Körne

Beiträge zum Thema Körne

Natur + Garten
Der Körner Fabido-Kindergarten Berliner Straße.
2 Bilder

Pflanzaktion am Fabido-Kiga Berliner Straße in Körne am 4. Mai
Bitte Spaten mitbringen!

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK), die örtliche Initiative "Grüne Wege durch Körne" und der Grüne Kreis Dortmund laden für Samstag, 4. Mai, von 10 bis 12 Uhr zur Pflanzaktion am und mit dem Fabido-Kindergarten Berliner Straße ein. Gesponsertes Grün im Wert von 600 Euro wird dort an der Berliner Straße 4 gepflanzt. Mitarbeiter des Tiefbauamts der Stadt holen die gekauften Pflanzen ab und sind ebenfalls behilflich. Die Körner*innen, Väter, Mütter und Kinder ruft der 3.. KKK-Vorsitzende...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.19
Ratgeber

Tagesbruch auf dem Wambeler Hellweg in Höhe der Einmündung des Kirschbaumwegs
+++AKTUALISIERUNG+++: Undichter alter Mischwasserkanal ließ Hohlraum entstehen // Arbeiten laufen voraussichtlich bis Freitag, 3. Mai

Nach eingehenden Untersuchungen hat der Entwässerungsbetrieb der Stadt Dortmund bestätigt, dass der Tagesbruch im Schienenbereich am Wambeler Hellweg in Höhe Haus Nummer 45 - nahe der Einmündung des Kirschbaumwegs - durch einen Schaden am städtischen Mischwasserkanal entstanden ist. Konkret hat ein Schaden im Anschlussbereich des Kanals aus dem Jahr 1923 zu Undichtigkeiten geführt, durch die nach und nach das Erdreich weggetragen wurde, was dann letztendlich zu dem rund vier Kubikmeter...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.19
Ratgeber

Familienbüro Innenstadt-Ost informiert über fünf Termine im Stadtbezirk
Informationsabende für Eltern vierjähriger Kinder : „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“

Die Grundschulen und Kindertageseinrichtungen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost laden im Mai und Juni gemeinsam zu fünf Informationsabenden „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“ ein. Mit Unterstützung des Familienbüros Innenstadt-Ost sind dann speziell die Eltern der Schulanfänger 2021/2022 die Zielgruppe.   Hierbei sollen die Eltern über die Bildungsvereinbarung der Kindertageseinrichtungen und über die Schulfähigkeit ihrer Kinder informiert werden. Die Eltern erhalten zudem Informationen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.19
Politik
Die Sozialdemokraten aus Körne und der Oststadt räumten mit Unterstützung des Landtagsabgeordneten Volkan Baran (2.v.l.) u.a. auf dem Park-and-Ride-Platz an der Manteuffelstraße auf.

Park-and-Ride-Platz soll bekannter gemacht werden
SPD räumt auf an der Manteuffelstraße

Im Zuge von „Körne putzt sich raus“ haben sich die SPD-Mitglieder in Körne und im Kaiserviertel den Park-and-Ride-Platz an der Manteuffelstraße vorgenommen. Unterstützt vom Landtagsabgeordneten Volkan Baran wurde auch auf dem Fußweg zwischen Körner Hellweg und Parkplatz (Güntherstraße) der Unrat entfernt. „Wir möchten damit auch auf den kostenfreien Parkplatz nur 100 Meter von der Haltestelle an der Kaiserstraße entfernt aufmerksam machen. Von hier kann man die letzte Meile zur Innenstadt...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.19
Blaulicht

An der Stadtbahn-Haltestelle "Am Zehnthof" in Körne
17-jähriger Fußgänger auf dem Körner Hellweg angefahren

Ein 17-jähriger Fußgänger ist am gestrigen Donnerstagmorgen (4.4.) auf dem Körner Hellweg von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Weil der Jugendliche offenbar die an der Haltestelle "Am Zehnthof" wartende Stadtbahn der Linie U43 erreichen wollte, rannte er gegen 7.40 Uhr auf die Fahrbahn des Hellwegs. Zeugenaussagen zufolge lief er dabei zwischen den am Fahrbahnrand haltenden Bussen vorbei. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer in Richtung Osten fahrenden...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.19
Ratgeber
Gute Hoffnungen für das Handwerk machen sich (v.l.) Volker Walters, Joachim Susewind, Ulrich John, Christian Sprenger, Christoph Haumann, Heike Bettermann und Ludgerus Niklas.

