Kanäle

Beiträge zum Thema Kanäle

Blaulicht
Schlüsselübergabe für die drei Landrover und das Boot an die Duisburger Polizeipräsidentin, Dr. Elke Bartels durch Ingo Dudenhausen, den Leiter des Referats „Einsatz im täglichen Dienst“ im Innenministerium. Rechts der stellvertretende Leiter der Wasserschutzpolizei, Sven Stankowski
3 Bilder

Duisburger Polizeipräsidentin übergibt drei neue Geländewagen und ein trailerfähiges Boot an Wasserschutzpolizei
Zuständig für etwa 900 km Wasserstraßen

Rund 900 km schiffbarer Wasserstraßen in NRW und, durch Verwaltungsabkommen, Teilen von Niedersachsen bilden den Zuständigkeitsbereich der Wasserschutzpolizei NRW, deren Direktion Teil des Polizeipräsidiums Duisburg ist. 275 Polizistinnen und Polizisten in zehn Wachen sorgen mit 23 Booten und drei trailerbaren und somit spontan einsetzbaren Booten für die Sicherheit auf Rhein, Ruhr, Weser, Ems sowie auf den Kanälen. Dazu kommt ein zentrales Kriminalkommissariat Da die trailerbaren Boote spontan...

  • Duisburg
  • 26.03.21
  • 1
Ratgeber
Die Theodor-Heuss-Straße ist im ersten Bauabschnitt mindestens bis zum Jahresende für den Autoverkehr gesperrt.

Theodor-Heuss-Straße wird teilweise gesperrt
Neue Kanäle in Repelen

Die ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) arbeitet weiter an der Zukunft der städtischen Infrastruktur. Denn wie in Kommunen bundesweit, sind auch in der Grafenstadt viele Kilometer an Straßen und Kanälen darunter in die Jahre gekommen. Seit Montag, 2. November, beginnt das Unternehmen deswegen auf einem Teilstück der Theodor-Heuss-Straße in Moers-Repelen auf rund 250 Metern den Austausch der städtischen Regen- und Schmutzwasserkanäle. Im ersten Bauabschnitt wird ENNI dabei zwischen der...

  • Moers
  • 03.11.20
Ratgeber
Die Straßen und Kanäle sind auch in Moers in die Jahre gekommen und müssen nach und nach saniert werden. Für Anwohner bedeutet diese Maßnahmen meist Sperrungen und Umleitungen.

Hindernisse und Witterung machen Arbeitern in der Römerstraße zu schaffen
„Im Frühjahr wird der Verkehr einwandfrei rollen“

Die Kreuzung zur Essenberger Straße wird die ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) bei der Modernisierung der Römerstraße weiter beschäftigen. Der beauftragte Dienstleister kann die Sanierung des Kreuzungsbereiches samt der Straßenerneuerung bis zur Bergstraße nicht wie angepeilt zum Jahresende abschließen. Einmal mehr zeigte sich für die den Kanal- und Straßenbau verantwortende Abteilungsleiterin Diane Schiffer, dass derart große Infrastrukturprojekte voller Überraschungen stecken. So sei...

  • Moers
  • 19.12.19
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Schleusenpark Waltrop
Der Schleusenpark Waltrop ist Immer einen Ausflug wert

Rund 15 km vor Dortmund in Waltrop, befindet sich die erste von 15 Kanalstufen des 225 km langen Dortmund-Ems-Kanals. Hier überwindet der Kanal einen Höhenunterschied von 13,50 m. Alle von und nach Dortmund verkehrenden Schiffe müssen um diesen Höhenunterschied gehoben oder gesenkt werden. Für diese Aufgabe wurden im Laufe der Zeit mehrere Bauwerke errichtet. Dazu zählen das Alte Schiffshebewerk, die Schachtschleuse, das Neue Schiffshebewerk (seit 2005 außer Betrieb) und die Neue Schleuse...

  • Waltrop
  • 31.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Die am Montag beginnende Maßnahme macht eine Sperrung notwendig
Arbeiten an den Kanälen im Schlossumfeld

Am kommenden Montag, den 9. September, beginnt die ENNI Stadt & Service (ENNI) mit den angekündigten Arbeiten zur Sanierung der Kanäle im Schlossumfeld. Die Arbeiten erfolgen als Vorgriff auf die für das nächste Jahr durch die Stadt Moers geplante Neugestaltung der Oberflächen. Im Zuge dieser Kanalbauarbeiten richtet ENNI ab Dienstag, den 10. September, eine Vollsperrung der Straße Kastell im Bereich der Kreuzung Kleine Allee ein. „Die Sperrung ist notwendig, um einen schnellstmöglichen...

