Künstlergruppe

Beiträge zum Thema Künstlergruppe

Kultur

Ausstellung - Spektrum der Farben
Vernissage der Künstlergruppe KUNSTFELD in der Stadtbibliothek im Medienhaus

Ausstellung - Spektrum der Farben vom 4. Juni bis 5. Juli 2019 Vernissage am 4.6. ab 18.30 Uhr Stadtbibliothek im Medienhaus,Erdgeschoß und 3. EtageSynagogenplatz 345468 Mülheim an der Ruhr Gegründet wurde die Künstlergruppe KUNSTFELD 1992 während der Erstellung eines Kulturbuches für die Mülheimer Kunstszene. Es wurde die Idee eines Künstlergesprächskreises entwickelt. Die Gründungsausstellung fand mit 23 Teilnehmern in der Villa der Feldmann-Stiftung in Mülheim statt. Zur Zeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.19
  •  1
  •  1
Fotografie
Evangelos Koukouwitakis - Titel: natura morte 1
23 Bilder

Zeitgenössische Kunst Ausstellung
Schöne überraschende Momente erlebt in „Sichtweiten“.

Schöne überraschende Momente erlebt mit Fotografie, Malerei, Skulpturen, Grafiken, Installationen, neue Medien von verschiedenen Künstlern, Künstlerinnen in der Ausstellung „SICHTWEITEN“ 34. Übersichtsausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes e.V. in der städtischen Galerie Iserlohn und Osthaus Museum Hagen. Umfangreiche Ausstellung mit aktuellen Kunstwerken von rund 100 zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler. Die Fotoserie ist deshalb nur ein kleiner Ausschnitt der ausgestellten Werke....

  • Iserlohn
  • 02.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Unter anderem ist auch Kerstin Groblers Bild "Bretagne" zu sehen.

Düsseldorfer Künstler stellen aus
Unart bei Hildener QQTec

Am Freitag dem 10.Mai 2019 findet die Eröffnung der nächsten Kunstausstellung in der Galerie QQArt statt. Zu Gast ist diesmal der Künstlerkreis unart der Kulturinitiative Düsseldorf-Unterbach, zu dem QQTec – nicht nur auf Grund der geographischen Nähe -eine langjährige Beziehung hat.  Diesmal werden unter dem Titel „Glückssache Kunst“ über 20 Maler, Photographen und Bildhauer ihre Werke vorstellen. Die Kulturinitiative Unterbach e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, das kulturelle Leben in...

  • Hilden
  • 08.05.19
Kultur
In der Villa Schmitz-Scholl hat der Mülheimer Künstlerbund (MKB) seine Geschäftsstelle seit 2015 eingerichtet - dort ist bereits 2012 das KuMuMü eingerichtet worden
3 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR!
Mitmachen im Mülheimer Künstlerbund - 90 JAHRE AUSSTELLUNGEN MÜLHEIMER KÜNSTLER*INNEN

Der Mülheimer Künstlerbund wurde im Jahr 2015 gegründet. Er hat seine Geschäftsstelle in der historischen Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle – Ruhranlagen. KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM! Zusammen mit dem Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) werden im Jahresverlauf zahlreiche Projekte zur Förderung der zeitgenössischen Kunst realisiert. Aktuell läuft das „Leonardo-Jahr-2019 in der Stadt Mülheim“, als Homage an das Universalgenie, ab 8....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.19
  •  1
Kultur
12 Bilder

Der Publikumspreis des Kunststern 2018 geht an Burns Seiken für sein Werk "Glück Aus"

Die endgültige Auszählung der Stimmkarten für den Publikumspreis begann  um 14 Uhr auf der Finissage der Ausstellung Skurill im Marler Stern.  Bei den meisten Stimmkarten wurde das Kunstwerk "Glück Aus" genannt. Es ist  von Burns Seiken freischaffender Künstler aus Marl. Durch viele positive Gespräche mit den  kunstinteressierten Besuchern der Ausstellung fiel  auf, das es eine große Verbundenheit zu der  Arbeit "Glück Aus"  gab , da viele Besucher entweder Verwandschaft im Kohlebergbau ...

  • Marl
  • 25.11.18
Kultur
4 Bilder

Marler Stern
Finissage der Ausstellung SKURRIL im 11. Marler Kunststern

Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Kunststernorganisatoren/Initiatoren der Künstlergruppe „Kunst im Stern“ und vielen weiteren Künstlerinnen und Künstlern,am Samstag, 24. November, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, (geöffnet ab 12:00 Uhr) den 11. Marler Kunststern in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Der MARLER KUNSTSTERN 2018 präsentierte 74 Künstler aus 8 Nationen (Deutschland, Israel, Kazhastan, Lettland, Niederlande, Russland, Tschechien,...

