Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Kultur
Graffitikunst an den Straßen in Wesel – und das gewünscht: Die Aktion, alte Wahlplakate auf diese besondere Art zu nutzen, wurde von der GRÜNEN Fraktion beantragt und im Kulturausschuss von der Weseler Politik beschlossen.
3 Bilder

Alte Wahlplakate dank Graffitikunst zum neuen Leben erweckt
Urban Art in und für Wesel

"Graffiti an den Straßen in Wesel – und das gewünscht!Mich freut das sehr. Graffitikunst genießt wegen der häufig vorkommenden illegalen Graffitis einen schlechten Ruf. Nach meiner Meinung zu Unrecht", schreibt  Manfred Schramm von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel. "Graffiti bedeutet für die Künstler, Kreativität, Ideen und Vorstellungen zu verwirklichen und Gefühle auszudrücken. Auch in und um Wesel gibt es eine fantastische Graffiti-Szene, wie Wesel und seine Gäste...

  • Wesel
  • 11.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Zwei Vorträge bietet die VHS Wesel an: "30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, und "Paris - Ein Buch fürs Leben" am  Mittwoch, 30. September.

"30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, und "Paris - Ein Buch fürs Leben" am Mittwoch, 30. September
Vorträge über die ehemalige DDR und Paris in der VHS Wesel

Die VHS Wesel informiert über zwei Vorträge: "30 Jahre Grundlagenvertrag" und "Paris – Ein Buch fürs Leben". Bei dem entgeltfreien Vortrag "30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, 19 Uhr am VHS-Standort Wesel, handelt es sich um den ganz persönlichen Rückblick eines 'gelernten' DDR-Bürgers, der Zeugnis ablegt über das Leben im real existierenden Sozialismus. Steffen Hering, Jahrgang 1962, berichtet über 27 Jahre Leben in der DDR bis zu deren Ende 1989. Ein erstes, ...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Die Stadt Wesel ruft junge „Urban Artists“ in und um Wesel auf, die weiß überklebten großen Wahlaufsteller zur künstlerischen Gestaltung zu nutzen. Wer mitmachen möchte, kann sich per Mail bewerben.

Startschuss fällt am Dienstag, 29. September / Jetzt bewerben
Junge „Urban Artists“ dürfen in Wesel weiß überklebte Wahlplakate künstlerisch gestalten

"Nach der Wahl ist vor der Kunst: Urban Art auf Wahlplakaten in Wesel": Die Stadt Wesel ruft junge „Urban Artists“ in und um Wesel auf, die großen Wahlaufsteller zur künstlerischen Gestaltung zu nutzen. Dazu werden zehn große Wahlplakate nach der Wahl weiß überklebt, um einen neutralen Hintergrund zu schaffen. Wer mitmachen möchte, kann sich per Mail an: kultureinrichtungen@wesel.de bewerben. Die ersten zehn Bewerbungen werden für das Projekt berücksichtigt. Startschuss ist Dienstag, 29....

  • Wesel
  • 25.09.20
  • 1
  • 1
Kultur

Offene, jugend- und kunstorientierte Stadt Wesel
Graffiti Künstlern eine legale Plattform bieten

Nachfolgender Antrag wurde von M. Schramm, Ratsmitglied und U. Gorris Fraktionssprecher Bündnis 90/Die Grünen an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, U. Westkamp gerichtet: Antrag an den Ausschuss für Kultur- und Stadtmarketing: Die Stadt Wesel lässt die von städtischer Seite bereitgestellten Plakatträger an verschiedenen Standorten für 4 Wochen über den 13.09.2020 hinaus, stehen. In der Woche nach dem 13.09.2020 werden die Plakatträger mit neutralem weißen Papier überklebt bzw. mit...

  • Wesel
  • 18.08.20
Blaulicht
Die Figuren standen nur wenige Stunden an ihrem neuem Platz, jetzt wurden sie von Unbekannten völlig zerstört.

Die Figuren standen nur wenige Stunden an ihrem neuen Platz
Alltagsmenschen völlig zerstört

Unbekannte zerschlugen im Stadtpark fünf Figuren. Diemenschengroßen "Alltagsmenschen" einer Künstlerin, die als Leihgabe nachRheinberg gekommen sind, wurden völlig zerstört. Um 17 Uhr am gestrigen Donnerstag hatten Mitarbeiter die Figuren aufgestellt. Bereits um 23 Uhr gab es im Internet erste Hinweise auf die zerstörtenFiguren. Die Unbekannten hatten sie aus der Verankerung gerissen und einige in einen Teich geworfen. Die blinde Zerstörungswut führte zu einem hohen Sachschaden. Die...