  • Moers
  • 06.09.19
Natur + Garten
Dr. Andreas Lützerath, Philipp Schlüter, Rudolf Jelinek und Prof. Dr. Uli Paetzel.

Trimet investiert auf Betriebsgelände an der Bottroper Straße in neues Kanalnetz
Demnächst fließt nur noch Regenwasser in die Berne

„Ohne Blau kein Grün. Wir brauchen Wasser, um die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern“. Mit diesen Worten begrüßt Essens 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek den Beitrag der Trimet Aluminium SE zur ökologischen Verbesserung der Emscher. Und er legt selbst mit Hand an beim ersten Spatenstich zum aufwendigen Umbau des Abwassersystems am Produktionsstandort des Familienunternehmens. Das neue System soll die Emscher entlasten. Kühlwasser und Sanitärabwässer werden zukünftig in einem separaten...

  • Essen-Borbeck
  • 24.08.19
Natur + Garten
Mit dem "Willi" zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle.

Datteln: VHS-Rundfahrt mit dem „Willi“ zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle

Unter dem Titel „Schwimmende Industriegeschichte“ lädt die VHS der Stadt Datteln ein, mit Schiffern ins Gespräch zu kommen. Dabei genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine entspannte wie informative Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle, die mit viel Hintergrundwissen erläutert werden. Dazu bietet die VHS am Samstag, 8. September, zwei Fahrten an: einmal von 14.15 bis 16.30 Uhr und einmal von 17.30 bis 19.45 Uhr. Das historische Binnenschiff „Willi“ von 1909 besucht nun schon im...

  • Datteln
  • 05.09.18
Kultur
Foto: Birgit Leimann - KÜ - Kanalüberführung Münster/ Gelmer
11 Bilder

Sommer am KÜ in Münster

Die Kanalüberführung (KÜ) bei Münster-Gelmer ist ein bedeutendes Industriedenkmal aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Es ermöglichte die Überführung der „Alten Fahrt“ des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems in der Nähe von Münster/ Gelmer. Aufgrund der Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen zum 1. Januar 1975 befindet sich das Bauwerk seitdem zu einem Teil auf dem Gebiet der Stadt Münster, zum anderen Teil auf dem der Stadt Greven (im Kreis Steinfurt), da nun die Stadtgrenze in diesem Bereich der...

  • Hagen
  • 24.08.18
  • 2
  • 5
Ratgeber
Foto: www.lokalkompass.de

Umfangreiche Kanalsanierung führt zu Behinderungen in Schwelm

Die Technischen Betriebe Schwelm beginnen am Montag, 10. Oktober, mit der Sanierung von Kanälen auf Schwelmer Stadtgebiet. Dadurch kommt es zu Parkverboten und Behinderungen des Straßenverkehrs. Schwerpunkt dieser Sanierungsmaßnahmen sind die Akazienstraße, die Buchenstraße, die Eichenstraße und die Eugenstraße. Die Sanierungsarbeiten werden im geschlossenen Verfahren mittels Schlauchrelining durchgeführt. Das bedeutet, dass die alten Kanalrohre erhalten bleiben und nicht in offener Baugrube...

  • Schwelm
  • 08.10.16
Natur + Garten
Lippe bei Olfen-Vinnum, Blick Richtung Westen
10 Bilder

Wasserstraßen im nord-östlichen Ruhrgebiet und im südlichen Münsterland

Am gestrigen 4. Advent machte ich wie so oft eine kleine Fahrt durch das nord-östliche Ruhrgebiet und das südliche Münsterland, wo die Kreise Recklinghausen, Unna und Coesfeld aneinander stoßen. Dabei machte ich ganz bewusst eine Reihe von Fotos der Wasserstraßen (Kanäle, Flüsse), die ich auf dieser Tour zu sehen bekam. Hier eine kleine Auswahl meiner Fotos. Für den jetzt folgenden Text verweise ich auf den untenstehenden Link! Das Netz der Schifffahrtskanäle in NRW verbindet den Industrieraum...

  • Gelsenkirchen
  • 21.12.15
  • 9
  • 14
Politik
Ab Montag ist die Grubenstraße gesperrt.

Beginn der Bauarbeiten an der Grubenstraße

Die Erneuerung der Grubenstraße zwischen der Talburgstraße und der Zufahrt zur Firma Küpper beginnt am Montag, 10. August. Insbesondere die Fahrbahn in diesem Bereich ist völlig verbraucht, so dass der Verkehrsausschuss nach Beteiligung der Anwohner die Erneuerung nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) beschlossen hat. Auch der Kanal sowie Gas-, Wasser- und Stromleitungen werden komplett erneuert. Michael Krahl, Fachbereichsleiter Straßenbau, freut sich, dass die Arbeiten gemeinsam mit den...