  • Marl
  • 23.11.18
Kultur
Schon vor Finissage-Beginn tanzten sich Nancy E. Watt, Gabriele Kaiser-Schanz und Herbert Oettgen am Steenkamp-Hof ein.
2 Bilder

Borbecker Regentänzer haben alles gegeben

Wenn es auch nicht der langersehnte Landregen war - der zum Ausstellungsende am Steenkamp-Hof zelebrierte Regentanz hat den Wettergott zumindest dazu veranlasst, Nieselregen auf den Weg zu schicken. Manfred Boiting, Herbert Oettgen und Wilfried Rothmann, die Künstler der Borbecker Gruppe 3+, haben sich auf ganz neue Erfahrungen eingelassen. Ein Regentanzritual sollte zum Abschluss der erfolgreichen Ausstellung für den dringend benötigten Regen sorgen. Gastkünstlerin Nancy E. Watt hat mit...

  • Essen-Borbeck
  • 25.08.18
Kultur
Marlies Meier-Freuken, Barbara Höpper und Ulla Kemper, Mitglieder des Vereins „mal-mal im Pott“, freuen sich auf die Art Essenz in Berlin und ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

Den Ruhrpott nach Berlin bringen: Kunstverein „mal-mal im Pott“ auf der Art Essenz vertreten

Wenn Sie dies lesen, sind Marlies Meier-Freuken, Barbara Höpper und Ulla Kemper, Mitglieder des Duisburger Vereins „mal-mal im Pott“, mit ihren Kunstwerken bereits auf dem Weg nach Berlin, genau genommen zur Art Essenz. Die Kunstmesse, an der nationale und internationale Künstler teilnehmen, findet vom 17. bis 19. August statt. Ob und wer seine Werke im Sony-Center am Potsdamer Platz ausstellen darf, entscheidet im Vorfeld eine Jury. "Es ist ein großes Glück, dass wir mit drei ,mal-mal im...

  • Düsseldorf
  • 16.08.18
  •  1
Kultur
11 Bilder

POSITIONEN - MENSCHEN - TEMPERAMENTE neue Ausstellung in der Galerie KUNST IM STERN MARL

Unter dem Titel Temperamente Menschen Positionen wird der Besucher ab 14.4.2018 mit vielseitigen Kunstwerken überrascht.  Aus der Gruppe Kunst im Stern haben sich Barbara Kindermann-Trelenberg und Bärbel Frank eine Gastkünstlerin eingeladen. Es ist Olivia Rost aus Dortmund. Olivia Rost zeigt ergreifende Malerei und verfolgt damit ein besonderes Ziel. Sie sagt selbst: Mein größter Wunsch ist, ein Bild malen zu können, das die Menschheit so ergreift, dass sie völlig auf Tierversuche...

  • Marl
  • 31.03.18
  •  1
Kultur
Die Erste Bürgermeisterin  der Stadt Mülheim an der Ruhr, Margarete Wietelmann, bei der Eröffnung der Ausstellung FIG.INT.ABS_in der Galerie an der Ruhr - Ruhrstr. 3
5 Bilder

Neues aus der "Villa Schmitz-Scholl" in der Ruhrstraße 3
Großes Lob von Bürgermeisterin Wietelmann - Vernissage von Heidi Becker, Martina Hengsbach und Cornelia Wissel

Dichtes Gedränge in der Mülheimer Galerie an der Ruhr zur Eröffnung der Ausstellung FIGURATIV - INTERIEUR - ABSTRAKT im Pollock-Jahr 2017 in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Die Erste Bürgermeisterin Margarete Wietelmann lobte das Engagement der Künstlergemeinschaft in der Stadt, die sich immer mehr zur Kunst- und Kulturstadt profiliere. Alexander-Ivo Franz vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR betonte den Vorteil der Produktionsgalerie in der "Villa Schmitz-Scholl" in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.17
Kultur
15 Bilder

Finissage der Ausstellung „GRÖSSENWAHN“ im Marler Kunststern 2016

Der Marler Kunststern endet am Samstag. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit der Künstlergruppe „Kunst im Stern“ und weiteren Künstlerinnen und Künstlern, am Samstag, 26. November, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, den 9. Marler Kunststern in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. So internationl war der Marler Kunststern vorher noch nie. Finissage Mit Spannung erwarteter Höhepunkt der Finissage wird die Bekanntgabe des Themas „Marler Kunststern 2017“, um...

