Künstlertreff WAT

Beiträge zum Thema Künstlertreff WAT

Kultur
Waldemar Mandzel gründete den Künstlertreff 2011. Im Hintergrund sind einige der ausgestellten Werke auf den Kirchenbänken zu sehen, ganz rechts ein Bild von Edith Tesar.
8 Bilder

Künstlertreff WAT stellt in der Lutherkirche aus
Was Hunger, Flucht und Asyl bedeuten

Edith Tesar, Heidi Wehner, Waldemar Mandzel und Reinhard Eckwerth haben 40 ihrer meist farbigen Werke zum Thema "Hunger - Flucht - Asyl" zusammengestellt und wollen menschenverachtende Politik, Fremdenhass, Elend und Trauer der Geflüchteten entlarven beziehungsweise aufzeigen. Die Lyriker Werner Siepler und Ulrike Kappert-Eckwerth und der Musiker Kalle Müller setzen die Thematik in Wort und Klang um. Von Sabine Beisken-Hengge Als Ausstellungsort haben die Künstler um Gründer Waldemar Mandzel...

  • Bochum
  • 12.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
Kunstaktion vor und in der Friedenskirche vom "Künstlertreff WAT" in Kooperation EV.Gemeinde WAT und der Künstlergruppe Feinhieb Foto: Peter Siama
6 Bilder

Kunstaktion vom Künstlertreff WAT "Kirche - Köpfe - Kunst"

Wattenscheid - Zur Kunstaktion "Kirche-Köpfe-Kunst" und zum Abendgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid, am Sonntag, 16. Nov. ab 19 Uhr in der Friedenskirche, lädt der Künstlertreff herzlich ein. Der "Künstlertreff Wat" wird in der Friedenskirche Skulpturen und Bilder in Kooperation mit der Gruppe "Feinhieb" ausstellen und nach der Predigt, in der Pfarrerin Monika Vogt auf unser Projekt eingeht, Gesichter Wattenscheids auf einer großen Leinwand zeigen. Die Leinwand wird...

  • Wattenscheid
  • 14.11.14
  • 1
Kultur
Veronika aus Brasilien mit ihrer Gitarre in der Art Galerie Unikat. Foto: Peter Siama
25 Bilder

Lesung in der Art Galerie Unikat - 25 Bilder

Wattenscheid - Im Rahmen zur Ausstellung fand am Sonntag, 4. Mai um 16 Uhr eine Lesung in der Art Galerie Unikat statt. Unter dem Motto "Gut Beschuht" wurden Kurzgeschichten, Lyrik und Musik dargeboten. Die Lyriker Fred Riebel, Ulrike Kappert, Walburga Hellkamp und Werner Siepler lasen dem Publikum aus Ihren "Schuhwerken" vor. Veronika aus Brasilien machte auf ihrer Gitarre "Unplagged" die Musik dazu.

  • Wattenscheid
  • 10.05.14
  • 1
Kultur

11. Scheunenkulturnacht des Eppendorfer Heimatverein

11. Scheunenkulturnacht Des Eppendorfer Heimatverein Am 02.11.2013 findet ab 19 Uhr die 11. Scheunenkulturnacht des Eppendorfer Heimatvereins statt. Diesjähriger Aufführender der Benefizveranstaltung ist der Künstlertreff WAT. Zur Aufführung kommt Lyrik mit Ulrike Kappert-Eckwerth, Werner Siepler, Waldemar Mandzel und Alfred Riebel. Begleitet werden die Lesungen mit Musik , gespielt von Peter Maus. Gleichzeitig wird eine Ausstellung die neuesten Bilder von 10 Künstlern zeigen. Veranstaltungsort...

  • Wattenscheid
  • 23.10.13
Kultur

KÜNSTLERTREFF WAT FINISSAGE 8. März 2013, 19.00 Uhr KLINIK BLANKENSTEIN

Zur Finissage lädt der KÜNSTERTREFF WAT ein. Begrüßung: Otfried Priegnitz Dialog: Waldemar Mandzel und Otfried Priegnitz Musik: Bernd Albers, Christel Sehrig Die Akteure: Waldemar Mandzel. Karikaturen / Gisela Collenburg.Malerei/ Carmen Müller-Pick.Porträtmalerei/ Peter Maus.Songschreiber/ Edith Tesar.Malerei/ Ulrike Kappert. Kurzgeschichten-Lyrik/ Marion Sabine Ewald.Malerei/ Heide Wehner.Exp. Bildgestaltung/

  • Hattingen
  • 05.03.13
Kultur
46 Bilder

Wattenscheider Kulturnacht

Der Wettergott hatt es gut in der Kulturnacht mit uns gemeint. Es hat nicht geregnet und viele Bürger waren in dieser Kulturnacht unterwegs und waren neugierig auf Kultur in unserem kleinen Wattenscheid.

