Kabarettist

Beiträge zum Thema Kabarettist

Kultur
Wolfgang Trepper gastiert am 31. Oktober in der Evangelischen Kirche Meiderich, Auf dem Damm.
Foto: www.wolfgang-trepper.de

Kabarettabend in der Meidericher Kirche
"Trepper ganz leise"

Wer Wolfgang Trepper wieder bei einem Auftritt in der evangelischen Kirche in Mittelmeiderich, Auf dem Damm 6, erleben will, kann sich jetzt noch Karten für den Auftritt des Duisburger Kabarettisten am Sonntag, 31. Oktober sichern. Auf dem Programm steht der Dauerbrenner „Trepper ganz leise“. Karten für den Meidericher Abend, zu dem der Förderverein „pro doMMo“ einlädt, gibt es im Vorverkauf für 22 Euro im Gemeindebüro, Auf dem Damm 8 (dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr) und telefonisch...

  • Duisburg
  • 16.10.21
Kultur
Matthias Reuter ist zu Gast in Bergkamen.
Foto: Harald Hoffmann

Matthias Reuter und die hohe Kunst der Kleinkunst
Kabarettist im studio theater Bergkamen

Bergkamen. Das Kulturreferat präsentiert einen vielfachen Kleinkunstpreisträger am Mittwoch, 22. September, um 19.30 Uhr im studio theater. Auf die Frage „Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist“, antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage „Wie groß muss das denn genau sein?“ Darum ist er heute Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive. Er bleibt am Boden und besieht sich von dort aus die Vorbilder des Landes. In der Antike sagte Sokrates:...

  • Bergkamen
  • 14.09.21
Kultur
Comedy und Musik in Lintorf: Kabarettist Kai Magnus Sting präsentiert Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm „Hömma, so isset!“.
2 Bilder

Comedy und Musik in Lintorf: Ratinger Künstlerhaus an der Drupnas setzt am 18. und 19. September die Konzertreihe fort
Kabarettist Kai Magnus Sting in Lintorf

Nach der fulminanten Wiederaufnahme der U6 Konzerte „Wort-Kunst-Musik“ im August setzt das Ratinger Künstlerhaus an der Drupnas am Samstag, 18. September, um 19.30 Uhr und Sonntag, 19. September, um 18 Uhr die Konzertreihe mit einem hochkarätigen Comedy- und Musik-Programm fort. Kabarettist Kai Magnus Sting präsentiert Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm „Hömma, so isset!“, Gastgeber und Schlagzeuger Jan Rohlfing sorgt gemeinsam mit der Duisburger Band „small is beautiful“ für den...

  • Ratingen
  • 14.09.21
Kultur
Johannes Flöck aus Köln
3 Bilder

Kabarett wieder im Zentrum Altenberg
NACHGEWÜRZT: 17. + 18.09.2021

Nachgewürzt ist aus der Corona-Zwangspause zurück Im September gibt es wieder den satirischen Zwei-Monatsrückblick im Zentrum Altenberg. Zu Gast ist der Kölner Stand-up-Comedian Johannes Flöck. Am 17.9. und 18.9.2021 findet in der Schlosserei des Zentrums Altenberg nach langer Pause erstmals wieder die Kabarettshow Nachgewürzt statt. Zwar waren im Sommer einige Open-Air-Termine möglich, aber in den gewohnten Räumlichkeiten kann die Show erst jetzt wieder stattfinden, natürlich unter Einhaltung...

  • Oberhausen
  • 10.09.21
Kultur
John Doyle

Show Nr. 171 am 26.09.2021
COMEDY IM SAAL startet am Wahltag

Am 26.09.2021 geht es endlich wieder los. Kabarettist Benjamin Eisenberg präsentiert in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal (Böckenhoffstr. 30, 46236 Bottrop) eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Die Auftakt-Show fällt auf den Tag der Bundestagswahl. Das Motto: Morgens wählen, abends über das Ergebnis lachen. Die Staffel beginnt mit einem Kollegen, der schon vor 20 Jahren dabei war: John Doyle. Der Wahl-Kölner mit amerikanischen Wurzeln zählt im...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
Kabarettist Florian Schröder ist nach der langen Corona-Pause der erste Gast in der KBM.

