Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

Fotografie

Mein Handschmeichler/Leica IIIf Baujahr1954
Der besondere Look.

Diese Analoge Kamera Leica IIIf  Baujahr 1954 nutze ich immer wieder mal um das entschleunigte Fotografieren zu genießen. An der analogen Fotografie reizt mich der einzigartige Look der Bilder. Mit einer analogen Kamera lernst du das „richtige“ Fotografieren, da du sämtliche Einstellungen an der analogen Kamera kennen und verstehen musst.

  • Castrop-Rauxel
  • 28.01.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Egal wie und egal wo, ein Selfie ist mittlerweile zur schon fast Pflicht geworden. Noch dazu ist es eine wunderbare Erinnerung! Foto: Annika Dahm
57 Bilder

Foto der Woche: das weltweit gefeierte Selfie

Ob bei Städtereisen, auf einem Karnevalsfest, der Gartenparty beim Nachbarn, oder einfach nur während des Kaffee trinkens mit der besten Freundin. Das "Selfie" ist weltweit bekannt und zeugt von großer Beliebtheit. Das erste Selfie wurde 1839 von Hobbychemiker Robert Cornelius geschossen. Er baute seine Kamera auf, sprang vor die Linse, verblieb einige Minuten ruhig und schloss dann die Linse der Kamera - die Aufnahme war beendet und so ist das erste Selfie entstanden.  Die Selbstportraits...

  • Essen-Nord
  • 04.08.18
  • 33
  • 13
Überregionales
Fotografieren im Parkbad Nord ist nicht mehr erlaubt. Bislang gab es nach Angaben von Badleiter Heinz-Robert Schäfer keine Probleme mit der Regelung.

Keine Fotos mehr im Freibad

Der Sohnemann planschend im Kinderbecken, die Kinder döppend im Nichtschwimmer: Kurz das Handy gezückt und einen Schnappschuss gemacht. Diese Zeiten sind seit Beginn der Freibadsaison am vergangenen Freitag vorbei. Im Parkbad Nord an der Recklinghauser Straße gilt wie in zahlreichen Freibädern der Region ein Fotografierverbot. Zum Schutz der Besucher und ihres Persönlichkeitsrechtes. Denn niemand soll ohne sein ausdrückliches Einverständnis im Wasser, auf der Liegewiese oder sonstwo im Freibad...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.05.17
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Agfa Clack
2 Bilder

Als man noch mit viel Click und Clack fotografierte

Die Agfa Clack und die Agfa Click waren Kameras für den 6cm breiten Rollfilm. Auf meinen Bildern ist so ein Film mal neben die Kameras gestellt. Die Agfa Clack war eine Weiterentwicklung der Agfa Box, die Karl-Heinz Pöck hier vorgestellt hatte: Agfa Box Zwar sah das Gehäuse mit dem oben angebrachten Sucher einer heutigen Sucher-Kamera schon nicht mehr unähnlich, aber das einlinsige Objektiv, der Verschluss, die verschiebbare Lochblende und das Aufnahmeformat von 6cm x 9cm wurden aus der Box...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.02.16
  • 19
  • 27
Ratgeber
6 Bilder

Die Leica IIIa

Die Baureihe Leica I bis Leica III, die sogenannten "Schraubleicas" wurden von der Firma Leitz in den Jahren von 1925 bis 1960 gebaut. Der Name "Schraubleica" resultiert daraus, dass die Wechselobjektive über ein Schraubgewinde an dem Kameragehäuse befestigt wurden. Diese Leicas sind der Ursprung des Erfolges, den Leitz mit Kameras erzielen konnte. Sie setzten in mehrerlei Hinsicht neue Maßstäbe: Zum einen verhalfen sie mit ihren ultrakompakten Abmessungen dem Kleinbildfirm mit einem...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.02.16
  • 25
  • 23
Kultur
Vorderansicht auf die Heidoscop-Kamera; Lichtschachtsucher (oben) und Objektivabdeckungen zugeklappt
8 Bilder

3D-Bilder konnten schon unsere Väter und Großväter: Die Stereo-Kamera "Heidoscop"

Die Stereo-Kamera "Heidoscop" wurde von 1925 bis 1940 von der Braunschweiger Firma Franke & Heidecke hergestellt. Das Stereo-Prinzip beruht darauf, dass gleichzeitig zwei Bilder durch zwei Objektive erstellt wurden, wobei die Objektive etwa den Abstand der menschlichen Augen haben. Wenn man diese Bilder durch einen entsprechend konstruierten Apparat so betrachtet, dass das linke Auge nur das linke Bild und das rechte Auge entsprechend das rechte Bild sieht, entsteht die 3-dimensionale...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.02.15
  • 21
  • 27
Überregionales
Ein Bürgerfernsehen mit Themen aus und über die Stadt: Das ist das Ziel einer Gruppe Castrop-Rauxeler Bürger. Foto: Thiele
2 Bilder

