Könzgen-Haus Haltern

Beiträge zum Thema Könzgen-Haus Haltern

Kultur

Ein Blick zurück nach vorn
Ein Kommentar von KönzgenHaus-Geschäftsführer Norbert Jansen

Haltern. Die alles einnehmenden Schlagzeilen der vergangenen Monate – Pandemie, Lockdown, Maskenpflicht, Hygienekonzepte. Alles steht Kopf.  Wir erfinden uns neu. Die letzten Monate haben alle schwer gebeutelt und wir suchen nach den neuen Leitplanken - in unserem Alltag, bei der Arbeit, im Zusammenleben. Im KönzgenHaus sind nach wie vor einige MitarbeiterInnen in Kurzarbeit; voraussichtlich bis Dezember. Aber: Wir mussten keinen einzigen Mitarbeiter entlassen! Dank einer starken...

  • Haltern
  • 26.10.20
Ratgeber
Unser Foto zeigt Pfarrer Peter Kossen bei einer Protestveranstaltung. Foto:  Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Unwürdige Arbeitsverhältnisse
Einladung zum Diskussionsabend mit Peter Kossen im KönzgenHaus

Haltern. Seit Jahren prangert Pfarrer Peter Kossen die unwürdigen und unzumutbaren Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie an – durch die jüngsten Skandale bei Tönnies und Westfleisch und Wiesenhof wurden diese so offensichtlich, dass niemand mehr wegschauen konnte und die Politik endlich zum Handeln gezwungen wurde: In großen Schlachthöfen ist endlich ein Verbot von Werksverträgen und Leiharbeit in Sicht. Am Abend (19 Uhr) des 05.11.2020 erwarten die Besucher im KönzgenHaus ein Überblick...

  • Haltern
  • 09.10.20
Ratgeber
nsgesamt sieben Absolventen haben alle fünf Module besucht und wurden jetzt als Koordinator*in für betriebliches Gesundheitsmanagement zertifiziert.

Zertifikatsübergabe Betriebliches Gesundheitsmanagement
Das KönzgenHaus gratuliert sieben frischgebackenen Koordinatoren

Haltern. „Die Bedeutung der Gesundheit von Beschäftigen ist für jeden Einzelnen sehr wichtig und damit auch ein wichtiges Anliegen für jeden Arbeit- und Dienstgeber. Jede Einrichtung profitiert davon, wenn Fachleute da sind, die das betriebliche Gesundheitsmanagement überhaupt erstmal in den Fokus nehmen, dann auf die Beine stellen und im Anschluss richtig pflegen“, erklärt Annette Seier, stellvertretende Geschäftsführerin des KönzgenHauses. „Deshalb sind wir im Januar 2019 erstmals mit der...

  • Haltern
  • 18.09.20
Ratgeber
Karima Bouhouti  war 2017 unter erschwerten Bedingungen in die Ausbildung gestartet; sie war gerade erst aus Marokko nach Deutschland geflüchtet und ohne große Vor- und Sprachkenntnisse in ihre Fachausbildung gestartet. Deutsch hat sie hier quasi noch „nebenbei“ gelernt. Eine tolle Leistung, auf die hier alle sehr stolz sind. Foto: Privat

KönzgenHaus freut sich über erfolgreiche Azubis
Es gibt noch freie Ausbildungsplätze

Haltern. Das KönzgenHaus gratuliert Karima Bouhout und Roy Zborowski zur bestandenen Ausbildung. Seit Sommer 2017 haben beide im Bereich Hauswirtschaft ihren künftigen Beruf zur Hauswirtschafterin und zum Fachpraktiker der Hauswirtschaft von der Pike auf gelernt. Jetzt sucht die Einrichtung ihre Nachfolger – denn das KönzgenHaus hat noch freie Ausbildungsplätze. Drei Jahre lang dauert die Ausbildung zum Hauswirtschafter bzw. zur Hauswirtschafterin oder zum Fachpraktiker Hauswirtschaft. Und...

  • Haltern
  • 25.08.20
Ratgeber
Mit den beiden Familienfreizeiten im Sommer bietet die KAB ein preiswertes Angebot für Familienerholung und Urlaub, ohne weit reisen zu müssen.
3 Bilder

Es gibt noch freie Plätze für einen Tapetenwechsel
Familienfreizeit im KönzgenHaus

Haltern. Urlaub machen und sich erholen - in diesem Jahr ist das ein schwieriges Thema. Denn für viele fällt die lang ersehnte Auszeit mit der Familie dank Corona einfach aus; für andere ist ein erholsamer Familienurlaub aus finanziellen Gründen auch im Normalzustand ohne Pandemie nicht möglich. Für beide Gruppen gibt es ein tolles Angebot: Die Familienfreizeit im KönzgenHaus. Und es gibt noch ein paar freie Plätze. Wenn auch mit mehr Schutzmaßnahmen als in der Vergangenheit - trotz...

