Köln

Beiträge zum Thema Köln

Ratgeber

Wie denn das?
Corona: 1.800 Infizierte nach Impfung

Aktuelle News : Trotz Impfung haben sich knapp 1.800 Kölner:innen mit dem Coronavirus infiziert. Das berichtet Bild.1335 Personen nach der Impfdosis ganze 454 hätten sogar nach der zweiten Dosis eine Infektion gemeldet. Das sind Zahlen die Sorgen bereiten und alles andere als normal sind so Gesundheits-Chef Johannes Nießen. Laut RKI könnten die Infektionen kurz vor der Impfung geschehen sein . Auch schütze eine Impfung nicht zu 100 Prozent. Knapp 1.800 Infizierte trotz Impfschutz das überrascht...

  • Bochum
  • 13.05.21
  • 17
  • 1
Politik
Die Kölner Freien Wähler präsentieren Programm zur Bundestagswahl

Köln Bundestagswahl
„Wohnungsnot der einheimischen Bevölkerung bekämpfen“, Freie Wähler präsentieren Programm

Für Norbert Theiß ist die Forderung nach mehr bezahlbarem Wohnraum ganz besonders wichtig. Der Kölner Bundestagskandidat der Freien Wähler im Wahlkreis III wohnt mit seiner Familie in Ehrenfeld und weiß, dass der Platz für neue Wohnungen in der Großstadt Köln, nicht unendlich wachsen kann. „Der Zuzug treibt die Preise in die Höhe, sodass Baugrund für viele Einheimische zu teuer wird. Wenn wir Freie Wähler in den Bundestag kommen, werden wir uns im Sinne der Bürger in dieser Stadt, für ein...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
 Vom 9. bis 30 Mai zählt auch dieses Bild „Den Wandel im „trockenen Herzen Brasiliens“, der Sertão-Landschaft dazu. Die Fotos erzählen von Menschen, deren Lebensumstände immer härter werden.

Dortmunder Fotografie-Studierende beteiligen sich an Kölner Festival
Digitale Foto-Schau: 120 "bewegte Körper"

Der Mensch als aussterbende Art, so zeigen sechs Fotografie-Studierenden der Fachhochschule Dortmund noch bis zum 30.Mai mit Prof. Dirk Gebhardt digital beim „Sommerblut“-Festival in Köln eine Foto-Ausstellung unter www.sommerblut.de Sie schauen dorthin, wo viele lieber wegschauen. Ihr Interesse an den schmerzhaften Seiten der Gegenwart eint die FotografInnen des Fachbereichs Design, die unter dem Titel „Bewegte Körper“ ausstellen. Geschichten gefunden In Brasilien, Bosnien und Herzegowina, in...

  • Dortmund-City
  • 11.05.21
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Unterwegs mit dem Auto - Fotos aus dem Auto raus geknipst! - Köln, Nähe Innere Kanalstraße
"Besondere Blicke" in Köln aus dem Auto raus fotografiert! - Fassadenmalerei und Graffitti

10. Mai 2021 Kurz in Köln Heute war ich nur kurz in Köln... hatte nicht viel Zeit! Aber aus dem Auto raus habe ich dann doch einige Fotos geschossen! In einer Nebenstraße... der Inneren Kanalstraße! Und dann fast gegenüber, sind diese Fotos entstanden! Von wegen "verbotene Stadt" ich bin immer gerne in Köln!!!

  • Düsseldorf
  • 10.05.21
  • 19
  • 4
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Auf der Lokalkompasscouch
Die "verbotene Stadt"

Eins ist sicher, ich würde lieber Fahrradfahren. Spazieren gehen war wir immer ein Gräuel. Im Alter und mit Corona hat sich das geändert. Inzwischen gehe ich gerne im Schloss Park spazieren. Obwohl ich dort fast täglich bin, wird es mir nie langweilig. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Anblicken und Perspektiven. Gerne bin ich mit unseren Hunden, unserem eigenen und später mit Pflegehunden, spazieren gegangen. Leider sind sie inzwischen alle im Hundehimmel und hoffentlich spielen dort alle...

