käthe-kollwitz-schule

Beiträge zum Thema käthe-kollwitz-schule

Blaulicht

Urlaubssperre für viele Gladbecker Familien
Corona-Fall an Gladbecker Grundschule alarmiert Gesundheitsamt

Den Ferienbeginn haben sich viele Gladbecker Familien vermutlich anders vorgestellt: Nach einem positiven Coronatest bei einem Kind aus der dritten Klasse an der Käthe-Kollwitz-Grundschule müssen Mitschüler, Lehrer und Eltern nun in Quarantäne - trotz Ferien. von Oliver Borgwardt Am Donnerstag (2. Juli) meldete sich eine betroffene Mutter beim Stadtspiegel: Gerade habe sie das Gesundheitsamt darüber informiert, dass ein Mitschüler ihres Kindes bereits am 29. Juni auf das Coronavirus getestet...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
  • 1
Blaulicht
Nach einem Coronafall an einer Grundschule in Schultendorf fürchten die Eltern um die Gesundheit ihrer Kinder. (Symbolbild)

Verunsicherung nach Corona-Fall in Gladbecker Grundschule
"Wir haben Angst"

Für Unsicherheit bei den Eltern hat in der Woche vor Ferienbeginn ein bestätigter Corona-Fall in der zur Pestalozzischule zugerechneten Käthe-Kollwitz-Grundschule gesorgt. von Oliver Borgwardt Besorgte Eltern hatten sich beim Stadtspiegel gemeldet, um von dem aus ihrer Sicht beunruhigenden Fall zu berichten. Bereits am Montag in der letzten Schulwoche sei eine Mutter aufgrund ihrer Beschwerden auf eine mögliche Corona-Infektion getestet worden. Trotzdem sei ihr acht Jahre alter Sohn ganz normal...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

große Spendenaktion für Canisiusschule, Pestalozzischule und Käthe-Kollwitz-Schule
Die UETD Marl verschenkt Masken an Marler Grundschulen

Community-Zusammenhalt in schwierigen Zeiten Die UETD Marl verschenkt Masken an Marler Grundschulen Eine tolle Spende erhielten viele Grundschüler am Mittwoch, 17.06.2020 durch die UETD Marl. Der Canisiusschule Marl / Max-Reger-Straße (450 St) der Pestalozzischule Marl / Carl-Duisberg-Straße (250 St) und der Käthe-Kollwitz-Schule Marl / Merkelheider Weg (300 St) wurden Einweg Masken geschenkt. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat es eine hohe Priorität, alle bekannten...

  • Marl
  • 18.06.20
Ratgeber

Schülerin der Käthe-Kollwitz-Schule in Rüttenscheid in häuslicher Quarantäne
Corona: Personen aus dem Südviertel wurden getestet

UPDATE vom  5. März: Weitere Beprobungsergebnisse liegen vor. Das Ergebnis der Schülerin aus Rüttenscheid ist negativ. Sie bleibt dennoch in häuslicher Quarantäne.  Drei weitere Testergebnisse sind positiv. Diese betreffen ein Familienmitglied der älteren Person aus dem Südviertel sowie zwei Pflegedienstmitarbeiter. Auch hier laufen derzeit weitere Umfeldanalysen sowie im Laufe des Tages auch Beprobungen. Die ursprüngliche Nachricht: Aufgrund des zweiten bestätigten Coronavirus-Falls in Essen...

  • Essen-West
  • 04.03.20
Politik
Marlies Greve stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule.

Recklinghausen: Marlies Greve auf dem "Heißen Stuhl" der KKS

Marlies Greve setzte sich auf den „Heißen Stuhl“ des Sowi-Zusatzkurses und stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule. Mit der ersten Frage musste die FDP-Politikerin erklären, warum die KKS nicht Talentschule werden konnte. Auch wenn die Entscheidungsfindung in Düsseldorf lag und sie den Prozess wenig begleiten konnte, drückte Marlies Greve ihren Unmut deutlich aus. „Die gute Arbeit, die an der KKS täglich geleistet wird, wird mit dieser Entscheidung nicht...

