Alles zum Thema Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

Politik

Einladung der SPD AG 60 plus
Frühstück und Rente

Die finanzielle Situation vieler älterer Mitbürger nach vielen Jahren derBeschäftigung in der Rente ist beängstigend. Wie kann man zukünftig dagegenhaltenund welche Maßnahmen sind erforderlich? Jürgen Preuß, Fraktionsvorsitzender der SPD in Kamp-Lintfort folgt der Einladung der SPD AG 60 plus und wird neben anderen Themen über den geplanten, geförderten Wohnungsbau in Kamp-Lintfort berichten und mit diskutieren. Das Treffen findet am Mittwoch, den 12. Juni, bei der AWO um 10 Uhr in...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.06.19
Politik
2 Bilder

Nach Tagespraktikum auf dem Schweinemastbetrieb Hußmann in Alpen
René Schneider fordert bewussteres Konsumverhalten

Strom kommt aus der Steckdose und das Schnitzel aus dem Kühlregal?! Nach einem Tagespraktikum auf dem Schweinemastbetrieb der Familie Hußmann in Alpen-Drüpt fordert der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider ein bewussteres Konsumverhalten und mehr Respekt für Mensch und Tier in der Landwirtschaft. Die Landwirtschaft ist ein hartes Geschäft. Über die Jahre hat sich die Arbeit der Landwirte massiv verändert und das nicht immer zum Guten: größere Betriebe, größere Produktionsmengen und noch...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.06.19
Kultur

Pläne für das alte Pumpenhaus umsetzen
Der Verein kann tätig werden

Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Bei einem Besuch in Kamp-Lintfort überreichte jetzt Franz-Josef Lersch-Mense, Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung, die schriftliche Förderzusage der Stiftung in Höhe von 250.000 Euro an den stellvertretenden Vorsitzenden der „Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein“, Dr. Christoph Müllmann. Mit dieser Summe unterstützt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung den Verein dabei, das denkmalgeschützte Pumpenhaus auf dem Gelände der ehemaligen...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.19
  •  1
  •  1
Politik

Ärgernis Postzustellung
Mehr Biss für den zahnlosen Tiger Bundesnetzagentur!

Der Verbraucher hat ein Recht auf eine zuverlässige Zustellung von Briefen oder Paketen und darüber hinaus auch auf eine gerechte Klärung bei Problemen! Deshalb hat der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider jetzt Bundeswirtschaftsminister Altmaier in einem Brief dazu aufgefordert die Verbraucher besser bei Problemen mit Postdienstleistern zu schützen. „Auch in meinem Wahlkreis häufen sich seit Jahren die Beschwerden und der Kunde steht dem tatenlos gegenüber. Wie in Alpen, wo ein Witwer...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.05.19
  •  1
Kultur
Melissa Nietsch, amtierende Rheinisch-Westfälische Brotkönigin, assistiert  Innungs-Präsident Michael Wippler (l.) und stattet den neuen Brotbotschafter Christian Lindner mit Jackett und Pokal aus.

Übergabe von Pokal und Jacke
Brotbotschafter Christian Lindner

Zum „Tag des deutschen Brotes“, der in diesem Jahr in Berlin gefeiert wurde, gab es einen neuen Brotbotschafter: Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP. Er wurde feierlich vom Präsident der Deutschen Bäcker-Innung, Michael Wippler ernannt und von der amtierenden Rheinisch-Westfälischen Brotkönigin, Melissa Nietsch, mit Pokal und seiner neuen Amtsjacke ausgestattet. „Es freut mich, dass es einen neuen Botschafter gibt“, so Melissa Nietsch. „Das wird mir meine Repräsentations-Pflichten...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.19
Ratgeber
(v.l.) Olga Weinknecht (AWO), Susanne Rusch (Sozialamt), Melanie Kovács-Kaczmarek (Sozialamt),  Thomas Wenzel (AWO), Jeannette Fritz (Sozialamt), Dr. Christoph Müllmann (1. Beigeordneter).