Hoffnung trotz Hemmnissen
Kreishandwerkerschaft beklagt Fachkräftemangel, lobt ihre Partner

Fachkräftemangel und drohende Dieselfahrverbote bereiten der Kreishandwerkerschaft Sorgen. Trotzdem geht sie von einem guten Jahr 2019 aus. Mit dem Jahr 2018 ist die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zufrieden. Es gab ein Umsatzplus von fünf Prozent, wie Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger auf der Jahrespressekonferenz in ihrem Sitz an der Langen Reihe 62 in Körne beschrieb. Prognostiziert hatte man sogar nur drei Prozent. Für das laufende Jahr geht die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.19
Blaulicht
Harald Kost

Neue Aufgaben in der Polizeiwache Körne
Harald Kost ist neuer Wachleiter

Der Polizei-Wachbereich Körne hat einen neuen Leiter. Der Erste Polizeihauptkommissar (EPHK) Harald Kost wurde jetzt vom Leiter der zuständigen Polizeiinspektion, Polizeidirektor Johannes Schulte, offiziell begrüßt. Zum 1. März hat Harald Kost die Geschäfte von EPHK Ralf Beuche übernommen, der nun im Ruhestand weilt. Johannes Schulte setzt hohe Erwartungen in seinen neuen Wachleiter: "Ich freue mich sehr, einen so einsatz- und führungserfahrenen Beamten als Wachleiter in Körne begrüßen zu...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.19
Blaulicht

Stürmisches Wochenende im Dortmunder Osten
Samstag Tribünendach an der Rennbahn in Wambel abgedeckt, Sonntag Baum in Haus in Körne gestürzt

Stürmisches Wochenende im Dortmunder Osten: Schon am späten Samstagnachmittag (9.3.) deckte Sturmtief "Dragi" auf dem Areal der Dortmunder Galopprennbahn in Wambel ein etwa 1000 m² großes Tribünendach komplett ab. Ein Gastronomiebereich unter der Tribüne wurde geräumt und die Einsatzstelle von der Feuerwehr gesichert. Am Sonntag (10.3.) stürzte Sturm "Eberhard" an der Langen Reihe einen Baum auf ein Haus, die Feuerwehr musste einen Kran einsetzen. Insgesamt kam es in ganz Dortmund am...

  • Dortmund-Ost
  • 10.03.19
Politik
Im Dortmunder Rathaus am Friedensplatz tagt die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost.

Bezirksvertretung Innenstadt-Ost tagt am Dienstag im Hanse-Saal des Rathauses
Gartenverein "Nord-Ost" in Körne hofft auf Unterstützung bei der Biotop-Sanierung

Zur Sitzung kommt die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost am Dienstag, 12. März, um 16 Uhr im Hanse-Saal des Rathauses zusammen. Gleich zu Beginn steht die Einwohnerfragestunde. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Förderantrag des Körner Gartenvereins "Nord-Ost" an der Hannöverschen Straße. Für seine Anlage mit über 200 Parzellen, Anziehungspunkt auch für die Familien aus der Nachbarschaft, hofft man auf Hilfe für die geplante teuren Umgestaltung des in die Jahre gekommenen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.03.19
Blaulicht

Alleinunfall auf dem Körner Hellweg
Dortmunder Rollerfahrer und Sozia aus Witten bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch (6.3.) gegen 19.35 Uhr in Körne auf dem Körner Hellweg sind ein Rollerfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden. Der 26-jährige Dortmunder war mit seinem Roller auf dem linken Fahrstreifen des Hellwegs in Richtung Osten unterwegs. Als er etwa in Höhe des Hauses Nummer 61 auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, verlor er auf den Straßenbahn-Schienen offenbar die Kontrolle über sein Krad. Er und seine 21-jährige Sozia aus Witten stürzten...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.19
Wirtschaft
Mit 90 Gesellinnen und Gesellen konnte das Kraftfahrzeughandwerk in Dortmund und Lünen eine beeindruckende Zahl von Auszubildenden freisprechen.

