Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht
Ein 30-Jähriger wurde von vier Männern attackiert.

Flucht in ein Wohnhaus unterbrach die Täter
30-Jähriger von vier Männern attackiert

Ein 30-jähriger Mann aus Rheinberg wurde am Donnerstagabend (23. August) von vier Männern an der Ecke Ahornstr./Erlenstr. abgepasst und angesprochen. Der Wortführer machte dem Angesprochenen Vorhaltungen bezüglich seiner Schwester. Kurz darauf schlug ihmdiese Person mit der Faust ins Gesicht. Eine zweite Person schlug dann von hinten auf den Geschädigten ein und soll dann ein Messer gezogen haben, worauf der 30-Jährige in das nächstgelegene Haus, dessen Türe offen stand, flüchtete. Die Personen...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
  • 1
Überregionales

Jugendlicher Schläger gesucht

Am vergangenen Freitag, 17. August, gegen 18.50 Uhr lief ein 65-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort in Begleitung seiner Ehefrau über den Moerser Neumarkt. Dort machte das Paar unliebsame Bekanntschaft mit einem jugendlichen Schläger. Als das Paar an einer Gruppe von sechs Jugendlichen vorbei lief, warfen diese eine Glasflasche in Richtung des Pärchens, die die Wade der Kamp-Lintforterin traf und dann auf dem Boden zersprang.Das Ehepaar stellte die Jugendlichen daraufhin zur Rede. Die Teenager...

  • Moers
  • 21.08.18
Überregionales

Messerattacke in Moers - UPDATE: Tatverdächtiger aus dem Irak stellte sich - Junge wieder ansprechbar

In dem Vorfall der Messerattacke (wir berichteten) bekannte sich ein 33-jähriger Mann dazu, den 13-jährigen iranischen Jungen aus Moers-Meerbeck am gestrigen Donnerstag, 12. April, mit einem Messer angegriffen zu haben. Wie uns Ramon Van der Maat, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizei Duisburg, soeben bestätigte, stammt der Tatverdächtigte ebenfalls aus dem Irak. Der Junge ist wieder ansprechbar. Aus einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Moers und der...

  • Moers
  • 13.04.18
  • 1
  • 1
Überregionales

Polizeimeldung: Frau ins Gesicht geschlagen

+++ Radfahrerin verletzt +++ In Moers kam vergangenen Sonntag, 21. Mai, gegen 17.35 Uhr einer 29-jährigen Radfahrerin in einer Sackgasse zwischen den Straßen Blücherstraße und Galgenbergsheide ein augenscheinlich zu schnell fahrendes, mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad entgegen. Die 29-Jährige rief dem Fahrer zu, dass er langsamer fahren solle. Dies nahm der bislang Unbekannte zum Anlass, seinen Roller abzustellen, auf die Moerserin zuzugehen und ihr mit der Faust ins Gesicht zu...

  • Moers
  • 22.05.17
Ratgeber
Rettungsdienste und Polizeieinsätze waren mitunter erforderlich.
2 Bilder

Polizei-Meldungen Moers und Umgebung: Bilanz nach Tulpensonntagsumzug und Nelkensamstagszug - Drei Festnahmen in Moers - Brand eines Gewächshauses

Die Polizei im Kreis Wesel hat Bilanz nach den Karnevalsumzügen gezogen. Am Samstag veranstaltete der Kulturausschuss Grafschafter Karneval e.V. den traditionellen Nelkensamstagszug von Duisburg-Homberg nach Moers. Bei beständigem und teils sonnigem Wetter haben laut Polizeibericht in Duisburg-Homberg ca. 20.000 Zuschauer, im Bereich der Stadt Moers ca. 100.000 Zuschauer teilgenommen. Der Zug bestand aus 59 teilnehmenden Gruppen, davon 30 Motivwagen, inklusive mehrerer Spielmannszüge. 31...

  • Moers
  • 27.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.