Kalligrafie

Beiträge zum Thema Kalligrafie

Kultur
„Schwarz-weiß trifft Farbe - Kalligrafie für Fortgeschrittene“.

Waltrop: Schwarz-weiß trifft Farbe - Kalligrafie für Fortgeschrittene

Ab Montag, 11. Februar, bietet die VHS Waltrop an sechs Montagabenden den Workshop „Schwarz-weiß trifft Farbe - Kalligrafie für Fortgeschrittene“ im Haus der Bildung und Kultur an. Die Grundformen und Variationen der Humanistischen Kursive bilden den Kern dieses Aufbau-Kurses. Ausgehend von der klassischen Schrift werden die Teilnehmenden aufbauend auf das bisher Erlernte die reine Form der Kalligrafie mit Farbe verstärken. Sie werden Hintergründe gestalten und Kontraste von Form und Farbe...

  • Waltrop
  • 08.02.19
Kultur
Magdalena (links) und Hanna mit einigen ihrer Kunstwerke.

Ausstellung zum Thema Brushlettering und Kalligrafie für Kinder im Mehrgenerationenhaus

Einmal wöchentlich haben Magdalena Neu und Hanna van Husen (beide 12 Jahre) einen Anfänger-Workshop "Brushlettering und Kalligrafie" unter der Leitung von Hermann-Josef Schulte im Mehrgenerationenhaus besucht. Mit einer Vielfalt von Farben, Pinseln und Schreibern haben sie verschieden Motive gemalt und mit markanten Sprüchen und freien Gedankengängen versehen. Ihre kreativen Arbeiten können nun in einer Ausstellung im Mehrgenerationenhaus Wesel (Am Birkenfeld 14) angeschaut...

  • Wesel
  • 03.08.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Plauschen und Schmausen war angesagt beim Nachbarschaftstreff-Fest im Spähenfelde.
  5 Bilder

Fest des Nachbarschaftstreffs Im Spähenfelde bietet Kunst wie Kulinarisches

Der Nachbarschaftstreff „Im Spähenfelde“, Kooperationsprojekt von Spar- und Bauverein eG und des Vereins Planerladen, hat auch in diesem Jahr wieder sein traditionelles "Sommerfest" ausgerichtet - auch wenn's schon Herbst war... Zahlreiche Nachbarinnen und Nachbarn sowie wichtige Akteure der Nordstadt nutzten auf dem Vorplatz der Häuser Im Spähenfelde 3-19 die Gelegenheit zum Plausch in angenehmer Atmosphäre. Dazu wurden diesmal Ebru-Malereien und Kalligrafie der Nachbarin Özden Karaman...

  • Dortmund-City
  • 07.10.16
Kultur
Bibelverse in Kalligrafieform anzufertigen, ist ein Erlebnis. Hier einige Ergebnisse des Kurses, der 2011 in St. Franziskus in Recklinghausen durchgeführt wurde.
  2 Bilder

Abrahamsfest 2015: Kalligrafie-Kundiger für Kurs gesucht

In früheren Generationen gab es viele Menschen, die „Fraktur“ beziehungsweise „alt-deutsche“ Schrift kunstvoll und schwungvoll mit Tusche und Feder schreiben konnten. Diese Fertigkeit ist aktuell in Marl gefragt: Im Rahmen des kommenden 15. Abrahamsfestes Marl soll ein Kalligraphie-Kurs angeboten werden. Von der Jüdischen Kultusgemeinde im Kreis Recklinghausen ist deren Vorbeter Issak Tourgman für hebräisch-jüdische Kalligrafie sowie Mona Lihedheb von dem Bildungsverein „Friedensweg e.V“...

  • Marl
  • 10.08.15
  •  2
Kultur

China im Atelier Anschnitt

Die Besucher der Ausstellungseröffnung "Chinese Ink Blues" im Atelier Anschnitt staunten nicht schlecht über die harmonische Präsentation die sich ihnen in der Galerie bot. Am 18. Januar wurde die Ausstellung der Dortmunder Künstlerin Karin Zhang eröffnet. Getragen von leichten Chinesischen Klängen kamen die Besucher mit Respekt in eine andere künstlerische Welt. Die geradezu leichten Tuschearbeiten die Karin Zhang auf das Papier bringt zeigen ihre Verbundenheit zur Natur. Mit ihren Arbeiten...

  • Dortmund-Süd
  • 19.01.15
  •  1
Kultur

Neues Kreativprogramm im Atelier Anschnitt

In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum balou hat die Atelierbetreiberin Tanja Melina Moszyk für Hombruch auch für das erste Halbjahr 2015 wieder ein buntes Kreativprogramm zusammengestellt. Für Kinder ab 7 Jahren gibt es unterschiedliche Angebote wöchentlich oder aber auch an einzelnen Terminen. Von Monsterfilzen über Trickfilm. Vom Wasserorchester bis zum Piratenschiff. Auch für Jugendliche ist das Angebot der Mappenbetreuung wieder mit im Programm. Für Erwachsene startet das Jahr mit...

  • Dortmund-Süd
  • 15.12.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.