Große Freisprechung: 240 Gäste feiern im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne den Abschluss der Lehrzeit
90 Kfz-Mechatroniker mit Gesellenbrief

Zu einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres hatte die Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen eingeladen. Insgesamt 90 Auszubildende wurden im Beisein von Familien und Freunden im Ausbildungszentrum des Handwerks in Körne, Lange Reihe 62, in den Gesellenstand erhoben. "Herzlichen Glückwunsch, genießen sie den Erfolg“, gratulierte Obermeister Christoph Haumann den Absolventen zur bestandenen Gesellenprüfung. „Ihre Lehrjahre sind beendet, aber das Lernen wird Sie weiterhin...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.19
Blaulicht
Hinweise werden erbeten von den Beamten in der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113.

Zeugen gesucht nach Unfallflucht
Am Zehnthof: 24-jährige Fußgängerin von dunklem Audi A3 touchiert und leicht verletzt

Eine 24-jährige Fußgängerin ist bereits am Dienstagmorgen (19.2.) in Körne von einem Auto angefahren worden. Nachdem der Fahrer zunächst angehalten hatte, entfernte er sich wenig später ohne Angaben seiner Personalien vom Unfallort. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Hergangs. Ersten Aussagen zufolge überquerte die Dortmunderin gegen 7.10 Uhr die Straße Am Zehnthof hinter einer Kurve. Zur gleichen Zeit fuhr aus Richtung der Kurve ein dunkler Audi auf sie zu. Der Wagen berührte die...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
Verantwortliche und Mitglieder aller Körner Vereine und Institutionen waren zum traditionellen Treffen zum Jahresauftakt eingeladen.

Traditionelles Treffen zum Jahresauftakt in Körne

Die KÖRNESCHAFT hatte traditionell wieder Verantwortliche und Mitglieder aller Körner Vereine, Institutionen und Organisationen zu einem informativen und gemütlichen Treffen aufgerufen. Besonders war in diesem Jahr, dass darüber hinaus auch Personen eingeladen waren, die interessiert sind an Veränderungen, Veranstaltungen und gesellschaftlichem Leben in Körne teilzuhaben und mitzuwirken. In ihrer Begrüßungsrede stellte die Vorsitzende Angelika Schröder gerade diese Vernetzung in den...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.19
Wirtschaft
Glückwünsche zur abgeschlossenen Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne bekam Nadine Windmann (M.) von Geschäftsführer Volker Walters (l.) und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas (r.).

Ausbildung bei der Kreishandwerkerschaft in Körne mit Bravour abgeschlossen
Nadine Windmann will sich zur Geprüften Betriebswirtin im Handwerk weiterbilden

Glückwünsche und Blumen von der Geschäftsleitung der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gab es jetzt für Nadine Windmann. Die Auszubildende hatte am Dienstag ihre Abschlussprüfung zur Kauffrau für Büromanagement mit Bravour bestanden. Die 23-jährige Abiturientin hatte am 1. August 2016 ihre Ausbildung in der Verwaltung der Kreishandwerkerschaft an der Langen Reihe in Körne begonnen. „Für mich war die Ausbildung eine gute Alternative zum Studium“, erklärt die Dortmunderin. „Wir sind...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.19
Blaulicht

Unfall beim Abbiegen in Körne
Am Zehnthof: 58-jähriger Radfahrer von 20-jähriger Autofahrerin erfasst und leicht verletzt

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin hat am heutigen Dienstagmorgen (29.1.) gegen 8.45 Uhr in Körne einen Radfahrer beim Abbiegen von der Straße Am Zehnthof in die Lange Reihe erfasst. Der 58-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Nach der Unfallschilderung durch die Beteiligten und Zeugen, fuhr die 20-jährige Dortmunderin um 8.44 Uhr in ihrem Opel Corsa in nördlicher Richtung auf der Straße am Zehnthof. Beim Abbiegen nach links in die Lange Reihe geriet sie zu weit nach links....