  • Heiligenhaus
  • 08.08.15
Ratgeber

Die Kanäle sind erneuert, die Bonifatiusstraße in Marl wird frei gegeben

Am Mittwoch, 25. März wird der Verkehr wieder über die Bonifatiusstraße fließen können. Die Erneuerung der Kanalisation ist dann abgeschlossen. Dies teilt der ZBH mit. Auch der Radweg wird neu Die Arbeiten in der Bonifatiusstraße starteten Ende November und können jetzt im März beendet werden. Betroffen war ein Abschnitt zwischen der Kreuzung Sickingmühler Straße bis zur Einmündung der Agnesstraße. In diesem Abschnitt musste die Bonifatiusstraße komplett gesperrt werden. Der Abwasserkanal wurde...

  • Marl
  • 24.03.15
  • 1
Ratgeber

Kanal- und Straßenbau im Bereich Hansastraße/Gollheide

Wattenscheid - Am Montag (2. Februar) beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Bochumer Straße / Hansastraße / Gollheide. Die Einrichtung für die Baustellenverkehrsführung erfolgt am Wochenende davor. Straßenneubau bis Elbinger Straße Im Zuge der Baumaßnahmen zum „Bochumer Westkreuz" und der daraus veränderten Verkehrsführung über die Hansastraße wird die Kreuzung von Hansa- und Bochumer Straße neu geordnet. Außerdem verlegt das Tiefbauamt auf der südlichen Seite zwischen...

  • Wattenscheid
  • 28.01.15
Ratgeber
2 Bilder

Kanalsanierung im Gerhard-Jüttner-Weg schränkt den Verkehr auf der Victoriastraße in Marl Hüls ein

Mitte letzter Woche begannen in der Victoriastraße die vorbereitenden Arbeiten zur Sanierung der Kanäle im Gerhard-Jüttner-Weg. Dies teilt der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mit. Der Fußweg wird zur Behelfsfahrbahn Für die Dauer der Kanalsanierungsmaßnahme wird eine Behelfsfahrbahn im Fußweg Gerhard-Jüttner Weg 33–35 mit Anschluss an die Victoriastraße – Höhe Hausnummern 149-151 - eingerichtet. Während der Bauarbeiten soll diese Fahrbahn genutzt werden, um vom Gerhard-Jüttner-Weg auf...

  • Marl
  • 19.01.15
Kultur
49 Bilder

Brügge in Belgien 2014

Ich möchte euch mit meine fotos die schönheit der Stadt Brügge zeigen.Die Kanäle,die architektur,die kirchen,der marktplatz. Eine Stadt der sich lohnt zur besuchen.

  • Arnsberg
  • 27.09.14
  • 6
  • 6
Ratgeber
Gerät zur Untersuchung von Kanälen

Kanäle und Anschlussleitungen werden untersucht

Die Stadt Kleve weist darauf hin, dass im Zeitraum von Mai 2014 bis Ende November 2014 die Hauptkanäle und Anschlussleitungen vorwiegend im Ortsteil Kellen untersucht werden. Geprüft wird der bauliche und betriebliche Zustand des Kanalnetzes im öffentlichen Bereich. Dabei wird im Hauptkanal und in den dazugehörigen Anschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze eine TV-Inspektion durchgeführt. Vorab werden die Kanäle gereinigt. Durch die Arbeiten kann es kurzfristig zu Verkehrsbeeinträchtigungen...

  • Kleve
  • 03.06.14
Überregionales
2 Bilder

Monatelang Baustelle: Fröndenberger Straße nur einspurig!

Ab kommendem Dienstag (6. Mai 2014) müssen sich Fahrer auf der Fröndenberger Straße auf längere Wartezeiten gefasst machen. Zunächst für zehn bis zwölf Wochen und später nochmal für mehrere Monate wird dort gebaut. Der in Höhe des Real-Marktes geplante Kreisverkehr ist Auslöser einer ganzen Reihe von Bauarbeiten, die allerdings eher indirekt mit dieser zu einem späteren Zeitpunkt anstehenden Maßnahme zu tun haben: 1. Die Stadtwerke verlegen neue Versorgungsleitungen. 2. Die „Stadtentwässerung“...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.14
Natur + Garten
31 Bilder

Nach Giethoorn oder doch zum Spreewald...

