Königin

Beiträge zum Thema Königin

Natur + Garten
Hier lagern Bienen Nektar in Wabenzellen ein.

Das große Blühen
Imker aus dem Kreis Mettmann widmen sich der Pflege ihrer Bienen

Trotz des Corona-Virus können sich die Imker aus der Region voll und ganz der Pflege ihrer Bienen widmen. „Die Bestäubungsleistung durch die Bienen und die darauf beruhende Produktion pflanzlicher Nahrungsmittel und die Produktion des Nahrungsmittels Honig muss möglichst ohne Einschränkung gewährleistet bleiben“, so Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in einem Brief an dem Präsidenten des Deutschen Imkerbundes, Torsten Ellmann. Gerade der Kreis Mettmann ist mit seinen leuchtend...

  • Velbert
  • 19.04.20
Kultur
Auf dieses Bild, dem Empfang der Majestäten auf der Rathaustreppe, werden die Schützen im April leider verzichten müssen. Denn der Termin für das Große Stadtschützenfest wurde erst einmal verschoben.
2 Bilder

50 Jahre ESG: Großes Stadtschützenfest fällt im April aus
Verschoben, nicht aufgehoben

Der amtierende Stadtschützenkönig Günter Bauditz von der St. Georg Schützenbruderschaft errang den Titel bei seinem „Heimspiel“ in Hüthum am 27. April des vergangenen Jahres, als seine Bruderschaft das Stadtschützenfest ausrichtete. Doch einen neuen Stadtschützenkönig wird es erst einmal nicht geben. Die Corona-Pandemie hat die Verantwortlichen zu einer Absage der geplanten Feierlichkeiten bewegt. Dabei wollte man gerade in diesem Jahr mit der gesamten Schützenfamilie ein schönes Fest auf die...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.04.20
Vereine + Ehrenamt
Pokale
2 Bilder

Anke Oberhauser und Friedhelm Schlusemann sichern sich die Pokale
König- und Königinnenpokalschießen 2020 in Drevenack

Am 08.03.2020 führte der Schützenverein Drevenack das diesjährige König- und Königinnenpokalschießen im Schützenheim Drevenack durch. Hier nahmen 38 ehemalige und aktuelle Majestäten teil. 11 Königinnen und 21 Könige schossen auf die „Königsscheiben“. Bei den Damen konnte sich Anke Oberhauser durchsetzen, und bei den Herren sicherte sich Friedhelm Schlusemann den Pokal. Alle Teilnehmer verbrachten einen schönen Nachmittag bei Kaffe und Kuchen im Schützenhaus. Die Übergabe der Pokale findet auf...

  • Hünxe-Drevenack
  • 12.03.20
Natur + Garten
Wer schon immer mehr über Bienen wissen wollte: Die Volkshochschule gibt einen Einblick in das Leben der Insekten.

Wie können Honigbienen gerettet werden? Hier gibt es Tipps
Hauptthema: Bienen

Wie können Bienen artgerecht in ihrem natürlichen Lebensraum gehalten werden und wie können dadurch die Honigbienen gerettet werden? In einem Kurs der Volkshochschule Moers – Kamp-Lintfort lernen Interessierte mehr über die Insekten. Die Teilnehmenden erfahren, dass der Bienenstock mehr ist als Arbeiterinnen, Drohnen und Königin. Es geht außerdem um die verschiedenen Haltungsformen von Bienen. Das Besondere an dem Kurs ist das neue Konzept: Die Grundlage ist ein Onlinekurs, der sogenannte...