Festplatten formatieren mit Kabarettist Florian Schröder
Neustart proben

Die Kleinkunstbühne Meiderich (KBM) freut sich am Donnerstag, 9. September, um 20 Uhr mit dem Kabarettist Florian Schröder im Centrum Westende an der Westender Straße 30-32 den "Neustart" zu proben. Florian Schröder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend werden die Festplatten neu formatiert - jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse. Der Eintritt kostet für Mitglieder der Kleinkunstbühne 19 Euro, ansonsten 22...

  • Duisburg
  • 08.09.21
Kultur
Mit seinem aktuellen Programm gibt sich der Altmeister der Bühnenkomikin Gladbeck die Ehre. Foto: Kowalski

Jürgen von der Lippe in Gladbeck
"Voll fett" in der Stadthalle

Jürgen von der Lippe gibt sich in Gladbeck die Ehre: Am 10. September wird der Altmeister des Bühnenwitzes (45 Bühnenjahre) mit seinem Soloprogramm "Voll Fett" in der Mathias-Jacobs-Stadthalle erwartet. Es gibt noch Karten. An diesem Abend wird Jürgen von der Lippe dann über Alter und Leidenschaft, aktuelle Geschehnisse und altbekannte Erfahrungen referieren. Jürgen von der Lippe, der sich in über 40 Jahren auf der Bühne, in Funk und Fernsehen mit Sendungen wie „So isses“, „Donnerlippchen“ oder...

  • Gladbeck
  • 03.09.21
  • 1
Kultur
Matthias Reuter hat in seinem neuen Programm viel über "karrierefreies Wohnen" auf dem kabarettistischen Schirm.
Foto: Sebastian Mölleken

Zwei Mal Kabarett in der Stadtbibliothek
Ab sofort Vorverkauf für „Karrierefreies Wohnen“

Die Duisburger Stadtbibliothek lädt nach einer langen Pause wieder zum „Kabarett in der Bibliothek mit Matthias Reuter“ ein. Am 15. September beginnt die Veranstaltung in der Bezirksbibliothek Rheinhausen um 20 Uhr, Einlass ist zwischen 19 und 19.45 Uhr. Am 16. September beginnt das Programm in der Schul- und Stadtteilbibliothek Gesamtschule Süd um 18.45 Uhr, Einlass ist zwischen 18.05 und 18.45 Uhr. Als Matthias Reuter sein neues Kabarettprogramm „Karrierefreies Wohnen“ nannte, ahnte er nicht,...

  • Duisburg
  • 15.08.21
Kultur
Kabarettist Hagen Rether muss aufgrund der Corona-Pandemie sein Gastspiel erneut verschieben.

Auftritt von Kabarettist Hagen Rether in der ENNI-Eventhalle wird erneut verschoben
Liebe ist komisch

Die Veranstaltung mit Kabarettist Hagen Rether, ursprünglich geplant für Sonntag, 13. Juni (und verschoben vom 23. Mai 2020) in der ENNI-Eventhalle, muss pandemiebedingt erneut verschoben werden. Der neue Termin ist am Samstag, 25. Februar 2023 in der ENNI-Eventhalle. Die bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Rethers Liebe ist tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend: Das ständig mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige Unzufriedenheit mit...