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.19
Blaulicht

Nach Wohnungsdurchsuchung am Mannheimplatz in Körne
Fünf Festnahmen // Polizei stellt am Drogenumschlagsplatz Heroin, Kokain und Bargeld sicher

Der Tipp eines Anwohners hat die Polizei am gestrigen Dienstagabend (22.1.) zu einem Mehrfamilienhaus in Körne geführt. In einer Dachgeschoss-Wohnung am Mannheimplatz fanden die Beamten - neben den vier "Bewohnern" - mehrere hundert Gramm Betäubungsmittel, Bargeld und haufenweise drogentypische Utensilien. Aber der Reihe nach: Gegen 18 Uhr haben die Polizisten einen Mann beobachten können, der das Haus am Mannheimplatz zügig verließ. Er stieg in ein Auto, setzte sich hinter das Steuer und...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.19
Blaulicht

Im Discounter in Körne Ladendetektiv mit Reizgas angegriffen
Polizeibekannter 42-Jähriger in Wohnung festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am Donnerstagmorgen (17.1.) in Körne einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, einen Ladendetektiv mit Reizgas angegriffen zu haben. Dieser hatte den Mann nach einem mutmaßlichen Ladendiebstahl kontrollieren wollen. Die Beamten wurden gegen 10 Uhr alarmiert, nachdem Zeugen den Angriff in einem Lebensmittel-Discounter am Körner Hellweg beobachtet hatten. Den ersten Zeugenaussagen zufolge hatte ein Mann an der Kasse des Supermarktes Waren bezahlt. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 19.01.19
Vereine + Ehrenamt
"Deutsche Bühne, helau!" So wird's wie im Vorjahr auch am Sonntag (27.) wieder durch das Neuasselner Autohaus Beyer schallen, wenn die Dortmunder Theater- und Karnevalsgesellschaft Deutsche Bühne 1878 dort mit dem Karnevalistischen Frühschoppen ihren Sessionsauftakt feiert.
5 Bilder

Karnevalistischer Durchstart
Dortmunds ältester Karnevalsverein Deutsche Bühne 1878 lädt zu Frühschoppen, Kostümball und Kinderkarneval ein

Die Deutsche Bühne 1878, Dortmunds ältester Karnevalsverein, startet durch und mit Volldampf in die neue Session - und lädt zum närrischen Frühschoppen nach Neuasseln sowie zum Kostümball und zum Kinderkarneval nach Körne ein. Am Sonntag, 27. Januar, ab 11.11 Uhr findet im Autohaus Beyer an der Aplerbecker Straße 274 zum Sessionsauftakt der Theater- und Karnevalsgesellschaft Dortmund der allseits beliebte traditionelle Karnevalistische Frühschoppen der Bühne statt. "Der Eintritt ist frei...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.19
Blaulicht

An der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof
Zehnjähriger Junge in Körne von Kleintransporter erfasst und verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (9.1.) gegen 7.05 Uhr an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof in Körne ist ein zehnjähriges Kind verletzt worden. Ein Kleintransporter hatte den Jungen erfasst. Laut Zeugenaussagen war ein 23-Jähriger aus Dortmund mit seinem Kleintransporter auf dem Körner Hellweg in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Einmündung der Straße Am Zehnthof bog er bei Grünlicht nach links in diese ab. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.19
Vereine + Ehrenamt
Vertreter von Eltern- und Schülerschaft sowie der Schulleitung des IKG in Asseln überreichten Katja Band (hinter dem Weihnachtsbaum stehend) die Spenden für die Jugendnotschlafstelle in Körne.