  • Düsseldorf
  • 03.05.21
  • 21
  • 8
Politik
4 Bilder

Bundestagswahl 2021
Köln: Partei FREIE WÄHLER tritt in allen Kölner Wahlkreisen an

„Kölner Team für Berlin - die Kraft der Mitte“, so lautet das Motto der Partei FREIE WÄHLER, die am heutigen „Tag der Arbeit“ auf einer Mitgliederversammlung in Köln-Deutz, unter Corona-Bedingungen ihre drei Kölner Direktkandidaten für die Wahl zum Deutschen Bundestag aufgestellt hat. Für den Wahlkreis 93 - Köln I kandidiert Detlef Hagenbruch, der seit vielen Jahre als Unternehmensberater tätig ist. Neben seinem ehrenamtlichen Engagement im Kölner Karneval, ist er derzeit auch als Sachkundiger...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto 
Pixabay

Umverteilung von Intensivpatienten In NRW
In Köln auf den Intensivstationen wird es eng - Bochum hilft

Angespannt ist die Lage auf den Intensivstationen in Köln - Patienten werden umverteilt . Ein Patient wurde auch in Bochum aufgenommen. Das Universitätsklinikum St. Josefs-Hospital Bochum Gudrunstraße nahm den schwer erkrankten Covid-Patienten am Samstag auf. Der Transport erfolgte in einem Spezialfahrzeug, das mit einer Intensivstation ausgestattet war. Der Patient kam im beatmeten Zustand um 22 Uhr in Bochum an. Nach ärztlichen Angaben wurde der Transport gut überstanden. Köln: Der...

  • Bochum
  • 25.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
2012 im Sommer in Mülheim auf der Freilichtbühne
Willi Herren und Bruni
7 Bilder

Traurige Nachricht - Lindenstraße Schauspieler Willi Herren tot - Ursache noch nicht klar! - Überdosis!
Willi Herren starb in seiner Kölner Wohnung - Er wurde nur 45 Jahre! - R.I.P.

Eben höre ich in den Nachrichten, dass Willi Herren verstorben ist! R.I.P. - Tot mit nur 45 Jahren! Geboren am 17. Juni 1975 Gestorben am 20. April 2021 Hier alles das, was WIKIPEDIA über ihn mitteilt! Es ist schon Jahre her, dass ich ihn in Mülheim auf der Freilichtbühne gesehen und gesprochen habe! - Was hatten wir gelacht!!! Hier ein Beitrag dazu! - Bilder muss ich noch suchen! Musik für den guten Zweck auf der Freilichtbühne Nun ist er nicht mehr bei uns und viele werden ihn vermissen! Was...

  • Düsseldorf
  • 20.04.21
  • 14
  • 4
Politik
Das Land NRW hat in 31 Städten und Kreisen die Notbremse verhängt, weil die Inzidenzen zu hoch sind.

Ab 29. März
In 31 Kreisen und Städten gilt die Notbremse

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat auf Grundlage der neuen Coronaschutzverordnung die Corona-Notbremse für 31 Kreise und kreisfreie Städte angeordnet. Sie tritt am Montag, 29. März, in Kraft, und betrifft Regionen, die an mindestens drei Tagen eine Inzidenz über 100 hatten. Hier gilt die Notbremse - vorausgesetzt, die entsprechende Stadt/Region macht nicht von der verstärkten Test-Möglichkeit Gebrauch: Städteregion Aachen (will Sonderregelung in Anspruch nehmen)Stadt...

  • Essen
  • 27.03.21
  • 12
  • 1
Politik

Andrea Blome: Stadtdirektorin in Köln

Andrea Blome, früher in der Stadtverwaltung Düsseldorf tätig, dann seit 2017 Verkehrsdezernentin in Köln ist nun zur Stadtdirektorin in Köln gewählt worden. Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Sowohl die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER, als auch ich persönlich, gratulieren Frau Blome und der Stadt Köln. Frau Blome hat sich immer als eine den Menschen zugewandte, zuhörende und an gemeinsamen Lösungen findende Kraft bewiesen. Das wird sie...

  • Düsseldorf
  • 24.03.21
Reisen + Entdecken
Der Entwurf "Talwunder und Bergwelten" von Greenbox ist der Siegerentwurf für den IGA-Zukunftsgarten „Landschaft in Bewegung“ in Bergkamen und Lünen.
11 Bilder

IGA 2027
Ein Zukunftsgarten soll Bergkamen und Lünen verbinden

Die Metropole Ruhr wird 2027 die IGA ausrichten. Dafür haben Bergkamen und Lünen zu einem Wettbewerb aufgerufen, der einen gemeinsamen großen Zukunftsgarten als Ziel hat. Gewonnen hat das Landschaftsgestaltungsbüro Greenbox aus Köln mit dem Entwurf „Talwunder und Bergwelten- Landschaft in Bewegung“. Der Wettbewerb drehte sich um die Freiraumplanung der beiden Kernflächen „Haldenlandschaft am Kanal“ Bergkamen und „Fläche Viktoria“ in Lünen sowie deren Verbindung. Zehn Büros hatten ihre...