CAS geht auf Sendung

„Castrop geht auf Sendung“, kündigt Jochen Affeldt an. Mit einigen Gleichgesinnten plant der Hobbyfilmer, ein Castrop-Rauxeler Bürgerfernsehen zu etablieren. Die Gründungssitzung, zu der alle Interessierten eingeladen sind, findet am Freitag (25. April) um 18 Uhr im Brauhaus Rütershoff statt. Jochen Affeldt beschäftigt sich schon seit Längerem mit dem Thema Video. „Es gibt Tutorials im Internet, und bei meiner Recherche bin ich auf den Lernsender nrwision gestoßen. Dort habe ich gesehen, dass...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.04.14
  • 1
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Voigtländer Vito CD

Die Vito C Baureihe von Voigtländer war der Nachfolger der Vito B und wurde in den Jahren 1961 bis 1966 produziert. Wichtigster Unterschied zu den Vorgängern war das Objektiv Lanthar 1:2,8/50mm anstelle des Color Skopar 1:3,5/50mm. Beibehalten wurden dagegen der fortschrittliche Leuchtrahmensucher und der Prontor-SVS Verschluss. Die Vito-Modelle von Voigtländer waren in den 50er und 60er Jahren wichtige Meilensteine, um gute Bildqualität im Kleinbildformat und einfache Bedienung einer breiten...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.13
  • 5
  • 7
Überregionales
Ich bin Bürger-Reporter, weil...

Zeigen Sie Gesicht für den Lokalkompass: Die Gewinner von Foto-Shooting und Foto-Kamera

Die Resonanz auf unsere Ausschreibung war überwältigend: Lokalkompass.de suchte Bürger-Reporter, die unserem Internetportal ein Gesicht nach außen geben wollen. Unzählige Nutzer unserer Community und Leser unserer Zeitungen bewarben sich unter dem Motto Ich bin Bürger-Reporter, weil.... Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt, und entsprechend vielseitig waren die Bewerbungen in Bild und Text. Unsere Jury hatte es wirklich nicht leicht, eine Auswahl zu treffen, aber jetzt sind die...

  • Essen-Süd
  • 05.06.13
  • 122
  • 1
LK-Gemeinschaft
ADOX Golf mit ausgefahrenem Balgen-Objektiv
5 Bilder

Mal was Älteres: ADOX Golf aus den 50er Jahren

Im Zeitalter der vollautomatischen Digitalkameras ist es vielleicht mal ganz interessant, einen Blick zurückzuwerfen zur (heute sogenannten) analogen Fotografie. Die ADOX Golf war eine typische Kamera für Hobby-Fotographen in den 50er Jahren. Sie arbeitete nicht mit dem damals schon verfügbaren Kleinbildfilm, sondern mit einem Rollfilm für Negativ-Formate von 6cm x 6cm. Das Objektiv ließ sich dank des Balgens vollständig im Gehäuse versenken. Dies ist also keineswegs eine Erfindung der modernen...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.02.13
  • 14
  • 2
Sport

Revolution beschlossen

Torkamera erlaubt! Grobe Fehlentscheidungen, wie beim Spiel Ukraine gegen England, soll es in Zukunft nicht mehr geben. Das Fifa-Regel-Komitee stimmte PRO Torkamera. Die Fragen 'Tor oder kein Tor', 'War der Ball hinter der Linie oder nicht', werden für die Schiedsrichter in Zukunft absolut richtig zu beantworten sein. Den technischen Hilfsmitteln ist der Weg in den modernen Sport (endlich) geebnet worden. Für die anstehende Club WM in Japan, den Confederations Cup 2013 und die WM 2014 in...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.07.12
Kultur
181 Bilder standen zur Auswahl - nun haben Community und Redaktion entschieden: das Foto der Woche geht an Achim Goergens Mitternachtsonne!
163 Bilder

Foto der Woche 21: Gegenlicht

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon , von Winter, Karneval oder Industrie-Romantik bis hin zu Reflexionen und Makro. Und das Thema der aktuellen Woche lautet GEGENLICHT Das Spiel mit Licht und Schatten kann man getrost als einen Aspekt für fortgeschrittene Fotografen bezeichnen. Zu viel oder zu wenig Licht läßt den ahnungslosen Digi-Knipser schnell alt aussehen. Aber IHR habt das drauf, oder? Zeigt uns doch mal, dass und wie ihr trotz (oder...

  • Essen-Süd
  • 21.05.12
  • 35
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.