Gruppenaktivitäten für alle Altersklassen
Neue Anlaufstelle im Gestfeld

Die Stadt Kamp-Lintfort und der AWO Kreisverband Wesel haben nun eine gemeinsame Anlaufstelle an der Rundstraße im Stadtteil Gestfeld eröffnet. In einer ehemaligen Spielhalle im Innenhof des Gestfeldcenters entsteht ein Ort der Begegnung, der den Anwohner des Stadtteils und vielen weitere Beteiligten zur Verfügung stehen wird. Die neuen Räumlichkeiten bieten nun Möglichkeiten für Gruppenaktivitäten wie Bewegungsangebote für alle Altersklassen, Informationsveranstaltungen zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.05.19
Sport

Kamp-Lintfort, den 16.05.2019. Verlegung, Niederlangen, Siege und… Renovierung

Es sind zwei Spieltage her und auch die Osterpause, als der letzte Bericht geschrieben worden ist. Vieles ist passiert seitdem, große Veränderungen hat unser Zuhause erlebt. Alle Teams bedanken sich herzlich bei Ulrich Gottfried, Thomas Klenner und Markus Freitag, denn diese drei Leute haben es gemeinsam ermöglicht, dass die «Dart-Arena» in der Kneipe ganz anders aussieht. Die Renovierung war erfolgreich und das Ergebnis ist extrem schön geworden. Nochmals vielen Dank! Der Spieltag vor...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.19
Politik
2 Bilder

Kiesabbau:
Landesregierung muss die Bedarfsvorgaben im Landesentwicklungsplan dringend überarbeiten!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeister von Alpen, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn sowie Rheinberg in ihrem Engagement gegen die Bedarfsvorgaben bei endlichen Ressourcen wie Sand und Kies im Landesentwicklungsplan (LEP). Das von einem überparteilichen Bündnis aus kommunalen Spitzenvertretern von SPD und CDU in Auftrag gegebene Rechtsgutachten zeige, welche Bedeutung das Thema Auskiesungen für die Menschen am Niederrhein habe. "Es kann nicht sein,...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik
Bild Katharina Seeger
2 Bilder

Reisebericht Europa III - Interrail Sommer 2018

Bericht von Katharina Seeger Mitglied der Jusos Rheinberg Für mich ist Europa selbstverständlich, weil es uns das Reisen ermöglicht und ich die Vielseitigkeit des Kontinents sehr zu schätzen weiß. Im letzten Sommer bin ich mit zwei Freundinnen mit Bus, Bahn und Auto durch Frankreich, Spanien und Portugal gereist. Die Reise hat mich stark geprägt und mir gezeigt, dass man, wenn man offen durch die Welt geht überall herzensgute Menschen trifft, von denen man viel lernen  und mit denen man viel...

  • Rheinberg
  • 16.05.19
Politik

Tag der Kinderbetreuung
Elternbeiträge in der Kita: Ist das noch gerecht?

Elternbeiträge, die durch die Decke gehen, fehlendes Personal in der Kita und nicht genug Geld für die Träger: An einer vernünftigen Kita-Finanzierung in NRW ist meine SPD leider sieben Jahre lang gescheitert. Das mache ich mir selbst zum Vorwurf. Auch weil ich weiß, dass unsere Wahlniederlage 2017 auch daran lag, dass wir einfach nicht den Mut hatten, das Kinderbildungsgesetz (Kibiz) vom Kopf auf die Füße zu stellen. Zwei Jahre nach der Wahl liegt es nun an Schwarz-Gelb, ordentliche Vorschläge...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.05.19
Politik
von links: Die Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen), Christoph Landscheidt (Kamp-Lintfort), Landrat Ansgar Müller, und die Bürgermeister Frank Tatzel (Rheinberg) und Harald Lenzen (Neukirchen-Vluyn). Dahinter die Vertreter der Bürgerinitiativen gegen den Kiesabbau am Niederrhein

Gemeinsam gegen maßlosen Kiesabbau
Landesentwicklungsplan weist erhebliche Rechtsmängel auf

