Kabelverlegung

Beiträge zum Thema Kabelverlegung

Ratgeber

Arbeiten sollen kommende Woche fertig werden
Teilsperrung im Fußgängerbereich der Otto-Lenz-Straße

Seit Donnerstag, 3. September, wird in der Otto-Lenz-Straße ein neues Kabel für die Straßenbeleuchtung verlegt. Die Baustelle befindet sich im Bereich der Hausnummer 10 (Einmündung zur Imbuschstraße). Wegen der Arbeiten ist ein Teil des Gehwegs gesperrt. Ein Fußgängernotweg wurde eingerichtet. Da die Otto-Lenz-Straße ein Schulweg ist, pausieren die Arbeiten jeweils zu den Stoßzeiten (Unterrichtsbeginn und Schulschluss). Die Bauarbeiten werden voraussichtlich eine Woche in Anspruch nehmen. Die...

  • Herten
  • 05.09.20
LK-Gemeinschaft
Die Kabelarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. Dezember, andauern. Foto: Archiv

Kabelarbeiten
Neue Telekommunikations-Kabel in der Innenstadt

Bis Freitag, 6. Dezember hat die Telekom die Verlegung neuer Telekommunikations-Kabel in der Kamener Innenstadt angekündigt. Aufgrunddessen sind Verkehrseinschränkungen auf der Weststraße und im Einmündungsbereich zwischen Kampstraße und Weststraße vorgesehen. Kamen. In dieser Zeit wird die Einmündung der Kampstraße auf die Weststraße komplett für den fließenden Fahrzeugverkehr gesperrt. Nach Beendigung der Arbeitszeit wird die Sperrung jeweils soweit wie möglich zurückgebaut, um eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Kabelverlegung am Hünxer Kanal hat begonnen

Endlich. Die Arbeiten zum Brückenaustausch haben begonnen. Diese erfreuliche Mitteilung gab Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe e.V., bekannt. Seit heute Morgen (18.05.11) wird der Düker unter dem Kanal im Auftrag der Telekom leergepumpt und gereinigt. Diese Arbeiten werden wahrscheinlich heute Abend abgeschlossen sein. Am Donnerstag (19.05.11) wird ein Beauftragter des Eigentümers ( Wasser- und Schifffahrtsamt ) den gereinigten Düker inspizieren und entscheiden, ob die...

  • Hünxe
  • 18.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.