Königin Elisabeth

Beiträge zum Thema Königin Elisabeth

LK-Gemeinschaft
Im Februar 1976 entstand dieses Foto im Bahnhof Albringhausen, das eine der letzten Dampfloks der Deutschen Bundesbahn zeigt bei einer Sonderfahrt von Essen über Wuppertal, Gevelsberg, Albringhausen nach Witten. Die Rundfahrt endete dann wieder in Essen.
2 Bilder

Bergbau- und Eisenbahngeschichte
Ein Bett für die Queen: Englische Königin übernachtete 1965 in Albringhausen

Wer hätte das gedacht: Der Bahnhof Albringhausen hat schon hocherrschaftlichen Besuch gehabt: Die abgeschiedene Lage der Station bot einst einen ruhigen Schlafplatz für Politiker und Gäste der früher noch verkehrenden Regierungssonderzüge, die über Nacht im weiträumig abgesperrten Bahnhof standen. Konrad Adenauer und weitere Politiker träumten im Schlafwagen eines Salonwagenzuges dem nächsten Tag entgegen. Prominentester Gast in Albringhausen war wohl 1965 die englische Königin Elisabeth, die...

  • Hagen
  • 04.01.20
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Post aus dem Buckingham Palast nach Essen-Steele

Ein Brief der besonderen Art fand sich dieser Tage in unserem Briefkasten. Eigentlich wirkte der Umschlag recht unscheinbar, aber wenn man näher hinschaute erkannte man im Stempel die königlichen Initialen 'E II R' sowie den Schriftzug 'Buckingham Palace'. Auf der Rückseite des Briefes fand sich schließlich noch das königliche Wappen. Nun war mir alles klar - die Queen hatte auf meine Geburtstagsgrüße anlässlich ihres 90. Geburtstages geantwortet. Ja, ich hatte vor einigen Wochen...

  • Essen-Steele
  • 29.05.16
  •  15
  •  13
LK-Gemeinschaft
Alan Bennett schreibt sehr amüsant. Wer die Geschichte noch nicht kennt, sollte das Versäumte nachholen.

Lisbeth im Leserausch: Buchtipp aus aktuellem Anlass

Sie ist immer tadellos, wenn auch etwas bieder, in Schale. Mit ihrem Mann ist sie schon 65 Jahre verheiratet, und das ist doch im 21. Jahrhundert ungefähr so bemerkenswert wie ein englischer Torhüter, der beim Elfmeter die Nerven behält. Elisabeths Liebe für ihre zahlreichen und ungezogenen Corgies ist mindestens ebenso bekannt wie die von George Clooney für sein Hausschwein. Was aber die Königin des in Restbeständen noch vorhandenen Britischen Empires wirklich umtreibt, das hat ihr...

  • Marl
  • 25.06.15
  •  3
Überregionales
Die Forstschüler nach der Begrüßung in Soest. Über ihnen schwebte der Union Jack.
2 Bilder

Erinnerung an den Besuch der Königin Elisabeth II in Deutschland vor 50 Jahren

Mai 1965, also fast genau vor 50 Jahren bereitete sich die Stadt Soest auf den Besuch der Königin Elisabeth II von England vor. Sie war auf dem Weg zu ihren in der Nähe stationierten Streitkräften. Damals besuchte ich die Landesforstschule in Allagen für meine Ausbildung zum Revierförster. Meine Klasse wurde mit der ehrenvollen Aufgabe beauftragt, die Königin bei ihrem ersten Besuch in Deutschland mit Jagdsignalen vor dem Bahnhof in Soest zu begrüßen. Sie war auf dem Weg zu ihren in der...

  • Xanten
  • 24.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.