Gemeinden des Kreises Wesel tun sich zusammen Seit mehr als 20 Jahren kämpfen die Kommunen im Kreis Wesel gegen die weitere Durchlöcherung unserer niederrheinischen Kulturlandschaft, die von oben gesehen mittlerweile einem Schweizer Käse gleicht. 14 Bürgerinitiativen haben sich gegründet, um gegen den Landesentwicklungsplan (LEP), der weitere Auskiesungen in der Gesamtgröße von etwa 420 Fußballfeldern und eine Erweiterung des Zeitraums der Festschreibung von 20 auf 25 Jahre vorsieht. Leider...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.05.19
Politik
2 Bilder

SPD löst in Millingen Versprechen ein.

In einem Bericht vom 16.01.2019 hatten wir bereits über den Sachstand berichtet, dass die Anwohner der Kantstraße in Millingen versucht hatten bei der Verwaltung Gehör zu finden. Es fehlt eine Straßenlaterne und der Gehweg war mit Rollatoren, bzw. Rollstühlen nicht begeh- sowie befahrbar. Im September 2018 griff die SPD Rheinberg das Thema auf und beantragte die nachträgliche Installation der fehlenden Beleuchtung und die Absenkung der Bordsteine. Die Bordsteine wurden bereits im Dezember...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
Politik
23 Bilder

Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand

Am Samstag, den 11.05.2019 befand sich die Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand. Im Rahmen des gemeinsamen Wahlkampfes für ein friedliches vereintes Europa standen sich der SPD Ortsverein Wahlsum und der SPD Ortsverein Rheinberg an den jeweiligen Ufern mit ihren Wahlständen gegenüber. Der Rhein ist der Zugang zu den Nordseehäfen. Auf der Fähre zwischen Walsum und Orsoy warb unser SPD Europakandidat Jens Geier für offene Grenzen und ein progressives Europa. Hierbei wurde er vom...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
  •  4
Politik

Die wir 4 SPD am möglichen künftigen Standort Bahnhof Moers-Eick
Die „Gleisbesetzer“ der SPD

Die  SPD Ratsmitglieder aus den wir4 SPD- Fraktionen Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn trafen sich, um sich von Mark Rosendahl, Ratsmitglied der SPD in Moers, eine mögliche Haltestelle in Moers-Eick an der künftigen Bahnstrecke zum Campus der Hochschule Rhein-Waal nach Kamp-Lintfort zeigen zu lassen. Die Strecke soll die Landesgartenschau und auch danach Kamp-Lintfortüber Repelen und Moers auf Dauer mit dem Duisburger Hauptbahnhof verbinden. Mark Rosendahl: „Hier an der...

  • Moers
  • 12.05.19
Vereine + Ehrenamt
Wilhelm Feldmann

Der SV Budberg trauert um sein Gründungsmitglied

NachrufWilhelm Feldmann ist tot Am 26. April verstarb Wilhelm „Willi“ Feldmann im Alter von 92 Jahren. Willi Feldmann war in den schweren Zeiten des Wiederaufbaus 1946 bei der Gründung des Sportvereins maßgeblich beteiligt, packte mit an und war schon 19jährig bereit, die Aufgaben eines Geschäftsführers und somit Verantwortung für den jungen Verein zu übernehmen. Selbst war er Spieler der 1.Fußball-Mannschaft, der er 20 Jahre angehörte. Als gelernter Buchhalter der Solvay-Werke waren ihm...

  • Rheinberg
  • 11.05.19
Politik

Nach Rechtsgutachten zum Kies-Bedarf
René Schneider: Landesregierung muss bis zum Sommer juristisch saubere Definition liefern!

