Alles zum Thema Küken

Beiträge zum Thema Küken

Politik
3 Bilder

Ein schwarzer Tag für den Tierschutz in Deutschland
Tierschutzpartei: Kükenschreddern weiter erlaubt - Skandalurteil durch deutsche Richter

Das Schreddern von männlichen Küken bleibt erlaubt - so die heutige Entscheidung des 3. Senates des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig. "Es ist für uns unfassbar, dass die Richterinnen und Richter des 3. Senates am Bundesverwaltungsgericht heute das massenhafte Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht erneut als rechtmäßig bestätigt und erlaubt haben," so entsetzt Sandra Lück, Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW. Blanker Hohn: Abwarten bis Findung alternativer Verfahren "Wenn...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  1
Politik
pixabay

Männliche Küken dürfen in Deutschland weiter geschreddert werden

Düsseldorf, 13. Juni 2019 Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute seine Entscheidung zur Tötung männlicher Küken verkündet. Geklagt hatten zwei Betriebe, die Hühnereier bebrüten, denn ihnen wurde die Tötung der männlichen Küken untersagt, weil dies ohne vernünftigen Grund erfolge und daher gegen das Tierschutzgesetz, § 1 Absatz 2, verstoße. Die Betriebe argumentierten, dass die Bruteier von Hennen aus Zuchtlinien stammen, die auf eine hohe Legeleistung angelegt sind. Da die...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  4
Natur + Garten
12 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Schwanenfamilie

Letzte Woche schaute ich mal wieder im Erin-Park vorbei. Ich wollte doch einmal nachsehen, ob der Schwanennachwuchs schon da ist. Und er war es, die Küken mussten erst vor ein paar Tagen geschlüpft sein. Es war schön die junge Schwanenfamilie zu beobachten. Allerdings war nur ein Altvogel da. Interessant war, wie er mit den Beinen rhythmisch im Wasser trat um Wasserpflanzen für die Jungvögel nach oben zu holen, oder er gründelte. Die Küken werden aber nicht gefüttert, sondern fressen...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.06.19
  •  24
  •  9
Blaulicht
Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung barg diese beiden Piepmätze.
2 Bilder

Tierischer Einsatz in Velbert
Feuerwehr rettet zwei Küken

Waren es die ersten, erfolglosen Flugversuche? Passanten fanden am gestrigen Sonntagnachmittag auf der Nordstraße neben der Ludgerus-Schule in Velbert zwei hilflose Küken, die - ob mit Absicht oder nicht - offensichtlich zu früh dem Nest entfleucht waren, und informierten die Feuerwehr. Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung, die daraufhin zur Nordstraße ausrückte, barg zunächst die Piepmätze und zog dann telefonisch eine Vogelexpertin zu Rate. Die empfahl, die Küken, wenn möglich,...

  • Velbert
  • 27.05.19
LK-Gemeinschaft
Von einer Fam. keine Spur, was tut man....
11 Bilder

Unverhofft kommt oft
Eine Tierrettung am Ümmingersee

So ein kleiner Spaziergang am Ümminger See in Bo.-Langendreer mit Folgen für ein kleines Kanadagans- Küken, der ich vieleicht das Leben gerettet habe! Aufmerksam sind wir durch das ängstliche Piepsen geworden Foto. ganz alleine. Ich habe es tatsächlich geschafft , dieses kleine Etwas an eine Stelle zu locken, an der ich es in die Hand nehmen konnte und zu ihrer "Familie" mit den Geschwistern bringen konnte, die sich am anderen Ende des Sees aufhielt! Es sah so aus als hätten sie das...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.19
  •  11
  •  7
Natur + Garten
7 Bilder

Volkspark Alt-Marl
Ein paar Frühlingsbilder

Die Kanadagänse waren, neben den üblichen Revierstreitigkeiten, in Badelaune. Die Schildkröten waren in der Sonne am faulenzen und die Eltern der bisher übrig gebliebenen 5 Nilgansküken hatten ihre Augen immer auf die Umgebung gerichtet

