offizielle von Stadt, Märkischem Kreis, Landtag und anderen Stellen nahmen teil.
8 Bilder

100.000 € für Museum Rödinghausen

Lendringsen. Mit einer in dieser Woche überreichten Förderzusage hat das in Gut Rödinghausen geplante Museum einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg überreichte in seiner Funktion als Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung eine Förderzusage über 100.000 Euro an Rudolf Düppe, den Vorsitzenden des Museums- und Heimatvereins Menden. "Das ist auch für den Haushalt der NRW-Stiftung eine größere Summe", betonte Uhlenberg, dass die Stiftung dem Projekt eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.17
  • 1
  • 1
Überregionales

°"Entwicklung und Perspektiven des Gut Rödinghausen"

Lendringsen. Am Mittwoch, 15. Juni, 19 Uhr lädt die CDU Lendringsen ausdrücklich auch Nichtmitglieder herzlich zur offenen Mitgliederversammlung in das Hotel "Haus Lenze" im Biebertal ein. Die Leiterin des Mendener Museums, Jutta Törnig-Struck, wird in einem mit Bildern untermalten Vortrag über die "Entwicklungen und Perspektiven des Gut Rödinghausen" referieren.

  • Menden (Sauerland)
  • 09.06.16
Überregionales
10 Bilder

Modernste Technik macht Geschichte zum Erlebnis

Die Pläne, Gut Rödinghausen in ein Museum zu verwandeln, sind auf einem guten Wege. Noch diesen Monat sollen die Förderanträge gestellt werden. „Wir haben ein unheimliches Glück gehabt, dass sich Professor Jürg Steiner für dieses Projekt beworben hat“, kommentierte Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck im Stadtspiegel-Gespräch. "Einer der Besten Deutschlands!" Wenige Tage zuvor hatte sie den Architekten, der seit vielen Jahren als Universitätsprofessor an der Bergischen Universität Wuppertal...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.11.15
  • 1
  • 1
Sport
Sponsor-of-the-Day Jutta Törnig-Struck
4 Bilder

SPENDEN-SPEED freut sich über 8. Sponsor-of-the-Day! Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck ist dabei!

Der SPENDEN-SPEED ist hocherfreut den 8. Sponsor-of-the-Day begrüßen zu dürfen. Die Museumsleiterin des Mendener Stadtmuseums wird privat den SPENDEN-SPEED als Sponsor-of-the-Day unterstützen. Frau Törnig-Struck ist jeder Kilomter beim 19. Mendener Crosstriathlon 1,-€ wert! Liebe Jutta vielen Dank für deine Zusage! Es gibt in 2015 noch Veranstaltungen wo sie den SPENDEN-SPEED sponsern können. Nach dem Motto: „Wenn viele kleine Leute, viele kleine Schritte tun, dann können wir die Welt...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.15
  • 1
Überregionales
Was macht denn MKG-Prinzessin Carolin mit dem "Opa"?
105 Bilder

Närrische Ratssitzung: Ritter Goswin, Xestobium-Käfer, Polizei, VHS und viele mehr ...

Es war eine illustre Schar an Büttenrednern, die heute (Rosenmontag) im Alten Ratssaal in Menden der "Närrischen Ratsitzung" Pfiff verliehen. Durch die Sitzung führte MKG-Präsident Gorden Blankenhagen - mit leicht lädierter Stimme. "Vorletztes Jahr hatte ich gar keine Stimme, letztes Jahr ein wenig und dieses Mal bin ich nur etwas angeschlagen", zeigte Blankenhagen auf, dass es bergauf geht. Als Redner war unter anderem Ritter Goswin vertreten, der die letzten 750 Jahr im St. Vincenz-Hospital...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.15
  • 2
Kultur
5 Bilder

