Kältebus

Beiträge zum Thema Kältebus

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DRK - Wattenscheid
Aus Kältebus wird im Sommer der Hitzebus.

Um Obdachlose vor der Hitze im Sommer zu schützen, greift in der Stadt Bochum ein neues Konzept. Vor allem sollen Schattenräume und Sonnenschutzplätze draußen geschaffen werden. Außerdem will die Stadt mehr Wasserflaschen, Sonnenschutzmaterialien und Mützen ausgeben. Diese Maßnahmen kündigte die Stadt Bochum am Montag an. Würden noch vor dem geplanten offiziellen Start ab 1. Juli Temperaturen von 30 Grad und mehr erreicht, komme die Unterstützung früher, hieß es von der Stadt Bochum. Deshalb...

  • Wattenscheid
  • 16.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

DRK - WATTENSCHEID Kreisverband
Kältebus bei den Menschen auf Platte

Obdachlosigkeit wird definiert als Zustand, in dem Menschen über keinen festen #Wohnsitz verfügen und im öffentlichen Raum, im Freien oder in Notunterkünften übernachten. „Platte machen“, „schieben“ oder „auf Platte sein“ bezeichnet umgangssprachlich z. B. in Parkanlagen, auf Bänken, unter Brücken, in Hauseingängen, Baustellen und Bahnhöfen zu nächtigen. Der Begriff „Obdach“ bedeutet Unterkunft. Gestern Nacht und auch heute Abend haben wir,, aufgrund der immer noch kalten Abend- und...

  • Wattenscheid
  • 15.04.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

DRK - WATTENSCHEID KREISVERBAND
Eigentlich steht der Frühling vor der Tür.

Eigentlich steht der Frühling vor der Tür. Aufgrund der aber immer wieder tiefen Temperaturen in den Nächten sind wir mit dem Kältebus in diesem Frühjahr immer noch unterwegs, um Obdachlosen zu helfen. Ein Blick auf die Zahlen bestätigt, dass der Kältebus unseres Kreisverbandes trotz dee vielen Angebote in der Obdachlosenhilfe, wie z.B. den Notunterkünften, in unserer Stadt gebraucht wird um wohnungslose Menschen in Bochum und Wattenscheid in den eisigen Nächten, vor der Kälte und der damit...

  • Wattenscheid
  • 13.04.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Herzenswärme für Menschen auf der Straße
Ein Stück Herzenswärme für Menschen auf der Straße durch das Team des DRK-Kältebusses

Die eisige Kälte hat unsere Stadt wieder im Griff und die Temperaturen fallen nachts wieder deutlich unter Null. Eine Situation, die für wohnungslose Menschen schnell lebensgefährlich werden kann. Deshalb versorgt unser Kältebus-Team auch heute Abend wieder Obdachlose und Bedürftige mit dem Allernötigsten:Frische Kleidung, Decken, Tee, Isomatten, einer warmen Mahlzeit und kleineren medizinischen Hilfen Was viele Leute unterschätzen ist ja, dass die Menschen auf der Straße nicht nur akute Hilfe...

  • Bochum
  • 07.04.21
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Rotary Club Bochum-Renaissance unterstützt DRK in Wattenscheid erneut

Bereits zum zweiten Mal wurden wir vom Rotary Club Bochum Renaissance mit einer Spende bedacht. Nach der wahnsinnig tollen Unterstützung bei der Weihnachtsbetreuung 2020 vor wenigen Wochen, folgte nun eine Spende für unser neues Projekt "Kältebus". Präsidentin Michaela Montanari, Past-Präsident Norman Schüttauf und Heidi Boxbücher übergaben eine Wagenladung voll mit Decken, Schlafsäcken, Isomatten und warmer Winterkleidung für Obdachlose an unser DRK-Präsidium. Zusätzlich wurde auch noch eine...

  • Wattenscheid
  • 25.02.21
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

DRK - Kältebus in Wattenscheid
Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit.

Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit. Es herrscht klirrende Kälte auf den Straßen unserer Stadt und der eigene Atem zeigt sich in Dampf-Wolken vorm Gesicht unserer Ehrenamtlichen, die heute die erste Tour mit dem DRK - Kältebus absolvierten. Die Glieder zitterten, und die Hände ließen sich ohne Handschuhe nur schwerlich bewegen. Wer will da schon draußen schlafen? Wie viele Menschen in Bochum und Wattenscheid es dennoch...

  • Bochum
  • 13.02.21
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

DRK - Kältebus in Wattenscheid
Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit.

Dass das Thermometer weit unter die Null krabbelt, ist dieser Tage und besonders in den Nächten keine Seltenheit. Es herrscht klirrende Kälte auf den Straßen unserer Stadt und der eigene Atem zeigt sich in Dampf-Wolken vorm Gesicht unserer Ehrenamtlichen, die heute die erste Tour mit dem DRK - Kältebus absolvierten. Die Glieder zitterten, und die Hände ließen sich ohne Handschuhe nur schwerlich bewegen. Wer will da schon draußen schlafen? Wie viele Menschen in Bochum und Wattenscheid es dennoch...

  • Wattenscheid
  • 13.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der DRK- Kältebus versorgt Obdachlose in Wattenscheid mit Lebensmitteln und Kleidung. Sach- und Geldspenden werden dringend benötigt.
2 Bilder

Neues DRK-Projekt in Wattenscheid
"Kältebus" für Obdachlose braucht Unterstützung

Es ist wieder soweit - draußen herrscht Eiseskälte. Was für die meisten höchstens frostige Finger oder eine rote Nase bedeutet, kann für Obdachlose zur tödlichen Gefahr werden. Viele Menschen glauben, dass Obdachlose selbst schuld sind an ihrer Situation. In Deutschland muss doch niemand auf der Straße wohnen? Doch die Wahrheit sieht leider anders aus, denn Obdachlosigkeit kann jeden treffen. Schicksalsschläge und geplatzte Lebensträume, Arbeitsplatzverlust, Überschuldung und Krankheit sind...

  • Bochum
  • 09.02.21
  • 2
Politik

Nach Interview im Radio:
LINKE & PIRATEN kommentieren Rechtfertigung der CDU in Sachen Kirchentag

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist verwundert über die Leichtigkeit, mit der die CDU in einem Rundfunk-Beitrag die von der Stadt ausgegebenen Millionenbeträge an milliardenschwere Unternehmen wie die Kirche oder auch den DFB hinnimmt. „Gleichzeitig ist für viele freiwillige Leistungen im sozialen Bereich kein Geld da, wie beispielsweise für die Bereitstellung eines Kältebusses für obdachlose Menschen, so dass private Träger über Spenden für die Kommune einspringen mussten. Da halten wir es...

  • Dortmund
  • 12.11.19
  • 1
Überregionales

Kommentar: Mehr als warme Worte

Leichter Regen, Schneefall, Kälte: Das Winterwetter hat Düsseldorf fest im Griff. Schön, denkt sich manch einer. Vielleicht hole ich ja doch noch mal den Schlitten raus. Wie sich die Obdachlosen der Stadt derzeit fühlen, das kann wohl kaum einer nachvollziehen. Aber eines ist sicher: Die eisigen Temperaturen sind für Menschen lebensgefährlich. Schnell kommen mir die Bilder der wohnungslosen Elli wieder in den Sinn, die zwischen den Jahren in der Altstadt erfror und ihr Leben in dem Gästebuch...

  • Düsseldorf
  • 21.01.17
  • 2
  • 2
Überregionales

Kältebus für Obdachlose kommt Ende des Jahres

Nach Städten wie Düsseldorf, Krefeld, Berlin, Frankfurt und noch einigen anderen, kommt ab Oktober 2012 endlich auch ein Kältebus für Obdachlose ins Ruhrgebiet. Der in Dortmund ansässige und gemeinnützig anerkannte Obdachlosenhilfeverein PRO-OBDACH e.V. sammelt derzeit noch Spenden für dieses Fahrzeug und wird den Wagen dann jedes Jahr ab Oktober ( bis April ) jede Nacht einsetzen, um Obdachlose, die trotz zum Teil eisiger Temperaturen noch auf der Strasse schlafen, mit heissen Getränken,...

  • Dortmund-West
  • 16.06.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.