kamener-straße

Beiträge zum Thema kamener-straße

Politik
SPD-Fraktion vor Ort in Beckinghausen mit dem Ortsverein v.l. Haag, Schmeltzer, Becker, Schmidt, Weber, Walter, Seiler
6 Bilder

SPD-Fraktion vor Ort in Beckinghausen - Von Abfall bis Zwolle Allee - Ortsverein hatte viele Themen im Gepäck

Lünen. Kilometerlange Staus, Lärm, Staub und Geruchsbelästigung durch Deponie bzw. Bauschuttverwertung, Trimm-Dich-Pfad im Volkspark Schwansbell, Nachfolgenutzung vom Sportplatz und der Regenbogenschule, neuer Wohnungsbau und fehlender Spielplatz, sowie unzureichende Radweganbindungen. Die Liste der politischen Themen des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen war lang beim Gespräch mit der SPD-Fraktion vor Ort. Gut vorbereitet und moderiert vom Vorsitzenden Robert Schmidt diskutierte er mit...

  • Lünen
  • 15.03.18
Überregionales
Feuerwehrleute und Rettungsdienst holen einen Verletzten aus dem Auto.
7 Bilder

Unfall am Morgen endet mit fünf Verletzten

Scherben und Trümmer liegen auf der Straße, das Heck eines Taxis ist völlig zerstört und die Leitplanke stoppte einen Mercedes. Bilder dieser Art sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Morgen auf der Kamener Straße. Auffahrunfall - diese Meldung erreicht die Berufsfeuerwehr Lünen kurz nach sieben Uhr und klingt nach einem alltäglichen Einsatz, doch als die ersten Kräfte vor Ort eintreffen, sehen sie das ganze Ausmaß: Vier Fahrzeuge sind in Fahrtrichtung Innenstadt vor der Ampel an der...

  • Lünen
  • 23.01.17
  •  2
Überregionales
Rauch dringt aus der Gartenlaube an der Kamener Straße.
7 Bilder

Zeugen retten Mann aus brennender Laube

Nachbarn einer Kleingarten-Anlage an der Kamener Straße in Lünen zögerten am Sonntag nicht und retteten einen im Rollstuhl sitzenden Mann aus seiner brennenden Laube. Das Opfer musste vor Ort reanimiert werden, kam dann in ein Krankenhaus. Sonntagmittag erreichte der Notruf die Feuerwehr. Die Laube in der Anlage gleich hinter der Seseke stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte im Inneren schon zu großen Teilen in Flammen, dichter Rauch zog über die Kamener Straße und den Stadtpark an der...

  • Lünen
  • 13.11.16
  •  1
Überregionales
Ein Auto steht völlig ausgebrannt auf dem Gelände an der Kamener Straße.
7 Bilder

Brandstiftung: Feuer auf Autohaus-Gelände

Einsatz für die Feuerwehr in der Nacht zu Samstag an der Kamener Straße in Lünen: Autos brannten auf dem Gelände eines Renault-Autohauses, die Flammen griffen über auf zwei Gebäude. Im Bereich des Firmengeländes standen beim Eintreffen der Feuerwehr insgesamt drei Autos in Vollbrand, zwei von ihnen standen direkt an einer Werkhalle und einem weiteren Gebäude. "Flammen schlugen bereits unter die Dachhaut", erklärt Hermann-Josef Ashoff von der Feuerwehr Lünen. Feuerwehrleute löschten die...

  • Lünen
  • 23.07.16
Überregionales
Berge von Schutt blieben von der Laube, verbrannte Balken und ein kaputter Ofen.

Laube nach Brand in Schutt und Asche

Feuer in einer Kleingarten-Anlage an der Kamener Straße in Lünen! Eine Laube ging in der Nacht zu Samstag in Flammen auf, der Brand zerstörte das Gebäude bis auf die Grundmauern. Feuerschein war nach Mitternacht bis auf die Kamener Straße zu sehen, da brannte die rund fünfzig Quadratmeter große Gartenlaube schon in voller Ausdehnung. Das Gebäude steht etwa abseits der Straße, einige Meter hinter der Anlage am Gleisdreieck hinter Büschen und Bäumen. Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr und der...

  • Lünen
  • 01.05.16
Überregionales
Die Polizei sperrte die Bebelstraße zwischen Lindenplatz-Kreuzung und Triftenteich.
4 Bilder

Unfall-Serie mit Verletzten hält Polizei in Atem

Bebelstraße, Kamener Straße, Bahnstraße, Zwolle Allee - in Lünen krachte es am Donnerstag fast im Minutentakt. Die Folge waren mehrere Verletzte, Chaos auf den Straßen und Polizisten im Dauereinsatz. Der Morgen begann mit einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus auf der Bahnstraße. Ein Autofahrer (55) aus Lünen hatte den Linienbus, der gerade auf einer Leerfahrt war, wohl aufgrund der tiefstehenden Sonne übersehen und fuhr frontal in den Bus. Er verletzte sich leicht. Kurze Zeit später...