Das Rechtsgutachten von Prof. Martin Kment beweist, dass die Bedarfsberechnung für Sand und Kies im Landesentwicklungsplan rechtlich nicht zulässig ist. Dieser Auffassung ist der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider. Die Folge: Entscheidungen in der nachfolgenden Regionalplanung könnten jederzeit beklagt werden. Dadurch entsteht für alle Beteiligten große Rechtsunsicherheit. "Das muss jetzt geregelt werden. Wenn CDU und FDP vor der Sommerpause einen gerichtsfesten Landesentwicklungsplan...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.05.19
  •  1
Politik
Bildquelle Lea
3 Bilder

Reisefreiheit in Europa Teil 2

Bericht von Lea Mitglied der SPD Jusos Rheinberg  Europa - Reisebericht II: Praktikum in London Nachdem ich 2016 mein Abitur gemacht habe, bekam ich die Chance für ein halbes Jahr in der wunderbaren Hauptstadt des Vereinigten Königreichs zu leben! Und was soll ich sagen? Was für eine tolle Stadt! Wer Vielfalt und Trubel bevorzugt ist hier genau richtig. Selten bietet eine Stadt so viele verschiedene Möglichkeiten wie diese. Meine eine Mitbewohnerin war Niederländerin und die andere kam...

  • Rheinberg
  • 09.05.19
  •  1
Sport

Der Kamp-Lintforter Segelclub lädt zur 40-Jahr-Feier ein
Hisst die Segel

In diesem Jahr besteht der Kamp-Lintforter Segelclub seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass feiert der Verein am Samstag, 11. Mai, ab 12 Uhr ein lebendiges Jubiläumsfest an seinem Vereinsgewässer, dem Rossenrayer See. Segelnde und nichtsegelnde Gäste sind an der Nimmendohrstraße 98 in Kamp-Lintfort willkommen. Auf dem Programm steht als Höhepunkt ab 13 Uhr ein Match-Race, eine Regatta, bei der immer zwei Jollensegler mit Laser-Booten gegeneinander antreten. Für Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.05.19
Wirtschaft

Neuer Wohnmobilstellplatz entsteht an der Gohrstraße
Bald fertig

Der neue Kamp-Lintforter Wohnmobilstellplatz an der Gohrstraße nähert sich in großen Schritten der Fertigstellung. Auf dem rund 5400 Quadratmeter großen Areal werden 38 Wohnmobilstellplätze mit großzügigen Parzellen entstehen. Betreiben wird den Platz die Wellings Parkhotel GmbH, die das 300 Meter entfernte Parkhotel an der Neuendickstraße führt. „Wir sind froh, dass wir einen zuverlässigen Betreiber gefunden haben, der sich auch im Gastgewerbe auskennt“, so Bürgermeister Prof. Dr....

  • Kamp-Lintfort
  • 07.05.19
Politik

Reisefreiheit in Europa

Europa-Reisebericht I: Interrail Ein Reisebericht von Mara Laakmann, Mitglied der SPD Jusos Rheinberg  Oh du liebes Interrail! Alles fing in Düsseldorf am Flughafen an. Dort sind wir nicht mit dem Zug, sondern mit dem Flugzeug zu unserem ersten Stopp (Nizza) geflogen, von da aus ging es dann weiter mit dem Zug. Jenni und ich hatten gerade unser Abi gemacht und wollten, bevor wir studieren, noch was von der Welt sehen. Einerseits fiel unsere Entscheidung auf Interrail, weil wir beide...

  • Rheinberg
  • 06.05.19
LK-Gemeinschaft
Eine gute Stimmung herrschte in der gesamten City.
18 Bilder

„Primavera“ Frühlingsfest lockte mit buntem Programm
Spaß für die ganze Familie

Der Countdown zur Landesgartenschau 2020 läuft und bereits jetzt wurde es in der Kamp-Lintforter City so richtig bunt. Vom Prinzenplatz über die Moerser Straße bis zum EK3 stieg am Wochenende das große „Primavera“- Frühlingsfest mit einem abwechslungsreichen Programm. Trotz des durchwachsenen Wetters mit einem ständigen Mix aus Regenschauer und Sonne war die Innenstadt prima besucht. Ein Fest für die ganze Familie. Auf der großen Bühne am EK3 sorgten unter anderem „Danny and the Chicks“ für...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.05.19
  •  1