  • Moers
  • 18.05.21
Kultur
Kabarett-Urgestein Jürgen B. Hausmann ist Gast beim Neustart der Marxloher Kleinkunstreihe.
Foto: Veranstalter

Die beliebte Marxloher Kleinkunstreihe wird fortgesetzt
„Jung, wat biste jroß jeworden“

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Kleinkunstreihe in Marxloh pausieren. Doch nun geht es am Samstag, 26. September, um 17.00 Uhr, weiter. Allerdings unter Coronaauflagen und nicht in der Herbert-Grillo-Gesamtschule, sondern in der Stadthalle Walsum, Waldstraße 50. Als Gast wird Jürgen B. Hausmann erwartet, der in seinem Jubiläumsprogramm erstaunt ausruft „Jung, wat biste jroß jeworden“. Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen hat er seine Beobachtungen und Erfahrungen...

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Kabarettist Wolfgang Trepper bleibt „pro doMMo“ treu und verschiebt seinen Auftritt.

Anja Lerch und Wolfgang Trepper halten dem Förderverein „pro doMMo“ die Treue
Veranstaltungen um ein Jahr verschoben

Der Förderverein zur Erhaltung der evangelischen Kirche Mittelmeiderich „pro doMMo“ hatte für Herbst und Winter 2020 zwei große Veranstaltungen geplant. Der Verein bedauert, dass sie wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht durchgeführt werden können; er freut sich aber umso mehr, dass keine der beiden ausfällt: So hat Anja Lerch das schon traditionelle Wintersingen, das sie immer mit viel Publikum macht und dieses begeistert, um ein Jahr auf den 15. Dezember 2021 verschoben. Und auch...

  • Duisburg
  • 09.09.20
Kultur
Gunzi Heil aus Karlsruhe

Live-Kleinkunst im Oberhausener Zentrum Altenberg
Endlich wird wieder NACHGEWÜRZT!

Zweimal musste die Oberhausener Kabarettshow  wegen der Viruspandemie ausfallen. Jetzt gibt es ein Hygienekonzept und erstmals wieder den kabarettistischen Zweimonats-Rückblick mit Liveband, und zwar am 18. und 19.09.2020 im Zentrum Altenberg, Hansastraße 20, 46045 Oberhausen. Christian Hirdes, Marco Jonas Jahn, Benjamin Eisenberg und Matthias Reuter haben gesammelt: die Meldungen der letzten Monate, die schönsten Polit-Chansons vom Euro-Virus-Song-Contest und neue Geschichten, die auch mal so...

  • Oberhausen
  • 06.09.20
  • 2
  • 2
Kultur
5 Bilder

Kabarettist Jürgen Becker in Reusrath
Kabarettist Jürgen Becker in Reusrath

Wer hätte das gedacht, dass sich der Reusrather Platz in Langenfeld einmal so entwickelt. Schon allein das Bistro Kunterbunt ist seit fast einem Jahr eine Bereicherung für die Bürgerinnen und Bürger nicht nur aus Reusrath sondern auch aus der nahen Umgebung. Es zeigte sich gestern, dass in Zeiten von Corona sogar eine Veranstaltung wie diese möglich ist. Kabarettist Jürgen Becker open air auf dem Reusrather Platz, wer hätte das gedacht?   Im Rahmen der "Sommerfrische unterwegs"  des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.08.20
Wirtschaft
Mit Schwimmweste erkundete Kabarettist Martin Kaysh den Dortmunder Hafen auch von Bord eines Inspektionsbootes, zu sehen in einer sechsteiligen Filmreihe.

Dortmunder Filmserie mit dem Kabarettisten Martin Kaysh
Steiger erklärt Hafen

Martin Kaysh ist bekannt für bissigen Humor – ob als Kolumnist mit Passion für das Ruhrgebiet oder in seiner Paraderolle des Steigers in der Dortmunder Veranstaltungsreihe „Geierabend“. Für eine sechsteilige Filmreihe hat Martin Kaysh nun im Auftrag der Dortmunder Hafen AG das Hafengebiet erkundet. In der Rolle des Steigers blickt der Kabarettist hinter die Kulissen des logistischen Geschehens, entdeckt kuriose Details und Geschichten. Die Idee zu den Filmen hatte Hafen-AG-Chef Uwe Büscher....