  • Marl
  • 29.04.19
  •  1
Politik

Bolkerstraße:
Tierschutz FREIE WÄHLER hilft Feuerwehr beim Entenretten

Düsseldorf, 25. April 2019 Gestern Nachmittag in der Düsseldorfer Altstadt. Eine Entenmutter wollte offenbar mit ihren 11 Küken über die Bolkerstraße zum nächsten Gewässer zu watscheln. Zwischen dem Goldenen Kessel und dem Weißen Bären wurden die tierischen Besucher aufgehalten und Hilfe angefordert. Als die Feuerwehr wenig später mit einem Einsatzfahrzeug anrückte, kuschelten sich die Küken an die Entenmutter, die völlig verängstigt neben einem Baumstamm hockte. Zwei Feuerwehrmänner fingen...

  • Düsseldorf
  • 25.04.19
  •  3
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr Dinslaken unterstützte noch einige sehr engagierte Mitarbeiter einer Baufirma, die mit großer Hilfsbereitschaft eine ganze Schar Entenküken aus einem Regenwasserkanal befreien wollten.
2 Bilder

Küken gerettet
Abwechslungsreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Der gestrige Mittwoch, 17. April, hielt für die Feuerwehr Dinslaken einige abwechslungsreiche Einsätze parat. Zunächst wurde die Wehr am Vormittag mit den Einheiten Stadtmitte, Eppinghoven und den hauptamtlichen Kräften zu einem vermuteten Kaminbrand gerufen. Die Hausanwohnerin hatte in Ihrem Wohnzimmer nach dem Entzünden des Kamins eine Rauchentwicklung festgestellt und sich vorbildlich verhalten. Sie hatte noch schnell die Terrassentür geöffnet, damit den Rauch abströmen lassen und im...

  • Dinslaken
  • 18.04.19
Natur + Garten
Die Feuerwehr Bergkamen als Retter in der Not für eine Entenfamilie. Archivfoto: Peter Gerber
5 Bilder

Ein Küken plumpste in den Abwasserkanal und musste von der Feuerwehr gerettet werden
Entenfamilie hatte sich verlaufen und brauchte Hilfe

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Feuerwehr Bergkamen am gestrigen Mittwochabend mit der Einheit Overberge gerufen. Eine Entenfamilie hatte sich anscheinend verlaufen. Auf der der Werner Straße, in der Nähe der Tankstellen, irrten die Entchen umher. Vor Ort stellte sich zudem heraus, dass sich eines der fünf Küken in einem Abwasserkanal befand. Es gelang den Feuerwehrleuten das Küken mit viel Mühe aus den Kanal in ein Straßenschacht zu locken. Dort konnte das Tier gefangen und gerettet...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
Natur + Garten
Der Frühling ist in der Rathaus-Galerie eingezogen.
2 Bilder

Lebendiger Frühling zu Ostern
Hagen: Tausende Frühlingsblüten und frisch geschlüpfte Küken in Rathaus Galerie

Pünktlich zur Osterzeit erblüht die Rathaus Galerie Hagen mit tausenden Frühlingsblumen. In den Ladenstraßen sind dafür noch bis zum Samstag, 27. April große Blumenbeete aufgebaut, die in unterschiedlichen Farben und Formen gestaltet wurden. Die Botschaft, die damit eindeutig wird: Der Frühling ist nun ganz sicher da. Die Lebendigkeit dieser Jahreszeit wird in der Rathaus Galerie Hagen zudem mit allen Sinnen erlebbar. Denn inmitten der Blütenpracht hat der Rassegeflügelzuchtverein Hagen im...

  • Hagen
  • 15.04.19
Politik
pixabay

Lebendfutter in Düsseldorf ohne Kontrolle:
8 Geschäfte verkaufen Tiere zum Verzehr

Düsseldorf, 13. April 2019 In Düsseldorf gibt es Möglichkeiten, Lebendfutter einzukaufen und an die eigenen, gehaltenen Tiere zu verfüttern. Ob Würmer, Schaben, Fliegen und Grillen oder Nagetiere, Vögel und Küken – viel Lebendfutter wird verfüttert. Da sich Bürger zu diesem Thema immer wieder an die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER wandten, fragten wir in der Ratssitzung die Verwaltung, in wie vielen Geschäften im Stadtgebiet Düsseldorf ist es möglich und genehmigt, Lebendfutter für...

