Alles zum Thema Königsallee

Beiträge zum Thema Königsallee

Reisen + Entdecken
Winterwelt-Betreiber Oscar Bruch (l.) und der neue Alm-Pächter Ciro Colella.

Neuer Gastronom für die DEG-Winterwelt
Ciro Colella Pächter der Füchschen-Alm

Der neue Gastronom für die DEG-Winterwelt an der Königsallee ist gefunden: Ciro Colella wird in der kommenden Saison (15. November bis 12. Januar) Pächter der Füchschen-Alm. Winterwelt-Betreiber Oscar Bruch: „Ich bin froh, dass wir einen so erfahrenen Düsseldorfer Gastronomen als Nachfolger für Peter König gewinnen konnten.“ Der neue Betreiber ist in der Düsseldorfer Gastronomieszene kein Unbekannter: Colella war Geschäftsführender Gesellschafter von "Monkey’s Island" im Medienhafen. Nach...

  • Düsseldorf
  • 05.06.19
Blaulicht

Nach Observierung
Stadtmitte: Ladendiebe festgenommen

Genau die richtigen Zwei haben die Beamtinnen und Beamten des Einsatztrupps der Inspektion Mitte am Donnerstag, 9. Mai, gegen 14.20 Uhr, im Bereich der Königsallee observiert.  Den Polizisten fiel gegen 14.30 Uhr ein mit zwei Männern besetzter Pkw auf, der geparkt an der Königsallee stand. Die Beamten konnten beobachten, wie die beiden getrennt voneinander die Umgebung "bestreiften", sich dann wieder am Auto trafen und teilweise ihre Bekleidung wechselten. Im weiteren Verlauf betrat das...

  • Düsseldorf
  • 10.05.19
Blaulicht

Quartett auf Diebestour
Zivilfahnder stoppen flüchtigen Pkw

Den richtigen Riecher hatten am Donnerstagnachmittag, 11. April, die Zivilfahnder des Einsatztrupps der Inspektion Mitte, als sie sich an die Fersen von vier verdächtigen Personen sowie eines Autos hefteten. Nach einem vollendeten Ladendiebstahl gelang den Beamten die Festnahme des Quartetts, noch bevor die Verdächtigen mit ihrem Pkw flüchten konnten. Die Ermittlungen zu der Diebestour sowie weiteren Straftaten dauern an. Gegen 15.20 Uhr fiel den Beamtinnen und Beamten des zivilen...

  • Düsseldorf
  • 12.04.19
Blaulicht
Symbolbild

Festnahmeerfolg
Auf der Kö: Zivilfahnder nehmen mutmaßliche Paketdiebe fest

Zivilfahndern der Polizei Düsseldorf ist am Donnerstag, 28. März 2019, 10.50 Uhr) ein spektakulärer Festnahmeerfolg gelungen, bei dem zwei Paketdiebe quasi auf frischer Tat festgenommen werden konnten. Den Zivilkräften fielen in den vergangenen Tagen immer wieder Personen auf, welche in verdächtiger Manier Fahrzeuge von Paketdiensten beobachteten oder ausspähten. Aufgrund kriminalpolizeilicher Vorerkenntnisse war bekannt, dass seit November 2018 bislang 51 Diebstähle im Bereich der...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
Kultur
46 Bilder

Das Wetter hat gehalten
Kinder- und Jugendumzug in Düsseldorf am 2. März 2019: Bilder

Mit fast 4.000 Teilnehmern zog der Kinder- und Jugendumzug am Samstag, 2. März 2019, vom Görres-Gymnasium über die Kö durch die Carlstadt zum Burgplatz. Schön war es. Auch die Gewinner stehen schon fest: Kategorie „Schönster Handwagen“ 1. Preis 300 Euro und Teilnahme am Rosenmontagszug: KGS Florensstraße 2. Preis 300 Euro: Kita Mariensäule 3. Preis 200 Euro: Lebenshilfe Düsseldorf Kategorie „Bestkostümierte Gruppe“ 1. Preis 300 Euro und Teilnahme am...

