Künstlertreff

Beiträge zum Thema Künstlertreff

Kultur
Der absurde Held mit Roman Skadra und seine Performance.
2 Bilder

Erstes Hundertpro Festival in Mülheim
Ringlokschuppen präsentiert eine kulturelle Wundertüte

Ein Festival für die Augen, die Ohren, den Geist und die Lachmuskeln hat der Ringlokschuppen, Am Schloß Broich 38,  am Samstag, 5. Oktober, von 18 bis 21 Uhr geplant. Zur ersten Ausgabe des "Hundertpro Festivals" sind die Mülheimer zu etlichen anregenden Stunden eingeladen. Auf zwei Bühnen sind insgesamt 16 Arbeiten von rund 53 Künstlern zu sehen. Von zeitgenössischem Tanz, Theater und Performance über Neuen Zirkus und Physical Theatre bis hin zu Comedy und Stand-Up stehen hier die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.19
Kultur
20 Bilder

Künstler-Treff
Jetzt aber flott Schatz, die warten auf uns!

Naja, vielleicht übertreibe ich ein wenig. In den Flottmann-Hallen in Herne werden wir zwar erwartet, aber genauer gesagt sind es etwa 120 Auserkorene, die heute am Samstag erwartet werden, um den Saal zu füllen, damit der WDR 2 seine Sendung "WDR 2 Tour 2019" auch standesgemäß starten kann. 120 Statisten, 1 Moderator, 2 Stars und eine 2-Mann-Band und jede Menge Fachpersonal, die für den reibungslosen Ablauf dieser Radiosendung sorgen. Der Start findet pünktlich um 20:30 h statt. Ein...

  • Bochum
  • 22.09.19
  •  9
  •  6
Kultur
2 Bilder

Schlagersänger Thommy Berg mit neuer Single
Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen veröffentlicht neue Single

Ich stell mein Leben jetzt auf null, so heisst sie, die neue Single von Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen. Mit Gerd Lorenz (Komponist) & Walter Kutt (Texter) waren zwei Profis am Werk, die schon mit Künstlern wie: Andy Borg, Norman Langen, Die Amigos, Oliver Frank und vielen Anderen zusammen gearbeitet haben. Aus deren Feder stammt sein neuer Song, der extra für ihn geschrieben und komponiert wurde. Von mir persönlich angehört, und für gut befunden. Mehr über Thommy...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.19
  •  1
Kultur

1. Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse
Niederrheinischer Kunstverein erweckt Tauschbörse

Erste Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse Kunstbuch-Tauschbörse am Dienstag, 02.09. im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Niederrheinische Kunstverein lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: BesucherInnen können Ihre Kunstbücher und -kataloge mitbringen und untereinander tauschen. So findet sicherlich manches Kunstbuch einen neuen Liebhaber. Pro Besucher dürfen maximal 5 Bücher mitgebracht werden. Was keine neuen Abnehmer findet, muss allerdings wieder mit...

  • Wesel
  • 16.08.19
Kultur
Beim Planungsgespräch: (v.l.) Markus Franke, Lina Dybowski (Eine Welt Netz NRW), BelkisBakarchvies, Claudia Eckhoff (Eine Welt Regional Promotorin), Heike Philipp (Atelier 7) sowie die Künstlerinnen Sabrina Schostock und Vita Jeromitzka. Foto: privat
2 Bilder

Kreative wirbeln für eine Schwelmer „Weltbaustelle“
Aktionen, Feste und Happenings

Eine Gruppe von kreativen und engagierten Menschen rund um das „Atelier 7“ hat erst kürzlich auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund den Entschluss gefasst, sich für eine „Weltbaustelle“ stark zu machen. Seitdem ist bereits viel passiert. Die Aktivisten werden in den nächsten Wochen für mächtig viel Wirbel in ihrer Stadt sorgen. Das ist der Hintergrund: Seit dem 1. Januar 2016 sind sie in Kraft: Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der...