  • Dortmund-City
  • 17.07.20
Fotografie
Dieter Nuhr in der Eröffnung von seiner Fotografie Ausstellung "nah und fern" Bilder aus vier Kontinenten in der städtischen Galerie Iserlohn.
Foto aus der Story: "Nachricht: Fotografie.
Bilder: Fotografie von Dieter Nuhr – nah und fern - Fotografie Ausstellung - städtische Galerie Iserlohn, Deutschland."
10 Bilder

Nachricht: Fotografie
Bilder: Fotografie von Dieter Nuhr – nah und fern - neue Fotografie Ausstellung - städtische Galerie Iserlohn, Deutschland.

Fotografie in der neuen Ausstellung „nah und fern“ Bilder aus vier Kontinenten von Kabarettist Dieter Nuhr in der städtischen Galerie Iserlohn, Deutschland. Wunderbar fand ich besonders die Bilder, die wie abstrakte Kunst Malerei Gemälde aussahen. Beeindruckend die verschiedenen Facetten der Vergänglichkeit aus vier Kontinenten zu erleben. Die gute Nachricht: die Fotografie Ausstellung „nah und fern“ läuft noch bis 29.03.2020. Informationen zur Fotografie Ausstellung in der städtischen Galerie...

  • Iserlohn
  • 10.02.20
  • 2
  • 2
Kultur

Öko-Kabarettist Martin Herrmann zeigt uns, wo der gelbe Sack hängt
Müllsortieren als Gewissens-Bonbon

Feinstaubgrenzwerte zu hoch? Ach was. Lungenärzte haben sich aus dem Fenster gelehnt und den Feinstaub als mindergefährlich eingestuft. Mikroplastik? Dieselkrise? Klimawandel? Jetzt nimmt Ökokabarettist Martin Herrmann die wichtigen Ziele ins Visier. "Müllsortieren als Gewissensbonbon und zum Wertstoffhof fahren wir die gespülten Joghurtbecherdeckelchen mit dem SUV. Satire pro Umwelt", so der Kabarettist. Herrmanns Lieder und Texte sind erfrischend und herzerwärmend, da schmelzen sogar die...

  • Rheinberg
  • 23.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Sebastian Pufpaff kommt Ende Oktober wieder auf die Wilhemshöhe in Menden.

Kabarettist nimmt auf Wilhelmshöhe Politik und Zeitgeist aufs Korn
Pufpaff kommt wieder

Menden. Spitze Pointen und gehaltvolle Scherze quasi am laufenden Band bietet Sebastian Pufpaff am Donnerstag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr. Nach seiner letzten Show in der Wilhelmshöhe versprach er den begeisterten Zuschauern: „Ich komme wieder!“ Zeitgeist und Politik werden von dem Kabarettisten brilliant aufs Korn genommen. Dabei weiß Sebastian Pufpaff mit einer immensen Fülle von facettenreichem Humor und überzeugender Mimik und Gestik zu begeistern. Schelmereien, Wortspiele, witzig verpackte...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.10.19
Kultur

Jürgen Becker im Ebertbad
Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Jürgen Becker mit seinem Live-Programm im Ebertbad Jürgen Becker, einer von Deutschlands bekanntesten Kabarettisten und Moderator der „Mitternachsspitzen“ im WDR, kommt mit seinem Live-Programm „Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ nach Oberhausen. Er tritt am Mittwoch, 9. Januar, um 20 Uhr im Ebertbad auf. Blattläuse haben es leicht: Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels, ohne Zutun eines Lausbuben, bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht...

