Kalkar

Beiträge zum Thema Kalkar

Ratgeber

Polizei warnt vor Einladung zu Kaffeefahrten

In den letzten Wochen wurden bei der Polizei Anzeigen von Bürgern aus Emmerich, Bedburg-Hau und Kalkar erstattet, die eine Gewinnbenachrichtigung verbunden mit einer Einladung zu einer sogenannten "Kaffeefahrt" erhalten haben. Im Anschreiben der Gewinnbenachrichtigung wird darauf hingewiesen, dass der Gewinn, ein Bargeldpreis in unbestimmter Höhe, auf der "Ausflugsfahrt" ausgezahlt werden soll. Das Landeskriminalamt NRW und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen haben Präventionstipps...

  • Kalkar
  • 25.08.18
  •  1
Natur + Garten
Der Schwanenteich fast im Mittelpunkt von Kalkar ....
11 Bilder

Auch Kalkars City hat viele grüne Bereiche ....

Nicht nur die Historie der mittelalterlichen Stadt Kalkar zieht viele Besucher, Gäste und Einheimische an .... fast unmittelbar in Marktplatznähe laden Spazier- und Wanderwege ein, rund um die Innenstadt einen ausgedehnten Stadtrand-Streifzug zu unternehmen. Ich zeige schöne Impressionen aus der Citynähe von Kalkar .... mit viel Grün, Bächen und Zuflüssen, Obst- und sonstigen imposanten Bäumen und Baumgruppen ....

  • Kalkar
  • 18.08.18
  •  6
  •  13
Überregionales

Gegen Baum geprallt: Fahrer (29) aus Kalkar war alkoholisiert

Am Montag (6. August 2018) gegen 21.30 Uhr hat es auf der Römerstraße einen Alleinunfall gegeben, bei dem ein 29-jähriger Fahrer aus Kalkar verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei befuhr der junge Mann die Römerstraße in Richtung Kalkar, als sein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Dann wurde der graue Hyundai quer auf die Fahrbahn geschleudert. Der Kalkarer stand während der Fahrt unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine...

  • Kalkar
  • 07.08.18
  •  1
Natur + Garten
9 Bilder

Mais Ernte im Juli!

Der erste Mais am Niederrhein wurde schon am 23.07 geerntet, ein JonhDeere 6710 mit sechs Reihenvorsatz und zwei Deutz - Fahr Traktoren waren Heute Morgen bei Kalkar am arbeiten.

  • Kleve
  • 31.07.18
  •  4
  •  6
Überregionales

Motorradfahrer (33) aus Kalkar bei Unfall in Kleve schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kalkarer Straße wurde am gestrigen Sonntag (29. Juli 2018) gegen 10 Uhr ein 33-jähriger Kalkarer schwer verletzt. Der Kalkarer war mit seinem Motorrad der Marke Suzuki aus Richtung Kalkar in Richtung Klever Innenstadt unterwegs. Eine entgegenkommende 31-jährige Kleverin beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt, mit ihrem Ford Fiesta nach links auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Nachdem sie zunächst angehalten hatte, leitete sie das Abbiegemanöver ein und es kam zum...

  • Kleve
  • 30.07.18
Natur + Garten
Üppiges Grün auch am Westrand der Kalkarer City ....
8 Bilder

Kalkar - Grün auch im Westen der Stadt ....

Kalkar bietet auch im westlichen und nordwestlichen Bereich der Stadt wunderschöne Ecken für Naturliebhaber, Wanderer, Spaziergänger .... im Bereich des Moyländer Grabens und des Weges Mössekiep wechseln Wälder einander ab mit weiten Feldern .... immer in Sichtweite der mittelalterlichen Stadt, oft nur wenige Minuten von der City entfernt .... Hier meine Stadtrand-Impressionen von heute .... Ruhe, Stille und Erholung sind vorprogrammiert .... laßt uns dieses kleine Paradies schützen und...

  • Kalkar
  • 22.07.18
  •  3
  •  7
Ratgeber
Im Wintergarten des "Hauses am Monreberg" in Kalkar übergab die Privatinitiative Helfen mit Herz die wunderschönen Geschenke
3 Bilder

Von den Menschen für die Menschen .... Freude bereiten durch wunderschöne Handarbeiten

Die Privatinitiative Helfen mit Herz bereitete heute den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung "Haus am Monreberg" in Kalkar eine große Freude. Viele, liebevoll gearbeitete Präsente und Aufmerksamkeiten fanden heute den Weg in dieses Pflegeheim.  Die Menschen, auch in den Seniorenheimen, zu erfreuen, dies ist das Ziel dieser so wichtigen Initiative von Damen, die durch ihre Handarbeitsfähigkeiten kleine und größere Kunstwerke schaffen und anschließend verschenken.

  • Kalkar
  • 09.07.18
  •  4
  •  9
Überregionales
Altkalkarer Straße: Bei Eintreffen brannte der Dachstuhl bereits in voller 
Ausdehnung.