  • Moers
  • 06.03.20
LK-Gemeinschaft
Im Februar 1976 entstand dieses Foto im Bahnhof Albringhausen, das eine der letzten Dampfloks der Deutschen Bundesbahn zeigt bei einer Sonderfahrt von Essen über Wuppertal, Gevelsberg, Albringhausen nach Witten. Die Rundfahrt endete dann wieder in Essen.
2 Bilder

Bergbau- und Eisenbahngeschichte
Ein Bett für die Queen: Englische Königin übernachtete 1965 in Albringhausen

Wer hätte das gedacht: Der Bahnhof Albringhausen hat schon hocherrschaftlichen Besuch gehabt: Die abgeschiedene Lage der Station bot einst einen ruhigen Schlafplatz für Politiker und Gäste der früher noch verkehrenden Regierungssonderzüge, die über Nacht im weiträumig abgesperrten Bahnhof standen. Konrad Adenauer und weitere Politiker träumten im Schlafwagen eines Salonwagenzuges dem nächsten Tag entgegen. Prominentester Gast in Albringhausen war wohl 1965 die englische Königin Elisabeth, die...

  • Hagen
  • 04.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
55 Bilder

875 Jahre Bruchhausen
Historischer Umzug und Feier in der Schützenhalle

1144 wurde ein Codescalcus de Bruchhusen im Güterverzeichnis von Boyneburg erwähnt. Dieses Datum ist die erste urkundliche Erwähnung des Namens Bruchhausen. Um dies 875 Jahre später gebührend zu feiern, hatte der Vereinsring in die Schützenhalle eingeladen. Hier präsentierten sich die Vereine des Ortes und auch SPD und CDU hatten Stände aufgebaut. Auf einem kleinen Tennisfeld konnte sich der Nachwuchs austoben, an Schautafeln wurde die Geschichte vom Entstehen und Wachsen der Ortschaft wieder...

  • Arnsberg
  • 07.10.19
Kultur
Die amtierende Königin Stefanie Steinhauf mit einem Kinderfoto ihrer Nachfolgerin

Wer wird Königin der Bürgerschützen 2019?
Dem Schützenwesen verfallen

Wünscht sich vom zukünftigen König, dass er gerne tanzt und Humor hat Wie in jedem Jahr rätselt die Weseler Schützengemeinde über die Identität der künftigen Königin der Weseler und Brüner Bürgerschützen, die zum dritten Mal ihr Schützenfest gemeinsam ausrichten. Schon lange steht sie fest, denn Jürgen van der Kuil, Vizepräsident und „Königinnenmacher“ der Weseler Bürgerschützen hatte sie bereits vor Jahren gefragt, ob sie sich vorstellen könne, eines Tages als Königin an der Seite des...

  • Wesel
  • 24.08.19
  • 1
  • 1
Kultur
Konni Kuhndörfer (links) holte den Vogel runter und regiert nun in Haffen. Freude darüber herrschte bei seinem Mitkonkurrrenten Hannes Böcker.

Ein Mehrer regiert die Haffener Schützen
Konni hat's gemacht

"12 Uhr ist immer unsere Wunschvorstellung", bemerkte Pressesprecherin Margret Derksen von der St. Lambertus Schützenbruderschaft in Haffen. Aber wie das mit Wünschen nun mal so ist, manches Mal gehen sie in Erfüllung, manches Mal eben leider nicht. Und so dauerte es noch zwei Stunden, ehe der neue Regent der Bruderschaft feststand: Konni Kuhndörfer. Dass der neue Thronregent aus Mehr kommt, störte hier in Haffen niemanden. Gemeinsam mit Hannes Böcker, einem von insgesamt fünf Königsbewerbern,...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt
Rheinbergs neuer König mit seinem gesamten Gefolge.

Neuer König in Rheinberg
Andreas Schmitz führt die St. Michaelis-Bruderschaft an

Andreas Schmitz ist neuer Schützenkönig der St. Michaelis Bruderschaft 1427 Rheinberg, seine Königin ist seine Frau Sandra. Das Throngefolge seiner Majestät besteht aus Jugendprinzessin Jannika Schmitz mit Noel D‘Angelo, Bezirkskönig Meik und Manuela D’Angelo, Bernd Greiner und Claudia Pusch, Mauricio Vojnic mit Nina Thiemann, Erich Anders mit Juliana Schmitz und Patrick Groborz mit Lea Thiemann. Nach drei Tagen Schützenfest auf der Festwiese am Kattewall (das Wochen-Magazin berichtete) fand...

