Kampagne

Beiträge zum Thema Kampagne

Natur + Garten
Unter dem Titel "Mach's bunt. Klimafreundliche und artenreiche Vorgärten" sollen alle Düsseldorfer zur Begrünung ihrer Gärten angeregt werden

Düsseldorf: "Mach's bunt": Städtische Kampagne für die Begrünung von Vorgärten
Info-Faltblatt ab sofort in digitaler und gedruckter Ausführung erhältlich

Das Umweltamt und das Gartenamt der Landeshauptstadt Düsseldorf setzen sich mit einer neuen Kampagne gegen die Versiegelung von Vorgärten ein. Unter dem Titel "Mach's bunt. Klimafreundliche und artenreiche Vorgärten" sollen alle Düsseldorfer zur Begrünung ihrer Gärten angeregt werden. Das kostenfreie Faltblatt ist online abrufbar unter: www.duesseldorf.de/umweltamt sowie www.duesseldorf.de/vorgaerten Von M.P. Baumgarten Umweltdezernentin Helga Stulgies: "Mit dem Faltblatt 'Mach's bunt‘ von...

  • Düsseldorf
  • 23.04.20
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Alle Restaurants der trendigen Lorettostraße machten mit
Erfolgreicher Abschluss des Pilotprojekts „Störys“ von Das Örtliche Service- und Marketing GmbH in Düsseldorf

Einen Monat lang lief „Störys“ in 15 Restaurants auf der Lorettostraße in Düsseldorf. Nutzer der Online-Plattform konnten die Essensempfehlungen anderer Gäste in Form von kurzen Videofilmen ansehen und eigene Empfehlungen hochladen. Eine Idee, die begeistert Sowohl die Restaurantbesucher als auch die -betreiber zogen ein positives Fazit. Die Restaurants, die auf Anhieb mitgemacht haben, freuten sich darüber, dass sich die Besucher auf eine moderne Weise mit den hauseigenen, speziellen...

  • Düsseldorf
  • 05.07.19
Politik
2 Bilder

Tier- und Umweltschützer fordern NRW-Bundesratsinitiative gegen Lebensmittelverschwendung
"Containern" straffrei stellen: NRW soll Vorreiter für Gesetzesregelung werden

In aller Schärfe rügt die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - die aktuelle Absage der NRW-Landesregierung an eine Legalisierung der Entnahme von 'weggeworfenen' Lebensmitteln aus Supermarkt-Abfallcontainern. NRW-Justizminister Peter Biesenbach - CDU - lehnte die Legalisierung des 'Containerns' auf der aktuellen Justizministerkonferenz der Bundesländer ab. Tierschutzpartei NRW startet Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung Einen Wegwerfstopp von Lebensmitteln in Deutschland...

  • Düsseldorf
  • 06.06.19
Ratgeber

Demokratie – Unser täglich Brot
Düsseldorfer Traditionsbäckerei Hinkel setzt gemeinsam mit der Caritas ein Zeichen für Demokratie

Was frische Brote und Brötchen mit Demokratie zu tun haben? Das zeigt eine neue Kampagne der Traditionsbäckerei und Inhaber Josef Hinkel mit dem Caritasverband Düsseldorf in der Landeshauptstadt. Gemeinsam möchten sie Bürger anregen, über Demokratie nachzudenken. Die Frage dabei lautet: Welche Zutaten braucht eine Demokratie, damit sie gelingen kann? Daher bekommen die Kunden der Backerei auf der Mittelstraße 25 ab sofort beim Kauf ihres Hinkel-Dinkels, Roggenmischbrot oder ihrer Laugenstangen...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Ratgeber
Kurz vor Karneval machten Stadt, Politik, Hifsorganisationen, Brauchtum und Gastronomie gemeinsam mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf vor dem Düsseldorfer Rathaus auf die Aktion "Ist Luisa hier?" aufmerksam. 
Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Hilfsangebot bei Belästigung oder in unangenehmen Situationen
"Ist Luisa hier?" : Kampagne für Frauen und Mädchen in Not

"Ist Luisa hier?": Mit dieser Frage können sich Frauen und Mädchen, die belästigt werden oder sich in anderen unangenehmen Situationen befinden, in Kneipen, Diskotheken, Bars etc. an das Personal oder die Einsatzkräfte wenden, um schnell Hilfe zu erhalten. Die betroffenen Frauen und Mädchen müssen die Situation durch das "Codeword" nicht genauer erklären und erhalten unkomplizierte Unterstützung, wie einen Rückzugsort oder das Rufen eines Taxis. Durch Plakate und/oder Aufkleber wird in den...

  • Düsseldorf
  • 26.02.19
Ratgeber
Mit der Installation am Pottwal-Skelett will der Aquazoo auf die Folgen des Plastikkonsums aufmerksam machen und aufklären.
3 Bilder

Sensibilisierungskampagne im Aquazoo
Sechs Kilo Plastik im Bauch

Mit der Installation am Pottwal-Skelett will der Aquazoo auf die Folgen des Plastikkonsums aufmerksam machen und aufklären. Im vergangenen Monat wurde ein toter, etwa zehn Meter langer Pottwal an der Küste der indonesischen Insel Wakatobi angespült. Beinahe sechs Kilogramm verschiedenster Plastikartikel wurden im Magen des Tieres entdeckt. Das Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Straße 380, hat die Meldung über den kürzlich in Indonesien verendeten Pottwal zum Anlass genommen, seine...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
Natur + Garten
Stellten die neue Kampagne für den Klimaschutz vor: Oberbürgermeister Thomas Geisel, Umweltdezernentin Helga Stulgies, Rheinbahnvorstand Michael Clausecker und Dr. Jens Watenphul, Agentur Corporate Values (v.l.)