  • Düsseldorf
  • 02.03.19
  •  1
  •  1
Kultur

Düsseldorf-Kaiserswerth
„Alaaf, Helau und Aloah“: jecker Gottesdienst

Unter dem Motto „Alaaf, Helau und Aloah - Selbstkritisches und Nachdenkliches zum Lachen und Weinen“ findet ein Gottesdienst am Karnevalssonntag, 3. März, in der evangelischen Mutterhauskirche, Zeppenheimer Weg 14, statt. Ab 11 Uhr erklingen hier zum Beispiel Songs der bekannten Kölner Band „Bläck Fööss“. Zum Mitsingen wird ausdrücklich ermutigt. „Für alle diejenigen, die am 3. März, auf der Düsseldorfer Kö in den Straßenkarneval eintauschen möchten, ist unser Karnevalsgottesdienst ein...

  • Düsseldorf
  • 22.02.19
Blaulicht

Großer Ermittlungserfolg
Kfz-Einbruchsserie aufgeklärt

Am Mittwochabend, 6. Februar, gingen Beamten des zivilen Einsatztrupps eine Frau und ihr Lebensgefährte ins Netz, die im Verdacht stehen, seit Ende Dezember mindestens sechs Pkw in unterschiedlichen Parkhäusern im Innenstadtbereich aufgebrochen zu haben. Die Ermittler des Kfz-Dezernats gehen davon aus, dass dem Paar weitere Taten zugerechnet werden können. Die beiden Polizeibekannten werden noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Seit Ende Dezember stellten die Spezialisten des...

  • Düsseldorf
  • 07.02.19
Natur + Garten
Königsallee, Südseite
17 Bilder

Rheinischer Winter
Düsseldorf - ein kurzes Wintermärchen

Es war einmal... eine Zeit, da fiel am Niederrhein noch reichlich Schnee und manchmal blieb er sogar einige Tage liegen. In diesem Jahr hat er sich, zumindest bei uns, rar gemacht. Letzte Woche gab der Winter jedoch ein kurzes Intermezzo und ich habe ein paar frostige Impressionen gesammelt.  Ich wünsche viel Freude beim winterlichen Spaziergang durch Düsseldorf. Infos gibt es bei den Bildunterschriften.

  • Düsseldorf
  • 29.01.19
  •  16
  •  7
Politik
Radwege Königsallee 
zwischen Alte Hattinger Straße und Shakespeare
3 Bilder

Neuer Vorschlag für Radwege auf der Königsallee
Verzicht auf eine Fahrspur stadtauswärts macht sicheren Radweg möglich

Die Königsallee braucht sichere Radwege. Da sind sich eigentlich alle Fraktionen in der Bochumer Politik einig. Die auf den Bürgersteig gepflasterten Radwege sind viel zu schmal, im schlechten Zustand, Radfahrer und Fußgänger kommen sich dauernd ins Gehege, eine sichere Überquerung der Kreuzungen ist für Radfahrer nicht möglich. In Teilen sind die Radwege auf dem Bürgersteig nicht mehr benutzungspflichtig, die Radfahrer weichen auf die Straße aus, es kommt zu Konflikten mit dem...

  • Bochum
  • 26.01.19
Blaulicht

Stranfanzeige gestellt
Königsallee: Ladendieb zog Messer

Als Ladendetektive am Donnerstag, 24. Januar, 18.30 Uhr, nach einem Diebstahl in einem Geschäft auf der Kö einen 27-Jährigen stellen wollten, zog dieser ein verbotenes Springmesser.  Zur Tatzeit entwendete der 27-Jährige zusammen mit seiner 24-jährigen Lebensgefährtin in dem Geschäft auf der Königsallee diverse Bekleidungsartikel im Wert von mehreren hundert Euro. Nachdem beide Verdächtige das Geschäft verlassen hatten, konfrontierte der Ladendetektiv sie mit dem Tatvorwurf. Daraufhin kam...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
LK-Gemeinschaft
Blick vom Dreischeibenhaus in 80 Meter Höhe..
17 Bilder