  • Rheinberg
  • 10.07.20
  • 20
  • 2
Kultur
Phil Vetter - der Künstler im Selbstportrait.
11 Bilder

Wesel - Deine Künstler
Phil Vetter - Künstler mit Tiefgang und Gespür für Leichtigkeit

Ein Künstler der hier im schönen Wesel gestrandet ist - ist Phil Vetter. Geboren wurde er, der eigentlich Philip Vetter heißt, in Dachau. Vor über 30 Jahren begann seine Karriere als Singer-/Songwriter in München, wo er auch die meiste Zeit lebte. Er tourte mit verschiedenen Bands durch Deutschland, Österreich, Schweiz, England und auch die USA. Stand mit großen Namen auf der Bühne und war als Musiker, Songwriter, Produzent, Tontechniker und als Sänger unterwegs. “Und doch bin ich kein...

  • Wesel
  • 18.06.20
Kultur

Kulturvielfalt muss erhalten werden
Kulturszene benötigt Unterstützung der Stadt

Am 14.05.2020 erging nachfolgender Antrag, gestellt von M. Hillefeld, Mitglied im Jugendhilfeausschuss, D. Kusmanov, Mitglied im Ausschuss Kultur und Stadtmarketing, sowie U. Gorris Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen an die Bürgermeisterin U. Westkamp: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, Bündnis 90/Die Grünen beantragen, jeweils in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses (EselRock) und des Ausschusses für Kultur und Stadtmarketing über die Situation der Kulturschaffenden...

  • Wesel
  • 14.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
9 Bilder

Wesel deine Künstler
Maike Barbara Maier - Vielseitig kreativ

Wohl die Ölgemälde der Mutter, waren für die gebürtige Bocholterin und ausgebildete Grafikdesignerin und Fotografin, noch zwischen Schriftsatz, Lithografie, über Entwicklungen von Großformatfotografien für Ausstellungen, wohl die Grundsteine für ihr heutiges Arbeiten. Auch, oder gerade trotz, des nachhallenden O-Tons aus Kindertagen: ”Mt Männekes malen verdienst`e kein Geld" oder "als Künstler hast`e selbst nix zu Lebzeiten.” ist sie jedoch der Intuition gefolgt und zählt seit einigen Jahren...

  • Wesel
  • 16.04.20
  • 2
Kultur

1. Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse
Niederrheinischer Kunstverein erweckt Tauschbörse

Erste Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse Kunstbuch-Tauschbörse am Dienstag, 02.09. im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Niederrheinische Kunstverein lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: BesucherInnen können Ihre Kunstbücher und -kataloge mitbringen und untereinander tauschen. So findet sicherlich manches Kunstbuch einen neuen Liebhaber. Pro Besucher dürfen maximal 5 Bücher mitgebracht werden. Was keine neuen Abnehmer findet, muss allerdings wieder mit...

  • Wesel
  • 16.08.19
Kultur
Erstmalig zum Ausstellungsgebäude wurde der Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule.

Kunst im Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule

Erstmalig zum Ausstellungsgebäude wurde der Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule. Hier staunten über 300 Besucher, wie Lioba Nehlsen, über die "total beeindruckende Atmosphäre". Ausgestellt wurden Werke der Dozenten Kuno Lange, Markus Persing, Michael Schnitker und Peter Seel sowie die vielfältigen Ergebnisse der Teilnehmer dieser erst seit Oktober stattfindenden Kurse. Darüber hinaus konnten die Besucher in der oberen Etage, auf etwa 300 Quadratmetern, die Kunstabteilung mit...

  • Wesel
  • 15.07.19
Kultur
Die Photo-Helden am Tag des Ausstellungsaufbaus (von links): Uwe Schürmann, Rainer Nowak und Siegfried Wille.
"Blickpunkt Wesel" - so lautet der Titel einer aktuellen Ausstellung, die in der Volksbank Rhein-Lippe in der Bankstelle Großer Markt in Wesel zu sehen ist.
Noch bis Freitag, 5. Juli, können die Werke mit dem besonderen Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel betrachtet werden.

Aktuelle Ausstellung in der Volksbank am Großen Markt läuft noch bis 5. Juli 2019
Besondere Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel

"Blickpunkt Wesel" - so lautet der Titel einer aktuellen Ausstellung, die in der Volksbank Rhein-Lippe in der Bankstelle Großer Markt in Wesel zu sehen ist. Noch bis Freitag, 5. Juli, können die Werke mit dem besonderen Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel betrachtet werden. Drei leidenschaftliche Hobby-Fotografen stellen ihre eingerahmten Lieblingsstücke in der Voba-Lounge aus - die Bilder sind während der regulären Öffnungszeiten zugänglich. Das Foto (privat) zeigt die Photo-Helden am Tag...