  • Recklinghausen
  • 16.03.19
Ratgeber
Die Schulleitungen der 5 Hagener Berufskollegs laden zum Informationstag ein (v.l.): Thomas Luig (Cuno 1), Thomas Vogl (K II), Carolina Hönninger (K I), Bettina Hund (Käthe-Kollwitz-BK), Jörg Hallmann (Cuno 2).

Berufsschule informieren
Was tun nach der Schule? Großer Informationstag der fünf Hagener Berufskollegs

 In Kürze erhalten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Hagener Schulen ihre Halbjahreszeugnisse. Für viele stellt sich nun immer drängender die Frage, wie es am Ende des Schuljahres weitergehen soll. Für Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz erhalten haben, ist die Antwort klar: Sie beginnen im Sommer mit einer betrieblichen Ausbildung. Viele Jugendliche haben aber (noch) keinen Ausbildungsplatz bekommen oder wollen zunächst weiter zur Schule gehen, um ihre Chancen auf...

  • Hagen
  • 07.02.19
Ratgeber
Luise Nowicki und ihre Nachbarn Brigitte und Horst Rausch fanden am Montagvormittag Unterschlupf in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule
2 Bilder

Nach Fund von Weltkriegsbombe
Essener Bürger finden Unterschlupf in Grundschule

908 Personen im inneren Kreis sowie 3355 Personen im äußeren Kreis sind vom Bombenfund im Essener Stadtteil Rüttenscheid betroffen. Viele Menschen müssen daher aus ihren Wohnungen evakuiert werden. Unterschlupf finden sie nun in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule auf der Christinenstraße. "Wir hoffen, dass alles gut geht und wir schnell wieder nach Hause können", sagt die von der Evakuierung betroffene Luise Nowicki. Sie hat den Fahrservice des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Anspruch...

  • Essen-Süd
  • 04.02.19
Kultur
12.12.2018 - Bürgerhaus Süd - Recklinghausen
9 Bilder

70 Jahre nach der Erklärung ein Grund zum Feiern, aber kein Grund zum Ausruhen
70 Jahre Menschenrechte - Recklinghausen

„Wer, wenn nicht wir – wir sind mehr“ Recklinghäuser Aktionstage zum 70. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte Bei der Eröffnung der Ruhrfestspiele im vergangenen Mai hatten sich im Rahmen des Kulturvolksfest am 1. Mai über zwanzig Initiativen, Vereine und Institutionen zusammengetan und über die besonderen Rechte für Kinder informiert, unter dem gemeinsamen Slogan: Meine Hand für Kinderrechte. Diese Zusammenarbeit für Menschenrechte wurde durch das Jahr mit unterschiedlichen...

  • Recklinghausen
  • 13.12.18
  • 1
  • 2
Blaulicht

Das gefährliche Gift gelangte wohl in den Bus, wie, ermittelt die Polizei noch
Ratinger Realschüler wurden zwei Mal mit Kohlenmonoxid vergiftet

Ohne bleibende Schäden für die betroffenen Schüler sind glücklicherweise zwei Kohlenmonoxid-Vorfälle ausgegangen, die sich am Donnerstag letzter Woche und am vergangenen Montag ereignet haben. Beide Male traf es dieselbe Lerngruppe der Käthe-Kollwitz-Schule. Und in beiden Fällen war das gefährliche Gas während der Fahrt mit einem Schulbus ausgetreten. Wie die Polizei auf Wochenblatt-Nachfrage gestern mitteilte, war die Revisionsklappe zwischen Motor- und Fahrgastraum in beiden Fällen nicht...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Überregionales
Das Schülerlabor ist von der Krupp-Stiftung finanziert.