  • Rheinberg
  • 13.08.19
Kultur
Manfred und Maria Hollander regieren die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft.
2 Bilder

Manfred Hollander und Winfried ten Brink haben es geschafft
Zwei Könige an einem Tag

Das gibt es auch nur in Emmerich: Zwei Könige an einem Tag. Die Sebastianer und die St. Michael-Schützen machen es möglich. Erster im Bunde auf dem Schießstand am Schützenhaus Kapaunenberg war Manfred Hollander von der St. Sebastian Schützenbruderschaft. Ihm folgte etwas später Winfried ten Brink von der St. Michael Schützenbruderschaft. Alles war angerichtet auf dem Schießstand am Schützenhaus. Und das gleich in doppelter Hinsicht. Doch die dunklen Wolken, die sich am Himmel formierten, ließen...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.08.19
Kultur
Da war der Jubel groß, als Tobi Wijnands endlich die Überreste des Vogels von der Stange geholt hatte.

Tobi Wijnands regiert mit Alexandra Hassel die Eltener Bruderschaft
Jaaaa! Tobi ist Schützenkönig

Albert Jansen schaute nach oben und schüttelte immer wieder den Kopf. "Das gibt's doch gar nicht", meinte er beinahe minütlich. Die fünf Königsbewerber um den Eltener Schützenthron machten es in diesem Jahr spannend - und lang. Erst mit dem 77. Schuss fiel die Entscheidung. Es war angerichtet. Die Sonne lachte über dem Kolpinghaus und ein leichtes Lüftchen wehte über die Schießanlage. Willy van Rijn eröffnete um 16.06 Uhr ein Schießen, das länger dauern sollte, als die meisten der Umstehenden...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.07.19
Vereine + Ehrenamt
 Der Vogel liegt schon bereit.

Kronprinz Ken I. und Kronprinzessin Kira I. geben sich die Ehre
Biwak für die Jugend

Premiere in Frohnhausen: Kronprinz Ken I. und Kronprinzessin Kira I. aus dem Bürger-Schützen-Verein Essen-Frohnhausen von 1841 laden am Samstag, 27. Juli, zum ersten Jugend-Biwak ein. Los geht's um 11 Uhr an der Gaststätte Rialto, Frohnhauser Straße 371. Um 18 Uhr startet die Jugend-Disko. Vorstandsmitglied Heidrun Weber: "Den ganzen Tag über ist für ein tolles Bühnenprogramm gesorgt." So tritt die Tanzgarde der KG Hahnekopp auf sowie die Sängerin Alina, die Kinderprinzessin des Essener...

  • Essen-West
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt
Jubel bei dem neuen Schützenkönig Andreas Oing.
44 Bilder

Gelungenes Schützen- und Volksfest in Selbeck
Andreas Oing ist neuer Schützenkönig

Der Wettergott war nicht immer auf der Seite der aktiven Schützen und der zahlreichen Gäste, die am letzten Wochenende dennoch ein rundum gelungenes und erfolgreiches 118. Schützen- und Volksfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Selbeck-Breitscheid 1901 e.V. erlebten. Ein gut besuchter Ökumenischer Gottesdienst am „Eröffnungs-Freitag“ mit der anschließenden Selbecker Musik-Night im Festzelt bildeten den gelungenen Auftakt. „Schon im Vorverkauf hatten wir mehr Karten als im Vorjahr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.19
Kultur
Alfred Weicht regiert mit seiner Frau Sigrid die Schützengesellschaft Borussia.