Düsseldorfer Kampagne zum Klimaschutz: "Mach’s! Für dich und Düsseldorf"

Mit einer neuen Kampagne "Mach’s! Für dich und Düsseldorf" möchte die Stadt Düsseldorf ihre Einwohner und Besucher zu klimafreundlichem Alltagshandeln motivieren. Oberbürgermeister Thomas Geisel, Rheinbahnvorstand Michael Clausecker und Umweltdezernentin Helga Stulgies haben jetzt den Startschuss für die Kampagne gegeben. Gemeinsam schickten sie eine Straßenbahn auf den Weg, die mit den Klimakampagnenmotiven geschmückt ist. Viele der täglichen Aktivitäten und Routinen wirken sich messbar auf...

  • Düsseldorf
  • 06.10.18
  • 1
Überregionales
Plakat der Kampagne 2017 für Pflegefamilien

Stadt Düsseldorf sucht Pflegefamilien - Plakat-Kampagne gestartet

Um Kindern, die in Not geraten sind und vorübergehend oder auf Dauer nicht bei ihren Eltern leben können, eine gute Betreuung zu bieten, sucht die Landeshauptstadt Düsseldorf dringend Pflegefamilien. Auf 32 großen Stadtinformationsflächen im gesamten Stadtgebiet hat sie nun eine Werbekampagne gestartet, um zusätzliche Pflegefamilien zu gewinnen. Die Werbekampagne greift das Bedürfnis der Kinder in Notlagen auf, in Familien wieder Halt und Geborgenheit zu finden. Das Werbemotiv, mit dem bereits...

  • Düsseldorf
  • 27.12.17
  • 1
  • 1
Politik
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay bedankt sich für die Auszeichnung zu unserer Initiative „Kauf lokal“. Rechts im Bild: Moderatorin Lisa Ruhfus.

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin aus den Händen von BVDA-Präsident Alexander Lenders und Geschäftsführer...

  • 11.05.15
  • 5
  • 12
Politik
Stopp im Duisburger Hauptbahnhof mit NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (3.v.r.).
4 Bilder

Pressefahrt mit NRW-Verkehrsminister Groschek

Die Infrastruktur-Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ und die Nahverkehrsunternehmen setzen ein gemeinsames Zeichen. Sie wollen die anstehenden Herausforderungen bei der Sanierung unserer Verkehrswege in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit rücken. Als sichtbares Signal schickt DB Regio NRW in den kommenden Monaten zehn Loks auf die Schiene, die im Design der Initiative beklebt sind. Im Rahmen einer Pressefahrt mit NRW-Verkehrsminister Michael Groschek von Hamm über Duisburg nach Köln...

  • Düsseldorf
  • 31.03.14
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Ikea Düsseldorf macht Schule! Stofftierkampagne für den guten Zweck

Bis einschließlich 29. Dezember beteiligt sich Ikea Düsseldorf an der weltweiten Spendenaktion des schwedischen Unternehmens zugunsten von Unicef und Save the Children. Unter dem Motto „Wir machen Schule“ spendet die internationale Ikea Foundation (www.ikeafoundation.org) für jedes im Aktionszeitraum verkaufte Stofftier oder Kinderbuch einen Euro an die beiden Kinderhilfsorganisationen. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2003 kamen auf diese Weise rund 47,5 Millionen Euro zusammen, davon allein...

  • Düsseldorf
  • 13.11.12
Politik
4 Bilder

Zivilcourage-Kampagne ausgezeichnet

Großes Lob für die Kampagne für Zivilcourage: Die beauftragte Düsseldorfer Agentur Butter wurde für die Motive der „Düsseldorfer Courage“ mit dem renommierten „Red Dot Design Award“ ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte in der Kategorie Kommunikationsdesign. Die Kampagne wurde bereits 1999 vom Kriminalpräventiven Rat der Stadt (KPR) angestoßen. Die Kreativleistung hatte von Anfang an die Agentur Butter übernommen. Neben Plakaten gestaltet die Agentur für die Kampagne eine Broschüre und die...

  • Düsseldorf
  • 20.07.12
  • 1
Ratgeber

Ein ganz besonderer Beitrag-Schreiber ...

Als meine Frau und ich im Sommer 1999 von der HIV-Infektion meines Bruders erfuhren, waren wir nicht nur geschockt. Eigentlich verstanden wir kaum, was wir hörten. Und wir bekamen Angst; um unsere kleine, heile Familie mit einem erst wenige Monate alten Baby. Was ist, wenn er den Kleinen auf dem Arm hält und mit ihm knuddelt? Wenn er ihn küsst? Uns beschäftigte - bei allem Mitgefühl - mehr die Sorge um uns selber als die um meinen Bruder. Wir besuchten die Aids-Hilfe in Wesel und ließen uns...

  • Dinslaken
  • 26.11.10
  • 22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.