Recklinghausen: Gesamtschule kooperiert - Unterricht im Schülerlabor der Uni

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule in Recklinghausen-Süd erhalten mit dem Beginn des neuen Schuljahres die Möglichkeit, an Projekten des Alfred-Krupp-Schülerlabors teilzunehmen. Im Rahmen einer Bildungskooperation soll jede Schülerin und jeder Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 einmal im Schuljahr zur Ruhruniversität nach Bochum fahren, wo sich das von der Krupp-Stiftung finanzierte Schülerlabor befindet. „Es ist eine ganz exklusive Bildungskooperation, die wir geschlossen haben. Unsere...

  • Recklinghausen
  • 22.07.18
Politik
Rückt eine Sanierung des Häuschens nun doch wieder in die Ferne? Archivfoto: Pf

Antrag auf Verpachtung des Hausmeisterhäuschens an der Käthe-Kollwitz-Schule abgelehnt

Haben die Diskussionen um das alte Hausmeisterhäuschen an der Käthe-Kollwitz-Grundschule in Rüttenscheid ein Ende gefunden? Auf Anfrage des SÜD ANZEIGERS teilte das städtische Presseamt mit, dass "das Gebäude nicht zur Nutzung als Kiosk o. Ä. verpachtet" wird. So bleibt das Häuschen, das sich baulich in keinem guten Zustand befindet, wohl weiterhin ungenutzt. Als Begründung für den abschlägigen Bescheid führt die Stadt an, dass durch eine Verpachtung des Hausmeisterhäuschens "schulische...

  • Essen-Süd
  • 04.06.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Martins-Markt in Marl-Hamm am 10. und 11. November

Traditionell wird auch in diesem Jahr der Martins-Markt Marl-Hamm mit einem stimmungsvollen Programm die Adventszeit einläuten. Auf dem Marktplatz in Marl-Hamm können Sie erste Geschenkideen sammeln oder auch einfach nur bei Glühwein und Lebkuchen verweilen. Es ist eine Kultveranstaltung in Marl mit Bühnenprogramm, Feuerwerk und Laternenumzug.  Am Freitag um  16.30 Uhr startet der Martinsumzug an der Käthe-Kollwitz-Schule, Merkelheider Weg 194, dort können die Kinder mit ihren Laternen am...

  • Marl
  • 26.10.17
  • 1
Politik
Dietmar Schweinsbergs Konzept steht - Anfang 2018 könnte er loslegen.

"Bude 3000" bleibt Thema in Essen-Rüttenscheid

"Es ist die Erfüllung eines Lebenstraumes", betont Dietmar Schweinsberg, der mit seinem Konzept 'Bude 3000' für das alte Hausmeisterhäuschen gleich neben der Käthe-Kollwitz-Schule ordentlich Staub im Stadtteil aufgewirbelt hat. Zuviel Süßkram vor der Nase der Grundschulkids, Alkohol-Ausschank gleich neben dem Schultor und Platzklau für den Offenen Ganztag sind nur einige Vorwürfe, mit denen der Rüttenscheider konfrontiert wurde. Schweinsberg hingegen sieht sein Konzept nach wie vor positiv, was...

  • Essen-Süd
  • 03.08.17
  • 1
Überregionales
Ein Picknick im Hain der Menschenrechte
14 Bilder

5 Jahre Hain der Menschenrechte

Am 24. Juni feierten die Initiatoren des Hains der Menschenrechte – das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 der Lokalen Agenda 21 und die Amnesty International Kreisgruppe – das 5-jährige Bestehen ihres Projekts mit einem Picknick. Zu Beginn der Feier begrüßte Dorothea Lüke (Amnesty International) die über 50 in- und ausländischen Gäste des Fests. Danach hielten Bürgermeister Christoph Tesche, Superintendentin Katrin Göckenjan (Evangelischer Kirchenkreis Recklinghausen)...

  • Recklinghausen
  • 15.07.17
  • 1
Überregionales
Tatkräftige Unterstützung für die Aktion "Helfen macht Schule" leisteten die Jungen und Mädchen der Klasse 4d der Schultendorfer "Käthe-Kollwitz-Schule".