Neuer Borussia-König benötigte 36. Schuss - Neue Königin: Sigrid Weicht
Alfred Weicht machte nach zehn Minuten alles klar

Na da hatten es die Borussen aber eilig. Gerade einmal 36 Schüssen waren auf das hölzerne Federvieh abgeschossen, da stand bereits der neue König der Schützengesellschaft fest. Und Alfred Weicht kullerten auch gleich ein paar Tränen das Gesicht herunter. Freudestrahlend fiel ihm seine Frau Sigrid in die Arme. Dann ließen sie ihren neuen König hochleben. Es war angerichtet auf dem Kapaunenberg. Drei Bewerber aus dem 12. Zug hatten sich bereit erklärt, im Jahr des 50. Bestehen den König zu...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der gesamte Holderberger Thron.
2 Bilder

In Moers-Holderberg regiert erneut eine Königin
Sandra Dittner übernimmt das Zepter von Daniela Tulinski

In wenigen Tagen endet die Regentschaft von Daniela Tulinski, der amtierenden Königin des Schützenvereins Holderberg-Bettenkamp. Am Samstag, 6. Juli, übernimmt dann Sandra Dittner das Zepter. Am Himmelfahrtstag kämpften einige Mitglieder darum, den Rumpf des Holzadlers von der Stange zu holen. Vorher wurde aber zunächst auf die Pfänder des Vogels geschossen. Hierbei waren Daniela Tulinski (Krone), Wolfgang Aust (Kopf), Elke Kessels-Kallweit (Reichsapfel), Markus Romahn (Zepter), Sven Wiener...

  • Moers
  • 03.07.19
Kultur
Frank Fahrenholz hat es geschafft: Gleich im ersten Anlauf wurde der 55-Jährige neuer Schützenkönig in Praest. Dort regiert er gemeinsam mit seiner Frau Angela.

Zum ersten Mal dabei und gleich König
Frank Fahrenholz regiert in Praest

Frank Fahrenholz stutzte einen kurzen Moment, ebenso wie der Holzvogel, dann riss er die Arme in die Höhe während die Überreste zu Boden krachten. Direkt im ersten Anlauf hatte es der 55-jährige Berufskraftfahrer geschafft, den Königsthron in Praest zu erklimmen. Seine Ehefrau und künftige Königin hatte es erst einmal die Sprache verschlagen. Dann aber meinte sie: "Ich freue mich so was von...." Der Wettergott hatte an diesem Montag ein Einsehen mit den Schützen. Zwei knalle heiße Tage hatten...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.07.19
Sport
Mit dem 23. Schuss holte Sebastian Rohles (vorne) beim Schützenfest der Hardenberger Schützen den Vogel von der Stange.

Schützenfest in Neviges
Sebastian Rohles nahm Baronin zur Königin

Mit dem 23. Schuss holte Sebastian Rohles (vorne) beim Schützenfest der Hardenberger Schützen den Vogel von der Stange. Er kennt das Geschäft, denn bereits 2008 schoss er sich zur Königswürde. Zu seiner Königin nahm er sich Janette Baron (von links). Die Adjutanten sind Andreas Michalschyk, Hans Rohles, als Ehrendamen fungieren Angelika Rohles und Bianca Goedki. Beim Prinzenschießen gab es eine Überraschung: Die amtierende Prinzessin Alina Schulz setzte sich gegen ihren Bruder Florian durch....

  • Velbert-Neviges
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt
Schützenkönigin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller.

Schützenkönigspaar dankt ab
BSV „Vivat“ Löhnen feiert Schützenfest zu Pfingsten in Voerde

Der BSV „Vivat“ Löhnen feiert traditionell alle zwei Jahre sein Schützenfest. Wie auch vor zwei Jahren wird “open air“ gefeiert und alle hoffen, dass sich der Wettergott wie in der Vergangenheit gnädig zeigt. Am Freitag wird das Dorfgemeinschaftshaus geschmückt. Samstag wird morgens angetreten, um die noch amtierenden Majestäten Königin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller abzuholen. Nach dem Empfang und der Begrüßung der Ehrengäste folgt die Ehrung der Jubilare und verdienten Mitglieder....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.06.19
Kultur
94 Bilder

Schützenfest 1959 Menden Platte Heide
Die Sonne lacht beim Umzug und dem Platzkonzert

