Alles zum Thema Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

Sport

Gymnastikkurse im Haus der Familie - für Interessierte, die ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten

Das Katholische Bildungsforum Haus der Familie bietet nach den Sommerferien neue Gymnastikkurse an. Unter Anleitung verschiedener Referentinnen werden alters entsprechend gymnastische Übungen für den Körper angeboten. Spielerisch sollen Koordination und das Gleichgewicht verbessert werden. Zudem wird in geselliger Runde dafür gesorgt, die Kraft und Beweglichkeit zu erhalten. Das gemeinsame Sporterlebnis soll das ganzheitliche Wohlbefinden fördern. ab Montag, 06.09.10, 8.45 – 9.30 Uhr,...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.08.10
Ratgeber

Erderschütterung durch Bergbau

Zu einer Erderschütterung im Umkreis von Moers kam es heute Morgen um 11.25 Uhr. Der höchste Wert wurde im Bereich Moers-Repelen mit einer Schwinggeschwindigkeit von 12,2 Millimetern pro Sekunde (mm/s) gemessen. Der Wert im Osten von Kamp-Lintfort lag bei 7,4 mm/s, im Bereich Rossenray bei 3,4 und in allen anderen Bereichen deutlich darunter. Die Erschütterung wurde durch den untertägigen Abbaubetrieb des Bergwerkes West im Flöz Girondelle 5 in der Bauhöhe 572 im Bereich des Pattbergs...

  • Moers
  • 10.08.10
  •  1
Kultur
Ein Teil des fünfköpfigen Küchenteams unter der Leitung von Ulrike Plitt. Foto: Ulrike Plitt

50 Beutel Pommes und 10 Liter Ketchup

Eine Statistik der besonderen Art veröffentlichte nun Ulrike Plitt, Leiterin des fünfköpfigen Küchenteams beim dreiwöchigen Ferienspaß an der Ebertschule in Kamp-Lintfort. 97 Kinder und 24 Betreuer verbrauchten so einiges. Eltern, Großeltern, Kinder und auch das ganze Team des StadtSportVerbandes staunte auf der Abschlussveranstaltung nicht schlecht, welche Mengen da bewegt, verarbeitet und mit großem Appetit verputzt wurden: 50 Kästen Mineralwasser, 40 Liter Apfelsaft, 40 Liter...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.08.10
Überregionales

Neue Spielkreise im Haus der Familie - für Eltern mit ihren Kindern ab dem 9. Lebensmonat

Das Katholische Bildungsforum Haus der Familie bietet nach den Sommerferien neue Spielkreise für Eltern mit ihren Kindern ab dem 9. Lebensmonat an. Unter Anleitung verschiedener Spielkreisleiterinnen wird alters entsprechend gesungen, gespielt, getanzt, gebastelt und noch vieles mehr, was Kindern und Eltern Spaß und Freude bereitet. An allen Vormittagen in der Woche werden Spielkreise in der Familienbildungsstätte, Kirchplatz 10, Kamp-Lintfort, angeboten. Zu allen Spielkreisen wird ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.08.10
Kultur
4 Bilder

Salsa Musik im Klostergarten.

Im Klostergarten in Kamp - Lintfort erfreute uns heute das Quartett Picante mit Karibischer Salsa Musik. Karibisch warm war es nicht. Sogar der Regen hörte auf. Ich habe ein paar Bilder mitgebracht.

  • Kamp-Lintfort
  • 08.08.10
Überregionales
8 Bilder

Freizeitanlage Altfeld nahe Kamp-Lintfort, hier wohnen wir:

Diese Anlage liegt zwischen dem Kamper Berg und der Leucht und hat ca. 700 Parzellen. Der überwiegende Teil der Parzellen sind bebaut mit Holzblockhäuser zwischen 30 und 55 qm. Unser Holzblockhäuschen hat 55 qm, mit Wohnzimmer, Küche, Diele, Bad, Carport und Schuppen. Strom, Gas und Wasser ist selbstverständlich mit dabei. Hier wohnen wir fest. Rundherum haben wir Natur genug zum wandern, radfahren usw. Auch haben wir einen Angelteich, ein schönes Schwimmbad und die Gaststätte "zur Tenne", wo...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.07.10
  •  3
Überregionales

Gigi`s Kolumne

War`s das schon oder kommt da noch was?.............................................. Nun hatten wir ganze drei Wochen richtigen Sommer und nun? Vorbei…….., nichts mehr da von der tollen Wärme. Lange Hosen, Jacken und Gummistiefel sind wieder angesagt. Och nnnööö….. das darf doch nicht wahr sein. Es kommt einem vor als wäre es ein Traum gewesen. Die letzten drei Wochen waren wirklich einmal den Namen ,, Sommer ,,wert. Hitzerekorde überall, das Thermometer schoss in ungekannte Höhen....