Schultendorfer Kollwitz-Schüler zeigen soziales Engagement

Schultendorf. Soziales Engagement eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben jetzt die Jungen und Mädchen der Klasse 4d der Schultendorfer "Käthe-Kollwitz-Schule". Die Kinder, Klassenlehrerin ist Daniela Kanacher, beteiligten sich aktiv an der Schulranzenaktion "Helfen macht Schule", die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Ländern wie Armenien, Irak, Lettland und der Ukraine den Schulbesuch zu ermöglichen. In den genannten Staaten fehlt es nämlich oftmals an der Grundausstattung für...

  • Gladbeck
  • 15.07.17
Politik
Um die künftige Nutzung dieses Hauses geht es am 18. Juli.

Eltern skeptisch gegenüber Kiosk-Plan vor Rüttenscheider Schule

"Bude 3.000" lautet das Thema des nächsten kommunalpolitischen Abends, zu dem die CDU Rüttenscheid alle Interessierten am Dienstag, 18. Juli, einlädt. Dahinter verbirgt sich ein neues Nutzungskonzept für das alte Hausmeisterhaus am Christinenpark, das schon jetzt Skepsis auslöst. Wie Eltern gegenüber dem Süd Anzeiger erklären, sind sie nicht begeistert von der Aussicht, dass vor der evangelischen Grundschule in Rüttenscheid eine Art Kiosk mit Alkoholausschank entstehen soll. Sie befürchten,...

  • Essen-Süd
  • 11.07.17
  • 5
  • 1
Politik
2 Bilder

Neuer Standort der Schulsozialarbeit an der Glück-auf-Schule in Marl Brassert?

Die Stelle für Schulsozialarbeit an der kath. Hauptschule in Hamm soll an an die Glück-auf-Schule verlagert werden . Seit dem 1.10.2016 ist die Stelle für Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs-und Teilhabepakets an der kath. Hauptschule in Hamm wegen eines internen Stellenwechsels nicht mehr besetzt. Mit der Neubesetzung soll ein Standortwechsel von der katholischen Hautschule an die Glück-auf-Schule erfolgen. Da die kath. Hauptschule durch die Schulzusammenlegung mit der Hermann...

  • Marl
  • 15.01.17
Überregionales
Schülerinnen und Schüler der Haard-/Johannesschule, Käthe-Kollwitz-Schule und der Klasse 7a der Willy-Brandt-Gesamtschule freuen sich mit Ihren Schulleitungen

Drei Schulen in Marl erhalten Klimaschutzpreis 2015

In Marl wurde der Klimaschutzpreis 2015 verliehen. In der Willy-Brandt-Gesamtschule wurden die drei ausgelobten Preise übergeben. Viele Ideen-Interessante Projekte Die Haard-/Johannesschule bekam für ihr Engagement zur Durchführung einer Projektwoche zum Thema „Klimakinder und Energiebündel“ den ersten Preis und damit ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. Eine Prämie in Höhe von 1.500 Euro bekam die Käthe-Kollwitz-Schule für die vielseitigen Aktionen rund um den Umweltschutz sowie die...

  • Marl
  • 16.12.15
  • 1
Überregionales
Auch die Stadt Marl wurde mit zwei Firmen, Kindergärten und Schulen jetzt im Rahmen des Projektes Ökoprofit in Haltern am See ausgezeichnet.

Stadt Marl wurde mit Kindergärten und Schulen bei Ökoprofit ausgezeichnet.

Unternehmen aus dem Kreis Recklinghausen sind jetzt als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet worden. Auch die Stadt Marl ist mit zwei Firmen, Kindergärten und Schulen vertreten. Auszeichnung in Haltern Bereits zum fünften Mal fand das Projekt Ökoprofit des Kreis Recklinghausen und der kreisangehörigen Städte Dorsten, Haltern am See, Herten, Marl, Recklinghausen und Waltrop statt. Umweltminister Johannes Remmel, Ökoprofit-Schirmherr Martin Brambach und Landrat Cay Süberkrüb überreichten im...

