Körner Kultur- und Kunstverein

Beiträge zum Thema Körner Kultur- und Kunstverein

Wirtschaft
Start für die Imagekampagne des Gebäudereiniger-Handwerks in Dortmund: Obermeister Kai-Gerhard Kullik (r.) und Geschäftsführer Volker Walters (Mitte) überbrachten die ersten Kampagnen-Plakate persönlich an Innungsmitglied Ramon Knauf, Geschäftsführer der Universal Gebäudereinigung in Holzwickede (l.).

Mitgliedsbetriebe der Innung in Körne werben für zukunftssichere Handwerksbranche
Gebäudereiniger starten bunte Imagekampagne für ihren Beruf

Das moderne Berufsbild des Gebäudereinigers ist vielfältig und hat eine sichere Zukunft – das wollen die Gebäudereiniger in Dortmund zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland in diesen Tagen in der Öffentlichkeit publik machen. Vor Ort beteiligen sich 46 Innungsbetriebe darum ab sofort an der Imagekampagne des Bundesinnungsverbands, werben auf Plakaten und mit Posts in Sozialen Medien. „Der Beruf des Gebäudereinigers hat sich in den vergangenen Jahren wesentlich verändert und...

  • Dortmund-Ost
  • 19.01.21
Vereine + Ehrenamt
Auch der Schützenverein Dortmund Körne e.V. hat an der Veranstaltung teilgenommen
5 Bilder

Gedenkstunde in Körne

Traditionell hatte der Körner Kultur- u. Kunstverein e.V. (KKK) zur Gedenkstunde am Denkmal an der Warburger Straße in Körne eingeladen. Organisatorin Karin Hagen vom KKK begrüßte die Teilnehmer und die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Körne 1789 (BSV Körne). Unter den Gästen waren auch Margit Hartmann (stellv. Bezirksbürgermeisterin Innenstadt-Ost), Heinz-Dieter Düdder (Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost) und Monika Schüring (1. Vorsitzende BSV Körne). "Seit 1952 gedenken wir am...

  • Dortmund-Ost
  • 15.11.20
Politik
 Der scheidende Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer - hier im Bild aufgenommen bei einem seiner letzten öffentlichen Termine, der Vorstellung der ersten Standorte der "Netten Toilette" im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, in Körne.
9 Bilder

Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (64) scheidet nach 16 Jahren aus dem Amt aus
Politischer Langstreckenläufer wendet sich verstärkt dem Hobby Wandern zu

Seit 1999 gehört SPD-Lokalpolitiker Udo Dammer der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost an. Seit 2004 amtierte er zunächst als Bezirksvorsteher, seit 2007 als Bezirksbürgermeister des flächenmäßig kleinsten Dortmunder Stadtbezirks, der mit 54.000 Einwohnern indes einer der einwohnerstärksten in unserer Stadt ist. Am 31. Oktober 2020 scheidet der Sozialdemokrat nun nach 16 langen Jahren im Amt aus dem Gremium aus. Mit Udo Dammer sprach Ost-Anzeiger-Redakteur Ralf K. Braun (bra). (bra): Hallo...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.20
Vereine + Ehrenamt
Nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie zeigt sich der Körner Platz am TüV-Gebäude an der Berliner Straße so verwaist. Und das wird in diesem Jahr auch am 6. Juni wohl so sein. Denn der KKK hat das Familienfest "Körne blüht auf" frühzeitig abgeblasen.
3 Bilder

KKK hat Event "Körne blüht auf" mit Blick auf Teilnehmer und Künstler abgesagt
Familienfest am 6. Juni abgeblasen

Schweren Herzens hat der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) das ursprünglich für den 6. Juni geplante Familienfest "Körne blüht auf" abgesagt. Es sollte die zwölfte Veranstaltung am Körner Platz werden. „Es macht keinen Sinn, angesichts der gestrichenen Veranstaltungen rund um ,Körne blüht auf' länger auf eine nachhaltige Besserung der Gesamtsituation bis Anfang Juni zu hoffen“, erläutert der 2. KKK-Vorsitzende und langjährige Festorganisator Heinz-Dieter Düdder die Absage zum jetzigen...