  • Rheurdt
  • 29.07.10
Überregionales

Gigi`s Kolumne

Das Sommerloch................................................................ Vorvorgestern habe ich es gehört. Bei einer Besprechung fiel das Wort ,,Sommerloch,, Genau gesagt sprach man von ,,der Angst vor dem bösen Sommerloch,,. Nun habe ich in meinem Leben ja schon mehrere Sommer hinter mich gebracht, aber auf ein gefährliches Sommerloch, bin ich dabei noch nie gestoßen. Mag es daran liegen dass ich normalerweise meine Sommer immer an der See verbringe? Vielleicht gibt es so etwas...

  • Rheurdt
  • 22.07.10
  •  10
Politik

Giftmülldeponie Eyller Berg zwischen Kamp-Lintfort und dem OT Rayen von Neukirchen-Vluyn

Kamp-Lintfort Dass die seit langem geplante Abfallbehandlungsanlage im Bereich der Sonderdeponie Eyller Berg nun genehmigungsfähg sei, das teilte die Bezirksregierung der Kamp-Lintforter Verwaltung mitsamt einem neuen Antrag mit. Ihre Einschätzung begründet die Düsseldorfer Behörde damit, dass die Anlage ausschließlich eine dienende Funktion haben werde und mithin alle behandelten Abfälle auf der Deponie landen sollen. Meine Einschätzung: Die dienende Funktionen bestehen nur damit, das...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.07.10
Kultur
17 Bilder

Wandelweg südlich vom Kloster Kamp

Die Stadt Kamp-Lintfort hat zwei unterschiedliche historische Wurzeln: Während der dünn besiedelte Ortsteil Kamp durch die ehemalige Zisterzienserabtei bis in das Jahr 1123 zurückverweist und über eine reichhaltige Kunst- und Kulturgeschichte verfügt, wird der Siedlungsschwerpunkt Lintfort seit 1906 industriell bzw. städtisch geprägt. Verbindendes Element zwischen diesen beiden geografischen und stadtgeschichtlichen Polen ist die Große Goorley, die in Richtung Kamp fließt und dort in die...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.07.10
  •  1
Überregionales

Gigi`s Kolumne

Die heutige Kolumne widme ich meinem über alles geliebten Ehemann, Partner und allerbestem Freund, zum Hochzeitstag…………………………………….............. ………………………………………………………………………………………..................... Ich liebe Dich! Liebe ist ein großes Wort. Viel zu oft wird es benutzt ohne das man sich der wirklichen Bedeutung des Wortes bewusst ist. Wie oft sagt man schnell,, Ich liebe dich“, ohne sich über die tragweiter der Worte Gedanken zu machen. Nur selten haben drei Worte, mit einander...

  • Rheurdt
  • 15.07.10
  •  2
Natur + Garten
Mischlingsrüde Balu

Hunde gehören an die Leine

An dieser Stelle möchte ich einmal auf folgendes Ärgernis hinweisen.Im gesamten Stadtgebiet von Kamp-Lintfort begegnet man immer noch, sehr vielen, unangeleinten Hunden.Dabei gilt doch die Leinenpflicht und auch bei bestimmten Rassen eine Maulkorbpflicht.Ich bin selbst Halter eines Hundes und halte mich an diese vom Gesetzgeber erlassene Pflicht.Natürlich braucht der Hund seine Auslaufzonen wo er sich austoben kann.Aber bestimmt nicht in Wohngebieten.Mein Hund und ich, sind in letzter Zeit,...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.10
  •  2
Kultur
11 Bilder

Bilder rund ums Kloster Kamp

Habe bei einem Spaziergang durch den Klostergarten einige Fotos geschossen.Ein Rundgang, rund ums Kloster Kamp, ist zu jeder Jahreszeit ein beeindruckendes Erlebnis.Man findet immer wieder etwas Neues.

  • Kamp-Lintfort
  • 10.07.10
  •  3
Überregionales

Gigi`s Kolumne

,,Selbstcoaching oder Das Leben kann so einfach sein!,, Da hab ich neulich, als ich mal wieder, total down war und mich von aller Welt verlassen fühlte, im Internet was ganz Tolles gefunden. Soll einem ganz sicher durchs Leben helfen. Nennt sich ,, Selbstcoaching,, und klingt wie ich finde doch wirklich toll. Als erstes soll man sich mal über sich selbst klar werden. Dazu erstellt man eine Plus/ Minus-Liste. Kennt jeder, auf die eine Seite alles Positive, auf die andere Seite das...

  • Rheurdt
  • 08.07.10
  •  1
Kultur
Zufahrtsstrasse zum Petersdom, so sieht es ohne Touristenströme dort aus.
9 Bilder

Wochenendtrip, mit Tipp, nach ROM

Rom ist immer eine Reise wert Aber besonders schön ist Rom, wenn man sich einmal so richtig Zeit nehmen kann um die Stadt zu erobern. Rund um den Petersdom gib es so allerlei zu sehen. Gerade dann wenn mal nicht in den Touristenreichen Monaten die Metropole besucht. Dann hat die Gegend rund um den großen Dom eine ganz andere, besondere Atmosphäre. Klar, Touristen gibt es rund ums Jahr, aber in den Monaten Juni, Juli und August, sind es erheblich mehr. Deshalb macht ein Besuch im Frühling oder...

