Kampf

Beiträge zum Thema Kampf

Wirtschaft
Im Karstadt Sporthaus am Alten Markt in Dortmund wären  50 Beschäftigte von einer drohenden Schließung des Standortes betroffen.

Karstadt: Noch keine Rettung für Dortmunder Sporthaus in Sicht
Heute trifft sich Runder Tisch im Rathaus

"Wir hängen noch immer in der Luft", berichtet Kornelia Selchow-Kersching, Betriebsratsvorsitzende von Karstadt Sports, von der Sorge der Mitarbeiter angesichts der drohenden Schließung zum 31. Oktober. Kollegen seien durch Gerüchte über die Rettung des Sporthauses verunsichert. "Die sind am Boden", berichtet sie von der psychischen Belastung der Mitarbeiter. Eine Rettung des Hauses am Alten Markt sei derzeit nicht in Sicht. Die Betriebsrätin hofft auf die Sitzung des Runden Tisches am Montag,...

  • Dortmund-City
  • 27.07.20
Wirtschaft
Schwarz abgeklebt haben die Galeria 86 Kaufhof-Mitarbeiter am Westenhellweg und auch ihre 50 Kollegen bei Karstadt Sports die Schaufenster ihrer Warenhäuser, die der Konzern schließen will. Streicht der Konzern nicht ihre Filiale von der Schließungsliste, müssen sie sich bis Diensttag entscheiden, in eine Transfergesellschaft zu wechseln, sonst droht ihnen die Kündigung.

Verdi hofft für Dortmunder Galerie Karstadt/Kaufhof Beschäftigte noch etwas retten zu können
Ungewissheit nicht auszuhalten

"Das ist schlimm genug, was da gerade passiert, das Haupthaus ist vom Haken, aber diese Ungewissheit für die Kollegen beim Kaufhof und bei Karstadt Sports ist unerträglich", berichtet Karstadt Betriebsratsvorsitzender Gerhad Löpke vom wochenlangen Kampf der Kollegen, um ihre Arbeitsplätze. Erst vor wenigen Tagen war ein Rückkehrrecht geregelt worden, erklärt er zur Transfergesellschaft, die es für Galeria Kaufhof Mitarbeiter geben soll. Denn bis Dienstag, 21. Juli, bis 17 Uhr müssen sich...

  • Dortmund-City
  • 16.07.20
  •  2
Sport
Wäre so gerne wieder in den Ring gestiegen: Patrick Korte - hier vor seinem Kampf im November in der Essener Grugahalle - bei der Waage in der Funke-Lounge.
  4 Bilder

Borbecker Schwergewichtsprofi steigt nicht in den Ring im Düsseldorfer Autokino
Patrick Korte verletzt: Kampf-Absage für Samstag

 Es sollte wohl nicht sein. Erst ist es die Corona Krise und nun eine Verletzung, die den Traum von der Rückkehr in den Ring platzen lässt. Der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte muss seinen für Samstag, 11. Juli, geplanten Kampf im Düsseldorfer Autokino kurzfristig absagen. "Ich habe mich im Training verletzt", erklärt der Borbecker. Endlich raus aus dem Standby-Modus "Noch vor 2 Wochen haben mein Team ich uns über das Angebot, beim Kampftag im Düsseldorfer Autokino mit...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.20
Wirtschaft
Kampf ums Überleben der Warenhäuser in Dortmund: Beschäftigte, Betriebsräte, Politiker und viele vieler Unterstützer gingen für den weiteren Bestand der Kaufhof Karstadt Filialen  in der Innenstadt auf die Straße.