Das Konzept: Gut Rödinghausen als Museum

Unter großer Pressebeteiligung - außer den heimischen Zeitungen waren auch mehrere Vertreter von Hörfunk und Fernsehen vor Ort - haben heute Mittag Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck und ISM-Leiterin Ulrike Schriever über das Konzept der Umwandlung von Gut Rödinghausen in ein Museum informiert. Geplant ist ein kulturgeschichtlicher Erlebnisort mit drei Säulen. Rödinghausen soll sowohl als Dauerausstellung, als auch Museumsobjekt und Erlebnisort dienen. „Geschichte an authentischem Ort über...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.15
  • 2
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Das Fachwerkhaus wurde von Ulrich Ostermann, und seinem Lürbker Helferteam angefertigt und im Museum Menden aufgestellt. Darstellung: "Abholung des Königspaares"
104 Bilder

Sonderausstellung Mendener Schützen damals und heute im Museum

Mendener Museum/ Ein kleiner Rundgang in der Sonderausstellung Mendener Schützen damals und heute im Museum. Noch bis zum 28.Juni 2014 kann man die Ausstellung zu den Öffentlichen Zeiten besuchen. Die große Sonderausstellung Mendener Schützen damals und heute noch bis zum 28.Juni 2014 im Museum Menden

  • Menden-Lendringsen
  • 09.06.14
  • 2
Überregionales
5 Bilder

"Eine echte Sensation!"

Dank einer Spende des Fördervereins kann sich das Mendener Museum über eine echte Sensation freuen, die im weiten Umkreis ihresgleichen sucht: ein voll funktionsfähiger Webstuhl! „Das ist eine große Sensation. Alles ist total authentisch!“ Mendens Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck ist begeistert von dem historischen Webstuhl, der sich jetzt wieder in voller Pracht präsentiert. Der Museumsverein hatte die Kosten für die Restaurierung und Instandsetzung dieses einmaligen alten Webstuhls...

  • Menden-Lendringsen
  • 30.07.12
  • 1
Überregionales
Die offizielle Begrüßung durch Klaus Steinhage (Aufsichtsratsvorsitzender), Maria Geers (Stadtwerke-Marketingleiterin), Rajé Lamine (Prokuristin). Außerdem waren als Offizielle unter anderem  Markus Sälzer und Michael Roth vertreten.
8 Bilder

Ein Jubiläum "zum Anfassen"

Ihr 150-jähriges Jubiläum feierten die Stadtwerke Menden heute nicht etwa alleine im stillen Kämmerlein, sondern sie gingen in die Öffentlichkeit und hatten alle Bürger zum Mitfeiern eingeladen. Am Neuen Rathaus war unter dem Zeltdach eine kleine Zeltstadt entstanden, wo nicht nur Kaffee und Waffeln warteten, sondern auch alle Interessenten zum Mitmachen eingeladen waren. Hier schon einmal vorab einige Bilder, einen ausführlichen Bericht finden Sie am Sonntag im Stadtspiegel.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.10.11
  • 2
Überregionales
Dr. Günther Cordier (Mitte sitzend) war extra zur Pressepräsentation mit Gattin Ursula und Tochter Janetta nach Menden gekommen. Außerdem auf dem Bild: Werner Velte (Rotary Club, li.), Norbert Klauke (Stadtarchivar 2.,v.li.) und Musemsleiterin Jutta Törnig-Struck.

Erinnerung aufgearbeitet

Das Mendener Museum leistet einen weiteren Beitrag zur Aufarbeitung der Mendener Geschichte. Ab sofort steht in der „Jüdischen Abteilung“ eine Medienstation, die ein Interview mit dem vom Nazi-Regime deportierten Dr. Günther Cordier zeigt. Das Interview, das im Januar von Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck und Stadtarchivar Norbert Klauke aufgezeichnet worden war, gibt es in einer Kurz- (sieben Minuten) und einer Langfassung (20 Minuten). Die DVD-Medienstation wurde mit Unterstützung der...

  • Menden-Lendringsen
  • 18.10.11
  • 1
Überregionales
92 Bilder

Die feierliche Eröffnung des neuen Alten Rathausplatzes in Menden

Die feierliche Eröffnung des neuen Alten Rathausplatzes in Menden 8. Juni 2011/ Mit einer kleinen Feierstunde hat Bürgermeister Volker Fleige den neu gestalten Markplatz vor dem Alten Rathaus den Mendener Bürgern übergeben. Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck beschrieb die Geschichte des Marktplatzes. Die Feuerwehr sorgte dafür dass die Fließrinne im Stein-Teppich mit Wasser versorgt wurde. Um 21.45 Uhr erstrahlten das Alte Rathaus und der St.Vincenz mit ihrer neuen Beleuchtung. Die Webcam von...