  • Rheurdt
  • 06.07.10
  •  1
Überregionales
10 Bilder

19.Niederrheinischer Radwandertag in Kamp-Lintfort

Am 04.07.2010 war es mal wieder soweit.64 verschiedene Strecken standen zur Auswahl.ICH habe mich für folgende Strecke entschieden: KAMP-LINTFORT - RHEINBERG - WESEL - HÜNXE - VOERDE - DINSLAKEN - RHEINBERG - KAMP-LINTFORT. Insgesamt 97KM. Wunderbare Tourenausarbeitung, unter anderem durch den ADFC. Dafür ein grosses Lob. Bei ca.25 Grad spielte das Wetter auch mit. Mit einer grossen Tombola ging dieser Tag in allen Startorten zu Ende. Ich freue mich schon auf den 20...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.07.10
Sport

FUßBALL WM

,, Das wär`s doch gewesen! ,, Endspiel = Deutschland : Italien. Aus, vorbei der Traum! ! ! In unserer Familie gibt es bei jeder Fußball WM oder EM an der Deutschland und Italien teilnehmen, immer diesen Gewissenskonflikt, für wen ist man mehr? Mein Mann ist Italiener, da ist doch klar das sein Herz zuerst für Italien schlägt. Meines schlägt eigentlich für beide Mannschaften, da ich schließlich auch beide Staatsangehörigkeiten besitze, auch wenn das der deutsche Staat nicht anerkennt....

  • Rheurdt
  • 03.07.10
Überregionales

Gigi`s Kolumne

,, Es hat sich doch gelohnt“ Als ich noch ein Kind war, hatte mein Vater sich vorgenommen mir soviel wie möglich bei zu bringen. Das ich leider nicht der erstgeborene Sohn, sondern die Tochter war, machte für ihn dabei keinen Unterschied. Er stopfte mich voll mit Informationen. Eine Wanderung wurde so zum Ausflug in Flora und Fauna und nicht ein Insekt oder ein Strauch oder Pflanze wurde am Wegesrand nicht mit Namen benannt und erklärt. Natürlich war das für ein Kind nicht sonderlich...

  • Rheurdt
  • 01.07.10
Überregionales
Stolz zeigen die mitgereisten Mädchen ihre Urkunden. Foto: privat

Kamp-Lintforter Mädchengruppe wird Unicef-Botschafter für Kinderrechte

Am 14. Juni wurden in Frankfurt in der Paulskirche die Preise für den UNICEF-Junior Botschafter des Jahres vergeben. Mit dabei war auch die alevitische Mädchengruppe aus Kamp-Lintfort, die aus vielen Tausend Einsendungen von der 16-köpfigen Jury aus Erwachsenen und Kindern unter die Top 20 gewählt wurde. Mit ihrem Projekt wollten die Mädchen vom Niederrhein auf die Mädchenbeschneidung aufmerksam machen, die in vielen Ländern leider noch an der Tagesordnung ist. Unter anderem informierten Sie...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.06.10
Natur + Garten
Konstanze Riemann beim Schmusen mit ihren Curly Horses.
3 Bilder

Curly Horses: Lockenpferde für Allergiker

Dass Konstanze Riemann die Nase in der Mähne ihrer eigenen Fohlen vergraben kann, hätte sie noch vor wenigen Jahren nicht zu träumen gewagt. Eine Pferdehaarallergie hielt sie viele Jahre von ihrer Leidenschaft ab. Heute züchtet sie Pferde, die keine allergischen Reaktionen auslösen. Eine tropfende Nase, Atemnot und geschwollene Augen bekommt Konstanze Riemann heute nur noch, wenn sie sich zu lange bei den Einstallern aufhält. Ihre eigenen Pferde, die sogenannten Curly Horses, sind dank einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.06.10
Überregionales
Kioskbesitzer Ulrich Hahn (links) versorgt die Campingplatzbewohner.

„Datt is unser“ – Ein Leben auf dem Campingplatz

Bei den eisigen Temperaturen im Winter liegt den meisten Menschen nichts ferner als Urlaub auf dem Campingplatz. Ulrich Hahn und Günter Meier hingegen wollen sich ein Leben woanders gar nicht mehr vorstellen. Felder, Pferde, Bäume. Wer im Kamp-Lintforter Ortsteil Altfeld lebt, lebt auf dem Land. Ein unscheinbares Schild führt die Besucher von der Altfelder Straße nach rechts und schon steht man vor der Schranke zum Besucherparkplatz – einer Schranke zum Mikrokosmos „Campingplatz“. Zelte...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.06.10