  • Bergkamen
  • 12.03.21
  • 2
  • 1
Sport
Steven Lewerenz (r.) beglückwünscht Oguzhan Kefkir zu dessen Führungstor.

RWE siegt 2:0 gegen Fortuna Köln
Essen bleiben Spitzenreiter Dortmund auf den Fersen

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat das Aus im DFB-Pokal gut verkraftet. Vier Tage nach der 0:3-Niederlage gegen Zweitligist Holstein Kiel besiegte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart den Tabellenvierten Fortuna Köln verdient mit 2:0 (0:0) und bleibt Spitzenreiter Borussia Dortmund II auf den Fersen. Die nächste Prüfung in den "Wochen der Wahrheit" ist am kommenden Samstag (14 Uhr) beim Dritten Preußen Münster, bevor am 17. März das Gipfeltreffen gegen die U23 des BVB...

  • Essen-Borbeck
  • 07.03.21
  • 1
Sport
Tragische Figur: RWE-Spielmacher Dennis Grote (l.), hierim Zweikampf mit Kiels Mikkel Kirkeskov, wurde für ein Foul bestraft, das keines war.

RWE am Sonntag gegen Fortuna Köln
Nach Pokal-Aus nun volle Konzentration auf die Meisterschaft

Berlin ist für Pokalschreck Rot-Weiss Essen seit Mittwochabend kein Thema mehr. Nach der 0:3-Niederlage im Viertelfinale gegen Holstein Kiel kann sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart nun voll und ganz auf das Titelrennen in der Fußball-Regionalliga West konzentrieren. Elf Spiele stehen in den nächsten sechs Wochen auf dem Programm, das erste am Sonntag (14 Uhr) im Stadion Essen gegen den Tabellenvierten Fortuna Köln. Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung verständlicherweise...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Bekannte Persönlichkeiten gründen Verein für Obdachlose.
Arche für Obdachlose.

Verein "Arche für Obdachlose" von bekannten Persönlichkeiten in Köln gegründet. Kaum gegründet startet der Verein sofort mit der ersten Hilfsaktion für Obdachlose. Eine beispielhafte Aktion von Soforthilfe, die auch für andere Kommunen und Landkreise empfohlen ist.  Armut gibt es überall und die Ärmsten der Armen sind die Obdachlosen. Diesen Mitmenschen in deren Not und Elend zu helfen, das ist dringend geboten und notwendig. Der Verein "Arche für Obdachlose" zeigt Beispielhaft wie...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 04.03.21
  • 1
Kultur
Dom und Fred, zwei 14-jährigen Außenseiter, suchen ihren eigenen Platz in der Welt, wobei ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird.

Dinslaken - 37. Theatertreffen für junges Publikum NRW
Jugendstück „Das Gesetz der Schwerkraft“

Zum diesjährigen Westwind Festival eingeladen Das Jugendstück „Das Gesetz der Schwerkraft“ (Olivier Sylvestre) wird zum diesjährigen Westwind Festival, dem 37. Theatertreffen für junges Publikum NRW eingeladen, das vom 15.-21. Mai im Comedia Theater in Köln stattfinden wird. Die Inszenierung wurde unter der Regie von Frances van Boeckel an der Burghofbühne Dinslaken erarbeitet und hätte unter normalen Bedingungen bereits im Januar ihre Premiere gehabt. Transgender, Diversität und Homosexualität...

  • Dinslaken
  • 03.03.21
Wirtschaft

Filmreife Reinigungsperformance auf Produktionsgelände
Klüh reinigt beim WDR in Köln

MAZ ab für die Reinigungsperformance von Klüh Cleaning. Auf dem großen Produktionsgelände des Westdeutschen Rundfunks in Köln-Bocklemünd und beim ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice sorgen ab März 2021 engagierte Reinigungsfachkräfte des Multiservice-Anbieters Klüh für Unterhaltsreinigung, Grund- und Sonderreinigung sowie Abfalltransport. Außerdem stellt das Unternehmen Tageskräfte. Klüh konnte sich nach einer EU-weiten Ausschreibung gegen die Mitbewerber behaupten. An das Erscheinungsbild...

  • Düsseldorf
  • 26.02.21
Politik
2 Bilder

Die FRAKTION berichtet
1. Sitzung des Landschaftsausschusses im Landschaftsverband Rheinland LVR

Schnupsis,- Jetzt wird es ernst im LVR – diesen Freitag stand die 1te Sitzung des Landschaftsausschusses in Köln auf dem Sitzungskalender. Der Landschaftsausschuss ist defacto der wichtigste LVR Ausschuss, denn „Der Landschaftsausschuss beschließt über alle nicht der Landschaftsversammlung vorbehaltenen Angelegenheiten, soweit es sich nicht um Geschäfte der laufenden Verwaltung handelt. Er hat insbesondere • die Beschlüsse der Landschaftsversammlung vorzubereiten und durchzuführen, • die...