Glühwein und Bratwurst in luftiger Höhe
Düsseldorf strahlt - überall

In diesen Tagen kann man Düsseldorf einmal ganz anders erleben, nämlich von der 22. Etage des Dreischeibenhauses aus. In wenigen Sekunden bringt der Aufzug die Besucher auf die Terrasse in 80 Metern Höhe. Die Dachterrasse ist bis zum 22. Dezember von 17 bis 21 Uhr (außer sonntags) zugänglich. Im Preis von 9 € ist ein Glühwein enthalten. Der Ausblick ist fantastisch: Die Stadt liegt einem zu Füßen und oben sorgen die weihnachtliche Deko mit Rentierschlitten und die rot beleuchtete Bar für...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
  •  19
  •  10
Ratgeber
Gudrun Aldenhoff, Petra Krampe, Ole Friedrich und Michaela Grimm-Brüser (v. l. n. r.) freuen sich schon auf den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt der am nächsten Donnerstag, 22. Novemeber, startet.

Weihnachtsmarkt
Düsseldorfer Weihnachtsmarkt bis zum 30. Dezember geöffnet!

Am Donnerstag, 22. November, ist es wieder soweit: Der Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt startet. Nach den positiven Rückmeldungen aus dem vergangenen Jahr, hat der Markt auch in diesem Jahr bis zum 30. Dezember geöffnet. Zum ersten Mal kann man aber auch  an Heiligabend selbst über den Weihnachtsmarkt bummeln. Die Hütten haben dann in der Zeit von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Auf einer Pressekonferenz von Düsseldorf Tourismus stellten Geschäftsführer Ole Friedrich, Pressesprecher...

  • Düsseldorf
  • 14.11.18
  •  2
Überregionales
Symbolbild

Unfall auf der KÖ: Auto stürzt in Kö-Graben - 45 Retter vor Ort

Bei einem Verkehrsunfall auf der Königsallee verlor die 56-jährige Fahrerin des Unfallwagens aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über Ihr Fahrzeug und landete im angrenzenden Kö-Graben. Die Fahrerin des Mercedes verletzte sich nur leicht. Das schwarze Mercedes Coupé wurde durch einen Feuerwehrkran der Feuerwehr Düsseldorf aus dem Kö-Graben geborgen. Der Sachschaden wird auf circa60.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Fahrerin...

  • Düsseldorf
  • 19.10.18
Ratgeber

Passantenbefragung am 27. und 29. September: "Vitale Innenstädte" in der Düsseldorfer City

Nach zwei Jahren führt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen - Rheinland (HVR) in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf am Donnerstag, 27. September, und Samstag, 29. September, in der Düsseldorfer Innenstadt erneut eine Passantenbefragung durch. Intention der Befragung ist es, Informationen über Kundenzufriedenheit, Attraktivität und Erreichbarkeit der Düsseldorfer Innenstadt zu gewinnen. Die Befragung soll dazu dienen, dass Handel und Stadtplanung sich...

  • Düsseldorf
  • 25.09.18
  •  4
Kultur
Am 25.August ist Tag des Büdchens: Ein besonderes Exemplar steht an der Ecke Corneliusplatz/Königsallee
16 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Summer in the city

Die ganz große Hitze ist gebrochen ...aber der August hat noch einmal alles gegeben. Bei sommerlichen Temperaturen spielt sich das Leben draußen ab und die Plätze am gerade eröffneten Gastro-Pavillon am Martin-Luther-Platz sind heiß begehrt. Viele Rasenflächen sind braun, aber dank des unermüdlichen Einsatzes des Gartenamts blühen die Blumen in den Beeten nach wie vor in voller Pracht. Ich habe in den letzten Wochen ein paar Impressionen gesammelt und würde mich freuen, wenn Ihr mich noch...