  • Schwelm
  • 14.08.19
Kultur
7 Bilder

Hagens vergessene Maler
Neues aus der Andie Galerie Kabel

Nach der erfolgreichen Vernissage des Hagener Malers Peter Wollny geht es weiter in der Andie Galerie. Unter dem Motto: „Hagens vergessene Maler“ stellt der Galerist, Maler, Autor und Musiker – Dietmar Brendel – Werke von dem Künstler Heinz Hautt aus. Heinz Hautt wurde in Castrop Rauxel geboren, studierte in Dortmund und lebte und arbeitete danach in Hagen. Nach seinem Tod 2006 übergab die Witwe von Heinz Hautt den gesamten künstlerischen Nachlass an Annette und Dietmar Brendel von...

  • Hagen
  • 06.07.19
  •  1
Kultur
21 Bilder

Kulturort Depot in Dortmund

Kulturort Depot Dortmund, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund Im Kulturort Depot, einem denkmalgeschützten Industriegebäude, arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, bildende und darstellende Künstler, Kino- und Theatermacher. Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit, mich im Depot um zu sehen. Ist schon beeindruckend. Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.05.19
Kultur
21 Bilder

Kulturort Depot in Dortmund

Kulturort Depot Dortmund, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund Im Kulturort Depot, einem denkmalgeschützten Industriegebäude, arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, bildende und darstellende Künstler, Kino- und Theatermacher. Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit, mich im Depot um zu sehen. Ist schon beeindruckend. Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien...

  • Dortmund
  • 27.05.19
Kultur
10 Bilder

Teehauses im ostasiatischen Garten
Westfalenpark - 60. Geburtstag

Liebe Besucherinnen und Besucher des Westfalenparks, zum 60. Geburtstag gratulieren wir in diesem Jahr dem Westfalenpark, der aus Anlass der 1. Bundesgartenschau im Jahr 1959 eröffnet wurde. Bis heute zählt er zu einer der größten innerstädtischen Park- und Gartenanlagen Deutschlands und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei Dortmunderinnen und Dortmundern, aber auch auswärtigen Gästen, denen eine attraktive, gepflegte Freizeit- und Erholungsanlage geboten wird. Nicht minder...

  • Dortmund-City
  • 23.04.19
  •  1
  •  3
Kultur
Unterschiedlichste Showkünstler präsentieren sich.
2 Bilder

NRW-Showkünstler stellen sich in VEST-Arena vor
PRÄSENTATIONSSHOW FÜR VERANSTALTER

Erstmals in Recklinghausen, findet am Sonntag, 31. März ab 14 Uhr eine NRW Künstlerpräsentation des „KAN - Künstler aus NRW e.V.“ statt. Im professionellen Rahmen präsentieren sich dabei in der VEST-Arena Recklinghausen 12 Showacts aus den Sparten Musik, Artistik, Comedy & Humor mit kurzen Ausschnitten aus ihren von Show- & Unterhaltungsprogrammen, viele weitere Künstler präsentieren sich an Infoständen.Agenturfreier Künstlerzusammschluss Der KAN e.V. - ist eine Vereinigung von Profis,...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  •  1
  •  2
Kultur
Mülheimer Band "Pool" im Galeriehof in der Ruhranlage
6 Bilder

LEBENDIGE JUNGE KUNST IN MÜLHEIM – mehr als nur ein Kunstangebot
Kunstgalerie und Atelierhaus in der Ruhrstraße 3 bestehen sieben erfolgreiche Jahre

LEBENDIGE KUNST IN MÜLHEIM – mehr als nur ein Kunstangebot  Kunstgalerie und Atelierhaus in der Ruhrstraße 3 gehen in das 8 Jahr 2019 wird das „LEONARDO DA VINCI-JAHR 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ als Gesamtjahresthema wieder mit zahlreichen Ausstellungen und Events einen kleinen kulturellen Beitrag in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr beisteuern. Siebtes Jahr 2018 erfolgreich beendet – über 25.000 Besucher erfreuten sich an den zahlreichen Veranstaltungen in der Galerie an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.18
Kultur
4 Bilder

die 1. Guerilla Flashart Ausstellung
mit Künstlern feiern..