Kampf ums Überleben der Dortmunder Warenhäuser: Verdi sieht Land und Bund gefordert
Galeria Kaufhof Karstadt im Insolvenzverfahren

Nach dem Protestmarsch von der durch Schließung bedrohten Kaufhof- zu den Karstadt-Filialen in der City ist das Unternehmen jetzt vom Schutzschirm- ins Insolvenzverfahren gewechselt. "Die Stimmung ist katastrophal, die Beschäftigten fürchten um ihre Existenz", berichtet Karsten Rupprecht, bei ver.di für den Handel zuständig, von der Sorge um die Arbeitsplätze. Während das Management der Warenhauskette mit Gläubigern verhandle, um Galeria Kaufhof Karstadt wieder in sicheres Fahrwasser zu...

  • Dortmund-City
  • 02.07.20
Politik
Das Karstadt-Haupthaus, Galeria Kaufhof und das Sporthaus in Dortmund zu erhalten, darum geht es Freitag in einer Demonstration, zu der Verdi aufruft.

Freitag große Demonstration in Dortmund für die drei Galeria Karstadt Kaufhof Warenhäuser geplant
OB: Wir kämpfen um alle drei Häuser

Die Mauer des Schweigens von Seiten der Galeria Karstadt Kaufhof Konzernführung will Dortmund durchbrechen. Seitens der Stadt, die wie die Mitarbeiter, die Betriebsräte und Gewerkschafter erst aus den Medien von den Schließungsplänen der drei Dortmunder Warenhäuser erfuhr, wolle die Verwaltung mit vielen am runden Tisch, der sich bereits getroffen hat, für den Fortbestand der Häuser kämpfen. Mit am Tisch sitzt auch Ver.di, deren Vertreter am Freitag in Dortmund zu einer Demonstration zum Erhalt...

  • Dortmund-City
  • 23.06.20
Sport
Aus dem Standby-Modus in die aktive Wettkampfvorbereitung. Am 11. Juli steigt Patrick Korte wieder in den Ring. Der Kampf findet im Autokino Düsseldorf statt.

Nach zwölf Wochen Standby-Pause geht es für den Essener Schwergewichtsprofi jetzt endlich weiter
Am 11. Juli gibt's den nächsten Korte-Kampf im Autokino Düsseldorf

Die Zeiten, in denen es ausschließlich Filmfans ins Autokino zog, sind vorbei. Aktuell sind sie Location für Konzerte, Comedy oder Abiturfeiern. Jetzt wird auch geboxt. Der Borbecker Schwergewichts-Profi Patrick Korte schnürt die Handschuhe für den Kampf am Samstag, 11. Juli, im Autokino Düsseldorf. von Christa Herlinger "Big Patrick", der 2015 sein Profi-Debut gab, brennt darauf, wieder in den Ring steigen zu können. "Nach zwölf Wochen im Standby-Modus habe ich nun endlich wieder die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.20
Politik
Hartmut Anders-Hoepgen (l.) geht als Dortmunder Sonderbeauftragter für Vielfalt, Toleranz und Demokratie in den Ruhestand und übergibt die Aufgabe, die seiner Meinung nach noch größer geworden ist, als vor 12 Jahren, an seinen Nachfolger Manfred Kossack.
  4 Bilder

Hartmut Anders-Hoepgen übergibt sein Amt in Dortmund als Sonderbeauftragter für Vielfalt und Toleranz
Das Engagement gegen Rechtsextremismus und für Demokratie übernimmt Manfred Kossack

Vor 12 Jahren, als Hartmut Anders-Hoepgen ehrenamtlicher Sonderbeauftragter der Stadt wurde, hätte er nicht gedacht, dass er eine Aufgabe übernimmt, die sich erledigt. Aber dass seine kommunale Koordinierungsstelle für „Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ (VTD) eine Herausforderung wird, die sich noch verschärft, "nicht nur ein Dortmunder, sondern ein gesamtgesellschaftliches Problem wird", das hätte er nicht geglaubt. Jetzt geht der Dortmunder, der dem Kampf gegen Diskriminierung ein...

