Kantorei

Beiträge zum Thema Kantorei

Kultur
Am 4. August ist Mathias Mück, Domkapellmeister am Dom zu Magdeburg, mit seinem Orgelspiel zu Gast in der Friedenskirche.
Fotos: Veranstalter
3 Bilder

Konzertreihe in der Hamborner Friedenskirche geht in die 2. Halbzeit
Hochkaräter an der Orgel

Kaum zu glauben, aber wahr: Die sommerlichen Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche gehen in diesem Jahr in die 27. Runde. Schmunzelnd erinnert sich die in diesem Jahr in den Ruhestand getretene Pfarrerin Elke Banz, dass ihr eine Besucherin bei einem früheren Konzert mal gesagt hat, dass sie solch hochkarätige Kultur im Duisburger Norden nicht erwartet hätte, schon gar nicht in Hamborn. „Tja, so kann man sich täauschen“, meinen schmunzelnd Banz' Nachfolger Pfarrer Jens Dallmann und...

  • Duisburg
  • 25.07.21
Kultur
Otto M. Krämer ist ein weit über die Greanzen der Region hinaus geschätzter Spezialist für klangvolle Orgelimprovisationen.
Foto: www.orgelimproviosationen.de

Kantor Otto Krämer ist erneut zu Gast in der Hamborner Friedenskirche
"Aus dem Ärmel geschüttelt!"

Otto Krämer war schon 2017 zu Gast in der Hamborner Friedenskirche und bekam viel Applaus für sein Spiel auf der Eule-Orgel zum Stummfilm „Der Glöckner von Notre Dame“. In diesem Jahr bestreitet der renommierte Organist dort das zweite der diesjährigen sechs sommerlichen Konzerte. Am kommenden Mittwoch, 14. Juli, 20 Uhr, spielt er in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, unter dem Titel „Aus dem Ärmel geschüttelt“ Improvisationen, bei denen die musikalischen Themen aber zu Beginn...

  • Duisburg
  • 12.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Daniel Drückes, der vor einem Jahr als einer der ersten Absolventen sein Bachelorstudium an der Evangelischen Popakademie in Witten abgeschlossen hat. Der Duisburger, der auch schon während des Studiums als nebenamtlicher Kirchenmusiker beschäftigt war, ist der erste Pop-Kantor der Evangelischen Kirche im Rheinland.  
Foto: Rolf Schotsch

Daniel Drückes wird im Open-Air-Gottesdienst offiziell in sein Amt eingeführt
Kirchenmusiker mit gleich vier Arbeitgebern

Kirchenmusiker Daniel Drückes hat gleich vier Arbeitgeber und wird jetzt von ihnen in einem Open-Air-Gottesdienst offiziell in sein Amt eingeführt: Mit ihren gemeinsamen Online-Gottesdiensten haben die drei Südgemeinden Wanheimerort, Wanheim und Trinitatis im letzten halben Jahr gezeigt, dass gemeindeübergreifende Arbeit Früchte tragen kann. Aber auch offline nähern sich die Gemeinden an. Das zeigt auch die Tatsache, dass sie zusammen mit dem Evangelischen Kirchenkreis Duisburg die Stelle von...

  • Duisburg
  • 06.06.21
Kultur
Das Foto zeigt die Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm bei einer online-Chorprobe.
Foto:  www.ekgr.de
2 Bilder

Offenes Online-Singen in Großenbaum-Rahm
Energie tanken und die Seele befreien

Annette Erdmann, Kantorin der evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm weiß, welche positiven Auswirkungen aktives Singen auf die Menschen hat. Davon erzählen ihr Chormitglieder und sie kennt es aus eigener Erfahrung: „Singen heißt Energie tanken und die Seele befreien“. Sie lädt Interessierte ein zum Offenen Singen am Mittwoch, 9. Juni ,19.30 Uhr, und zwar online über die Plattform Zoom mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Nach einem kurzen „warm up“ wird ganz ungezwungen ein buntes...