Einladung zur 1. Guerilla Flashart in der Kunstmuellerei Düsseldorf Künstler kommen - hängen - feiern Freitag 14.12. 18 Uhr-22 Uhr Vernissage - Sa 12-18 - Sonntag 12-18 Uhr geöffnet - bis 05.01 - mi und sa 12-18 oder nach Absprache geöffnet jeder teilnehmende Künstler hängt am 14.12. bis 18 Uhr drei Bilder - jeder Besucher und Künstler bekommt 5 Punkte, die er nach Gefallen unter die Bilder oder Skulpturen klebt.. Am Ende der Vernissage um 21.30 gewinnen die 3 Künstler mit den meisten...

  • Düsseldorf
  • 03.12.18
  •  1
Kultur

Verlängerung der Ausstellung des Künstlers Markus Boltz bis in das Jahr 2019: Gemälde und Skulpturen in der Galerie Kunst & mehr in Dinslaken
Gesellschaftskritische Werke des Künstlers sind weiterhin bis in das Jahr 2019 in der Galerie zu sehen

Die abstrakte und figurative Welt des Künstlers soll den Betrachter mahnen und gleichzeitig inspirieren. Die Werke stellen ein Spiegelbild unserer heutigen Gesellschaft dar. Seine Gemälde und Skulpturen sind geprägt durch mystische Wesen und Gestalten. Hinter diesen Fassaden verbirgt sich häufig das wahre Ich der Menschen. Das fehlende Miteinander und ein fehlendes Vertrauen soll durch die Darstellungsweise seiner Kunst symbolisiert werden. Adresse: Galerie Kunst & mehr Lessingstraße...

  • Dinslaken
  • 28.11.18
Kultur
4 Bilder

open call - Künstler können ausstellen
Guerilla Flashart in der Kunstmuellerei Düsseldorf

Guerilla Flashart in der Kunstmüllerei Künstler kommen - hängen - feiern Freitag 14.12. 16 Uhr Aufbau - 18 Uhr-22 Uhr Vernissage - Sa 12-18 - Sonntag 12-18 Uhr geöffnet - bis 05.01 - mi und sa 12-18 oder nach Absprache geöffnet 05.01 ab 16 Uhr abhängen jeder Künstler bis 3 Bilder - pro Künstler ca 1qm Hängefläche - also bis Größe 90x90 - mehr Infos https://www.facebook.com/events/713570865695527/ wo? www.kunstmuellerei.com Witzelstr.7 40225 Düsseldorf 0211-30153935 in...

  • Düsseldorf
  • 23.11.18
LK-Gemeinschaft
Walter Salas-Humara

Amerikanische und Niederländische Künstler kommen nach Wesel
Songwriter Abende im Karo mit Ben Arnold, Scott Bricklin, Steve Savage und Ken Gould

WESEL. Die Montagsreihe im Karo wird fortgesetzt. Am 19. November spielen am Abend hochrangige Songwriter der Americana Szene in Wesel. Ben Arnold und Scott Bricklin sind die Headliner. Bekannt sind sie unter anderem als Mitglieder der All Star Band US Rails. Arnold spielt Klavier und Gitarre. Er steht für Soul, Blues und Roots Rock. Markant ist seine raue Stimme. Bricklin ist Gitarrist. Sein Songwriting ist auch geprägt durch seine Liebe zu den Fab Four aus Liverpool. Mit Steve Savage...

  • Wesel
  • 09.11.18
  •  1
Kultur

Oktoberblut - Lebensglut

Herbst Satte Farben sprühen Lebensfreude noch im Vergehen. Kraftvolle Sonne verwöhnt, wärmt, lässt Lebensfreude sprühen, schafft Polster für Eiszeiten. Wie ein lachender Fingerzeig blinzeln Sonnenaugen durch sterbende Blätter blenden, verwöhnen, schweben in prachtvoller Schönheit lachend und tanzend dem Tod entgegen, erfreuen uns betörend schöne Farbsymphonien. Schönheiten im Licht werden zum Saatkorn in uns verwurzeln das Wissen um erneute Wandlung in uns schenken...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.18
  •  1
Kultur
13 Bilder

58. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 02.11.2018, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr im Hotel Handelshof...