  • Dortmund-City
  • 27.02.20
  •  1
  •  1
Sport
kleine Meinungsverschiedenheiten, erledigt man am Besten sofort.
  8 Bilder

Eishockey Oberliga Nord
Knappe Niederlage für die Moskitos gegen den Tabellenführer.

Am gestrigen Abend empfingen die Moskitos aus Essen den derzeitigen Tabellenführer, die  Tilburg Trappers. Doch ein so leichtes Spiel, wie es die unterschiedlichen Tabellenplätze voraussagten, wurde es nicht für die Gäste.  Angriffslustiger MoskitoschwarmDie ersten zwei Minuten brauchen die Gastgeber um sich auf das doch recht hohe Tempo der Trappers einzustellen. Doch dann legte der angriffslustige Moskitoschwarm los und spielte von hinten heraus ein gutes Konterhockey.  So dauerte es...

  • Essen
  • 18.01.20
Blaulicht
Am Sonntagmorgen, 12. Januar, gegen 0 Uhr, endete eine Geburtstagsparty in einer Gaststätte in der Mittelstraße mit einer Schlägerei.

Schlägerei auf der Mittelstraße in Gevelsberg
Pöbler crashen Party

In der Nacht zu Sonntag kam es auf der Mittelstraße in Gevelsberg zu einer Schlägerei mit mehreren Verletzten. Am Sonntagmorgen, 12. Januar, gegen 0 Uhr, wurde eine Geburtstagsparty in einer Gaststätte in der Mittelstraße durch drei Unbekannte gestört. Die osteuropäisch wirkenden Männer schienen deutlich alkoholisiert und störten die Party bereits durch kleine Pöbeleien. Plötzlicher Angriff Als die Partygäste das Lokal verlassen wollten, wurden sie durch die drei bereits im Vorfeld...

  • wap
  • 13.01.20
  •  1
Sport
In der Grugahalle hat er im September seinen größten Kampf bestritten. In 2020 möchte Box-Profi noch einen drauf legen: Am 6. Juni könnte der nächste Fight im Stadion Essen an der Hafenstraße stattfinden.

Borbecker verrät am Rande einer Veranstaltung spannende Details zum Fight am 6. Juni
Das wär der Hammer: Patrick Kortes nächster Kampf im Stadion an der Hafenstraße?

Das Training hat er längst wieder aufgenommen. An sechs Tagen die Woche stemmt Schwergewichts-Profi Patrick Korte Gewichte, arbeitet an Fitness, Ausdauer und Koordination. Zwei Wochen Pause hat sich der Borbecker Boxer nach dem Gewinn des IBO Continental Heavyweight Titels im September in der Grugahalle gegönnt. "Dann ging es direkt weiter." Verständlich, denn auch für 2020 hat sich Korte, der 2010 in Profigeschäft wechselte, einiges vorgenommen. Und das Jahr kann ein echtes Knallerjahr für den...

  • Essen-Borbeck
  • 13.01.20
Sport

Auch LSV-Reserven müssen kämpfen

Lünen. (Jan-) Nicht nur die erste Fußball-Mannschaft des Lüner SV erlebt in der Westfalenliga schwere Zeiten. Auch die Zweite muss kämpfen. Das neu formierte Team in der Bezirksliga um das Trio um die Trainer Derya Elmas, Hakan Kula sowie Ugur Gülsen verlor das Duell der Aufsteiger bei Rot-Weiß Germania 11/67 mit 0:1. Bis zur 26. Minute hielten sich die Lüner schadlos. Dann fiel das 0:1, das auch zur Pause Bestand hatte. Nach Wiederanpfiff fielen drei weitere Treffer. Damit rutschten die...