  • Duisburg
  • 05.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Pfarrerin Elke Banz vor „ihrer“ Hamborner Friedenskirche. Nach über 37 Jahren seelsorgischen Wirkens dort geht sie jetzt in den Ruhestand. 
Fotos. Reiner Terhorst
4 Bilder

Nach 37 erfüllten Jahren in der Evangelischen Kirchengemeinde Hamborn geht Pfarrerin Elke Banz in den Ruhestand
„Jeder Mensch braucht sein Dorf“

„Der Beruf ist einfach wundervoll“, sagt Pfarrerin Elke Banz. Sie hat ihn erlebt und gelebt. Die vielen Gespräche mit unterschiedlichen Menschen haben ihr viel gegeben. Sie hat sie bei ihren Sorgen begleitet, Freude und Leid geteilt und mit ihnen gemeinsam eine Menge bewirkt. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Seelsorgerin mit Herz. „Natürlich ist das ein Schritt, der mit sehr unterschiedlichen Gedanken und Gefühlen verbunden ist. An erster Stelle steht für mich Dankbarkeit“, blickt...

  • Duisburg
  • 07.05.21
Kultur
Am morgigen Sonntag ist Peter Bartetzky zum letzten Mal in offizieller Kantor-Funktion an „seiner“ Abtei-Orgel zu hören.
Foto: Bartetzky

Rundfunkmesse aus der Hamborner Abteikirche
Abschied für Kantor Peter Bartetzky

Am morgigen Sonntag, 31. Januar, überträgt WDR 5 in der Zeit von 10 bis 11 Uhr einen Radio-Gottesdienst aus der Hamborner Abteikirche. Zelebrant und Prediger ist Pater Dr. Philipp Reichling OPraem. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von einem kleinen Vokalensemble und einigen Sängerinnen und Sängern des Abteichores unter der Leitung von Kantor Peter Bartetzky, begleitet von Kantor Friedrich Storfinger an der Orgel und Thomas Hammerschmidt, Trompete. Neben Gemeindeliedern aus dem...

  • Duisburg
  • 30.01.21
Kultur
Die grüne Atmosphäre gefällt den Chormitgliedern gut und sorgt für eine sichere Probe.

Musik im Grünen
Zweckeler Kantorei probt im Garten

Wegen der Corona-Pandemie stehen viele Musiker und Chöre derzeit vor besonderen Herausforderungen. Um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, nutzen viele Gemeinschaften derzeit das gute Wetter, um ihre Proben ins Freie zu verlegen. Dass das auch durchaus schön sein kann, beweist die Kantorei St. Stephani. Die Probe der Kantorei St. Stephani in Zweckel findet derzeit "open air" im Garten am Gemeindezentrum an der Söllerstraße statt. Da durch die Coronaauflagen Proben in Räumen noch...

  • Gladbeck
  • 25.08.20
Kultur
Das Konzert der Kantorei Velbert findet am 8. Dezember in der Christuskirche statt.

Händels "Der Messias" in der Mozart-Fassung
Weihnachtskonzert der Kantorei Velbert am 8. Dezember in der Christuskirche

Nach Johannes Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium im Jahr 2017 und Mendelssohns "Elias" in 2018 setzt die Kantorei Velbert die Aufführung beliebter Werke der Chormusik fort: Am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr wird in der Christuskirche wieder einmal das große Halleluja erklingen, ein weltbekanntes Chorstück aus Georg Friedrich Händels Oratorium "Der Messias". Schon vor der ersten Aufführung war man sich sicher, dass der Andrang zum Konzert groß werden würde. Daher bat man die feine Dubliner...

  • Velbert
  • 05.12.19
Kultur
Die Kantorei der Duisburger Salvatorkirche sucht Verstärkung.         Foto: Ev. Kirchengemeinde Alt-Duisburg

Salvatorkantorei lädt zum Mitsingen ein
Alle Stimmlagen herzlich willkommen

Nach der Sommerpause lädt die Salvatorkantorei zum Mitsingen ein. Die Sängerinnen und Sänger haben gerade damit begonnen, das „Magnificat“ von J.S. Bach für das Weihnachtskonzert einzustudieren. Außerdem steht im März ein Festkonzert für Ludwig van Beethoven mit seiner C-Dur Messe und der Chorfantasie an. Wer etwas Chorerfahrung hat und diese Konzerte unter Leitung von Marcus Strümpe aktiv mitgestalten will, ist herzlich zu einem unverbindlichen Probenbesuch donnerstags um 19.30 Uhr im...

