Kadaver

Beiträge zum Thema Kadaver

Blaulicht
Ein Eimer mit organischem Inhalt, der zu verwesen scheint, steht am Straßenrand.
2 Bilder

Bergkamen: Wer entsorgt Schlachtabfälle in einer Parkbucht?
Gruselfund am Straßenrand

+++ Update +++ Montag, 25. Mai: Der Eimer mit den Schlachtabfällen wurde endlich von einem Team der Wirtschaftsbetriebe Lünen (WBL) abgeholt. Kreispolizeisprecher Bernd Pentrop spricht in diesem Zusammenhang von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Zum einen befände sich die besagte Stelle nicht im Zuständigkeitsgebiet der Polizei im Kreis Unna und zum anderen sei wohl zwischen dem Feiertag und dem Wochenende niemand zu erreichen gewesen. "Doch jetzt gilt es, das Problem schnell aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.05.20
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Tote Ziege in einem blauen Müllsack im Bislicher Wald entdeckt

Die Katzenkadaver in Mülltüten bei Mehrhoog bleiben nicht die einzigen krassen Funde dieser Art in der Gegend.  Aktuell haben Spaziergänger eine tote Ziege entdeckt - am Rande des Bislicher Waldes, in der Nähe des Wildschwein-Geheges. Bei Facebook macht der Vorfall bereits die Runde und stößt auf massiven Unwillen der Community. Laut Aussagen der Urheberin des Posts wurde der Vorfall der Polizei gemeldet. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0281-1070 zu melden. 

  • Wesel
  • 29.06.18
Überregionales
Kinder fanden beim Spielen einen toten Hund in der Seseke, verpackt in einem blauen Müllsack. Foto: privat

Kamen: Einen toten Hund in der Seseke gefunden

Letztes Wochenende fanden Kinder beim Spielen einen toten Hund in der Seseke. Das Tier war verpackt in einem blauen Müllsack, der so langsam auseinander fiel. Die Mutter der Kinder, Ilona-Büschel-Kleinert, war entsetzt und rief sofort die Polizei an. Drei Stunden wartete die Familie noch am Fluß, dann brachte der beherzte Vater den Kadaver zur nächsten Tierbeseitigungsstation nach Lünen. "Unfassbar, dass es Menschen gibt, die ihren besten Freund auf diese Art und Weise entsorgen", regt sich...

  • Kamen
  • 13.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.