Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

LK-Gemeinschaft
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Booster-Impfungen im Kreis Wesel
Die Kapazitäten werden erhöht

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Montagmorgen, 22. November, konnten daher weitere Termine für Booster-Impfungen für das Corona-Virus in seinen Impfstellen zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember, bis Freitag, 19. Dezember. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin...

  • Wesel
  • 23.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle werden ab dem 30. November erneut ausgeweitet.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 30. November

Um weitere Termine für Booster-Impfungen zu schaffen, werden die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle ab Dienstag, 30. November, erneut ausgeweitet. Die Öffnungszeiten sind dann jeweils von dienstags bis samstags von 12.30 bis 20 Uhr. Ab Dienstag, 30. November 2021, gelten damit folgende Öffnungszeiten: Dinslaken, Heinrich-Nottebaum-Straße 24, Montag, Dienstag und Donnerstag, 15 bis 20 UhrKamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 70, Montag, Mittwoch und Freitag, 15 bis...

  • Wesel
  • 16.11.21
LK-Gemeinschaft
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 22. November

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel (KoCi) hat ein stufenweises Konzept erarbeitet, um Booster-Impfungen für die Menschen anzubieten, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurück liegt und die, deren Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson mindestens vier Wochen zurück liegt. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich. Hier geht es zur Terminbuchung:...

  • Wesel
  • 15.11.21
Blaulicht
Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Fahrer in Lebensgefahr
Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B58n sucht die Polizei dringend Zeugen

Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt. Der 35-Jährige war zu dieser Uhrzeit mit einem Audi A 4 in Richtung Alpen unterwegs. Als er hinter der Kreuzung mit der Xantener Straße einen unbekannten PKW überholte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 54-jährigen Kamp-Lintforter, der mit einem Ford Kuga in Richtung Wesel fuhr. Der...

  • Dorsten
  • 29.04.21
Ratgeber
Akke Wilmes ist Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW

Projekt Energieberatung Kreis Wesel um fünf Jahre verlängert
Erfolgsstory seit 2017

Seit dem Jahr 2017 stellt die Energieberatung des Kreises Wesel eine Erfolgsstory dar. In enger Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW werden Interessierte bei energetischen Sanierungsmaßnahmen, der Realisierung energieeffizienter Neubaumaßnahmen und der Inanspruchnahme entsprechender Förderprogramme beraten. Zwölf Kommunen des Kreises, Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel und Xanten haben sich zusammen mit der...

  • Wesel
  • 20.02.21
Ratgeber
Nie war sie so wertvoll wie heute  -  Seife
2 Bilder

COVID 19 - eine Herausforderung für alle
Corona: Man begrüßt sich nur noch durch Winken

„Man begrüßt sich nur noch durch Winken“, beschreibt Tobias Aghte, Centermanager der Neutor Galerie in Dinslaken den vorsichtigen Umgang der Geschäftsleute miteinander, eine Folge von COVID19, dem neuesten Virus aus der Corona Familie. Desinfektionsmittel-Spender geklaut Vor ein paar Tagen hat das Center acht neue Spender mit Desinfesktionsmittel bekommen. „Diese werden wir in den Eingangsbereichen anbringen“, so Aghte. Er hoffe, dass sie nicht zerstört und die Behältnisse mit den...

  • Moers
  • 07.03.20
  • 2
Politik

Spitzengespräch mit der Gewerkschaft der Polizei
Landratskandidat Peter Paic für Erhalt aller Polizeiwachen im Kreis Wesel

Die personelle Talsohle bei der Kreispolizei Wesel wird in den kommenden Jahren erreicht sein. Das ist eines der Ergebnisse eines Spitzengesprächs von SPD-Abgeordneten mit dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Kreis Wesel, Nils Krüger. Die Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim, Stefan Zimkeit und René Schneider nahmen erfreut zur Kenntnis, dass die Kreispolizei einiges dafür tue, die Präsenz in der Fläche zu erhalten. Derzeit werde vom Land NRW die maximale Zahl an...

  • Wesel
  • 28.02.20
Kultur
Bild von Susanne Jutzeler, suju-foto auf Pixabay

Für Humorbegabte - (:-) - Eine Pösi aus dem Federzyklus
Über Kampferpel Kurt

Pass auf.....Der Püttrologe Egon Krempe, der hielt sich Hühner und 'ne Ente. Die trug ein schickes, weißes Kleid und weckte dadurch Hühnerneid. Die Ente, sie war ganz allein und steckte Schnabelhiebe ein von den Hühnern; denn die waren, im Entengegensatz in Scharen. Da musste Egon doch was tun, sie glich schon ei'm gezupften Huhn. Die Ente nannte er Adele und hinter'm Kopf gab's eine Stelle, da war einmal ein Federkleid, nun keine Feder weit und breit. Die Hühner taten kräftig zupfen, im Winter...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.02.20
  • 46
  • 5
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Blaulicht

DIE POLIZEI GIBT MESSSTELLEN DER BLITZER IM KREIS WESEL BEKANNT
Kontrollen sollen vor Unfällen schützen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 5. August, bis Sonntag, 11. August, bekannt. Die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant: Montag, 05.08.: Wesel, Alpen Dienstag, 06.08.: Hamminkeln - Dingden, Kamp-Lintfort Mittwoch, 07.08.: Kamp-Lintfort, Wesel Donnerstag, 08.08.:...