  • Dortmund-Ost
  • 31.03.20
Vereine + Ehrenamt
Vorfreude auf die Veranstaltung "Körne blüht auf": v.l.n.r. Ulrike Poppinga, Johannes Woike, Stephanie Wetzold-Schubert, Heinz-Dieter Düdder, Rolf Cyrus, Katja Band, Johanna Stöckler, Thomas Zweier, Christina Alexandrowiz.

Stadtteilfest in Körne wird zum Heim-Spiel

Am Samstag 06.06.2020 findet auf dem Körner Platz von 13.00 - 19.00 Uhr die beliebte Familienveranstaltung "Körne blüht auf" statt. Die Eröffnung übernimmt in diesem Jahr Heike Heim, Geschäftsführerin von DEW21. „Als Körner Lokalpatrioten möchten wir uns mal ein Heim-Spiel gönnen“ begründet Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins, die Auswahl. Mit dem Aktionsangebot des PIDO Clubs ist DEW21 seit vielen Jahren Partner der Veranstaltung. Mit dem Motto 2020 hat...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Gedenkfeier am Körner Ehrenmal 2018.
2 Bilder

Körner Kultur- und Kunstverein lädt erstmals zur Gedenkstunde ein
Predigt zum Volkstrauertag

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) lädt zur diesjährigen Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Denkmal an der Straße Am Zehnthof (gegenüber Netto-Markt) ein. Damit übernimmt der KKK nach dem Martinsumzug auch diese Veranstaltung von der aufgelösten Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine (AKV). Unter der bewährten Moderation von Karin Hagen, ehemals AKV-Vositzende, gedenken die Mitglieder der Körner Bürgerschützen und des Körner Kultur- und Kunstvereins den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.19
Ratgeber
Einer der letzten Körner Umzüge zu St. Martin - noch unter Regie der aufgelösten Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine.

Kultur- und Kunstverein und Uhland-Grundschule laden ein
Martinszug in Körne am 5. November

Nachdem sich die Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine aufgelöst hat, führt der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) den traditionellen St.-Martins-Zug als eigene Veranstaltung zusammen mit der Uhland-Grundschule fort. Der Körner Kultur- und Kunstverein lädt Kinder und deren Eltern und Großeltern zum diesjährigen St. Martins-Zug am Dienstag, 5. November, ein. Der Zug startet um 17 Uhr an der Ecke Hallesche-/ Heilbronner Straße. An der Spitze wird Ritter Martin zu Pferd mit musikalischer...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die thematische Vorgabe für die Graffiti-Kunst lautete: "Respekt, Toleranz und Vielfalt".

Am Körner Hellweg wird es bunt

Strahlende Gesichter gab es bei der Übergabe des Graffiti Am Zippen 1 an den Eigentümer Verein für Erziehungshilfen Mengede e.V. (VfE). Gut umgesetzt hat der Künstler Max Rüther nach Meinung aller Beteiligten die Gestaltung der Außenmauer mit den Begriffen Respekt, Toleranz und Vielfalt. „Wir erkennen darin auch unsere Werte in der Erziehungshilfe nach Maß wieder“ so die Vorstandsmitglieder im VfE, Stefanie Poppensieker und Jörn Wegemann. Die Gestaltung der Grundstücksgrenze ist damit...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Vertrauen zahlt sich aus
Buntes Treiben bei "Körne blüht auf"

Im elften Jahr fand auf dem Körner Platz das Stadtteilfest Körne blüht auf statt. Die Veranstalter – Stadtbezirksmarketing und Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) – hatten in diesem Jahr das Motto „Vertrauen in Körne“ festgelegt. „Die Besucher*innen haben es uns mit hoher Beteiligung und einer tollen familiären Atmosphäre zurück gezahlt“ zieht Heinz-Dieter Düdder (2. Vorsitzender KKK) ein Fazit. Die gute Stimmung war für ihn schon beim Aufbau spürbar, als man sich bei leichtem Wind...

  • Dortmund-Ost
  • 17.06.19
Vereine + Ehrenamt
 Die Organisatoren und Teilnehmer freuen sich auf das beliebte Familienfest "Körne blüht auf"
2 Bilder

"Körne blüht auf" in der elften Auflage

Bereits im elften Jahr richtet der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) die Körner Familienveranstaltung am 15.06. auf dem Körner Platz/Berliner Str.1 für Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost aus. Um 13.00 Uhr wird die Veranstaltung durch Daniela Schneckenburger, Dezernentin des Kinder- und Jugendbereiches der Stadt Dortmund eröffnet. Das Projektteam um Heinz-Dieter Düdder (2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins) und Stephanie Wetzold-Schubert präsentiert eine abwechslungsreiche...