  • Lünen
  • 29.10.19
Ratgeber
  3 Bilder

Aufruf!!! Für alle Marler Bürger ein ganz wichtiger Termin!!!
Dienstag 19.11.19 um 17:00 an der Hülsbergstraße 167 in 45772 Marl

Aufruf!!! Für alle Marler Bürger ein ganz wichtiger Termin!!! Eure Stimme kann Gehör bekommen!!! Ihr habt die Chance den Verantwortlichen zu sagen warum wir keine Deponie in Marl haben wollen, dass wir alle eine grüne Halde mit Naherholungscharakter haben wollen und nicht eine Müllhalde für Industrieabfälle. Es sind nicht nur die unkalkulierbaren Schlacken siehe www.waz.de/…/feuerwehreinsatz-es-brennt-auf-der-moltkehalde… sondern auch viele LKW Bewegungen mit den Stäuben die unsere...

  • Marl
  • 26.10.19
  •  1
Blaulicht
Zwei verfeindete Familien gingen bei der Einschulungsfeier aufeinander los. Foto: von Illy

Zwei verfeindete Familien gingen aufeinander los
Update: Einschulungsfeier endet mit Schlägerei

Die Kamener Stadtverwaltung und die Schulleitung waren entsetzt über die rohe Gewalt, die durch eine Schlägerei bei der Einschulungsfeier in der Friedrich-Ebert-Schule, ausgelöst worden ist. Die Einschulung ist etwas ganz Besonderes im Leben der Kinder und ihrer Eltern. Doch diesmal wurde dieser Tag allen Beteiligten gründlich verdorben. Denn zwei verfeindete Familien sind gegen Ende der Feierlichkeiten in der Sporthalle der Schule aufeinander losgegangen. Nach verbalen Beleidigungen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.08.19
  •  10
Sport
Der Borbecker Profiboxer mit seinen anderen beiden Hauptsponsoren: Mike Meike und Arek Bayer.
  2 Bilder

Wahnsinn: Korte boxt im September in der Grugahalle
Schon Muhammad Ali kam zu einem Kampf nach Essen

Mit der Unterschrift klappt es schon wieder ganz gut. Schwungvoll setzt Schwergewichts-Profi Patrick Korte seinen Namen unter den neuen Promotervertrag. Von der erst wenige Wochen zurückliegenden Schulter-Operation ist dem 35-Jährigen Boxer bei diesem wichtigen Termin nichts mehr anzumerken. Den Eingriff hat BigPatrick gut überstanden. "Und ich bin schon wieder ins Training eingestiegen", verrät er. Die OP war für den Borbecker Box-Profi unumgänglich. "Ich hatte bereits längere Zeit...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.19
Kultur
Sie reiten mit Lanzen aufeinander zu und messen ihre Kräfte. Am gegnerischen Schild zersplittert die Lanze. Vier Ritter treten bei zwei Turnieren täglich beim Mittelalterfest vom 20. bis zum 22. April auf den großen Wiesen an der Hohensyburg gegeneinander an. Ein bunter Jahrmarkt mit vielen Attraktionen, Karussell, Schießbahnen und Spielplätze erwarten die Besucher. Ein Falkner zeigt die Jagd mit seinen Tieren, Ritter erklären ihre Waffen und die Zeltunterkünfte. Geöffnet ist von Ostersamstag bis Montag jeweils ab 11 Uhr, geöffnet bleibt der Markt Samstag und Sonntag bis 22 Uhr und Ostermontag bis 19 Uhr.

Osterspektakel auf der Hohensyburg
Die Ritter kommen!

Ein Ritter-Osterspektakel gibt es an den Ostertagen auf der Hohensyburg in Dortmund. Handwerkerstände zum Mitmachen erwarten die Besucher. Zum Markttreiben gehört ein familienfreundliches Programm aus Musik und Gaukelei, auf zwei Bühnen. Mit dabei sind die Spielleute „Tanzwut“ aus Berlin, die Gruppe „Satolstelamanderfanz“ und die Lokalmatadoren „Ranunculus“. Für Gaukeleien sorgen die Gaukler Lupus und Liam Bo Skol. Artistische Höchstleistungen zeigt Walter von der Heide auf dem...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
Sport