  • Duisburg
  • 01.09.19
Kultur
Das Bild stammt vom Jubiläumskonzert 2017 anlässlich des 100. Geburtstages der Kantorei der Friedenskirche Hamborn, die da in „ihrer“ Kirche Haydns Schöpfung aufführte. Jetzt steht ein neues Musikprojekt an.                     Foto: Martina Will

Kantorei der Hamborner Friedenskirche hat viel vor
Chor-Stimmen für Romantik-Konzert gesucht

Vom Anfang des 19. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts galt die damalige Musik als universelle Sprache der Menschheit - es war die Zeit der Romantik. Die Kantorei der evangelischen Friedenskirche Hamborn will in ihrem Konzert am 10. November 2019 Werke zweier Komponisten dieser Musikepoche gegenüberstellen und sucht dafür noch Gastsängerinnen und -sänger aller Stimmgruppen. Die Kantorei trifft sich dafür nach den Schulferien immer donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Friedenskirche,...

  • Duisburg
  • 17.08.19
Kultur
Fumito Nunoya lässt in der Hamborner Friedenskirche die Marimba erklingen.
Foto: www.fumitonunoya.com

Klangraumkonzert in der Hamborner Friedenskirche
„Wenn die Marimba erklingt“

Fumito Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit. Am Mittwoch, 7 August, zeigt er sein Können in Duisburg, wo er den Klangraum der Hamborner Friedenskirche mit der Marimba erobern will. Fumito Nunoya tritt dort im Rahmen der Reihe „Sommerliche Orgelkonzerte“ auf und spielt natürlich Bach, und zwar „Chaconne“ aus Partita Nr. 2 für Solo Violine BWV 1004, aber eben auf der Marimba. Zu hören ist auch „Romantica“, ein Werk von Emmanuel...

  • Duisburg
  • 03.08.19
Kultur
Die Hamborner Friedenskirche war schon Veranstaltungsort vieler hochkarätiger Konzert. Jetzt stehen die diesjährigen "Sommerlichen Orgelkonzerte" in den Startlöchern.     Foto: Kantorei Hamborn

Sechs Musikabende zur 25. Auflage der Reihe „Sommerliche Orgelkonzerte“
Klangraum Friedenskirche

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn lädt zum 25. Mal zu den „Sommerlichen Orgelkonzerten“ in die Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, ein. An sechs Mittwochabenden, Beginn ist immer 20 Uhr, spielen und singen wieder Gastmusikerinnen und Gastmusiker, was ihnen am Herzen liegt, und manche geben vor Konzertbeginn kurze Werkeinführungen. Der Eintritt kostet jeweils acht Euro. Anschließend können Besucherinnen und Besucher im Kirchgarten mit den Musikerinnen und Musikern ins...

  • Duisburg
  • 02.07.19
Kultur
Die Konzerte des ThyssenKrupp-Chors sind bekannt für außergewöhnliche Interpretationen und Musiktitel. Das wird auch beim diesjährigen Sommerkonzert in der Hamborner Friedenskirche wieder für einen musikalischen Hochgenuss sorgen.
Foto: ThyssenKrupp-Chor
2 Bilder

Sommerkonzert des ThyssenKrupp-Chors diesmal in der Hamborner Friedenskirche
Melodien mit Gänsehaut-Effekt

Ein vielversprechendes Sommerkonzert lockt jetzt in die Hamborner Friedenskirche. „Alle Jahre wieder und doch etwas anders.“ Dieter Sartingen, Vorsitzender des ThyssenKrupp-Chores, und Schatzmeister Bernhard Maryniok runzeln bei diesen Worten ein wenig die Stirn, lächeln aber zugleich zuversichtlich. „Wir sind zahlenmäßig nicht mehr ganz so stark wie in früheren Jahren, und auch der Ort für unser traditionelles Sommerkonzert hat sich geändert, aber wir sind immer noch stimmgewaltig und voller...