Am 02. November 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 58. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die teilnehmenden Autoren, Musiker und Künstler wurden vom Veranstalter Manfred Wrobel und der Initiatorin Sabine Fenner eingeladen. Die Gäste werden an diesem Abend von der Initiatorin Sabine Fenner persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Peter Roßkothen. Den Anfang...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.18
  •  6
  •  3
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
4 Bilder

Türe Auf

Türe Auf Ausstellung im Atelier Freiart zum Street Food Festival Dinslaken Zechenwerkstatt Lohberg Wir sind mit dabei und machen unsere Türe auf Samstag 27.10.2018 Sonntag 28.10.2018 Also: Kunst gucken kommen und sich nett unterhalten! Walburga Schild-Griesbeck Künstlerin, Kunstgalerie Atelier Freiart, NRW

  • Dinslaken
  • 07.10.18
Kultur
12 Bilder

Farbenwelten

Im Johannes Rau Haus am Goetheplatz 11 wurde heute von Michael Hübner die Ausstellung " Farbwelten "von Ardita Krasnici eröffnet.In dieser Ausstellung sind Bilder in verschiedenen Maltechniken zu sehen.Die Künstlerin besucht seit 2010 die Malkurse von Karin Natzkowski in der Gladbecker VHS.

  • Gladbeck
  • 23.09.18
Überregionales
Cessna beim Auftanken
5 Bilder

Kleiner Rundflug über die Mosel, wer will dabei sein?

Hallo an alle Lokalkompassleser, besonders die Fotografen unter euch.  Wir möchten mit einer viersitzigen Cessna 172 nach dem 24.09.2018 mal einen Rundflug zur Mosel über Koblenz machen und suchen noch zwei Gäste die Lust und Zeit haben mal ca. 2 Stunden in der Luft zu schaukeln und die Mosel aus der Luft zu sehen. Der Flug kostet 95,- Euro für Flugbenzin pro Person und wird bestimmt ein tolles Erlebnis. Es geht los, sobald das Flugwetter für den Ausflug ideal ist. Ein Termin wird kurzfristig...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.09.18
  •  1
Kultur
Baustelle Gut Rödinghausen
16 Bilder

1. Deutsches Stromorchester im Park von Gut Rödinghausen in Menden

Da stellt sich die Frage "Ist das Kunst oder kann ....". Diese Frage muss sich jeder selber stellen, der an diesem Tag dabei war. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht und die Besucher zum lachen gebracht. Da hilft nur, einlassen und warten was da kommt oder ertönt. Einfach die Bilder betrachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 11.09.18
  •  1
Kultur
Astrid & Frank Kallweit
5 Bilder

Ein MordsAbgang bei Buchlesung im Hofgarten der Fachwerkgalerie in Menden

Mord kann auch Spaß machen, das hat der Abend im Garten der Fachwerkgalerie Max in der Färbergasse in Menden bewiesen. Bei passendem Wein und mörderischen Geschichten, erzählte Astrid und Frank Kallweit aus ihrem Buch "Mords Abgang". Da wurde es eine kurzweilige Sache für alle geladenen Besucher. Da an diesem Abend auf eine Gage verzichtet wurde, konnten die Autoren eine Spende für die Kindernothilfe in Empfang nehmen.

  • Menden (Sauerland)
  • 10.09.18
Kultur
25 Bilder

Wassermusik im Stadthafen, Freitag 24.08.2018, 21.00 Uhr- Fotostrecke-

Die Wassermusik unter der Leitung von Zsuzsa Debre war ein voller Erfolg...Gut tausend Menschen saßen und standen rund um das Hafenbecken und bedachten die tollen Musiker mit großem Applaus! Ein tolles Event, und darüber hinaus eine wunderbare Werbung für den neuen Stadthafen... Hier eine Fotostrecke:

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.18
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Draußen und doch drinnen ...

Dorsten. Wie komme ich an diese Bilder? Ganz einfach! Ich musste mich in Dorsten verlaufen. Doch wie kam es dazu? St. Antonius-Kirche oder St. Bonifatius-Kirche? Irgendwie dachte ich, es muss die Kirche im Dorf Holsterhausen sein. Also fuhr ich früh genug los, denn in meiner Erinnerung waren dort nur wenig Parkmöglichkeiten. Angekommen - wunderte ich mich, dass ich mir den besten Parkplatz aussuchen konnte. Ok, ich war ja wirklich sehr früh da. Aber nach fünfzehn Minuten kamen...

  • Dorsten
  • 20.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.