LSV-C-Jugend kämpft wie ein Löwen

Lünen. Akribisch bereitet Trainer Mihajlo Dzajic in der Kreisliga B seine Mannschaft auf den Aufstieg in die A-Klasse vor. Nach dem 4:4 über den A-Ligisten SV Wanne folgte jetzt ein 3:3 gegen den Bezirksligisten DSC Wanne-Eickel. Der Gast führte schon 3:1. Doch die jungen Löwen kämpften sich heran. In der Meisterschaft stehen sie derzeit auf einem zweiten Rang. Dieser berechtigt zum Aufstieg. Wegen Nichtantretens zum Punktspiel gegen den BV Brambauer muss die D-Jugend des Lüner SV 50 Euro in...

  • Lünen
  • 25.03.19
Blaulicht
Wegen erheblicher technischer Mängel wurde eine Strechlimousine von der Polizei sichergestellt. Laut Polizei hatte der Fahrer auch keine Erlaubnis das 11-Meter lange Fahrzeug mit 14 Insassen zu fahren.

Polizeipräsident: "Wir lassen in unseren Städten keine rechtsfreien Räume zu"
Große Razzia gegen Clans

Im Kampf gegen kriminelle Familienclans kontrollierten mehrere Dutzend Einsatzkräfte in Dortmund Samstagnacht zeitgleich mit der Polizei in Bochum, Essen, Duisburg, Gelsenkirchen und Recklinghausen diverse Orte, insbesondere Shisha-Bars und Teestuben. NRW- und somit auch der Dortmunder Polizei im Kampf gegen Clans, deren Angehörige laut Polizei schwerste Straftaten begehen ganze Straßenzüge für sich beanspruchen. Die Polizei unterstrich mit dem Einsatz ihre Null-Toleranz-Strategie gegenüber...

  • Dortmund-City
  • 14.01.19
Überregionales
Symbolbild: Magalski

Streit zwischen Jugendlichen

Bergkamen. Am Sonntagmorgen, 7. Oktober, sind einige Jugendliche an einer Auseinandersetzung beteiligt gewesen. Gegen 00.30 Uhr hielten sich mehrere Personen an einem Kiosk in der Landwehrstraße auf. Dabei kam es zwischen einigen zu einem Konflikt, in dessen Zusammenhang ein 18-jähriger Unnaer einen Schlag ins Gesicht erhielt. Es entwickelte sich ein Gerangel zwischen den Anwesenden. Plötzlich gab es einen Knall und ein 17-jähriger Bergkamener hatte eine Verletzung am Oberschenkel. Ein Zeuge...

  • Kamen
  • 09.10.18
Sport
  2 Bilder

VBC-Kämpfer boxten sich durch

In der Internationalen Oberliga im Boxen konnte sich in der Birther Sporthalle der Velberter Box-Club (VBC) gegen das Euregio Rhein-Maas-Team mit 11:9 Punkten durchsetzen. Hier steht der Velberter Khaled El Jardy (blau) seinem Gegner Jordy Magermans gegenüber, den er klar nach Punkten besiegen konnte. Auch der junge Nachwuchs-Boxer Dzenis Hukic (18 Jahre) vom Velberter BC konnte am Samstag sein Können unter Beweis stellen. Er trat als Teil der Nationalmannschaft bei einem Ländervergleichskampf...