Der Samstag gehört beim großen Jahresfest des Schützenvereins 1959 Menden Platte Heide immer zu den besonderen Highlights. Auch in diesem Jahr war dies nicht anders. Gerade weil auch der 60. Geburtstag gefeiert werden konnte, sorgte das Programm für viel Begeisterung bei den Besuchern, bei der Bevölkerung, den Gastverein und den Zuschauern am Straßenrand. So lockte das Platzkonzert am Paul-Gerhard-Haus wieder zahlreiche Gäste in den Glockenblumenweg. Kein Wunder, war doch eine Auswahl der...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.19
Kultur
101 Bilder

Fest der Bürgerschützen Halingen
Regen trübt Stimmung kein bisschen

Dass Schützen wetterfest sind, bewiesen die Bürgerschützen Halingen, ihre Gastvereine und die Spielmannszüge beim Umzug am Sonntag. Trotz einer Verlegung der Startzeit nach hinten, geriet die Kolonne in einen Schauer mittlerer Güte. Doch unverdrossen wurde der Weg fortgesetzt, die Melodien der Musiker sorgten für gute Laune, das Königspaar Franz-Josef Kissing und Dorothee Beyer wurde programmgemäß abgeholt und in den Zug eingegliedert. Dann führte die Strecke wieder zurück zur Halle. Am...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.19
  • 1
Kultur
55 Bilder

Schützenfest in Bentrop
Umzug bei strahlendem Sonnenschein

Am Sonntagmittag folgte auf dem Bentroper Schützenfest der nächste Höhepunkt. Dabei änderten die Bürgerschützen mal schnell den Ablauf. Denn der König wohnte parktischerweise direkt neben der Halle. So hieß es Antreten direkt vor der Haustür. Nachdem am Freitag vor und beim Vogelschießen dunkle Wolken drohten und es immer mal wieder etwas feucht wurde, sorgte strahlender Sonnenschein nun für beste Laune bei den Zuschauern und Teilnehmern. Aber noch mehr als der Stern am Firmament strahlten die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.05.19
  • 1
Kultur
42 Bilder

Schützenfest in Bentrop
Vogelschießen und Königsproklamation

Mit dem Fest in Bentrop startete traditionell die heimische Schützenfestsaison. Bereits am Freitag wurden die neuen Majestäten ermittelt. Neue Kinderkönigin ist die zehnjährige Lièl Tillmann, die mit dem 72 Schuss einer originalen Armbrust den hölzernen Vogel erlegte. Unterstützt wird sie nun von ihrem Bruder Leonard (7). Danach wetteiferten die Erwachsenen um die Ehre des Königs. Am Ende war Marvin Schröter der Glückliche. Er holte die letzten Reste des "Bird 62" genannten Aars mit dem 224...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.05.19
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar Gerald III. (Klein) und Silke IV. (Klein) konnte zum traditionellen Königsabend Vertreter von vielen Vereinen aus der Umgebung begrüßen.

Königsabend des Hardenberger Schützenvereins
Majestäten feierten mit vielen Gästen

Im Schützenhaus des Hardenberger Schützenvereins wurde es richtig voll: Das amtierende Königspaar Gerald III. (Klein) und Silke IV. (Klein) konnte zum traditionellen Königsabend Vertreter von vielen Vereinen aus der Umgebung begrüßen. Mit dabei war auch die aktuelle Prinzessin Alina I. (stehend), die hinter ihrem Vater Karsten Schulz steht, der zusammen mit Reinhold Martin (rechts) dem König als Adjudant zur Seite steht. Die Königin wird durch Ehrendamen unterstützt, eine davon ist Michaela...

  • Velbert-Neviges
  • 18.03.19
Kultur
14 Bilder

"Dorffest" in Saalhoff

Der Abschluß des diesjährigen Schützenfestes war wie immer das "Dorffest". Trotz schlechtem Wetter fanden wieder einige hundert Besucher den Weg ins Festzelt an der Leuchtstraße. Denn auch am diesem Tage war wieder mal ein tolles Programm geplant. Es begann mit den Kindern um 13 Uhr. Das Programm musste aber leider dem Regen geschuldet etwas geändert werden und so fanden alle Aktivitäten im Festzelt statt. Aber das schadete der Stimmung nicht, denn der Höhepunkt war wieder das Bonbon werfen des...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.