Käsekuchen ohne Boden

Beiträge zum Thema Käsekuchen ohne Boden

LK-Gemeinschaft
Der Käsekuchen ohne Boden sieht zum Anbeißen aus.

Backen im Lockdown in Witten
Lieblingsrezept für Käsekuchen - machen Sie mit!

Wir von Witten aktuell haben eine Back-Aktion ins Leben gerufen, bei der Sie, liebe Leser, uns Ihre Lieblingsrezepte zukommen lassen sollen. Diesem Aufruf sind bereits einige Leser gefolgt, so auch Margot Gutsche, die mit uns ihr Rezept für einen "Käsekuchen ohne Boden" teilt. Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unter-Hitze) vorheizen. Die Zutaten sollten alle Raumtemperatur haben und reichen für eine Springform. Alle Zutaten - außer Mehl und Backpulver - zusammen in eine Schüssel geben und schaumig...

  • Witten
  • 24.11.20
Ratgeber
Foto+Rezept: Manuela Mühlenfeld

Backrezept: Käsekuchen ohne Boden -Manuela Mühlenfeld

250 g Butter 250 g Zucker 4 Eier 2 Vanillepuddingpulver 1 kg Quark Butter und Zucker schaumig rühren. Eier und Puddingpulver zugeben und verrühren. Danach den Quark gut unterrühren. In eine Springform geben und bei 170 °C (Umluft) ca. 1 Stunde backen. In der Form abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!!! Viel Spaß beim Backen wünscht Manuela Mühlenfeld

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.03.14
  • 6
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.