  • Xanten
  • 02.08.19
Politik
2 Bilder

Kiesabbau:
Landesregierung muss die Bedarfsvorgaben im Landesentwicklungsplan dringend überarbeiten!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeister von Alpen, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn sowie Rheinberg in ihrem Engagement gegen die Bedarfsvorgaben bei endlichen Ressourcen wie Sand und Kies im Landesentwicklungsplan (LEP). Das von einem überparteilichen Bündnis aus kommunalen Spitzenvertretern von SPD und CDU in Auftrag gegebene Rechtsgutachten zeige, welche Bedeutung das Thema Auskiesungen für die Menschen am Niederrhein habe. "Es kann nicht sein,...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik

Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule Rhein-Waal
Girls’ Day und Boys’ Day am 28. März an den Standorten Kamp-Lintfort und Kleve

Schülerinnen und Schüler erhalten am 28. März 2019 wieder die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal zu besuchen. Am Girls‘ Day und Boys‘ Day können sich die Mädchen und Jungen über die Studiengänge und Berufe informieren, die von ihnen eher selten gewählt werden. Die Hochschule bietet den jungen Menschen an diesem Tag vielfältige Einblicke in unterschiedliche Themen.  Am Girls‘ Day und Boys‘ Day haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hochschullandschaft und die Arbeitswelt besser...

  • Wesel
  • 10.03.19
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Kreis Wesel. 1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Neuhausmann, Benedikt Lechtenberg, Joana Bata; 2. Reihe v.l.n.r.: Alina Dietz, Marco Jakob, Paulina Wende; 3. Reihe v.l.n.r.: Christopher Tischkewitz und Niklas Blaas (nicht auf dem Foto: Saskia Kathagen).

Europawahl fest im Blick
Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen Sonntag im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers ihren Vorstand neugewählt. Im Blick der SPD-Jugend steht die Europawahl und die Zukunft des Sozialstaats. Europa nicht den Nationalisten überlassen Aktive Jusos von beiden Rheinseiten kamen im Moerser „Bollwerk“ zusammen, um in ein neues Vorstandsjahr zu starten. Auf ihrer Kreiskonferenz nahmen die Jusos die Europawahl am 26. Mai fest in den Blick und steckten erste Ziele für das Jahr 2019 ab. Marion...

  • Moers
  • 25.02.19
Ratgeber
Berufe in der Chemie bieten gute Chancen.

Chemie-Unternehmen stellen Ausbildungsangebote vor

Unternehmerschaft Chemie Niederrhein und Agentur für Arbeit Wesel laden Schülerinnen und Schüler zum Aktionstag am 24. April 2018 in die Stadthalle Kamp-Lintfort ein. Chemie und chemische Produkte sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Entsprechend vielfältig und zukunftssicher sind die beruflichen Perspektiven in diesem Bereich. Einen umfassenden Einblick erhalten Jugendliche am Dienstag, 24. April, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Moerser Straße 167. Die...

  • Wesel
  • 16.04.18
Kultur
3 Bilder

Erfreuliche Geschichten im Advent

Wenn die ersten Nebel das Land überziehen, gestutzte Kopfweiden wie Pinsel aus der Niederung ragen und die Nächte kälter werden, dann beginnt für mich eigentlich schon die besinnliche Zeit. Der Sommer hat endgültig fertig, nur noch der Altweibersommer hat eine geringe Chance. Ist dann das gold-rot-altgrüne Laub noch unschlüssig, seine letzte Reise anzutreten, erwischt man vielleicht ein Zauberwochenende auf dem Landmarkt in der wundervollen Littard (Wald- und Feuchtgebiet zwischen...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.12.17
  • 18
  • 8
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Hörnsema, kennse dat vielleicht auch.....

.... da freuense sich auf wat, meinen, et wär alles in Butter, ham schon bei Kerrygold umme Ecke die Jubelfähnchen besorcht und dann isset den-gan-zen-Tach-nur-am-Plä-stern. Is so passiert am letzten Samstach, bei uns aufm Stadtfest! Ich wollte die ankommenden Radler vom Stadtradeln mittachs mit empfangen und begrüßen, abba da stand wohl nur der Sportreporter Manni Breuckmann mit unsern Bürgermeister un den Landrat allein auffe Bühne. Un die paar Radler, die armen Socken, hatten diese wohl auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.10.17
  • 63
  • 5
Überregionales
Durch das verdreckte und verfilzte Fell haben sich die kleinen Hunde kaum noch bewegen können. Daneben litten sie an verschiedenen Krankheiten. Foto: privat

"Das Leid der Hunde war erheblich"

In einer Hunde-Zucht in Schermbeck wurden vor einem Jahr unhaltbare Zustände aufgedeckt. Nun sind die Hunde-Züchterinnen verurteilt worden. Tierschützer hätten sich härtere Strafen gewünscht. Die Tierherberge hat vom Bund Deutscher Tierfreunde in Kamp-Lintfort 100 von mehr als 200 verwahrlosten Hunden aus einer Zucht in Schermbeck aufgenommen und gesund gepflegt. Inzwischen konnten alle vermittlungsfähigen Hunde in neue Familien vermittelt werden. Urteil vollstreckt Jetzt wurde das Urteil gegen...