Dachstuhl an der Altkalkarer Straße brannte komplett aus

Zu einem Dachstuhlbrand auf der Altkalkarer Straße musste die Frewiliige Feuerwehr Kalkar am Sonntag (08. Juli 2018) gegen 4.40 Uhr ausrücken. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Das Übergreifen des Feuers auf ein Nachbargebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die beiden Bewohner wurden durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes Kalkar anderweitig untergebracht. Die...

  • Kalkar
  • 08.07.18
Natur + Garten
Unmittelbar am Rand der Innenstadt von Kalkar beginnt die typisch niederrheinische Natur ....
12 Bilder

Kalkar - Grüne City-Rand-Impressionen bei hochsommerlichem Wetter ....

Kalkar, die historische und mittelalterliche Stadt am Niederrhein, bietet viele sehenswerte Gebäude und historisch wertvolle Stätten .... Unmittelbar am Rand der City beginnt die typisch niederrheinische Natur, die sich zur Zeit bei hochsommerlichem Wetter in üppigem Grün zeigt. Zahlreiche Wander-, Spazier- und Radwanderwege - oft entlang von Bächen und Zuflüssen oder über Deiche - laden direkt am Stadtrand ein, Erholung und Wellness für Körper und Seele zu erleben. Meine heutigen...

  • Kalkar
  • 05.07.18
  •  7
  •  9
Überregionales

Sprinter-Fahrer (21) aus Bedburg-Hau prallt gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (04. Juli 2018) kurz nach nach 18 Uhr auf der Römerstraße in Altkalkar. Nach Angaben der Polizei  befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Bedburg-Hau mit seinem grauen LKW - Daimler Sprinter - die Römerstraße aus Richtung Gocher Straße kommend in Fahrtrichtung Berk`sche Straße. Im Verlauf der Strecke kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Rettungskräfte brachten den...

  • Kalkar
  • 04.07.18
Überregionales

Progymnasium Kalkar: 50-jähriges Klassentreffen gefeiert

Die Abschlussklasse des ehemaligen städtischen Progymnasiums in Kalkar von 1968 feierte jetzt ihr 50-jähriges Klassentreffen. Kalkar war auch der Ort der Zusammenkunft. Eine umfangreiche Stadtführung brachte allen die geschichtlichen und kulturellen Besonderheiten der ehemaligen Schulstadt nach Jahrzehnten nochmals nahe.  Beim Footermin anwesend waren die Absolventen der Mittleren Reife:Dieter Bosch, Karl-Heinz van Gemmeren, Eveline Hans (van Zadelhoff), Karin Kiehn (Beeker), Waltraud Lueben...

  • Kalkar
  • 25.06.18
Überregionales
4 Bilder

Hochzeit in Kalkar: Der Bräutigam hat seine Braut so noch nicht gesehen ...

Samstags gegen 14 Uhr ist nicht unbedingt Trubel rund um den Marktplatz in Kalkar. Noch bevor die Glocken von St. Nicolai eine Viertelstunde später läuten, ist den wenigen Passanten klar: Gleich ist hier eine Trauung. Immer mehr Hochzeitsgäste versammeln sich vor dem Gotteshaus. Irgendwann ruft der Bräutigam: "Jetzt kommt mal alle rein". Von der Braut ist weit und breit nichts zu sehen. Warum?  Es gibt diese Rituale auch heute noch: Für den Bräutigam muss das Brautkleid bis zum Hochzeitstag...

  • Kalkar
  • 24.06.18
  •  1
Politik

Hier endet Appeldorn! Und was kommt dahinter?

In der Kalkarer Ortschaft Appeldorn gibt es einige Ortsausgangstafeln, die kündigen nur  das Ende Appeldorns an: "Leute, das war's." Wohin die Reise geht, wird nicht verraten. Ein nächstfolgender Ort mit Entfernungsangabe könnte ja in der oberen Hälfe der Tafel zu lesen sein. Aber in Appeldorn bleiben diese gelben Flächen einfach leer. Warum?

  • Kalkar
  • 23.06.18
  •  3
Natur + Garten
Schneidwerk ....
19 Bilder

Die erste Getreide Ernte am Niederrhein!

Da kommt mir doch ein Mähdrescher entgegen, kehrt und hinter her. Nach ein paar Minuten ist das Ziel erreicht, ein Bio Gersten Acker bei Neulouisendorf, Schneidwerk dran und los geht es, in diesem Fall ein Claas Lexion 550 mit einem 6,60 Meter breitem Schneidwerk.

  • Kleve
  • 20.06.18
  •  6
  •  7
Überregionales
Frohnleichnamsprozession
2 Bilder

...denn wir sind Teil der Gemeinde!

Als die Küsterin der Gemeinde Grieth den LVR-HPH-Wohnverbund Schlossstraße um Hilfe für die Gestaltung eines Altares bat, wurde nicht lange überlegt: Schnell stand für die Frauen und Männer des Wohnverbundes fest: „Da machen wir gerne mit, denn wir sind ein Teil der Gemeinde!“ Der Altar sollte für die Fronleichnamsprozession der Gemeinden Wissel, Hönnepel und Grieth gestaltet werden. Unterstützt von Mitarbeitenden und ehrenamtlichen Helfern wurde ein farbenfroher Altar – mit Kerzen, einem...

  • Bedburg-Hau
  • 18.06.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.