  • Marl
  • 24.11.16
  •  1
Kultur
6 Bilder

Matinee im 9. MARLER KUNSTSTERN am Sonntag, 13. November

Für alle Kunstinteressierten denen während der Woche die Gelegenheit fehlt, eine der größten Ausstellungen der freien Kunstszene im Ruhrgebiet zu besuchen, öffnet der 9. MARLER KUNSTSTERN am Sonntag, den 13. November, von 13 Uhr bis 17 Uhr seine Türen. Die Matinee findet in den Ausstellungsräumen der oberen Ladenstraße im Einkaufscenter Marler Stern, 45768 Marl, Bergstraße 228, im hinteren Bereich, Richtung Rathaus/Creiler Platz, statt. Ohne den sonst üblichen Publikumsverkehr lädt die...

  • Marl
  • 10.11.16
  •  1
Kultur
Ein hübsches Fleckchen Erde.

JuZe gestaltet den "Kulturrucksack": Kunst erleben bei der "Nebelhorn"-Künstlergruppe

Im Rahmen des Programms "Kulturrucksack" des Landes NRW öffnet das Atelier "Nebelhorn" für Kinder im Alter zwischen zehn und 14 Jahren seine Pforten. Kunst "Erleben" heißt das Programm, das am Freitag, 22. Juli, und Samstag, 23. Juli, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr stattfindet. Neben dem Austausch mit der Künstlergruppe wird es einen Erlebnisraum geben, der zu eigenem Schaffen anregen soll. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 10 Uhr an der Jugendeinrichtung Juze in Hamminkeln. Interessierte...

  • Hamminkeln
  • 15.07.16
Überregionales
14 Bilder

Ausstellung “ENTSPANNUNG” im Rathaus der Stadt Marl von Michael Große-Schulte, Migros

Der “8. Marler Kunststern” im Jahr 2015 stand unter dem Motto “ABSOLUT SINNFREI”. Erstmalig gab es im vergangenen Jahr, mit freundlicher Unterstützung des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl, den “MARLER KUNSTSTERN PUBLIKUMSPREIS” zu gewinnen. Jeder Besucher erhielt einen kleinen Fragebogen auf dem angegeben werden konnte welches Ausstellungsstück ihm am besten gefallen hat. Das Objekt mit welchem Michael Große-Schulte, Künstlername-Migros, sich beworben hatte und juriert wurde, bekam die...

  • Marl
  • 19.06.16
  •  1
Kultur

Hünxe: Gründung der Künstlergruppe Hünxe & Umgebung

Hünxe. Unter dem Motto „Ideen. Impulse. Inspirationen.“ treffen sich am 30. Juni, 19:00 Uhr Künstlerinnen und Künstler aus Hünxe und Umgebung, um im Toowoomba's (Gahlener Str.151) den Grundstein für gemeinsame Aktionen zu legen. Die Dynamik der Künstler-Gruppe soll jedem einzelnen Mitglied helfen, sich auf dem individuellen Weg weiterzuentwickeln. Gemeinschaftsausstellung sollen dabei eine zentrale Rolle spielen, denn durch sie können auch unerfahrene KünstlerInnen den...

  • Dinslaken
  • 19.06.15
Kultur
28 Bilder

Vernissage der Ausstellung: KOHLE AUS DEM STAUB, im Marler Stern ­

Es war voll auf der Vernissage im Atelier der Künstlergruppe KUNST IM STERN. Die Kulturfreunde und Menschen die sich dem Bergbau verbunden fühlen waren in den Marler Stern gekommen. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN zeigt dort ihre künstlerischen Positionen zum Ende der Ära des Steinkohlebergbaus in Marl. In Eröffnungsrede von Olaf Magnusson wurde die Zäsur die das Ende des Bergbaus für die Stadt bedeutet dargestellt. Er lobte die Künstlergruppe für die aussergewöhnliche...

  • Marl
  • 16.06.15
  •  2
Kultur
Ansprache von Claus-Peter Peters (links angeschnitten)anlässlich der Feier "1 Jahr Kunst statt Leerstand"
2 Bilder

Mottenfête statt Mottoparty

Die Künstlergruppe Falter lädt zur Motteneinweihung und Krimilesung ein Am Pfingstsamstag, den 23. Mai 2015 wird ab 14:30 Uhr das Modell einer mittelalterlichen Turmhügelburg (Motte) in den Räumen der Künstlergruppe FALTER im 1. Obergeschoss des „Markt Karrees“ eingeweiht. Zugleich wird der „Schöpfer des Modells“ und Autor Claus-Peter Peters aus seinem neuen Buch „Kurze Fünfzehn“ drei kurze Stadtkrimis vortragen. Die Gruppe FALTER, die soeben ihr einjähriges Jubiläum der Aktion „Kunst...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.05.15
Kultur
12 Bilder