  • Duisburg
  • 08.06.19
Kultur
In Hamborn wird Kirchenmusik mit Herz, Mund und Händen gelebt. Die Aufführung am letzten Sonntagins der Friedenskirche begeisterte.
Foto: Kantorei Friedenskirche Hamborn

Die Kantorei der Friedenskirche Hamborn und die Sinfonietta Duisburg boten Hochkarätiges
Vivaldi und Bach als klangvolle Einheit

Jammervolles Klagen, triumphierender Jubel: Die Spannbreite der barocken Gefühlswelten wurde am Kantate-Sonntag von der Kantorei der Friedenskirche Hamborn und der Duisburger Sinfonietta dargeboten. Beide Ensembles standen unter dem Dirigat von Peter Stockschläder. Die Solistinnen Evelyn Ziegler, Sopran, und Eva Marti, Alt, erkundeten mit Einfühlungsvermögen und Verve die Kantaten Bachs und das Gloria RV 589 von Antonio Vivaldi. Es scheint als hätte sich Peter Stockschläder ein wenig von der...

  • Duisburg
  • 24.05.19
Kultur
Die Mitglieder der Kantorei der Hamborner Friedenskirche sind stets mit Herz und Stimme bei der Sache und freuen sich schon auf das Konzert am Sonntag Kantate.
Foto: Martina Will

Anspruchsvolles Konzert in der Hamborner Friedenskirche
Bach und Vivaldi zum Sonntag Kantate

Im Kirchenjahr hat jeder Sonntag einen eigenen Namen mit besonderer Bedeutung. Der 19. Mai ist in diesem Jahr der Sonntag „Kantate“, also „Singt“. Aus dem Grund lädt die Kantorei der evangelischen Friedenskirche Hamborn mit Werken von Bach und Vivaldi zum großen Konzert ein. Unter der Leitung von Peter Stockschläder führt sie mit Sopranistin Evelyn Ziegler und Altistin Eva Marti sowie instrumental begleitet von der „Duisburger Sinfonietta“ drei Kantaten von Johann Sebastian Bach auf: „Weinen,...

  • Duisburg
  • 11.05.19
Kultur
Über sechs Jahre ist es her, als die Friedenskirche schon einmal zu einem Evensong einlud. Jetzt ist es in einer völlig anderen Form mit vorhergehendem Workshops wieder soweit.
Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg
3 Bilder

Konzerte und ein Evensong-Workshop für erfahrene Chorsänger und Flötenspieler
Viel Musik in Hamborns Kirchen

In Hamborns Kirchen werden nicht nur Gottesdienste abgehalten. Nicht selten laden sie zu teilweise hochkarätigen Konzertereignissen ein und sind fester Bestandteil im kulturellen Leben unseres Stadtbezirks. So locken seit vielen Jahren die von Abteikantor Peter Bartetzky stets mit renommierten Orgelvirtuosen besetzten Konzerte in der Abteikirche direkt neben dem Prämonstratenserkloster und der St. Johannes-Klinik viele musikinteressierte Menschen aus nah und fern nach Hamborn. Das erste...

  • Duisburg
  • 25.01.19
Kultur
"Cello Total" geben am Sonntag, 1. Juli, ein Konzert im Neheimer Dom.

125-Jahr-Feier der Kantorei an St. Johannes Neheim: Zwei Konzerte und Festhochamt

Im Rahmen der 125-Jahr-Feier der Kantorei an St. Johannes Neheim gibt es am kommenden Wochenende gleich drei besondere Ereignisse. Am Samstag, 30. Juni, gratulieren Neheim-Hüstener Chöre in einem Festkonzert (Beginn 17.00 Uhr) unter dem Motto „Das Jahr steht auf der Höhe“. 150 Sängerinnen und Sänger zwischen 8 und 80 Jahren erfüllen den Neheimer Dom mit feierlichen Klängen, mit romantischen Chorliedern und swingenden Songs und Anthems aus der neuzeitlichen englischen Literatur. Festhochamt und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.06.18
Kultur
Es werden noch Projektsänger gesucht. Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Neue Kantorei Datteln: Projektproben für Mendelssohn-Bartholdy's 'Lobgesang'

Die Projektproben starten nach den Sommerferien wieder am Samstag, 2. September, von 15 bis 18 Uhr im Kirchenkreis-Haus Recklinghausen, Limperstraße 15 (großer Saal) unter der Leitung von Elke Cernysev. Aufgeführt wird das Konzert anläßlich des Reformationsjubiläums vom Kirchenkreis Recklinghausen am Sonntag, 5.November, in der Lutherkirche Datteln. Die Neue Kantorei Datteln wird ab dem Montag, 4. September, für dieses Konzert jeweils montags um 19 Uhr im Gemeindehaus der Lutherkirche Datteln...

