Alles zum Thema Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

Kultur
14 Sieger der Schulentscheide lasen beim Regionalentscheid in der Bibliothek Moers um die Wette.
2 Bilder

Regionalentscheid beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels
Anny Hartmann liest am besten

„Eine Leseratte war ich eigentlich schon immer“, erzählt die elfjährige Anny Hartmann, Schülerin der Klasse 6b der Unesco-Gesamtschule in Kamp-Lintfort. Und auch wenn sie ihre ein Jahr jüngere Schwester Marie mit ihrem Hobby oft in den Wahnsinn treibt, weil sie lieber mit ihr spielen möchte, hat sich Annys Leidenschaft für Bücher jetzt ausgezahlt: Sie gewann nach dem Schulentscheid auch den Regionalentscheid. Im Rahmen des 60. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lasen 14 Sieger der...

  • Moers
  • 02.03.19
Politik
Ein Leben lang in der Gewerkschaft, Karl-Heinz Hillenbrandt (2. v. r.) wird für 70 Jahre Mitgliedschaft nachgeehrt.
9 Bilder

Jahreshauptversammlung der IGBCE Angestelltenortsgruppe Bergwerk West
70 jahre in der IGBCE

Der Vorstand der IGBCE Angestelltenortsgruppe Bergwerk West, lud am Sonntag den 17.02.2019 um 10.00 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins "Alte Kasino" in Kamp-Lintfort ein. Das Erscheinen von 93 Mitgliedern war für den Vorstand erneut Beweis, dass das Interesse der ehemaligen Bergleute an den Themen vom Bergbau und ihrer Gewerkschaft sehr groß ist. Waren sie doch gekommen, um nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2018, dem Bericht des ehemaligen Produktionsdirektor Helmut...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
Als Mönch, Hochschulabsolvent und Bergmann unterwegs: Stadtkämmerer Martin Notthoff, Bürgermeister Christoph Landscheidt und Erster Beigeordneter Christoph Müllmann.
4 Bilder

Machtwechsel in Kamp-Lintfort
Obermöhnen stürmten das Rathaus

Närrische Entmachtung der Kamp-Lintforter Stadtspitze: Bürgermeister Christoph Landscheidt, Erster Beigeordneter Christoph Müllmann und Stadtkämmerer Martin Notthoff mussten sich an Weiberfastnacht um 14.11 Uhr kampflos geschlagen geben. Obermöhne Elli Schröder und ihre Möhnen stürmten das Rathaus und nahmen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel ab. Die Möhnen führten ihre "Gefangenen" Landscheidt, Müllmann und Notthoff ins Festzelt auf dem Parkplatz der Stadtwerke ab. Bis Aschermittwoch...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.19
  •  1
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Kreis Wesel. 1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Neuhausmann, Benedikt Lechtenberg, Joana Bata; 2. Reihe v.l.n.r.: Alina Dietz, Marco Jakob, Paulina Wende; 3. Reihe v.l.n.r.: Christopher Tischkewitz und Niklas Blaas (nicht auf dem Foto: Saskia Kathagen).

Europawahl fest im Blick
Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen Sonntag im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers ihren Vorstand neugewählt. Im Blick der SPD-Jugend steht die Europawahl und die Zukunft des Sozialstaats. Europa nicht den Nationalisten überlassen Aktive Jusos von beiden Rheinseiten kamen im Moerser „Bollwerk“ zusammen, um in ein neues Vorstandsjahr zu starten. Auf ihrer Kreiskonferenz nahmen die Jusos die Europawahl am 26. Mai fest in den Blick und steckten erste Ziele für das Jahr 2019 ab....

  • Moers
  • 25.02.19
Ratgeber
Das Team des Quartierbüros: (v.l.) Severin Spätling (Sanierungsberater InnovationCity), René Böhm (Klimaschutzmanager Stadt Kamp-Lintfort), Akke Wilmes (Energieberater Verbraucherzentrale).