  • Velbert
  • 01.10.18
Politik
Gelsendienste-Betriebsleiter Ulrich Husemann zeigt dem Oberbürgermeister Frank Baranowski einen illegalen Müllberg, auf den seine Mitarbeiter gestoßen sind. "Beliebte" Standorte der illegalen Müllentsorgung lässt er inzwischen durch einen Wachdienst beobachten. Foto: Gerd Kaemper

Gelsenkirchen: Kampf den Müllsündern mit unkonventionellen Maßnahmen

Regelverstöße deutlich härter ahnden als bisher, das ist eine der Maßnahmen der Kampagne "Weil es unsere Stadt ist...", die die Stadt Gelsenkirchen seit Juli durchführt. In Sachen "illegale Müllberge" setzt sie auf unkonventionelle Maßnahmen, die erfolgreich sind. "Mich ärgert es einfach, wenn ich durch die Stadt fahre und vermüllte Container-Standorte oder gar Müllberge am Straßenrand sehe", gibt Oberbürgermeister Frank Baranowski zu und mit diesem Empfinden ist er sicher nicht allein. "Den...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.18
  •  1
Politik
Rainer Rehbein aus Hünxe engagiert sich gegen die Zeelink-Trasse. Foto: Archiv

Kampf gegen die Zeelink-Trasse - Forderung gegenüber Bundeswirtschaftsminister Altmaier geäußert

Die Initiativen, die entlang der geplanten Zeelink-Gashochdrucktrasse gegen den Bau der Pipeline kämpfen, haben Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Mittwoch letzter Woche in Borken einen Offenen Brief überreicht. Die Trasse würde nach aktueller Planung auch das Gebiet Voerdes und Hünxes unterqueren. Darin wird im Namen von mehreren Tausend Anwohnern eine Ende des Bauvorhabens gefordert, das weder erforderlich sei noch die Sicherheit der Menschen in Nähe der Pipeline garantiere....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.08.18
Natur + Garten
Die Mitarbeiter einer Spezialfirma sind derzeit vor allem im Gladbecker Norden damit beschäftigt, die Nester der Raupen des Eichenprozessionsspinners unschädlich zu machen.

Kampf den Raupen des Eichenprozessionsspinners: Spezialeinsatz für Spezialisten in Gladbeck

Gladbeck. Die Flut der Meldungen betreffs der von Raupen des Eichenprozessionsspinner befallenen Bäume ebbt zwar langsam ab, das Problem der Tierchen mit ihren Nesselhaaren wird Gladbeck aber wohl noch ein paar Wochen beschäftigen. Aktuell ist es so, dass befallene Bäume von Bürgern dem Ordnungsamt beziehungsweise der Feuerwehr gemeldet werden. Die Feuerwehr rückt dann in der Regel aus, um den gefährdeten Bereich durch Warnband weiträumig abzusperren. Seit einigen Tagen sind nun...

  • Gladbeck
  • 14.06.18
  •  1
Sport
  3 Bilder

Start der „jungen Wilden“ des VBC in die Oberliga - 12:12 beim MBR Hamm

Umstrittenes Urteil gegen Dzenis Hukic kostete die „Bergischen Löwen“ den Sieg Ein glänzendes Debüt boten die „jungen Wilden“ des Velberter Box-Clubs (VBC) beim Auftaktmatch in der Oberliga in Hamm: Es gab beim Finale nach knapper Führung der Gastgeber vom MBR Hamm noch ein 12:12-Unentschieden, für das mit den besten Fights des Events Weltergewichtler Sarhad Nouzad, Halbschwergewichtler Tyree Nwokorie und Khaled El-Jarbi, Jugend-Weltergewicht, sorgten. VBC-Präsident Michael Balka war...

  • Velbert
  • 17.04.18
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Auf die Plätze......

Und dann ertönt das Startsignal. So ist es bei einem Wettkampf des Lintforter-Schwimm-Clubs. So ein Kurzbahnrennen über 2x25m ist schnell erledigt. Einmal im Jahr findet im Panoramabad Pappelsee immer der Panorama-Sprint-Cup statt. Hierbei messen sich die verschiedenen Vereine. Dabei erscheinen insgesamt immer so über 150 Schwimmer, die dann in mehreren Streckenlänegn und Lagen ihr können zeigen, so das man immer ca. 750 Starts hat.

  • Kamp-Lintfort
  • 18.02.18
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.