  • Düsseldorf
  • 13.04.19
Politik
Das PETA-ZWEI-Streetteam Dortmund ist ein Verbund freiwilliger Unterstützer, die sich für die Ziele der Jugendkampagne PETA ZWEI der Tierschutzorganisation PETA Deutschland e.V. einsetzen.

PETA-Aktionen vor Ostern in der Dortmunder City
Vom Leid der Hühner

Mit dem Leid hinter dem morgendlichen Frühstücksei konfrontierten PETA-Aktivisten am Samstag Passanten auf dem Platz von Netanya in der Dortmunder City. Die Aktion wird am kommenden Samstag (13.4.) ab 12.15 Uhr wiederholt und soll Verbraucher zu Ostern mit der "Mach-dich-eifrei"-Kampagne überzeugen. Die Tierschützer wollen auch den Nudelhersteller Newlat GmbH mit den bekannten Marken Birkel und 3 Glocken von einer Produktion ohne Eier überzeugen. Sie klärten über die Missstände und Torturen...

  • Dortmund-City
  • 08.04.19
Natur + Garten
Hiltrud Buddemeier mit einem ihrer neuen Lieblinge.
2 Bilder

Herne: "Hochbetagte" Zwerghühner haben Nachwuchs

An diesen Nachwuchs in ihrem Garten hat Hiltrud Buddemeier gar nicht mehr geglaubt. Grund: "Meine Zwerghühner sind doch schon so alt!" Trotzdem hat's geklappt: Obwohl ihre Zwerghühner sich schon seit viereinhalb Jahren ihres Lebens in der grünen Oase der Tierfreundin an der Vinckestraße erfreuen und damit praktisch reif für die Geflügelrente sind, schlüpften jetzt zwei Küken. "Zwei Eier, zwei Küken, auch das ist toll", freut sich die stolze Besitzerin. Der flaumige Nachwuchs ist...

  • Herne
  • 30.08.18
  •  1
Natur + Garten
Sie mag es wohl nicht,  dass ich sie beobachte.
10 Bilder

Versteckt und doch entdeckt

Diese Entenmutter hatte trotz großer Hitze ihrer Kinderschar zum schlafen in ihren Federn gebettet. Nach und nach wurden die Kleinen munter und machten mit Frau Mama einen Ausflug auf den Schlossteich.

  • Düsseldorf
  • 15.07.18
  •  13
  •  24
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Kanadagansfamilie unterwegs im Zoopark

* Mai 2018 Zoopark Düsseldorf Kanadagans zu Lande und zu Wasser Hier gibt es noch viel mehr dazu: Kanadagansfamilie Kanadagänse sind vor allem während des Fluges sehr ruffreudig. Der Ruf ist tief, nasal und trompetend. Er erinnert an ein „ah-honk“ oder „a-rong“, wobei die Betonung auf der zweiten Silbe liegt und die Tonhöhe auf dieser Silbe leicht ansteigt. Kanadagänse können sich auch am Ruf individuell erkennen. Auf großen Rastplätzen ist während des Zuges häufig...

  • Düsseldorf
  • 16.05.18
  •  23
  •  20
Natur + Garten
Ein erster Blick auf's Familienglück.
5 Bilder

Die ersten Küken 2018

Ganz überrascht war ich, als ich heute bei knackiger Kälte aber auch  bei Sonnenschein im Düsseldorfer Hofgarten die ersten Küken des noch jungen Jahres 2018 entdeckte. Familie Nilgans sonnte sich zu meiner Freude, zum Leidwesen der Fotografin. Es waren leider nur Gegenlichtaufnahmen möglich. Aber die kleinen Federbälle muss ich Euch trotzdem zeigen. Hoffentlich überleben alle die kalten kommenden Nächte.