  • Oberhausen
  • 27.12.18
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bissig-liebevoller Blick auf das Gemeindeleben: Weinfest mit Kabarettist "Udo Reineke" in Bruchhausen

Die Kolpingsfamilie Bruchhausen lädt zu ihrem diesjährigen Weinfest ein: Am Samstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr wird das stimmungsvoll dekorierte Gemeindezentrum wieder zur „Winzerstube." In diesem Jahr sorgt der aus vielen Auftritten bekannte Kabarettist Udo Reineke für die humorvolle Unterhaltung und wird in seiner gekonnten Art einen bissig-liebevollen Blick auf das dörfliche und kirchliche Gemeindeleben werfen. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Anmeldung zum Weinfest bei Hildegard Kunze unter Tel....

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.09.18
Kultur
Robert Kreis lädt zu einer Reise ins Kabarett der 20er Jahre ein. Foto: Theater im Rathaus

EventReporter gesucht: Kabarett der goldenen 20er Jahre im Theater im Rathaus

Wer möchte mitgehen auf eine Reise ins Kabarett der goldenen 20er Jahre in Berlin? Dazu lädt Entertainer und Kabarettist Robert Kreis alle Interessierten ins Theater im Rathaus ein. Wir suchen einen EventReporter, der die Premiere am Dienstag, 13. Februar, mit Begleitung besuchen und im Anschluss darüber berichten möchte. Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell seine von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 20er Jahre mit ihrer...

  • Essen-Nord
  • 08.02.18
  • 9
  • 7
LK-Gemeinschaft
Ingo Oschmann kommt am 27. März in die Stadthalle Olfen. Foto: Veranstalter

Oschmann kommt zu Fuß

Das Gastspiel "Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!" mit Ingo Oschmann in der Stadthalle Olfen wird vom 27. Mai auf den 22. März vorverlegt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Datteln
  • 08.01.18
Kultur
Das aktuelle Programm von Thomas Freitag
2 Bilder

Thomas Freitag - Kabarettistischer Hochgenuss

Thomas Freitag hat mich gestern mit seinem aktuellen Programm: Europa- der Kreisverkehr und ein Todesfall begeistert. Ich war vor vielen Jahren in seinen politischen Programmen und fand ihn damals schon toll. Beeindruckend fand ich mmer, wenn er in die Rollen von Willy Brandt, Herbert Wehner und Franz Joseph Strauß schlüfte. Auch in der von mir sehr geschätzten Fernsehsendung Scheibenwischer war er oft präsent. Gestern bin ich nach vielen Jahren wieder in sein Kabarettprogramm gegangen und habe...

  • Hilden
  • 21.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kabarattist Matthias Jung gastiert am 25. März im Schaustall.

Kabarettist Matthias Jung gastiert im Schaustall

Am Samstag, 25. März, ist Matthias Jung mit seinem Programm „Generation Teenitus – Pfeifen ohne Ende?!“ um 20 Uhr zu Gast im Schaustall. Auf einer Mission Der gelernte Diplom-Pädagoge und fortgebildete Jugendcoach, hat sich in seinem zweiten Leben als Komödiant, Kabarettist, TV-Autor und Hörfunkmoderator zwei Dinge auf die Fahne geschrieben: Erstens sich ganz und gar der Jugend zu widmen und zweitens dies mit viel Freude, Spaß und Verständnis zu tun. Er prokelt lieber tiefer Mit Klischees ist...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.03.17
  • 1
Kultur
Jens Neutag diagnostiziert das "Deutschland-Syndrom".

Kabarettist Jens Neutag kommt ins Schloss Martfeld

Thema des Abends: Das „Deutschland-Syndrom“ - Untersuchung am offenen Patientenhirn. Am Donnerstag, 3. November, um 19.30 Uhr stellt der bekannte Künstler seine „Leiden am deutschen Wesen", mit denen er zur Zeit durch die Bundesrepublik tourt, im Schloss Martfeld (Haus Martfeld 1, Schwelm) vor. Der Deutsche neigt zu skurrilen Verhaltensweisen. Die Kanzlerin kritisiert er, wählt sie aber fleißig wieder. Er wundert sich über das Aussterben der Innenstädte, fährt aber regelmäßig mit seinem SUV ins...

  • Schwelm
  • 18.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.