InnovationCity
Energie- und Sarnierungsberatung für Bürger

Das Quartierbüro InnovationCity an der Friedrichstraße 7 in Kamp-Lintfort hat nach rund einem halben Jahr eine erste Bilanz gezogen. Severin Spätling, der Sanierungsmanager, der zwei Mal pro Woche in der Beratungsstelle sitzt, freut sich, dass das Beratungsangebot bereits von vielen Interessenten in Anspruch genommen wurde. „Wir hatten vor allem viele Bergleute hier, die nach Ende des Kohledeputats eine neue Heizanlage einbauen und sich dazu beraten lassen wollen“, so Spätling. Die Beratung...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.02.19
Kultur
2 Bilder

Paradise People
Paradise People - Paradies mit Schattenseiten

Seit dem 10.02.2019 ist die Ausstellung "Paradise People - leben zwischen Palmen und Müllbergen" in der Galerie im DreiGiebelHaus in Xanten zu sehen. Die Künstlerinnen Lena Lengner und Mara Heemskerk von der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort haben sich mit ihrer Bachalorarbeit dieser so wichtigen Thematik angenommen und es in Form von Fotografie, Ausstellung, Videoprojektion und Katalogbuch aufgearbeitet. Während eines zweiwöchigen Aufenthalts sind mehr als 12000 Fotos entstanden....

  • Xanten
  • 18.02.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Für die Raser kann es teuer werden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 18. Februar, bis Sonntag, 24. Februar, bekannt: Montag, 18.02.: Schermbeck, Hünxe - Bruckhausen Dienstag, 19.02.: Dinslaken, Wesel - Fusternberg, Rheinberg - Vierbaum Mittwoch, 20.02.: Wesel - Obrighoven, Kamp-Lintfort, Wesel - Mitte, Neukirchen-Vluyn Donnerstag, 21.02.: Moers - Kapellen, Rheinberg, Hamminkeln Freitag, 22.02.: Dinslaken, Voerde -...

  • Xanten
  • 17.02.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Grubenunglück 1966
16 Tote auf der Schachtanlage Rossenray in Kamp-Lintfort.

Vor 53 Jahren ereignete sich auf der Schachtanlage Rossenray ein schweres Grubenunglück. Das Bergwerk gehörte damals zur „Friedrich Krupp Hütten- und Bergwerke Rheinhausen AG" Es war am 16 Februar 1966, als sich in 700 Meter Tiefe eine gewaltige Explosion ereignete. Im Flöz Präsident entzündete sich Methangas. Eine gewaltige Schlagwetterexplosion war die schreckliche Folge. Bei Wartungsarbeiten an einer elektrischen Anlage soll einen elektrischen Funken gegeben haben, der das...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.02.19
  •  3
Kultur
Dr. Oliver Locker-Grütjen wird neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal.

Dr. Oliver Locker-Grütjen gewählt
Neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal

Dr. Oliver Locker-Grütjen wird neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal und vertritt damit zukünftig die Hochschule nach außen. Der 47-jährige Doktor der Philosophie tritt das vakante und von Professor Eberhard Menzel als Beauftragter für die Funktion des Präsidenten geführte Amt am 1. Juni an. Seine Amtszeit dauert zunächst sechs Jahre. „Mit Dr. Locker-Grütjen haben wir einen kompetenten Präsidenten gefunden. Er bringt nicht nur wesentliche Erfahrungen aus dem Hochschulbereich mit,...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.02.19
Politik

SPD Rheinberg ist gegen die Erweiterung des NIAG Hafen in Orsoy

Der Hafen ist ein landesbedeutsamer Hafen. Eine Erweiterung lehen wir ab, so Peter Tullius, weil mit stärkerer Belastung der Anlieger zu rechen ist und die Erweiterung auch Landschaftsschutzgebiet berührt. Für den bestehenden Hafen erwarten wir, dass die Niag geeignete Maßnahmen ergreift, um zukünftig Belastung durch Kohlenstaub für die Orsoyer Bürger zu verhindern. Text: Peter Tullius Ratsherr und SPD Ortsvereinsvorsitzender Rheinberg Siehe auch den Artikel der Rheinischen Post Am...

  • Rheinberg
  • 11.02.19
Politik

Horst Vöge bei der SPD AG 60plus Rheinberg

Zwei „dicke Brocken“ hatte die AG 60plus in der Rheinberger SPD zum Jahresauftakt zum Thema ihrer monatlichen Gruppengespräche gemacht. Im Januar fragte sie: „Wie soll es mit Europa weitergehen?“ Außerdem stellt sich die neue Vorsitzende des Rheinberger Seniorenbeirats Bärbel-Reinig-Bender mit ihrem Programm vor. Jetzt, Anfang Februar, konnten die beiden AG-Vorsitzenden Siegfried Zilske und Michael Fiebig prominenten Besuch begrüßen: Horst Vöge, Vorsitzender des Sozial­verbandes VdK NRW und...