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.19
Natur + Garten
Kleine und große Körner*innen unterstützten den Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) um seinen "grünen Motor" Rolf Sobottka (hinten, 2.v.r.) bei der Pflanzaktion auf der Grünfläche im Norden des Körner Platzes.
2 Bilder

Nach Aufruf des KKK greifen die Körner bei Pflanzaktion zum Spaten
Es wird bunt am Körner Platz

Über eine gute Beteiligung seitens der Körner Bevölkerung sowie der Eltern und Kinder der Fabido-Kindertagesstätte Berliner Straße freute sich Rolf Sobottka, 3. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK), bei der Pflanzaktion am Samstag (4.5.). Gemeinsam mit den Partnern Grüner Kreis, Dr.-Gustav-Baukloh-Stiftung und der Körneschaft hatte der KKK dazu aufgerufen, die Wiese nördlich des Körner Platz mit einem bunten Band blühender Sträucher zu bepflanzen. „Unser Körne soll ein wenig...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.19
Natur + Garten
Der Körner Fabido-Kindergarten Berliner Straße.
2 Bilder

Pflanzaktion am Fabido-Kiga Berliner Straße in Körne am 4. Mai
Bitte Spaten mitbringen!

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK), die örtliche Initiative "Grüne Wege durch Körne" und der Grüne Kreis Dortmund laden für Samstag, 4. Mai, von 10 bis 12 Uhr zur Pflanzaktion am und mit dem Fabido-Kindergarten Berliner Straße ein. Gesponsertes Grün im Wert von 600 Euro wird dort an der Berliner Straße 4 gepflanzt. Mitarbeiter des Tiefbauamts der Stadt holen die gekauften Pflanzen ab und sind ebenfalls behilflich. Die Körner*innen, Väter, Mütter und Kinder ruft der 3.. KKK-Vorsitzende...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
Bei REWE Grubendorfer können die Pfandbons gespendet werden: v.l.n.r. Stefan Grubendorfer (REWE), Stephanie Wetzold-Schubert (Körneschaft), Heinz-Dieter Düdder (KKK), Katja Band (Sleep In), Stefanie Poppensieker (Rotaract)

Pfandbon-Aktion unterstützt "Körne blüht auf"

"Vertrauen in Körne" lautet das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung in Körne, die am 15.06.19 ab 13.00 Uhr stattfindet. Wie in den Vorjahren können die Bürgerinnen und Bürger mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Kinderaktivitäten kostenfrei angeboten werden. Bei REWE Grubendorfer am Körner Hellweg können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung selbstverständlich. „Die...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
"Körne putzt sich raus" - Unter diesem Motto stand dieses Jahr bereits zum 9. Mal die Körner Müllsammelaktion.
3 Bilder

"Körne putzt sich raus" war ein voller Erfolg

Sehr zufrieden äußert sich der Vorstand des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK) nach dem jährlichen Müllsammeln direkt vor der Haustür. Über 30 Personen, teilweise auch Familien mit Kindern, sind dem Aufruf gefolgt. Auch die Körneschaft hat sich beteiligt. „Als Gewerbetreibende sollten wir auch Verantwortung für die Visitenkarte in unserem Stadtteil übernehmen“, so Michael Liskatin, Schriftführer der Körneschaft. In der Woche haben über 100 Kinder und Jugendliche an Schulen, Kindergärten und...

  • Dortmund-Ost
  • 06.04.19
Vereine + Ehrenamt
Am 06.04. heißt es wieder "Körne putzt sich raus".

Körne putzt sich raus

Zum Frühjahrsputz laden der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) und die Körneschaft für den 06.04. ein.“Mit der jährlichen Müllsammelaktion vor unserer Haustür möchten wir ein Zeichen setzen für ein sauberes Körne“ so Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender im Körner Kultur- und Kunstverein (KKK). Treffpunkt und Sammelpunkt für den Müll ist um 9.00 Uhr der Eingang zum Körner Park am Hellweg 72. Dort erhalten die Teilnehmer Müllbeutel, Zangen und Handschuhe. Nach getaner Arbeit wird zu Imbiss,...