Die "Arche" der Künstlergruppe Marienthal im Kreuzgang des Karmeliterklosters

Seit zwölf Jahren besteht die Künstlergruppe Marienthal, die aktuell wieder eine kleine aber feine Schau im Kreuzgang der Karmeliter-Mönche im Klosterdorf zeigt. Zu sehen sind die Werke von Marile Heinen, Marianna Kalkhof, Dagmar und Hans-Walter Kessler (Schwelm), Gudrun Kleffe (Moers), Kuno Lange (Mülheim), Walburga Schild-Griesbeck (Dinslaken), Ingeborg Schmidthüsen, Dietrich Weber und Yoshi Yamauchi (Kevelaer). Die Ausstellung läuft bis zum 23. Juni. Hier Bilder von der...

  • Wesel
  • 26.05.13
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "ARCHE" im Kreuzgang der Klosters Marienthal

Marienthal hat durch Pastor Augustinus Winkelmann eine kunsthistorische Tradition. Die Künstlergruppe Marienthal hat es sich zur Aufgabe gemacht, heutige Gegenwartskunst im Kreuzgang der Klosterkirche Marienthal zu präsentieren. Dazu schaffen sie seit zwölf Jahren zu einem jährlich neu festgesetzten Thema Kunstwerke unterschiedlicher Genres. Am Sonntag, 26. Mai, um 11.30 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung “ARCHE” in der Klosterkirche Marienthal statt.

  • Hamminkeln
  • 13.05.13
Kultur
Reimund Kasper (links) ludt die Künstlergruppe REFLEX ins Kunsthaus in Kamen ein, um die Termine für das laufende Jahr zu besprechen. Foto: privat

Kamen: Vorschau auf das Kunstjahr 2013

9. März - 24. März 2013: Seminar im Künstlerhaus Lauenburg Das Künstlerhaus Lauenburg ist eine Internationale Stipendiatenstätte des Landes Schleswig-Holstein für Bildende Kunst, Literatur und Komposition. Teilnehmer: Reimund Kasper, Thomas Hugo, Christine Kind, Frank Georgy u. Peter Tournée. Am 22. März ist in der Galerie im Künstlerhaus Lauenburg eine Ausstellung mit den Arbeiten aus dem Seminar vorgesehen. 14. April - 3. Mai 2013: Hilpert Theater/Hansesaal Stadt Lünen Ausstellung...

  • Kamen
  • 25.02.13
Kultur

Stomp....eine mitreißende Show

Stomp....ein Erlebnis Karten für Stomp ???? Als ich diese Karten zum Geburtstag geschenkt bekam wusste ich nur, dass die irgendwie Trommeln....Asiaten???? Amerikaner???? Ich ließ mich überraschen. Gestern, am 12.01. um 16.oo Uhr war es dann soweit. Stomp erwarteten uns im Colosseum Theater in Essen. Die ehemalige Maschinenhalle der Firma Krupp in Essen beeindruckt mich immer wieder. Denkmalgeschützt wurde sie von den Architekten Kohl & Kohl von Mai 1995 bis Dezember 1996 zu einem...

  • Essen-West
  • 13.01.13
Überregionales
10 Bilder

Verwandlung zum Werwolf

Liebe Leser, hier hat mich ein kurioser Kunde mit einem kuriosem Auftrag beauftragt. Dieser wollte ein Acrylgemälde der besonderen Art....Sich selber wobei er sich gerade in einem Werwolf verwandelt! In der Fotoserie seht Sie wie ich es dann auf Leinwand verwirklicht habe. Viel Spaß beim anschauen. Teodor Tansek

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.11
  •  1
  •  1
Kultur
Doris Brändlein freut sich auf die Präsentation ihres Koch-Kunst-Buches in den Räumen der Alten Cuestery am Weidkamp in Essen Borbeck.

Mit allen Sinnen genießen

Kostproben aus Kunst und Küche stehen am Sonntag, 19. Mai, auf dem Programm der Alten Cuesterey. Doris Brändlein präsentiert an diesem Tag in den Räumen am Weidkamp 10 ihr Koch-Kunst-Buch „Augenschmaus Sinnesrausch“ (Wir berichteten). von Christa Herlinger Unter diesem Titel hat die Tonkünstlerin in den vergangenen Monaten Rezepte ganz unterschiedlicher Vorspeisen gesammelt. Hinzu kommen Lebensphilosophien und Fotos ausgesuchter Werke verschiedener Künstler. Das Ganze hat Doris Brändlein...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.