  • Rheinberg
  • 11.02.19
Kultur
Bildquelle Familie Uebbing privat
6 Bilder

Stimmungsvoller Abend im Café Bartje

Das Café`Bartje in Rheinberg Budberg hat sich schon längst im ganzen Ortsteil und in der weiteren Umgebung rundum Rheinberg bereits im besonderen Maße etabliert. Es ist zwar ein kleines Café`, aber in seiner Vielfalt und Gemütlichkeit sowie mit seinen Angeboten als ein besonderes Juwel anzusehen. Die im Detail liebevolle Einrichtung läd zum Verweilen ein. Das es auch so ist, dafür sorgen die Inhaber Susanne und Holger Uebbing mit ihrer außergewöhnlichen freundlichen Art. Eine richtige schmucke...

  • Rheinberg
  • 09.02.19
Kultur
Von links: Die Investoren Carsten Schaffarz und Dagmar Kramer, die Kinobetreiber Meinolf und Anja Thies, Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt sowie Investor Thomas Berger.

Genehmigung für Kamp-Lintforter Kino
Film ab in der "Hall of Fame"

Nach wochenlanger Verzögerung hat Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt die Genehmigung zur Eröffnung der "Hall of Fame" an die Kinobetreiber Anja und Meinolf Thies sowie die Investoren Thomas Berger, Michael und Dagmar Kramer und Carsten Schaffarz übergeben. Damit ist der behördliche Weg frei für den regulären Kinobetrieb. Landscheidt dankte den Investoren und Betreibern für ihren unermüdlichen Einsatz, wieder ein Lichtspielhaus in Kamp-Lintfort in Betrieb zu nehmen. Kinobetreiber Anja und...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.19
  •  1
  •  1
Politik
Benedikt Lechtenberg (Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel) und Lisa Neuhausmann (Vorsitzende der Jusos Moers).

Sachliche Information
Jusos Kreis Wesel wollen Abschaffung des §219a

Nach wochenlangen Debatten haben sich Union und SPD auf einen Kompromiss beim Thema Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche geeinigt. Die Jusos Kreis Wesel drängen hingegen auf eine ersatzlose Abschaffung des §219a StGB. Sachliche Information straffrei "Die sachliche Information über einen Schwangerschaftsabbruch muss entkriminalisiert und für Frauen in Not ohne Hürden zugänglich sein. Der Kompromiss der Großen Koalition erlaubt zwar mehr, aber immer noch keine vollumfängliche...

  • Hünxe
  • 02.02.19
Politik

WIR 4 SPD Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg
Kirchturmdenken der Moerser CDU Ratsfraktion

Atilla Cikoglu, SPD Fraktionsvorsitzender Moers: „Rolle rückwärts des CDU Fraktionsvorsitzenden Ingo Brohl. Da reibt man sich verblüfft die Augen, in den zurückliegenden Wahlkämpfen war immer eine Forderung der CDU die Stärkung der interkommunalen Zusammenarbeit hier am Niederrhein, Bündelung der Kräfte „from the top“ bis hin zum gemeinsamen Einkauf von Bleistiften. Mit einem „vergifteten“ Lob: „ ..die WIR4 hat sich erfolgreich selbst überflüssig gemacht“, soll ein am Markt erfolgreiches...

  • Moers
  • 30.01.19
Politik
Benedikt Lechtenberg, Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel.

Mehr Klimaschutz
Solidarität mit Schülerprotest

Seit Wochen finden deutschlandweit Schüler-Proteste für mehr Klimaschutz statt. Auch im Kreis Wesel zeigen junge Menschen Flagge für mehr Anstrengungen im Umgang mit dem Klimawandel. Die Jusos Kreis Wesel sprechen den Schülerinnen und Schülern ihre Solidarität aus.  Es geht um die Zukunft "Der Klimawandel findet statt und er verändert unser Leben. Ohne ernsthafte Anstrengungen für mehr Nachhaltigkeit wird die Zukunft junger Menschen unnötig aufs Spiel gesetzt. Entscheidungen, die heute...

  • Wesel
  • 28.01.19
  •  1
Politik
Peter und Marion Nasskau mit der Einbürgerungsurkunde im Weseler Kreishaus.

Ein Brite wird Deutscher
Der Brexit und seine Folgen

Seit Monaten beherrscht der Brexit die Nachrichten und treibt auch am Niederrhein die Menschen um. Das Austrittsdatum rückt für London und Brüssel bedrohlich näher. Für die Europabeauftragte der SPD Kreis Wesel, Marion Nasskau, entfaltet der Brexit nicht nur politisch, sondern auch ganz privat seine Folgen. Liebe über Grenzen hinweg Vor 31 Jahren zog es Marion Nasskau der Liebe wegen nach Großbritannien. Die Deutsche heiratete einen Briten, Peter. Bis 2011 lebte und arbeitete das Paar...