Giethoorn auch das holländische Venedig genannt. Wir haben einen wunderschönen Tag in NL verbracht. Giethoorn ist sicher so schön wie der Spreewald, vor allen Dingen weil mich heute keine Mücken geärgert haben. Es sind nur 144 Kilometer von Goch aus. Super geeignet für eine Tagestour. Könnte mir auch vorstellen ein paar Tage in Giethoorn zu bleiben. Zu den kleinen Ferien-Häusern gehört immer ein E-Boot. Damit fahren Alt und Jung rum. Der eine kann es, der andere nicht. Beim Zuschauen haben wir...

  • Goch
  • 01.09.13
  • 18
  • 1
Überregionales
Ein Kapitän aus den Niederlanden rammte die Brücke Bergstraße am Datteln-Hamm-Kanal.

Kapitän rammte mit Schiff die Kanalbrücke

Kurioser Unfall auf dem Kanal: Ein Schiff hat in Lünen eine Kanalbrücke gerammt. Der Kapitän aus den Niederlanden hat nun Ärger mit der Wasserschutzpolizei. Der Kapitän (41) eines Motorschiffes aus den Niederlanden hatte am Dienstag die Unterkonstruktion der Brücke über den Datteln-Hamm-Kanal an der Bergstraße in Lünen gerammt. Das teilte die Wasserschutzpolizei Duisburg am Freitag mit. Das Ruderhaus wurde dabei zerstört, die Brücke blieb unbeschädigt. Der Unfall hat für den Kapitän...

  • Lünen
  • 01.02.13
Ratgeber

Nur in Schutzgebieten Kanäle prüfen

Die NRW-Landesregierung schlägt vor, das Landeswassergesetz bürgerfreundlich zu novellieren und damit Klarheit zu schaffen. „Die bundesgesetzliche Vorgabe, dass Kanäle funktionsfähig und dicht sein müssen, gilt für alle und somit auch in NRW“, sagte Umweltminister Johannes Remmel. Allerdings hat sich die Regelung der früheren CDU/FDP-Landesregierung mit starren Fristen für eine Prüfung auf Dichtheit als bürgerunfreundlich und nicht praktikabel erwiesen. „Wir schaffen jetzt mit der Novellierung...

  • Dortmund-City
  • 25.10.12
Überregionales
So kann ein Foto einer Untersuchungskamera aussehen. Foto: Stadt Menden

Dichtheitsprüfung vom Tisch?

Die Landesregierung hat Neuigkeiten zur Kanal-Dichtheitsprüfung veröffentlicht. Demnach ist die angestrebte flächendeckende Prüfungspflicht in NRW offenbar vom Tisch. Vorgeschrieben wird sie lediglich für Kanäle in Wasserschutzgebieten und bei gewerblicher Nutzung. Wenn jetzt allerdings Umweltminister Johannes Remmel sagt, dass "seine" Regierung die frühere Handhabung der CDU/FDP-Regierung BÜRGERFREUNDLICHER gestaltet habe, dann muss ich doch ein wenig die Stirn runzeln. Hier habe ich Ursache...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.10.12
  • 3
Ratgeber
Foto: Molatta

Arbeiten auf der Oskar-Hoffmann-Straße beginnen

Die Arbeiten auf der Oskar-Hoffmann-Straßebeginnen am Mittwoch, 18. Juli, mit dem Kanalbau. Das Tiefbauamt baut neben einem neuen Schmutzwasserkanal einen zusätzlichen Regenwasserkanal. Die Kanäle können größtenteils in geschlossener Bauweise verlegt werden. Die Rohre werden dabei unterirdisch vorgepresst. Auf Höhe der Clemens- und Taubenstraße wird die erste Pressgrube eingerichtet. Die beiden Straßen werden dadurch von der Oskar-Hoffmann-Straße abgebunden. Auf der Oskar-Hoffmann-Straße kann...

  • Bochum
  • 12.07.12
Politik
Kanalisationen müssen regelmäßig überprüft werden.

Dichtheitsprüfung geht alle an

Nach zahlreichen Nachfragen der Bürger weist die Stadt Neukirchen-Vluyn nochmals auf die Informationen der Verwaltung rund um die Dichtheitsprüfung und Inspektion privater Abwasserleitungen hin. Für die Dichtheitsprüfung privater Leitungen gelten die Bestimmungen des Landeswassergesetzes. Kanalisationen müssen demnach regelmäßig überprüft werden, um Schäden zu erkennen und Nachteile für die Umwelt oder die Abwasserableitung zu verhindern. Eine Dichtheitsprüfung muss nach geltenden Bestimmungen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.