  • Wesel
  • 12.06.19
  • 2
  • 4
Kultur
Das WDR-Team hat seine helle Freude am Besuch bei Alfred Grimm.

WDR zu Besuch im Bruckhausener Outback / Beitrag heute ab 19:30 Uhr in der "Lokalzeit"
Schrille Grimmsche Kruzifixe zur Einstimmung auf die in die Zeit der Passion Christi

Im Atelier von Alfred Grimm in Hünxe-Bruckhausen mussten sich der Kameramann und der Redakteur des Westdeutschen Fernsehens zwischen den Regalen mit den Verpackungskisten für die Kunstobjekte und den Behältern und Kartons verschiedener Sammlungen bis zu den Kruzifixen durcharbeiten. Zur Einstimmung in die Zeit der Passion Christi filmte das Team unter diesen erschwerten Bedingungen eine Auswahl aus den mehr als hundert Kruzifix-Objekten, die Grimm in den letzten Jahrzehnten gestaltet...

  • Wesel
  • 16.04.19
Kultur
Kinder der GGS zusammen mit Esel Ben.

Esel-Übergabe
"Ben von der Böhlstraße" - Bunter Esel für Gemeinschaftsgrundschule und Stadtteilbüro

In diesem Jahr fand am 5. Mai zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Der Tag sollte vor allem zum Mitmachen anregen. In diesem Jahr veranstaltete die Stadt Wesel ein Stadtteilfest im "Böhlschulenviertel". Auch dort wurden und werden viele Maßnahmen mit Mitteln aus der Städtebauförderung umgesetzt. So zum Beispiel der Neubau des Ergänzungsgebäudes an der Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt Wesel sowie die bauliche Umgestaltung des Schulhofes und die Sanierung der...

  • Wesel
  • 12.11.18
Kultur
20 Bilder

Klein MontMatre am Rhein

Musik, Kunst und Kunsthandwerk in Xanten Der Kunstmarkt Klein-Montmartre in Xanten ist mittlerweile eine Institution. Am letzten Wochenende der Sommerferien findet jedes Jahr in der Klever Straße in Xanten dieses Kunstfest statt. viele Künstler präsentieren sich und schaffen eine Atmosphäre, die an das Künstlerviertel in der französischen Hauptstadt erinnert. Sie zeigen Bilder, Grafiken, Fotografien, Skulpturen und Gebrauchsgegenstände. Nach einer längeren Pause machte ich mich...

  • Xanten
  • 26.08.18
  • 15
  • 16
Überregionales
Froschkönigin, gekritzelt auf Papier, 2018, Herne.
79 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und Wochen, so konnte die Redaktion beobachten, haben sich einige BR wieder...

  • Essen-Nord
  • 14.08.18
  • 82
  • 26
Kultur
Das Foto wurde von Bernd Steckelbroeck aus Wesel gemacht. Es stammt von der Weseler Kulturnacht aus dem letzten Jahr.

Anmeldungen für den "Markt der Künste" im Rahmen der Weseler Kulturnacht sind jetzt möglich

Im Rahmen der Weseler Kulturnacht am 15. September findet auch wieder der "Markt der Künste" an der Zitadelle statt. "Er ist ein Publikumsmagnet geworden und aus dem Gesamtkonzept nicht mehr wegzudenken", so Organisatorin Sylke Bergmann. Denn hier haben Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, ihre Werke "Open Air" vor der historischen Kulisse der Zitadelle zu präsentieren. "Wir wünschen uns viele Teilnehmer, die sich der Originalität und Kreativität verschrieben haben und deren Produkte...

  • Wesel
  • 09.08.18
Kultur
Eines der Kunstwerke von Hanne Ness.
2 Bilder

Das Straßenfest der besonderen Art: Kunst und Kultur beim KleinMontMatre 2018

Am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien verwandeln sich Klever Straße und der Wehrgang am Mitteltor wieder in einen Kunstmarkt. Dieser öffnet am 25. und 26. August seine Tore, um wieder viele Besucher anzulocken, die den Charm und die Atmosphäre des Montmatre aus Paris in Xanten erleben wollen. Bei Musik und einem Gläschen Wein können die Besucher über den Markt schlendern. Auf diesem werden mehr als 50 Künstler ihre Kunstwerke zeigen und zum Verkauf anbieten. Zu sehen gibt es zum...

  • Xanten
  • 10.07.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

"Wieder Sehen" mit dem Niederrheinischen Kunstverein e.V.

