Kübel

Beiträge zum Thema Kübel

Politik
Ab dem 3. Dezember werden sogenannte „mobile Bäume“ auf dem Steinweg und dem Alten Markt in Arnsberg aufgestellt.

Parksituation am Steinweg/ Alter Markt
„Mobile Bäume“ werden ab heute in Arnsberg aufgestellt

Am Dienstag, 3. Dezember, wird damit begonnen, sogenannte „mobile Bäume“ auf dem Steinweg und dem Alten Markt aufzustellen. Im Hinblick auf das vermehrte Falschparken und Zustellen von Fußgängerbereichen im Bereich Steinweg/Alter Markt mit negativen Folgen für die Verkehrssicherheit und das Stadtbild, hatte die Stadtverwaltung dauerhafte und Maßnahmen „auf Zeit“ zur Verbesserung der Situation erarbeitet und erste bereits umgesetzt. "Mit der temporären Platzierung der „mobilen Bäume“ handelt es...

  • Arnsberg
  • 03.12.19
Blaulicht
Symbolbild eines Reifenabdrucks in nasser Erde.

Statt in den Hölter Busch ging es in den Blumenkübel
Alkoholisierter Fahrer rammt Blumenkästen in Ennepetal

Ein 66-jähriger Hattinger fuhr am Montagabend mit seinem VW Golf auf dem Halweg in Richtung Hölter Busch. Als er nach rechts in den Hölter Busch abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über den Golf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er gegen dort stehende Steinblumenkästen. Alkoholgeruch Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 66-jährigen fest. Ein durchgeführter Test verlief positiv und er wurde in eine Klinik verbracht, wo ihm...

  • Ennepetal
  • 20.08.19
Natur + Garten
6 Bilder

Einpflanzaktion beendet! Freude bereitet!

Vereint mit meiner Schwester haben wir diese Tonkübel bepflanzt, um unsere Ma damit zu überraschen, wenn sie von ihrer Seniorenreise zurück kommt. Gestern Abend war es so weit: Abholung von Bahnhof Unna, etwas essen und danach einen Gang durch den Garten. Die Anordung der Kübel samt Inhalt gefielen ihr. Wir haben ihr versichert: in zwei Wochen sieht das Ganze viel fülliger aus. Schließlich haben wir uns vor dem Pflanzenkauf beraten lassen.

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.12
  • 3
Natur + Garten
19 Bilder

Unser Mann mit dem „Grünen Daumen“

Der Krayer Rainer Dinter ist Hobbygärtner aus Leidenschaft. Im Kleingarten von Lebensgefährtin Ursula Gotthardt in der Kleingartenanlage Bonifacius-Joachim ist der 68-Jährige täglich anzutreffen – sogar im Winter! Im Mai konnte Ursula Gotthardt auf stolze 45 Jahre Gartenidylle zurückblicken. Mit ihrem damaligen Ehemann hatte sie die Parzelle 1966 erworben und schon damals viel gemacht. Aber: „In den Anfangsjahren hatten wir noch viel mehr Nutzfläche hier und sogar Kaninchen und Enten“, sagt...

  • Essen-Nord
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.