  • Lünen
  • 17.03.16
Politik
SPD-OV-Vors Udo Kath (rechts) und Schriftführer Robert Schmidt zeigen, dass die Radfahrer hier nicht weitergeführt werden.
4 Bilder

SPD am Infostand – Radwegenetz in Beckinghausen verbesserungsfähig

Lünen. Der Verkehr in Lünen. Ein Problem, das auch am gut besuchten Info-Stand der SPD-Beckinghausen Anfang der Woche vor der Sparkasse diskutiert wurde. Dieses Mal ging es um den Fahrradverkehr. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Udo Kath schilderte Bürgermeisterkandidat Rolf Möller die unübersichtliche Situation im Einmündungsbereich Hammer Straße/Kamener Straße B 61 und an der nördlichen Abbiegespur an der Kreuzung Zwoller Allee. Eigentlich müsste hier der Radweg, wie auf der sonstigen B 61...

  • Lünen
  • 01.09.15
Überregionales
Feuerwehrleute vor dem brennenden Haus an der Kamener Straße.
9 Bilder

Haus im Wald in der Nacht in Flammen

Zeugen entdeckten das brennende Haus im Wald an der Kamener Straße kurz vor Mitternacht - doch da schlugen die Flammen schon hoch in den Nachthimmel. Glück im Unglück: Im Gebäude wohnten keine Menschen. Die Polizei ermittelt, denn der Brand ist nicht das erste Feuer. Der Brandort liegt versteckt zwischen Bäumen und Büschen in der Nähe des Lippedamms. Von der Kamener Straße war das Feuer kaum zu sehen, nur Brandgeruch lag in der Luft. So stand das Haus in Vollbrand, als Zeugen die...

  • Lünen
  • 26.05.14
Politik
Fuß-Radwegbeleuchtung Richtung Stadtmitte um 18:30 Uhr.
5 Bilder

Langjährige SPD-Forderung erfüllt – jetzt nachbessern Lichtsituation am besten im Dunkeln prüfen – Verkehrsinsel ergänzen

Lünen. Mit den neuen Fuß- und Radwegen an der Kamener Straße bis zur Stadtmitte ist endlich eine langjährige, politische Forderung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen in Erfüllung gegangen. Vorsitzender Udo Kath: „Ich kann mich noch gut an Radtouren sowie gemeinsame Befahrungen mit dem damaligen Ratsherren Karl-Heinz Fridriszik, dem jetzigen Ratsherren Detlef Seiler und dem ADFC erinnern, deren Ergebnisse dann schon ab den neunziger Jahren in unsere kommunalpolitischen Forderungskataloge...

  • Lünen
  • 22.01.14
Ratgeber
Die Großbaustelle Kamener Straße geht mit Arbeiten am Asphalt in den Endspurt.

Vollsperrung auf Kamener Straße bis Montag

Stau im Zusammenhang mit der Großbaustelle an der Kamener Straße stellte Autofahrer im Stadtgebiet schon in den letzten Tagen auf eine harte Probe. Am Wochenende geht es in den Endspurt - samt Vollsperrung. Von Freitagnachmitta bis zum Montagmorgen ist die Kamener Straße zwischen der Sesekebrücke und der Zwolle Allee komplett gesperrt. Grund sind aufwändige Arbeiten an der Asphaltdecke. Die Arbeiten der Großbaustelle sollen am kommenden Freitag abgeschlossen sein. Umleitungen sind...

  • Lünen
  • 15.11.13
Überregionales
Eine Baustellen-Ampel regelt in der Nacht den Verkehr an der Kamener Straße.

Ampel regelt Verkehr in Großbaustelle

Vorsicht, Baustelle! Die Arbeiten an der Kamener Straße gehen in die heiße Phase. Vorher müssen Autofahrer noch einmal Geduld haben. In der Nacht zu Donnerstag ist eine Baustellen-Ampel in Betrieb. Kurzfristige Markierungsarbeiten in der Großbaustelle an der Kamener Straße machen den Einsatz der Baustellen-Ampel ab Mittwochabend nötig, schreibt die Pressestelle der Stadt Lünen. Von 19 Uhr an ist die Ampel eingeschaltet, um den Verkehr im Bereich zu regeln. Je nach Baufortschritt werden die...

  • Lünen
  • 30.10.13
Überregionales
In Lünen steht die nächste Großbaustelle vor der Tür.

Großbaustelle startet an Kamener Straße

Die Maschinen rollen an - der erste Bauabschnitt an der Kamener Straße steht in den Startlöchern. Freitag geht es los zwischen Sesekebrücke und Zwolle Allee. Fahrbahnsanierung und der Bau eines Radweges stehen auf dem Plan der Arbeiten auf der Kamener Straße, der Bundesstraße 61. Der Landesbetrieb Straßen.NRW ist federführend in dem Projekt und will Ende der Woche die erste Phase der Arbeiten einläuten. Zwischen der Zwolle Allee und der Sesekebrücke kommt es in Richtung Innenstadt zunächst...

  • Lünen
  • 26.06.13
Überregionales
In Beckinghausen wird in der nächsten Woche gebaut.

Kamener Straße ab Montag gesperrt

Autofahrer sollten sich diesen Termin im Kalender notieren. Die Kamener Straße, eine der wichtigen Zufahrtsstraßen der Stadt, wird ab Montag für Bauarbeiten gesperrt. Die Schilder stehen am Straßenrand bereit, Anfang nächster Woche geht es los. Baustelle - Durchfahrt verboten. Sanierungsarbeiten zwischen der Kreuzstraße und der Einmündung Im Sundern stehen auf dem Programm. Der Verkehr wird über die Hammer Straße, Jahnstraße und Lünener Straße umgeleitet. Anlieger und Linienverkehr haben...

  • Lünen
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.