Sonntag, 22.04. haben der Niederrheinische Kunstverein e.V. und der Verein der Freunde Kalkars e.V. die Ausstellung „Wieder Sehen“ mit Werken von Raymund Kaiser eröffnet. Die Ausstellung dauert noch bis zum 10.6.2018, aber schon am kommenden Donnerstag, 26.04. besteht die Möglichkeit – außerhalb der normalen Öffnungszeiten - im Städtischen Museum Kalkar, Grabenstrasse 66, diese Ausstellung ab 18 Uhr zu besichtigen. Der Niederrheinische Kunstverein e.V. bietet eine fachkundige Führung, an der...

  • Kalkar
  • 23.04.18
Kultur
Das ecce-Logo.

Informationsveranstaltung "Individuelle Künstler/innen-Förderung" von ecce in Wesel

Am Dienstag, den 24. April um 17 Uhr wird ecce (european centre for creative economy) in der Galerie im Centrum am Kornmarkt über aktuelle Fördermöglichkeiten, den Ablauf der Antragstellung und den aktuellen Stand des Förderprogramms informieren. Dabei wird ebenfalls Raum für allgemeine und individuelle Fragen zur Förderung sein. Dazu eingeladen sind Künstlerinnen und Künstler aus Wesel und Umgebung. Die Individuelle Künstlerinnen- und Künstlerförderung (IKF) ist ein Förderprogramm des...

  • Wesel
  • 20.04.18
Kultur

Unterwegs - Länder, Menschen und Kulturen

Herzliche Einladung!!!!! Vernissage Am Freitag, 01. Dezember 2017 wird die Ausstellungseröffnung um 17 Uhr mit dem Bürgermeister Bernd Romanski eröffnet. Einführung in die Ausstellung Claudia Bongers unter Musikalischer Begleitung der Musikschule Hamminkeln Die Ausstellung ist bis zum 30.01.2018 zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung im Rathaus zu sehen.

  • Hamminkeln
  • 29.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Howard Carpendale gastiert am 7. November in Oberhausen. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Howard Carpendale live

"Wenn nicht wir" heißt das neue Album von Howard Carpendale, das am 6. Oktober erschienen ist. Seine neuen Songs stellt der Künstler aktuell in einer Konzertreihe vor, am Dienstag, 7. November, gastiert er in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Wir stellen einem EventReporter zwei Tickets zur Verfügung. Howard Carpendale ist seit 50 (!) Jahren im Geschäft. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-Ten-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich freue...

  • Velbert
  • 26.10.17
  • 44
  • 14
Kultur
4 Bilder

Malerei mit Tradition

Es ist immer wieder unbegreiflich, wie es möglich ist, dass die Straßenmaler detailgetreu Werke großer Meister der Malerei in überdimensionalen Formaten auf die Bürgersteig-Platten zu  übertragen vermögen. Doch auch Eigenkreationen finden besondere Beachtung, hier hervorhebend die Werke, die mit dem Effekt der 3-dimensionalen Malweise hergestellt werden. Es ist auf jeden Fall ein Grund mal wieder in Geldern am kommenden Wochenende diese besondere "KUNSTAUSSTELLUNG" zu besuchen. 

  • Wesel
  • 24.08.17
  • 1
  • 2
Kultur
2 Bilder

Ausstellung im MGH

Wir freuen uns sehr, dass wir diesen jungen Künstler für eine Ausstellung in unserem Haus, gewinnen konnten!!! Ein junger Künstler namens Finn Köhntop, der in der Graffiti Szene den Künstlername „RuDone“ trägt, hat 2 seiner Werke auf Leinwand gezogen, um sie in unserem Raum auszustellen. Heute in Dinslaken lebend, hat er mit 14 Jahren die ersten Graffiti Maler kennengelernt, die ihm stark imponierten. Jedoch fing er erst mit 18 Jahren an selbst Graffiti zu malen und es zu seinem Hobby zu...

  • Wesel
  • 14.08.17
Kultur
Foto: Anne Huneck

JÜRGEN DRAEGER - 77 Jahre

Herzlichen Glückwunsch an den Schauspieler, Maler und Zeichner Jürgen Draeger, der am 2.August 1940 in Berlin geboren wurde und dort auch heute noch sein Atelier betreibt. Den meisten Lesern dürfte Jürgen Draeger aus über 50 Filmen für Leinwand und TV bekannt sein. Bereits als Kind fiel er als Autodidakt mit seiner Zeichenkunst auf, vervollständigte mit weiteren Studien dieses Talent. Parallel dazu nahm er privaten Schauspiel-Unterricht und konnte somit beide Talente miteinander verknüpfen,...

  • Wesel
  • 02.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.