  • Düsseldorf
  • 24.08.18
  •  21
  •  16
LK-Gemeinschaft
Sind sie etwa mit der U-Bahn gekommen?
3 Bilder

Im Gänsemarsch über die Kö

Die Königsallee ist ja ein beliebter Treffpunkt für Models aller Art, aber dass sie auch von Kanadagänsen als Laufsteg genutzt wird, kommt eher selten vor. Die kleine Truppe wollte wohl auch einmal einen Bummel über die Kö machen, traf sich in Höhe Corneliusplatz und ließ sich auch von der nächsten Ampel nicht beirren, an der die Autofahrer brav anhielten. Die kleine Truppe machte aber einen Bogen um die Buchhandlung an der Ecke, wollte offensichtlich kein Buch kaufen, sondern landete...

  • Düsseldorf
  • 17.08.18
  •  13
  •  15
Kultur
Wasa Marjanow: Der Brunnen im Südpark (1987) erinnert an ein Riesensyphon.
18 Bilder

Etwas zum Abkühlen: Brunnen und Wasserspiele in Düsseldorf

Hundstage, Hitzewelle - die tropischen Temperaturen haben uns seit Wochen fest im Griff. Abkühlung versprechen Brunnen und Wasserspiele, gerade in der Stadt. Ich habe einige bekannte und weniger bekannte, vor allem künstlerisch gestaltete Beispiele aus Düsseldorfs Zentrum, aus dem Nord- und dem Südpark sowie aus Oberkassel und Lohausen zusammengestellt und wünsche viel Spaß beim Anschauen. Quelle Rolf Purpar: Kunststadt Düsseldorf. Objekte und Denkmäler im Stadtbild, Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 06.08.18
  •  24
  •  17
Kultur
Im Mittelpunkt: Der restaurierte Schalenbrunnen (1882)
14 Bilder

Von der Baustelle zum Sommerglück - der Corneliusplatz in Düsseldorf

Endlich haben wir sie wieder, eine der schönsten Grünanlagen mitten in der Stadt!   Wegen des Baus der Wehrhahnlinie diente der Corneliusplatz  zehn lange Jahre als Ablageplatz für Container und Baufahrzeuge. Und selbst viele Düsseldorfer wußten gar nicht mehr genau, wie er eigentlich aussah. Baustelle, Riesenrad, Eislaufbahn und Sommerglück Ein erster Lichtblick im Baustellenchaos war das tempöräre Riesenrad, das hier Anfang 2016 zur Eröffnung der neuen U-Bahnlinie aufgestellt wurde...

  • Düsseldorf
  • 21.06.18
  •  18
  •  14
Überregionales

Zeugen nach Handtaschenraub in Stadtmitte gesucht

Zwei bislang unbekannte Männer raubten am Samstag, 16. Juni, gegen 4.40 Uhr, einer 33 Jahre alten Frau im Bereich der U-Bahn Haltestelle Steinstraße/ Königsallee die Handtasche und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Nach den ersten Angaben der 33-Jährigen stand sie zur Tatzeit zunächst im oberen Bereich der Haltestelle Steinstraße/ Königsallee am Ticketautomaten und hielt ihre offene Geldbörse in der Hand, um ein Ticket zu ziehen. Hier wurde sie von einem etwa 40 Jahre alten...

  • Düsseldorf
  • 18.06.18
Überregionales

Übersehen: Schwerer Rad-Unfall auf der Kö

Am Mittwochabend, 16. Mai, ereignete sich gegen 19.30 Uhr ein schwerer Unfall auf der Königsallee. Eine Radfahrerin (47) musste mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. An der Kreuzung Königsallee und Giradetbrücke bog am Abend ein BMW-Fahrer (66) auf die Giradetbrücke ab. Dabei übersah der Mann die 37-jährige Radlerin. Vermutlich rammte der Wagen die Pedale des Rades, woraufhin die Frau die Kontrolle über ihr Rad verlor, gegen einen Mast prallte und zu Boden stürzte. Bei dem...

