Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

LK-Gemeinschaft
Egal wie und egal wo, ein Selfie ist mittlerweile zur schon fast Pflicht geworden. Noch dazu ist es eine wunderbare Erinnerung! Foto: Annika Dahm
57 Bilder

Foto der Woche: das weltweit gefeierte Selfie

Ob bei Städtereisen, auf einem Karnevalsfest, der Gartenparty beim Nachbarn, oder einfach nur während des Kaffee trinkens mit der besten Freundin. Das "Selfie" ist weltweit bekannt und zeugt von großer Beliebtheit. Das erste Selfie wurde 1839 von Hobbychemiker Robert Cornelius geschossen. Er baute seine Kamera auf, sprang vor die Linse, verblieb einige Minuten ruhig und schloss dann die Linse der Kamera - die Aufnahme war beendet und so ist das erste Selfie entstanden.  Die Selbstportraits...

  • Essen-Nord
  • 04.08.18
  • 33
  • 13
Kultur
Die Handhabung ist für heutige Maßstäbe gewöhnungsbedürftig, aber Museumsleiter Rainer Ströwer weiß, wie man die historische Balgenkamera auslöst.

Fotografie - Von der Lichtplatte zum Rollfilm

An einen Blasebalg erinnert der faltige Einschub einer alten Kamera, die auf einem Stativ im Heimatmuseum die Blicke auf sich zieht. Um 100 Jahre ist das Modell alt und markiert eine Zeitenwende in der Fotografie – Es war eines der letzten Modell mit Lichtplatten, kurz darauf revolutionierte der Rollfilm die Fotografie und läutete das Zeitalter der Bilder für Jedermann ein. Denn der Aufwand, mit der Blagenkamera sehenswerte Ablichtungen herzustellen war relativ groß. Seit der zeichnerischen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.08.16
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Eine Kamera - „weil ich Bürgerreporter bin“

Unser Internet-Auftritt „Lokalkompass.de“ suchte Bürger-Reporter, die unserem Portal ein Gesicht nach außen geben wollen. Unzählige Nutzer unserer Community und Leser unserer Zeitungen bewarben sich unter dem Motto „Ich bin Bürger-Reporter, weil....“ Viele, viele hatten sich beworben, doch leider können immer nur ein paar Teilnehmer gewinnen. Dazu gehörte Maggie Stapper aus Menden, die ihren Preis, eine tolle Kamera, sofort ausprobierte.

  • Menden (Sauerland)
  • 15.06.13
  • 3
  • 1
Überregionales
Ich bin Bürger-Reporter, weil...

Zeigen Sie Gesicht für den Lokalkompass: Die Gewinner von Foto-Shooting und Foto-Kamera

Die Resonanz auf unsere Ausschreibung war überwältigend: Lokalkompass.de suchte Bürger-Reporter, die unserem Internetportal ein Gesicht nach außen geben wollen. Unzählige Nutzer unserer Community und Leser unserer Zeitungen bewarben sich unter dem Motto Ich bin Bürger-Reporter, weil.... Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt, und entsprechend vielseitig waren die Bewerbungen in Bild und Text. Unsere Jury hatte es wirklich nicht leicht, eine Auswahl zu treffen, aber jetzt sind die...

  • Essen-Süd
  • 05.06.13
  • 122
  • 1
Überregionales
9 Bilder

Ein spannendes Praktikum

Ich heiße Almedina Osmani und erlebte jetzt drei Wochen beim "Stadtspiegel Menden/Fröndenberg". Mein dreiwöchiges Schulpraktikum als Journalistin hat mir sehr viel Spaß gemacht, dazu war es auch noch spannend, interessant und sehr informativ. Als ich am ersten Tag die Redaktion betrat, wusste ich nicht genau, was mich dort erwartete. Aber ich wurde ganz freundlich von allen Mitarbeitern aufgenommen. In den ersten Tagen wurde mir sehr ausführlich erklärt, auf was man als Journalistin achten...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.12.12
  • 2
Kultur
181 Bilder standen zur Auswahl - nun haben Community und Redaktion entschieden: das Foto der Woche geht an Achim Goergens Mitternachtsonne!
163 Bilder

Foto der Woche 21: Gegenlicht

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon , von Winter, Karneval oder Industrie-Romantik bis hin zu Reflexionen und Makro. Und das Thema der aktuellen Woche lautet GEGENLICHT Das Spiel mit Licht und Schatten kann man getrost als einen Aspekt für fortgeschrittene Fotografen bezeichnen. Zu viel oder zu wenig Licht läßt den ahnungslosen Digi-Knipser schnell alt aussehen. Aber IHR habt das drauf, oder? Zeigt uns doch mal, dass und wie ihr trotz (oder...

  • Essen-Süd
  • 21.05.12
  • 35
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.