  • Moers
  • 21.02.17
  • 3
LK-Gemeinschaft

Nikolaus im Hühnerhaus

Darsteller: Das Huhn – als Nikolaus Sauerlandhahn Hugo – als Knecht Ruprecht Waldputer Rudolph – als Rentier Gret, Anett, Hennenkreis - Nebendarsteller Alle Hühner – als Belegschaft Fledermaus Hedwig – als Statist unterm Dach Viele Links - als Requisite Tipp für Romantiker: Vielleicht erst den Text lesen ohne die Links zu öffnen. ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ Seit ein paar Tagen denk ich nur, bist ein’m Geheimnis auf der Spur? Im Hühnerstall, da ist was los, ich seh es nicht, ich...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.16
  • 214
  • 9
Natur + Garten
Winterimpression mit Kopfweiden im Naturschutzgebiet in Niederwallach/Rheinberg.
5 Bilder

Foto-Schmuckstück für das ganze Jahr - NABU-Kalender Niederrhein 2017

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABUNiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive sind: eine schneebedeckte, uralte Kopfweide, die sonnendurchflutet im Naturschutzgebiet Niederwallach steht; ein futtersuchender Graureiher stolziert majestätisch durch einen Trupp arktischer Wildgänse; ebenso wird die...

  • Wesel
  • 23.11.16
  • 8
Kultur
3 Bilder

Damals in der Bergarbeitersiedlung von Kamp-Lintfort

Daran erinnere ich mich auch noch. Heute wird der Adventskranz für 6,50 Euro immer neu beim Discounter gekauft, damals wurde er selbst mit Tannengrün und viel Geschick vom Vater um einen Stahlring gebunden und mit dünnem Kupferdraht einer alten Motorwicklung getrimmt, bis er schön rund war. Danach wurden 4 rote Kerzen aufgesteckt und dazwischen zwei gleich lange, rote Bänder mit Schleifen am Kranz befestigt. Mutter hat dann mit mir den Kranz mit Adventsschmuck, der jedes Jahr wieder...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.16
  • 291
  • 9
Ratgeber

Moleküle und mehr beim Chemie-Aktionstag kennenlernen - am 24. Mai in Kamp-Lintfort

Aktionstag für Schülerinnen und Schüler findet am 24. Mai in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt. Die Vielfalt der Chemie und die Vielfalt chemischer Berufe können Jugendliche am Dienstag, 24. Mai, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Moerser Straße 167, entdecken. Dazu laden die Unternehmerschaft Chemie Niederrhein und die Agentur für Arbeit Wesel ein. Neben den Initiatoren sind sieben Chemieunternehmen und zwei Hochschulen vertreten. Sie ermöglichen zwanglose...

  • Wesel
  • 17.05.16
Politik

Hochschulangebote in Kamp-Lintfort und Kleve: Schnuppertage vom 21. März bis 1. April

Ob Gesellschafts-, Gesundheits-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, an der Hochschule Rhein-Waal findet jeder das richtige Studienfach. Die beiden Campusse in Kleve und Kamp-Lintfort öffnen im Rahmen des Schnupperstudiums für alle Studieninteressierten ihre Türen. In interessanten Vorlesungen und Seminaren informieren die vier Fakultäten der Hochschule vom 21. März bis zum 1. April 2016 über das breite deutsch- und englischsprachige Studienangebot. Mit dem Schnupperstudium in den...

  • Wesel
  • 19.03.16
  • 1
Überregionales

Es ist geschafft - LAGA 2020 in Kamp-Lintfort

Die ganzen Bemühungen haben sich gelohnt. Kamp-Lintfort richtet die Landesgartenschau 2020 aus. Eigentlich sollte es erst heute Nachmittag bekannt gegeben werden, aber aus organisatorischen Gründen hat man es schon verlauten lassen. Im Vorfeld haben sich viele Bürger in Kamp-Lintfort für dieses Event stark gemacht und ihre Ideen beim Besuch der Bewertungskommission vorgebracht. Die Bemühungen werden nun belohnt.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.11.15
  • 24
  • 14
Überregionales
Willi Proboll aus Kamp-Lintfort
9 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Willi Proboll aus Kamp-Lintfort

Wiili Proboll aus Kamp-Lintfort kennt den Lokalkompass quasi "von Anfang an". Er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied unserer Community. Im Interview könnt Ihr den Niederrheiner ein bisschen besser kennen lernen. Obwohl, wenn man so durch den Lokalkompass surft: einige von Euch scheinen Willi schon persönlich zu kennen, oder? Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin Rentner Willi Proboll und wohne in einem Holzblockhaus auf einer Freizeitanlage in Altfeld in der Nähe von...

  • 07.10.15
  • 84
  • 46
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.