  • Wesel
  • 28.01.19
  •  2
  •  1
Politik
SPD-Landtagsabgeordneter Rene` Schneider, Verantwortlicher Geschäftsführer bei der Nordwestbahn Dr. Rolf Erfurt, SPD-Landtagsabgeordneter Ibrahim Yetim sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius

SPD-Politiker im Gespräch mit der Nordwestbahn:

Nordwestbahn arbeitet an Lösungen für die RB31 Textquelle: Anne Böhmer, Büroleiterin Rene` Schneider Mdl, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Die Probleme der RB31 zwischen Duisburg und Xanten werden spätestens im Frühjahr merklich nachlassen. Diese berechtigte Hoffnung haben die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius nach einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der verantwortlichen...

  • Rheinberg
  • 24.01.19
Politik
Ratsherr und Vorsitzender des SPD Ortsvereines Rheinberg Peter Tullius und die Jubilarin Frau Edeltraud Dörschung

Beim Neujahrsempfang der Rheinberg SPD rückte neben der Jubilarehrung auch besonders soziales in den Vordergerund

Beim Neujahrsempfang 2019 durch den Bürgermeister der Stadt Rheinberg, hatte man schnell den Eindruck gewonnen, dass es in Rheinberg eine Jugend-, Sozial-, und Seniorenarbeit nicht geben würde. Zu mindestens konnte man vergleichliches aus seinem Jahresrückblick nicht entnehmen. Das ist aber mit Nichten so und dass machte Rosi Kaltenbach vor den Rheinberger Sozialdemokraten aller Ortsteile beim Neujahrsempfang der SPD am Samstag, den 19.01.2019 im Restaurant Honnen am Orsoyer Berg besonders...

  • Rheinberg
  • 21.01.19
Politik

Zugausfälle beim RB 31 verärgern die Bürger

SPD Rheinberg informiert: Alte Signalanlagen, schlechte Strecke und fehlende Lokführer, werden von der Nordwestbahn als Grund für die Zugausfälle und Verspätungen angegeben. René Schneider (MdL) sucht das Gespräch mit dem Geschäftsvorstand um Lösungsmöglichkeiten zu erörtern. Der Termin ist für den 23. Januar angesetz und wird durch die Rheinberger SPD begleitet. Bericht Peter Tullius  Vorsitzender des SPD Ortsverein Rheinberg

  • Rheinberg
  • 17.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Geldautomat in Rheinberg gesprengt

Am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) gegen 6.10 Uhr haben drei Vermummte an der Bahnhofstraße in Rheinberg einen Geldautomaten gesprengt. Durch die Wucht der Detonation wurde der Automatenbereich im Vorbau des Bankgebäudes erheblich beschädigt. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten mit einem grauen Audi (möglicherweise A6 Kombi) in Richtung Innenwall. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren bisher ohne Erfolg. Nach ersten Ermittlungen haben die Unbekannten keine Beute gemacht, doch entstand...

  • Rheinberg
  • 27.12.18
Politik
Vorstand der Jusos Kreis Wesel.

Billiglöhne im Warenhaus
Jusos Kreis Wesel erklären Solidarität mit real-Beschäftigten

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel erklärt ihre Solidarität mit den real-Beschäftigten auf beiden Rhein-Seiten. Die Jusos fordern die Warenhauskette auf, in den Tarifvertrag zurückzukehren. Harte Einbußen für Beschäftigte "Wir stehen an der Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von real und fordern, dass die real GmbH wieder in den Tarifvertrag mit ver.di zurückkehrt. Jahrelang haben die Beschäftigten Einbußen hingenommen und zur Krönung flieht die Metro-Tochter aus dem Tarifvertrag. Die...

  • Hünxe
  • 20.12.18
Kultur
Vor wenigen Tagen waren Anja und Meinolf Thies noch guter Dinge.

Keine Betriebsgenehmigung
Eröffnung des Kinokomplexes "Hall of Fame" gestoppt

Wenige Minuten vor dem geplanten Start am heutigen Donnerstag wurde die Eröffnung des des Kinokomplexes "Hall of Fame" in Kamp-Lintfort abgesagt. Zu den Gründen äußern sich die Betreiber Anja und Meinolf Thies wie fogt: "Unser 100-Meter-Sprint in Richtung des Eröffnungsdatums 20.12.2018 wurde heute nach 99,6 Metern bereits erfolgreich gelaufener Distanz - in Bildern gesprochen - durch einen Frontalanprall an eine riesige schwere Glasscheibe, die wir als Sprinter nicht haben wahrnehmen...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.12.18
  •  1