  • Dortmund-Ost
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Projektteam mit Heinz-Dieter Düdder (vorne: 2.v.l.) hat mit den Vorbereitungen für "Körne blüht auf" begonnen.

Projektteam plant Stadtteilfest "Vertrauen in Körne"

Am Samstag, den 15.06.19 findet auf dem Körner Platz von 13.00 - 18.00 Uhr die beliebte Familienveranstaltung "Körne blüht auf" statt. Die Vorbereitungen wurden mit einer Projektbesprechung gestartet. „Wir sammeln Ideen, laden neue Teilnehmer ein und klären die Organisationsfragen“ berichtet Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins. Wenige Tage vor dem Deutschen Evangelischen Kirchentag steht die Veranstaltung unter dem Motto "Vertrauen in Körne". „In einer Zeit...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.19
Kultur
Präsentiert wurde vom KKK der neue professionelle Bücherschrank im Körner Ortskern am Hellweg.

Ein neuer Schrank voller Leselust in Körne

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) um seinen Vorsitzenden Udo Dammer (im Bild 3.v.l.), in Personalunion Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost, hat im Rahmen der offiziellen Übergabe den neuen Bücherschrank vor dem dm-Drogeriemarkt am Körner Hellweg 72 präsentiert. Der professionelle Bücherschrank auf dem kleinen Platz neben dem Körner Obelisken ersetzt das marode Vorgängermodell, einst eigenhändig vom KKK gefertigt. Dem hatte der Zahn der Zeit, vor allem das Wetter, gehörig...

  • Dortmund-Ost
  • 22.10.18
Überregionales
Auf dem Stadtteilfest "Körne blüht auf" wurden mehrere Ehrenamtler ausgezeichnet.
9 Bilder

Wertschätzung auf dem Stadtteilfest: Bei „Körne blüht auf“ werden Ehrenamtler ausgezeichnet

Eine Stempelrallye, viel Action auf und vor der Bühne und eine Auszeichnung für Ehrenamtler: Das Stadtteilfest „Körne blüht auf“ lässt den Körner Platz wieder aus allen Nähten platzen. Die Bühne von „Körne blüht auf“ ist gut umlagert. Kindergruppen machen Musik oder führen Tänze auf. Die Maskottchen mehrerer Firmen wie etwa der Dogewo-Bär sind das Fotoziel der jüngeren Besucher. Die Stände der Teilnehmer wie zum Beispiel des Kinderschutzzentrums, des Seniorenbüros, der BVB-Fanabteilung der des...

  • Dortmund-Ost
  • 11.06.18
LK-Gemeinschaft
Über die Verleihung des neu geschaffenen Körner Ehrenamtspreises "Körner Kissen" freuten sich (v.l.n.r., vorne) Wolfgang Pflug, Ursula Bliese, Hildegard Cassebaum und Helmut Feldmann sowie (stehend) Liane Hamelmann (2.v.l.), Gesine Schulte (3.v.l.) und Heinz Gerlinger (4.v.l.); es fehlten Karin Dröge und Heinz Gobbrecht. Mit den Preisträgern freuten sich KKK-Chef Udo Dammer (l.), sein Stellvertreter und Festorganisator Heinz-Dieter Düdder (2.v.r.), Karola Jaschewski (r.) und Thomas Westphal (3.v.r.).
14 Bilder

Körne blüht auf: "Einfach nur schön!" // Veranstalter ziehen positives Fazit der neunten Auflage des Familienfests

"Einfach nur schön!", zieht ein zufriedener Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK), ein rundum positives Fazit der neunten Körner Familienveranstaltung "Körne blüht auf", zu der KKK und Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost am Samstag (10.6.) auf den Körner Platz eingeladen hatten. „Fantastisches Wetter, guter Besuch mit begeisterten Gästen, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, engagierte Personen an 40 Ständen mit interessanten Informationen und ein...