  • Düsseldorf
  • 17.05.18
Überregionales

"AG Tuning" erneut im Einsatz

Elf Beamtinnen und Beamte der "AG Tuning" überprüften am Samstag in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr im Bereich der Königsallee hochmotorisierte Fahrzeuge, die zum Teil auffällig und/oder getunt waren. Zu diesem Zweck hatten die Polizeibeamten in Höhe des Martin-Luther-Platz eine Kontrollstelle eingerichtet, wo die Wagen (u. a. Lamborghini, Porsche, Mercedes AMG) genau "unter die Lupe genommen" wurden.Der Einsatzleiter, Ludger Walther, betonte: "Wir haben überhaupt nichts gegen Tuning - nur...

  • Düsseldorf
  • 14.05.18
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Kö: Durch leerstehendes Ladenlokal in Juweliergeschäft - Auch Unikate gestohlen

Noch gibt es keine Hinweise auf die Täter, die in der Nacht auf den ersten Mai bei dem Einbruch in ein Juweliergeschäft auf der Kö Schmuck und hochwertige Uhren erbeuteten. Die Polizei konnte nunmehr den Tatzeitraum konkretisieren und bittet um Hinweise potenzieller Zeugen. Den vorläufigen Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge, verschafften sich um 21.50 Uhr mindestens zwei Männer Zugang zu einem leerstehenden Ladenlokal in einer Einkaufspassage an der Königsallee. Aus Richtung...

  • Düsseldorf
  • 04.05.18
Natur + Garten
Die  Kugelspielerin (1897) im Kö-Gärtchen. Die Skulptur von Walter Schott war ein Geschenk des jüdischen Unternehmers Gustv Herzfeld an die Stadt. Deshalb sollte sie unter den Nationalsozialisten eingeschmolzen werden.
20 Bilder

Düsseldorf im April - Frühlingserwachen in der Stadt

Vom Kö-Gärtchen bis zum Kö-Bogen Der April geht zu Ende und es grünt und blüht überall in der Stadt. Wir konnten die Sonne und die erste Blumenpracht im Kö-Gärtchen, auf der Königsallee und endlich auch auf dem Corneliusplatz genießen. Mehr als zehn lange Jahre war nichts von ihm zu sehen, weil er wegen des Baus der Wehrhahn-Linie als Ablageplatz  für Container und Baugeräte diente.   Nun ist der Rasen verlegt, der Schalenbrunnen sprudelt wieder und die Blumenbeete sind frisch bepflanzt....

  • Düsseldorf
  • 30.04.18
  •  20
  •  16
Natur + Garten
Zufrieden mit der Bepflanzung zeigen sich (v.l.) Gartenamtsleiterin Doris Törkel, Gründezernentin Helga Stulgies und Peter Wienen, Vorstandsvorsitzender der Interessengemeinschaft Königsallee.

Kö-Gärtchen erstrahlt in neuem Glanz

Zum 90-jährigen Bestehen wurde das Kö-Gärtchen überarbeitet. Die Anlage liegt im östlichen Teil des Graf-Adolf-Platzes und verbindet diesen mit der Königsallee. Seit 1994 ist das Kö-Gärtchen denkmalgeschützt. Die Anlage wurde von dem damaligen Gartendirektor Walter von Engelhardt und Stadtgartenarchitekt Johann Heinrich Küchler entworfen und im April 1928 fertiggestellt. Die Bronzeskulptur "Kugelspielerin" als Blickfang war der Stadt Düsseldorf von dem jüdischen Stadtverordneten Gustav...

  • Düsseldorf
  • 11.04.18
  •  1
  •  2