  • Wattenscheid
  • 30.09.12
Kultur
3 Bilder

Einladung zum Ausstellungs-Event im CentrumCultur der AWO!

Der "Künstlertreff Wat" und "AWO CentrumCultur" lädt heute Freitag, 24 August um 18.00 Uhr im CentrumCultur der AWO am August-Bebel-Platz 2A zur Vernissage ein. Das CentrumCultur der Arbeiterwohlfahrt versteht sich neben seinen orginären Tätigkeiten für Migrantinnen und Migranten als stadtteilbezogener kultureller und künstlerischen Knotenpunkt mit Herz! Hier können Sie Ihre Ideen und Aktivitäten einbringen und zeitnah umsetzen. So haben wir neue Freunde gefunden und heißen Sie in unseren...

  • Wattenscheid
  • 24.08.12
Kultur

Der Künstlertreff WAT trauert um seinen Freund und Mitstreiter Wolfgang Schlott.

Wolfgangs Stärke lag in der Vielseitigkeit. Aquarelle vermochte er ebenso ausdrucksstark auf Papier wie Ölfarbe auf die Leinwand zu bringen. Den Bleistift führte er genauso sicher, zur geheimen Liebe aber entwickelte sich die Tuschefeder. Der Stil seiner Zeichnungen überrascht den Betrachter durch Präzision sowie meisterhafte Genauigkeit. Mit seiner Serie "Ruhrgebietszeichnungen" zeigte er uns allen, dass der von vielen verkannte "Pott" immer wieder Motive bietet, die es verdienen, nostalgisch...

  • Wattenscheid
  • 18.06.12
Kultur
9 Bilder

"Unser altet Ruhrgebiet" Lesung von Rudolf Wantoch

Eine Lesung über "Unser altet Ruhrgebiet" vorgetragen von Rudolf Wantoch am Samstag in der Art Galerie Unikat. Geschichten und Anektoten die den zahlreich erschienen Zuhörern ein Lachen und Schmunzeln auf den Lippen zauberten. Diese Beiträge sind aktueller den je und spiegeln den Zeitgeist des Ruhrgebietes wieder. Es war ein Unterhaltsamer und gelungender Nachmittag.

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.12
Kultur
24 Bilder

"Bibel einmal anders" Vernissage von Waldemar Mandzel

Am Freitag, 20.04.2012 um 19 Uhr fand in der Klinik Blankenstein in Hattingen, die Vernissage des Wattenscheider Künstler und Karikaturisten Waldemar Mandzel statt. Die Begrüßung und Vorstellung des Künstlers übernahm Otfried Priegnitz von der Klinik Blankenstein. Für die musikalische Untermalung sorgte ein Trio. Die Kunstausstellung ist vom 20.April bis 22. Juni 2012. Täglich geöffnet von 10.00-20.00 Uhr Klinik Blankenstein, Im Vogelsang 5-11 45527 Hattingen

  • Hattingen
  • 21.04.12
Kultur
27 Bilder

Vernissage in der ART Galerie Unikat vom "Künstlertreff WAT"

Am Sonntag 01.04.2012 um 16 Uhr eröffnete die Galeristin Miriam Galla die Vernissage des "Künstlertreff WAT". Der Wattenscheider Künstler und Karikturist Waldemar Mandzel begrüßte die anwesenden Künstler, Gäste und Presseleute mit einer kurzen und launigen Rede, und beglückwünschte die Galeristin zu ihrem 1jährigen Bestehen der Art Galerie Unikat. Anschließend fachsimpelten Gäste und Besucher mit den Künstlern über ihre Bilder, und bekamen einen Einblick für die Motive der Künstler. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.12
  • 1
Kultur

Künstlerstammtisch

Der neu gegründete Künstlerstammtisch hat sich als "KÜNSTLERTREFF WAT" formiert. Es sind unterschiedliche Künstler wie Maler, Kunsthandwerker, Fotografen, bildende Künste, sowie Kreatives Gestalten dabei. Die Maltechniken, Karikaturen, Holzschnitzereien, Kreative Gestaltungen, sowie Fotografien vereinen eine Symiose der Kunst. Jeder Künstler arbeitet an seinen Projekten, und in dem "KÜNSTLERTREFF WAT" bringen sich alle ein, um sich in Wattenscheid und Umgebung zu präsentieren. Der...

  • Wattenscheid
  • 06.09.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.