  • Marl
  • 07.11.15
  • 2
Überregionales

Umzug: Flüchtlinge und Ehrenamtliche packten mit an

Etwa 20 Ehrenamtliche sind einem Aufruf von Hagen-ist-BUNT gefolgt und haben heute früh der Feuerwehr dabei geholfen, 200 Feldbetten in der Turnhalle Käthe-Kollwitz-Schule zu reinigen und zu desinfizieren, abzubauen und am Standort Pestalozzi-Schule 100 Betten wieder aufzubauen. Dabei halfen auch viele Flüchtlinge aus Albanien, Ghana, Tschetschenien, Nigeria, Marokko, Mazedonien, Irak... kräftig mit. Bei einem gemeinsamen Mittagessen, das das DRK Helfern und Gästen servierte, wurde anschließend...

  • Hagen
  • 07.08.15
Ratgeber
Natürlich gab es von der Agentin Schlaumeise auch kleine Geschenke, wie für jedes Kind ein Notizbuch. Damit werden sich die kleinen Schlaumeisen sicher noch lange an den ereignisreichen Vormittag erinnern.
17 Bilder

Kids sind nun Energieexperten

Woher bekommt der Toaster den Strom und warum kocht Wasser bei 100 Grad? Diese und noch viel mehr Fragen konnten die Schulkinder der Käthe-Kollwitz-Grundschule kürzlich stellen. Denn zu Gast war die Agentin Schlaumeise zum Thema „Energie erleben“. Durch die Aktion der Agentin Schlaumeise soll Schulkindern die Möglichkeit gegeben werden, an tiefgehenden Unterrichtsstunden zum Thema Energie beizuwohnen. Gemeinsam mit der Agentin Schlaumeise war auch die RWE Deutschland AG vor Ort. „Wir freuen...

  • Essen-West
  • 30.04.15
Überregionales
GLA-Stiftungsgründer Hermann Löbbecke drückte zusammen mit den Käthe-Kollwitz-Schülern im Geome-trieunterricht noch einmal die Schulbank in Schultendorf.
7 Bilder

Mit Tangram macht Geometrie den Kollwitz-Schülern Spaß

Ein Quader? EIn Rechteck? Und was ist ein Zylinder, wenn nicht ein Hut? Den Grundschülern der Käthe-Kollwitz-Schule in Schultendorf werden geometrische Figuren dank einer Spende der GLA-Stiftung für Integration und Chancengleichheit bald keine Rätsel mehr aufgeben. Denn die Stiftung um Gründer Hermann Löbbecke spendete zusätzliche Lehrmittel in Höhe von 650 Euro, die den rund 90 Mächen und Jungen, viele davon mit Migrationshintergrund, das Erlernen von geometrischen Grundbegriffe und -formen...

  • Gladbeck
  • 11.03.15
Überregionales
Freuten sich gemeinsam über das Preisgeld: Schülerinnen und Schüler der Bartholomäusschule zusammen mit Marina Sinoplu (Sozialarbeiterin an der Grundschule Sickingmühle, 1.v.l.), Nina Lengwenus (OGS-Leiterin der Grundschule Sickingmühle, 2.v.l.), Barbara Klüsener (Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule, 3.v.l.), Kommunalbetreuerin Maria Allnoch (4.v.l.), Petra Grenzheuser (Schulleiterin der Bartholomäusschule, 1.v.r.)

Klimaschutzpreise an Schulen in Marl vergeben

Im Foyer der Bartholomäusschule wurden die Preise in Höhe von einmal 2.000 und zweimal 1.500 Euro an die drei Preisträger vergeben. Wir bedanken uns bei den diesjährigen Preisträgern des Klimaschutzpreises. Mit den Projekten fügt sich ein kleines Puzzleteil zum nächsten, so wie es auf unseren Urkunden symbolisch dargestellt ist. Wir kommen auf diese Weise dem großen Bild des Klima- und Umweltschutzes, an dem wir alle im Beruf und in der Freizeit arbeiten sollten, immer ein kleines Stück näher....

  • Marl
  • 23.01.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.