  • Düsseldorf
  • 07.02.18
  •  14
  •  23
Natur + Garten
8 Bilder

Die fürsorgliche Pfauen Mutter mit ihren kleinen Kinderschar !!

Die geschlüpften Küken wachsen langsam, und halten sich vorzugsweise unter dem Federkleid der Mutter auf. Die jungen Küken haben ein helles Nest- oder Daunenkleid. Ca nach einem Monat bekommen die Küken ihre Krone. Als Jungvögel sind die männlichen Pfauen ähnlich wie die Pfauenweibchen gefärbt, im Alter von drei Jahren bekommen die Männchen ihr leuchtendes Federkleid und die prächtige Schleppe, deren volle Länge erst im Alter von sechs Jahren erreicht wird. Nach 2-3 Jahren erreichen sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.17
  •  2
  •  12
Natur + Garten
Hier war die Welt noch in Ordnung...
11 Bilder

Distelfink im Garten +++ kein gutes Ende +++

Wie ich schon mal berichtet habe, konnte ich im eigenen Garten, ein Stieglitzpärchen beim Nestbau und der anfänglichen Aufzucht beobachten und fotografieren. Beitrag der Erste: Link Beitrag der Zweite: Link Doch als ich am Morgen des 01.07.2017 die Rolladen hochgezogen hatte, bot sich ein schlimmes Bild. Dort, wo sich am Vorabend noch das Stieglitzpärchen um die Jungen gekümmert hatte, ist nun gespenstische Stille... Am frühen Morgen ist es wohl passiert. Ein großer Vogel, wie eine...

  • Kamen
  • 07.07.17
  •  1
Überregionales

Kommentar: "Ist ja eh ,nur' ein Vogel"

Wer kennt das nicht: Der Tag vollgepackt, viele Termine und oben drauf noch ein weinendes Kind im Schlepptau. Und dann hüpft noch ein verletztes Vogelbaby auf der Uhlandstraße vor die Räder des Kinderwagens. Natürlich, wie sollte es anders sein, gehen 99 Prozent der Passanten gleichgültig vorbei, helfen nicht, gucken nur, kommentieren aber fleißig: „Oh, ein Grünspecht. Niedlich.“ Ein anderer sagt: „Einfach liegen lassen, nicht anfassen – das ist Natur.“ Doch was tun? Tiernotruf oder Deutsche...

  • Düsseldorf
  • 20.06.17
  •  6
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr rettet Enten-Großfamilie

Eine Passantin meldete der Einsatzzentrale der Iserlohner Feuerwehr heute, dass mehrere Küken in einem Kanaleinlauf an der Seeuferstraße festsitzen würden. An der Einsatzstelle konnte der Kanaleinlauf sofort ausfindig gemacht werden, denn die Entenmutter lief aufgeregt flatternd und schnatternd um den Gully herum. Nachdem der Kanaldeckel von den Einsatzkräften entfernt wurde, konnten neun Küken gezählt werden, die nicht aus eigener Kraft aus dem Kanaleinlauf heraus kamen. Brandmeisteranwärter...

  • Iserlohn
  • 12.06.17
  •  1
Natur + Garten
Oooohhhh.....
12 Bilder

Neulich im Rombergpark

Momentan sind ja wieder die Gänse mit ihrem süßen Nachwuchs unterwegs. Da wird auch schon mal die Brücke über´s Wasser genommen, damit man sich bloß nicht die Füße nass macht..... ;-) Sicherlich in Großansicht noch süßer..... :-)

  • Kamen
  • 12.05.17
  •  8
  •  14
Überregionales

Tierquäler in Moers unterwegs - Shitstorm auf Facebook

Da bleibt einem jegliches Wort im Halse stecken: Im Moerser Schlosspark treibt anscheinend ein Tierhasser sein Unwesen. Wehrlose Enten, Gänse und Schwäne sind sein Opfer. Er soll sie jagen, sogar Küken zertreten. Lesen Sie selbst, was hier an verschiedenen Ecken des Moerser Schlossparkes per Flugblättern angeschlagen ist. Unfassbar! Ich finde keine Worte

  • Moers
  • 26.04.17
  •  14
  •  1