Kabel 1

Beiträge zum Thema Kabel 1

Überregionales
5 Bilder

„Achtung, Baustelle!“

Günter Schüßler ist ein „Hans Dampf in allen Gassen“, besser gesagt „in allen Rohren“. Nach rasantem Aufbau seiner Rohrreinigungsfirma in Oer-Erkenschwick und 20 Jahren guter Arbeit ist der Name „Schüßler‘s Rohrreinigung“ in ganz NRW ein Begriff. Nach nur einem Fernsehauftritt im Sender Kabel eins ist Günter Schüßler nun deutschlandweit bekannt. Jetzt sollen mehrere Fernseh-Staffeln „Achtung, Baustelle!“ folgen. Schmunzelnd erzählt der Zwei-Meter-Mann: „Was Toto und Harry für die Polizei, sind...

  • Waltrop
  • 17.11.15
Überregionales
Zehn Tage lang dauerten die Renovierungs-, Modernisierungs- und vor allen Dingen Dreharbeiten im "pottburger" in Schultendorf. Dabei sparte der bekannte TV-Sterne-Koch Frank Rosin nicht mit guten Tipps für Wirt und Küchenchef Besim Irak.
2 Bilder

TV-Sternekoch Frank Rosin brachte den "pottburger" in Gladbeck auf Vordermann

Das Gasthaus an der Möllerstraße kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken. Dort spülten einst die Kumpel nach der Schicht den Kohlestaub mit Pils und Klaren weg. Doch die Zeiten haben sich geändert und nach mehreren erfolglosen Anläufen diverser Vorpächter war es Besim Irak, der vor zwei Jahren die Gaststätte übernahm. Zu einer Zeit, in der noch die „XXL-Welle“ durch Deutschlands Gastronomie schwappte. Weshalb Irak seinem Lokal den Namen „XXL Food-King“ gab., Am Anfang lief es auch...

  • Gladbeck
  • 27.06.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Stimmungskanone: Oliver Monteleone.

Vom Marktleiter zum Schlagerstar

Im familienbetriebenen Unternehmen „self Mein Markt“ in Kempen ist der gebürtige Moerser Oliver Monteleone nunmehr seit dreieinhalb Jahren Marktleiter. Neben seinen Aufgaben in dieser Position hatte er schon furiose Ideen wie „self TV“ auf YouTube, welches sein Team und ihn selbst sogar ins Fernsehen gebracht hat (zu sehen in der Sendung „Baumarkthelden - Männer, Menschen und Maschinen“, die gerade auf Kabel 1 läuft). In seiner Freizeit singt der immer fröhliche Baumarktboss außerdem...

  • Moers
  • 02.10.13
Überregionales
2 Bilder

Gar nicht schrottig: "die Schrottladys"!

Zwei top-gestylte junge Frauen vor einem pinken Schrottlaster. So kennt man Monika Kosiol und Desire Stitz von den Fotos auf ihrer Homepage. Als „die Schrottladys“ fahren die beiden täglich durch Essens Stadtteile, immer auf der Suche nach alten Waschmaschinen, Autoteilen und Co. Dass es dabei nur mit Posen und gutem Aussehen nicht getan ist, wollen die beiden Steelenserinnen ab dem 9. September auch in ihrer eigenen TV-Serie zeigen. Versteckt hinter einer kleinen Unterführung am Ende der...

  • Essen-Steele
  • 05.09.12
  • 6
Überregionales
Team Maigang.de mit Kamerateam
2 Bilder

Lüner Maiwagen am Mittwoch im Fernsehen

Das ist Kult: Am 1. Mai geht es mit dem Bollerwagen nach Lünen. Und der Lüner Anzeiger lädt zur großen Mitmach-Aktion um den „Besten Maiwagen“ ein. In diesem Jahr wurde sogar das Fernsehen auf das Erfolgskonzept aufmerksam. Ein Kamerateam dokumentierte für Kabel 1, was pünktlich zum Tag der Arbeit in Lünen geschieht. Im Mittelpunkt der rund 15 Minuten langen Reportage: Kreative Bollerwagen – die Maiwagen-Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Teams ließen sich dafür von der Kamera über die Schulter...

  • Lünen
  • 11.05.12
Überregionales
Kamera ab: Das Team Maigang.de hatte Besuch vom Fernsehen...
17 Bilder

Das wird der Film zum Maiwagen-Kult

Die Säge jault, die Kamera läuft. Besuch bei der großen Kultaktion des Lüner Anzeigers: Zwei Maiwagen-Teams wurden am Wochenende von einem Filmteam für Kabel 1 begleitet. Gedreht wird eine Reportage für die Sendung "Abenteuer Leben". Das trifft es ziemlich gut. Denn schon der Bau ist ein echtes Abenteuer. Böse Überraschungen inklusive. Geisterschiff ist beim Team von Maigang.de in diesem Jahr das Bollerwagen-Motto. Nicht die schlechteste Idee. Denn es hätte nicht mehr viel gefehlt, dann wäre...

  • Lünen
  • 29.04.12
Überregionales
Gut gelaunt geh's in den Mai!

Tolle Preise für den besten Maiwagen

Hallo Maiwagen-Fans, jetzt wird es langsam ernst. Nur noch wenige Wochen, dann startet die Maiwagen-Aktion des Lüner Anzeigers in eine neue Runde. Ihr feiert, wir machen ein Foto von euch. So einfach ist es! Andreas Kroll und seine fröhliche Truppe sind wieder mit dabei. Das ist seit Jahren schon Tradition, ebenso wie der kultige Maiwagen: Ein ausgeschlachtetes Auto, das nur mit Muskelkraft bewegt wird. In den letzten Jahren schafften die Freunde damit oft den Sprung auf das Treppchen und...

  • Lünen
  • 21.03.12
Überregionales
Diese fröhliche Truppe war 2010 dabei.

Aktion: Wo sind die coolen Maiwagen?

Maiwagen-Fans aufgepasst! Es geht los. Der Lüner Anzeiger lädt wieder zur großen Maiwagen-Kultaktion ein. Ab sofort könnt ihr euch anmelden. In diesem Jahr wird unsere Aktion sogar vom Fernsehen begleitet. Kabel 1 kommt und dreht eine Reportage für die Sendung „Abenteuer Leben“ über den Maiwagen-Kult in Lünen und Umgebung. Und natürlich winken den Gewinnern wieder schöne Preise. Mehr dazu lest ihr bald im Lüner Anzeiger. Also: Wer hat in diesem Jahr den besten, den größten, den Wagen mit der...

  • Lünen
  • 02.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.