  • Recklinghausen
  • 01.09.17
  • 1
Kultur

Motetten und Instrumentales in der Christuskirche

Unter der Leitung von Frank Schreiber brachte die Kantorei Velbert in der Christuskirche Motetten von Johann-Sebastian Bach und Friedrich Mendesohn-Bartoldy zu Gehör. Abgerundet wurde das besinnliche Konzert mit mehreren Instrumentalwerken durch Klaus Schulten an der Orgel und Johannes Loescher am Barockcello.

  • Velbert
  • 04.04.17
Überregionales

Chorproben starten wieder

Menden. Die evangelische Kantorei Menden trifft sich wieder wöchentlich donnerstags ab 20 Uhr im Bodelschwingh-Haus, Bodelschwingh-Straße 4, zu den Chorproben. Die Erarbeitung des Fauré-Requiem steht auf dem Jahresplan. Dazu ist im Sommer ein Probenwochenende im Kloster Frenswegen geplant. Neue Mitsänger und Gastsänger für dieses Projekt sind gerne willkommen. Weiter Informationen bei Kantor Helmut Brandt, Tel. 0176/43084537.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.01.17
Politik
Anne Bade (l.) übernimmt das Amt von Dorothea Volkmer (m.). Pfarrer Suk (r.) freut sich auf die Zusammenarbeit.

Neue Presbyterin - Wechsel bei der Evangelischen Kirche Kamen

Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes verabschiedete Pfarrer Klaus-Dieter Suk mit Dorothea Volkmer die langjährige Presbysterin der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen aus Altersgründen in den Ruhestand. An ihrer Stelle tritt Anne Bade ins Amt als neue Presbyterin. Bade ist der Kirchengemeinde bereits seit längerem über die Kantorei verbunden und übernimmt sofort die neue Aufgabe.

  • Kamen
  • 19.05.15
Kultur
8 Bilder

Advents-Singen in Heilig-Geist

Heilig-Geist-Kirche, Menden (Sauerland), Sonntag, den 15. Dezember 2013 "Bläser-Signal/Kinderchor-Einzug/ Gemeinde und Posaunenchor Macht hoch die Tür ... Begrüßung durch Pfrn. Goudefroy Kinderchor: Wir sagen euch an den lieben Advent Posaunenchor: Tollite Hostias (Camille Saint-Saens) Kantorei & Gemeinde im Wechsel: Nun komm, der Heiden Heiland Kantorei: Tröstet, tröstet mein Volk (Eduard Karl Nössler) Kindergartenkinder: "Im Advent ist ein Licht erwacht" & "Dicke rote Kerzen" KInderchor:...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.12.13
  • 4
  • 3
Überregionales

Detlev Bahr als neuer Organist in der Friedenskirche

Seit dem 1. November greift Detlev Bahr in die Tasten der Mühleisen-Orgel. Der neue Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid ist nunmehr verantwortlich für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Friedenskirche. Auch für einen Neuansatz im Bereich der Chorarbeit hat er schon viele Ideen. Zunächst haben sich einige Sänger und Sängerinnen der Wattenscheider Kantorei wieder eingefunden. Sie proben mit dem neuen Musiker für die Christvesper am Heiligabend. In der...

  • Wattenscheid
  • 21.11.13
Kultur
„Mit geringem Aufwand, haben wir ein großes Ergebnis erzielt,“ freut sich Pfarrer Frank Großer (l.) zusammen mit (v.l.) Kantor Michael Oddei, Initiator Wolfgang Schindler und Chorleiter Andreas Fuhrmanski über die fertige CD.

Premiere: Die Chöre Gladbecks jetzt auf CD vereint

Von klassischer Kirchenmusik bis zu Gassenhauern aus Rock & Pop vereint das Musikprojekt „Tag der Gemeindechöre“ das vielfältige Spektrum kirchlicher Musik. Das Ergebnis ist eine CD mit 16 Liedern, die von der Musikproduktionsfirma UnitedSound aufgenommen und produziert wurde. Ideengeber und Initiator Wolfgang Schindler, UnitedSound, möchte mit dem Konzept auch andere Kirchengemeinden ansprechen, erstmals realisiert wurde der „Tag der Gemeindechöre“ aber jetzt in der Evangelisch-Lutherischen...

  • Gladbeck
  • 07.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.