  • Dortmund-Ost
  • 12.06.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Teilnehmer und Veranstalter freuen sich auf die 9. Familienveranstaltung "Körne blüht auf" am 10.06.2017 (Foto: Rüdiger Beck)

Am 10.06. heißt es wieder: "Körne blüht auf"

Bereits im neunten Jahr richtet der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) die Körner Familienveranstaltung am 10.06. auf dem Körner Platz/Berliner Str. 1 für das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost aus. Um 13.00 Uhr wird die Veranstaltung durch Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, zuständig u. a. für Stadtbezirksmarketing, eröffnet. Das Projektteam um Udo Dammer (Vorsitzender des KKK), Heinz-Dieter Düdder (2. Vorsitzender des KKK), Stephanie Wetzold-Schubert und...

  • Dortmund-City
  • 31.05.17
Kultur
In Anwesenheit des Künstlers Rolf Sablotny (mit Hut) wurde die vom Körner Kultur- und Kunstverein ermöglichte noch namenlose Holzskulpturen-Gruppe im Grün am Körner Platz offiziell übergeben. Sehr zur Freude auch des KKK-Ehrenvorsitzenden Helmut Feldmann.
5 Bilder

Holzskulpturen-Gruppe des Neuasselner Bildhauers Rolf Sablotny am Körner Platz eingeweiht

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) hat eine weitere Skulptur der Öffentlichkeit übergeben. Es handelt sich um ein Ensemble von drei großen farbigen Holzskulpturen des Neuasselner Bildhauers Rolf Sablotny. Diese drei Figuren, aufgestellt auf einer Grünfläche südöstlich des Körner Platzes vor dem Wand-Graffiti von "kolorist" Friedrich Lohmeier, stehen stellvertretend für die drei großen religiösen Weltströmungen: Die gelblich gestaltete Figur hat einen asiatischen Anklang und vertritt den...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.17
Überregionales
Vor Ort bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg stellten KKK-Vorsitzender Udo Dammer (r.) und seine beiden Stellvertreter Heinz Dieter-Düdder (l.) und Rolf Sobottka (3.v.l.) gemeinsame mit Rewe-Kaufmann Stefan Grubendorfer (2.v.l.) und dessen Mitarbeiter Niklas Wehner die Pfandbon-Spendenaktion für "Körne blüht auf" vor.

Pfandbon-Spendenaktion zugunsten der Angebote für Kinder bei "Körne blüht auf"

"Gemeinsam für Körne" ist das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung "Körne blüht auf" am 10. Juni auf dem Körner Platz. Und wie in den Vorjahren können die Körner/innen mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Angebote für Kinder beim Fest kostenfrei angeboten werden. Bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg 37 können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich des Supermarkts gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.17
Natur + Garten
Die Aktiven waren sich einig: Die Müllsammelaktion war ein voller Erfolg, (Foto: Heinz-Dieter Düdder)
2 Bilder

Körne hat sich herausgeputzt

Am 8. April fand die Aktion „Körne putzt sich raus“ statt. Gemeinsam mit allen Menschen, denen Körne wichtig ist, wurde vor der Haustür sowie auf Bürgersteigen und in öffentlichen Grünanlagen Müll eingesammelt. Sehr zufrieden zeigte sich Bezirksbürgermeister Udo Dammer (Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins) mit dieser Aktion, die die Lebensqualität im gesamten Umfeld verbessern sollte. Seine Mitstreiter Rolf Sobottka und Heinz-Dieter Düdder hatten in den Tagen zuvor mit den...

  • Dortmund-City
  • 11.04.17
Überregionales
Auch die diesjährige Müllsammelaktion der Körner endete am kleinen Park am Hellweg mit Bratwurst und Getränken. Stolz präsentierte man dort auch den zusammengetragenen Abfall.
2 Bilder

Körner Kultur- und Kunstverein sehr zufrieden nach Müllsammelaktion "Körne räumt auf"

Sehr zufrieden zeigte sich Udo Dammer, Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK) mit der Müllsammelaktion "Körne räumt auf" am Samstag, 8. April. Seine Mitstreiter Rolf Sobottka und Heinz-Dieter Düdder hatten schon in den Tagen zuvor mit den Quartierskümmerern die Kinder der Körner Grundschulen und Kindergärten bei der Müllsuche im Zentrum des Stadtteils unterstützt. So konnten sich die gut 70 Aktiven am Samstag auf die Schmuddelecken im Randbereich konzentrieren. Die Jugend der...

  • Dortmund-Ost
  • 10.04.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.