  • Menden-Lendringsen
  • 09.06.11
  • 8
Überregionales
Gegen 21.45 Uhr war es endlich soweit. Der große Moment war gekommen: Es ward Licht!
11 Bilder

Und es ward' Licht ...

Mit einer bunten und abwechslungsreichen Feier wurde soeben der Alte Rathausplatz in neuem Glanz eingeweiht. Dieses Ereignis wollten sich viele, viele Mendener nicht entgehen lassen. Im Gegensatz zum Ersten Spatenstich und dem Beleuchtungsprobelauf vor einigen Monaten waren die Gäste diesmal in großer Zahl gekommen. Anfangs scheuten sie sich aber noch, den Platz auch mit den Füßen zu betreten und bildeten drumherum ein weitgezogenes "Zuschauerrechteck". Bürgermeister Fleige richtete in seiner...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.06.11
Ratgeber
Ist dieser Mann tatsächlich der Hagener Fabrikant Carl Johann Elbers, wie das Auktionshaus behauptet? Jutta Törnig-Struck hat Zweifel.
3 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Menden/Hagen. Jutta Törnig-Struck vom Mendener Stadtmuseum wandelt auf den Spuren von Miss Marple und recherchiert die Identität eines Pärchens. Allerdings eines Pärchens, das schon lange tot ist. Die engagierte Dame ist durch einen großen Zufall an zwei Porträtgemälde des Mendener Künstlers Friedrich Lillotte (1818 -1873) gekommen, die auf einer Auktion in Pforzheim versteigert wurden. Das Interessante an der Geschichte: Bei weiteren Recherchen kam Törnig-Struck der Verdacht, dass es sich bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.01.11
Kultur
Historiker Michael Jennes hat im Mendener Museum 5000 Münzen gesichtet und sortiert. Und dabei so manches "Schätzchen" entdeckt!
4 Bilder

"Bares" im Museum

Das Mendener Museum präsentiert im Rahmen einer Ausstellung eine Auswahl seiner umfangreichen Münzsammlung. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung des Münzgeldes in Deutschland, beginnend mit der Römerzeit über das Geld des Heiligen Römischen Reichs bis hin zu Mark und Euro. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die eigene Münzprägung Mendens zwischen 1917 und 1923 gelegt. Dieses 'Notgeld', das den alltäglichen Zahlungsverkehr am Ende des Ersten Weltkrieges und während der Großen Inflation sichern...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.06.10
Kultur
Vor der Haustür wie "Früher" mal in Menden
39 Bilder

"Aufgeweckt" im Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 "Rundgang 2010"

"Aufgeweckt" im Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 ! Heute um 11 Uhr wurde das Schmarotzerhaus geöffnet. Rund 300 besucher waren bis um 18 Uhr durch das Schmarotzerhaus geführt worden. Schneidermeister Heinz Löffler und Schuhmachermeister Werner Frohne, zeigen, wie früher gearbeitet wurde. Das Ehepaar Gerhard und Magarete Kania aus Dortmund, war durch zufall in Menden. Sie haben von 1943 bis 1950 im Schmarotzerhaus gewohnt und haben sich Heute noch mal Umgeschaut. Auch Frau Törnig-Struck hatte...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.10
  • 1
Kultur
Schmarotzerhaus in Menden
17 Bilder

"Schmarotzerhaus" Museum in Menden 2010

Schmarotzerhaus in Menden gehört zum Museum in Menden. Dieses Haus wurde 1709 direkt an der Stadtmauer gebaut und nutzt diese noch heute als Rückwand. Eigentümerin ist die Mendener Stiftung Denkmal und Kultur, die 2009 eine umfangreiche Restaurierung abschließen konnte.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.