Hygieneartikel für das Sleep In in Körne gesammelt
Spendenübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

Zwei Wochen lang hatten Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) in Asseln eine Spendenaktion für das Sleep In "Stellwerk", die Dortmunder Notschlafstelle für 13- bis 17-jährige Jugendliche am Körner Hellweg, durchgeführt. Die Gymnasiasten hatten alle Arten von Hygieneartikeln gesammelt wie Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Bürsten, Haarspray, Zahnpasta usw., die die Jugendlichen, die im Sleep In einen Schlpafplatz für die Nacht suchen, immer sehr gut gebrauchen können....

  • Dortmund-Ost
  • 02.01.19
Blaulicht
Wer kann Hinweise zu diesem Mann geben?
2 Bilder

Polizei erhofft neue Hinweise dank veröffentlichter Fotos
Im Sommer gestohlene Bankkarte am Geldautomaten in Körne eingesetzt

Mit jetzt veröffentlichten Lichtbildern, Fotos einer Überwachungskamera, sucht die Polizei Dortmund aktuell nach einem Mann. Dieser steht im Verdacht, bereits am 27. Juli 2018 gegen 10.30 Uhr mit einer fremden Debitkarte Bargeld abgehoben zu haben - an einem Geldautomaten am Körner Hellweg. Kurz zuvor war einer 76-jährigen Dortmunderin die Geldbörse mitsamt der Bankkarte aus ihrer Handtasche gestohlen worden. Zeugen, die Hinweise zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort des...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.18
Kultur
Angelika Stegemann hat mit "Kuscheln im Kissen" ihr zweites Buch veröffentlicht.
2 Bilder

Angelika Stegemann veröffentlicht ihr zweites Kinderbuch
Kindermärchen laden zum Kuscheln ein

Der kleine Timmy trifft einen Weihnachtsbär, eine Maus versucht sich als Detektiv und der Papagei Cocco erlebt spannende Abenteuer: Angelika Stegemann lädt mit ihrem Märchenbuch „Kuscheln im Kissen“ kleine und große Leser ein. Viele der Geschichten drehen sich um Tiere und deren Erlebnisse. Die Katze Dreipunkt lernt auf einem Ausflug zwei ungewöhnliche, kleine Freunde kennen. Der Papagei Cocco bringt es sogar auf eine kleine Trilogie. Unter anderem fährt er mit seiner neuen Besitzerin Paula...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.18
  •  1
  •  1
Blaulicht
Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Körne
Fußgängerin angefahren an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof

Ein unbekannter Fahrer eines roten PKW hat am vergangenen Montag (3.12.) gegen 17 Uhr in Körne an der Einmündung Körner Hellweg Am Zehnthof eine Fußgängerin angefahren und dann Unfallflucht begangen. Die Frau wurde leicht verletzt. Der ersten eigenen Aussage zur Folge wollte die 53-jährige Dortmunderin bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste der Fahrer eines roten Pkw die Fußgängerin im Bereich des Knies. Der Autofahrer habe sie noch angeschaut, sei dann allerdings weiter...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich über die geschmückten Weihnachtsbäume sowie über die Stutenkerle (Foto: Rüdiger Beck)
3 Bilder

Die Körneschaft hat Tannen gespendet
Weihnachtsbaumschmücken in Körne

Etwa 70 Kinder aus 6 Körner Schulen und Kindergärten waren am 01.12. wieder der Einladung der KÖRNESCHAFT gefolgt und haben die drei Tannenbäume im Herzen Körnes mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck verschönt. Mütter, Väter, Omas und Opas sowie Lehrerinnen und Erzieherinnen haben die Kinder begleitet und unterstützten sie stimmgewaltig beim Singen von bekannten Weihnachtsliedern. Ab diesem Jahr stellt die KÖRNESCHAFT dazu ein selbst gestaltetes Liederheft zur Verfügung. Das Liederheft...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.