  • Haltern
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Norbert Jansen (links) und Annette Seier haben sich in der letzten Zeit mit Hygienekonzepten und Abstandsregeln beschäftigt, um am 25. Mai den Betrieb im KönzgenHaus wieder aufnehmen zu können.

Keine Routine
KönzgenHaus in Haltern öffnet im Teilbetrieb am 25. Mai

Im KönzgenHaus am Annaberg ist es ruhig. Im Foyer, wo sich sonst Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer auf einen Kaffee in der Pause treffen, ist kein Betrieb. „Das ist ein seltsames Gefühl. Wir merken, wie leer das Haus sein kann, und wie schön es ist, wenn es belebt ist“, ist Geschäftsführer Norbert Jansen in den vergangenen Wochen klar geworden. Und Annette Seier, stellvertretende Geschäftsführerin und pädagogische Mitarbeiterin, ergänzt: „Eigentlich haben wir das Jahr hindurch eine...

  • Haltern
  • 14.05.20
Ratgeber
Vollblut-Sozialpädagogin mit vielen Jahren Berufserfahrung und Herz: Anne Gollenbeck wird sich im Team mit Annette Seier im KönzgenHaus künftig um die Schwerpunkte Familienbildung, Migration, Flucht und Asyl sowie die Zielgruppe der Alleinerziehenden kümmern.

Jobstart in Corona-Zeiten
Sozialpädagogin Anne Gollenbeck vervollständigt in Haltern das KönzgenHaus-Team

Haltern. Der Seminarbetrieb im KönzgenHaus ist seit über einem Monat eingestellt, aber dennoch gibt es ein neues Gesicht im Mitarbeiter-Team. Der Jobstart mitten in dieser globalen Krise - sicher nicht der einfachste Einstieg in die neuen Aufgaben. Anne Gollenbeck nimmt diese Herausforderung aber gerne an. Vollblut-Sozialpädagogin mit vielen Jahren Berufserfahrung und Herz: Anne Gollenbeck wird sich im Team mit Annette Seier im KönzgenHaus künftig um die Schwerpunkte Familienbildung,...

  • Haltern
  • 07.05.20
Ratgeber
Anke Lehmann empfahl den Teilnehmenden aus katholischen Kitas, die Medienwelt der Kinder unvoreingenommen wahrzunehmen. (Foto: Harald Westbeld/Caritas Münster)

Katholische Kitas intensivieren Medienerziehung/Rückbesinnung auf bewährte pädagogische Konzepte/Ansprechpartner für Familien
Kinder trennen nicht zwischen Welten

Haltern. Verantwortlich mit digitalen Medien umzugehen, wird zunehmend zum Thema in Tageseinrichtungen für Kinder. Die Frage des "Ob" ist längst beantwortet, auf einem Fachtag des Fachverbandes Katholische Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) im Halterner Könzgen-Haus beschäftigten sich 100 Fachkräfte aus den Kitas in der Diözese Münster nur noch mit dem "Wie". Schon heute gibt es eine Vielzahl von speziellen digitalen Geräten für das Kindergartenalter und zahlreiche Programme und Apps, die...

  • Haltern
  • 08.11.19
Ratgeber
Weibischof em. Dieter Geerlings und Michael Prinz, Diözesanpräses der KAB, auf dem Weg zur Segnung des Eingangsbereiches.

Einweihung des neuen barrierefreien Eingangsbereiches im KönzgenHaus
„Die Tür steht offen, mehr noch das Herz“

Haltern. „Die Tür steht offen, mehr noch das Herz“. Mit diesem alten Mönchsgruß an Wanderer begrüßte der Geschäftsführer des KönzgenHauses, Norbert Jansen, die vielen Gäste, die am Samstag zur Einweihungsfeier des neuen Eingangs von nah und fern angereist waren. Und als „Wanderer“, als „Suchende“, versteht man hier auch Gäste und Seminarteilnehmer. Wer hier einkehrt und anhält, findet Raum und Zeit für Begegnung, Lernen, Erkenntnis, Seit immerhin fast 70 Jahre geht es im KönzgenHaus um...

  • Haltern
  • 07.11.18
Ratgeber
Andrea Lange hielt die Hauptreferate zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement.
3 Bilder

Fachtagung kirchlicher Mitarbeitervertreter und Dienstgeber in Haltern am See

Hauptreferentin Lange: Erfolgreiches Gesundheitsmanagement stabilisiert Krankentage Haltern. „Gesund im Betrieb. Betriebliches Gesundheitsmanagement aktiv gestalten“ – unter dieser Überschrift stand jetzt die 15. gemeinsame Fachtagung kirchlicher Mitarbeitervertreter und Dienstgeber. Mit mehr als 130 Teilnehmern aus dem ganzen Bistum Münster war das Treffen im Könzgen-Haus in Haltern am See ausgebucht. Hauptreferentin war Andrea Lange, Geschäftsführerin des Bochumer Berufsforschungs- und...

  • Haltern
  • 16.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.