  • Essen-Süd
  • 22.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto Pixabay

Nahezu alle infiziert.
13 Tote im Pflegeheim - nahezu alle Bewohner infiziert

Corona-Ausbruch: In einem Pflegeheim in Köln hat sich die Zahl der Todesopfer nach einem Corona-Ausbruch auf 13 Bewohner erhöht. Von 63 Bewohnern waren nach Mitteilung vom Montag elf Personen, an und mit Covid19 gestorben. Nun sind zwei weitere Todesfälle zu beklagen. Nahezu alle Bewohner und zwanzig Pflegekräfte gelten als infiziert. Am Sonntag (14 .Februar) war bekannt geworden, dass wegen eines Mangels an Impfstoff neun Bewohner verstorben seien. (Terminverschiebung ) Am Montag (15.Februar)...

  • Bochum
  • 17.02.21
  • 8
  • 1
Blaulicht
Auf der Autobahn A 1 nahe Unna kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei LKW.

Auffahrunfall auf der A1 bei Unna
Drei Lkw, drei Verletzte und Vollsperrung

Drei Lkw-Fahrer sind am heutigen Mittwochvormittag (3. Februar) durch einen Auffahrunfall auf der A1 bei Unna leicht verletzt worden. In Richtung Köln war die Autobahn für etwa eine Stunde voll gesperrt. Ersten Zeugenaussagen zufolge staute sich gegen 11 Uhr der Verkehr auf der A1 zwischen Kamen und der Anschlussstelle Unna. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer erkannte die Situation und bremste seinen Sattelzug rechtzeitig ab. Dies übersah offenbar der Fahrer eines von hinten herannahenden Lkw. Die...

  • Unna
  • 03.02.21
Sport
Das Trikot mit der Nummer 17 bekam Steven Lewerenz (r.) von Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE holt Steven Lewerenz
Außenstürmer kommt vom Drittligisten Viktoria Köln

Wenige Stunden vor Transferschluss hat Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen Steven Lewerenz verpflichtet. Der 29-jährige Offensivmann kommt vom Drittligisten Viktoria Köln und verfügt auch über Zweitliga-Erfahrung. Er unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.  Aufgrund der vom DFB vorgeschriebenen regelmäßigen Corona-Testungen ist Lewerenz für das DFB-Pokalspiel am heutigen Dienstag (18.30 Uhr) gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen allerdings noch keine Option. „Wir haben gesagt, dass...

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.21
LK-Gemeinschaft
Foto Pixabay

Südafrikanische Mutation - Polizei riegelt Flüchtlingsheim ab
Corona - Mutation : 41 Infizierte in Kölner Flüchtlingsheim -108 Bewohner unter Quarantäne

Köln : ,,Wir sind alarmiert" so der Gesundheitsdezent der Stadt Köln, Harald Rau in einem Gespräch mit RTL. Zuvor waren in einem Kölner Flüchtlingsheim 41 Bewohner positiv auf Covid19 getestet worden. Bei 31 die südafrikanische Variante. Die Mutation gilt als besonders ansteckend. Positiv getestet sind auch 16 Mitarbeiter des Heimes. Das Gelände wurde bereits am Wochenende von der Kölner Polizei abgeriegelt. Alle 108 Bewohner stehen unter Quarantäne. Die südafrikanische Mutation B.1.351 auch...

  • Bochum
  • 02.02.21
  • 1
Politik
Torsten Ilg sagt: „Nein zum Ausbau der Rodenkirchener Brücke“

Köln / Rodenkirchen
Nein zum Ausbau der Rodenkirchener Brücke. Rheinquerung bei Wesseling schaffen.

„Nun hat sich leider auch Dieter Maretzky für die Prüfung einer Verbreiterung der Rodenkirchener Brücke ausgesprochen. Ein großer Fehler, denn nicht nur der Abriss der Brücke wird so immer wahrscheinlicher, auch die Chancen für eine Rheinquerung bei Wesseling könnten sinken.“ Kritisiert der frühere FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg, das heute auf Facebook veröffentliche Statement des Vorsitzenden der Bürgervereinigung Rodenkirchen zugunsten des möglichen Ausbaus der historischen Autobahnbrücke:...

  • Monheim am Rhein
  • 22.01.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.