Kapellenstraße

Beiträge zum Thema Kapellenstraße

Blaulicht
Zeugen die Hinweise zum Graffitisprayer geben können, sollen sich unter der Tel. 02331 - 986 2066 melden.

Polizei sucht Zeugen
Vandalismus an Hagener Schule: Gebäude mit Graffittis besprüht

Am Mittwoch, 18. März, erhielt die Polizei gegen 9 Uhr einen Einsatz in die Kapellenstraße. Ein 59-jähriger Mitarbeiter einer Schule hatte bemerkt, dass Gebäudewände mit Graffitis besprüht wurden. Auch die Wände einer an den Schulhof angrenzenden Grundschule sind betroffen. Zuletzt war der Mann am Dienstag gegen 16 Uhr auf dem Gelände. Zu diesem Zeitpunkt waren die neuen Graffitis noch nicht vorhanden. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen um...

  • Hagen
  • 19.03.20
Politik

Kapellenstraße in Schalke-Nord

Röttgen: Reinigungsintervalle verkürzen „Ein gepflegtes Straßenbild sieht anders aus!“, kommentiert Peter Röttgen, Sprecher der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mitte, die optischen Eindrücke an der Kapellenstraße. „Verstopfte Sinkkästen und ungepflegtes Randgrün wirken wenig einladend auf die Bürgerinnen und Bürger, die diesen Straßenabschnitt passieren“, so Röttgen. Trotz Mängelmelder-App und Kontrollen von GELSENDIENSTE sind diese Eindrücke leider immer noch ganz real....

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.20
Ratgeber
Für die Arbeiten am Kanal unter der Kapellenstraße muss die Straße weiterhin gesperrt bleiben.

Kapellenstraße weiterhin gesperrt

Unter der Kapellenstraße am neuen Monheimer "Stadteingang" haben die Kanalbauer weiterhin mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Mit sehr aufwändigem Baugrubenverbau entstehen hier von Hand zwei neue Schachtbauwerke, um den Kanal in sieben Metern Tiefe fachgerecht austauschen zu können. Für die Arbeiten muss die Kapellenstraße vor dem neuen Kreisverkehr bis zum Fußgängerüberweg zum Schiffsanleger bis voraussichtlich Ende November gesperrt bleiben. "Wir sind enttäuscht, dass die Arbeiten nicht...

  • Monheim am Rhein
  • 19.10.17
Ratgeber

Kapellenstraße bleibt weiter gesperrt

Die Kanalbauarbeiten am neuen „Stadteingang“ an der Monheimer Rheinpromenade gestalten sich schwieriger als gedacht. Für den Austausch des Hauptkanals in sieben Metern Tiefe muss die Kapellenstraße vor dem neuen Kreisverkehr bis zum Fußgängerüberweg zum künftigen Schiffsanleger für voraussichtlich weitere drei Monate gesperrt werden. „Vor allem die zwei neuen Schachtbauwerke müssen mit sehr aufwändigem Baugrubenverbau hergestellt werden“, erklärt Bauingenieur Florian Sandner, der bei der...

  • Monheim am Rhein
  • 06.07.17
Ratgeber
Bei näherem Hinsehen gut zu erkennen: Das unerfreuliche Fundstück liegt direkt in der Baggerschaufel.

Bombenfund in Monheim

Bei den Bauarbeiten am rheinseitigen Stadteingang, im Kreuzungsbereich Rheinpromenade, Krischer- und Kapellenstraße ist in Monheim am Freitag-Vormittag gegen 11.30 Uhr vermutlich eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Stadt und Polizei sind vor Ort, der Kampfmittelräumdienst verständigt. Das Areal wurde für den Verkehr sofort weiträumig gesperrt. Eine Sicherheitsevakuierung für die Bewohnerinnen und Bewohner der benachbarten Gebäude läuft, da möglicherweise heute noch...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.17
Kultur
Lisa Micka, Sebastian Bünten, Ronald Morschheuser, Dirk Schier und Peter Norf machen Lust auf das Filmvergnügen unter freiem Himmel. Foto: de Clerque
10 Bilder

Mondscheinkino: Filmspaß mit Ice Age und James Bond

Neun Filme gibt es vom 12. bis 20. August bei der 12. Auflage des MEGA-Mondscheinkinos an der Freilichtbühne, Kapellenstraße. Von James Bond bis Ice Age 5 ist wieder eine gelungene Mischung für die ganze Familie dabei. Die besondere Atmosphäre des Rheinparks mit illuminierten Bäumen sorgt immer für eine ganz besondere Stimmung beim MEGA-Mondscheinkino. 3000 Besucher kamen im vergangenen Jahr zur Freilichtbühne. „Das war sehr gut und wir hatten jeden Tag Bombenwetter“, erinnert Marke...

  • Monheim am Rhein
  • 22.07.16
  •  1
Überregionales
Für den Test zur Eröffnung des Spielbereichs im Landschaftspark Rheinbogen haben sich Bürgermeister Daniel Zimmermann (r.), André Schade vom Bereich Bauwesen (2.v.r.) sowie die Landschaftsarchitekten Uli Moll (vorne) und Till Gottschalk (hinten) Unterstützung von zahlreichen Kinder geholt. Foto: de Clerque
2 Bilder

Landschaftspark Rheinbogen: Neueröffneter Spielbereich bietet Spaß für alle

Die Spielflächen im Landschaftspark Rheinbogen hat Bürgermeister Daniel Zimmermann pünktlich zum Start der Sommerferien am Montag eröffnet. Das insgesamt elf Hektar große Gebiet soll inklusive Skaterbahn und Naturerlebnispfad bis zum Herbst komplett fertig sein. 2,2 Millionen Euro lässt sich die Stadt das neue Naherholungsgebiet kosten. Tom, Paul, Emil, Ole und Finn haben mächtig Spaß. Die Jungs sitzen auf dem Karussell und drehen sich immer schneller, so dass einem vom Zuschauen schon fast...

  • Monheim am Rhein
  • 12.07.16
Vereine + Ehrenamt
Der Ruderverein Monheim eröffnet am Samstag, 9. April, mit dem traditionellen Anrudern offiziell die Saison.

Start in die Rudersaison

Raus aus der Bootshalle, rauf auf den Rhein: Der Ruderverein Monheim 1986 (RVM) startet mit dem traditionellen Anrudern am Samstag, 9. April, ab 14 Uhr offiziell in die Saison. Für Interessierte findet ein Schnupper-Rudern statt. Treffpunkt ist das Bootshaus an der Kapellenstraße. Nach der Ausfahrt warten Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes zur Stärkung. Auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung haben die Anwesenden den amtierenden Vorstand im Amt bestätigt. Die 1. Vorsitzende...

  • Monheim am Rhein
  • 31.03.16
Politik
(v.): Frank Bohnes (Leiter Bereich Soziales), Sozialdezernentin  Elke Münich und Immobiliendezernent Jürgen Schmidt bei der Vorstellung der Unterkunft. Foto: Carsten Walden

Unterkunft steht bereit

Insgesamt 100 Flüchtlinge können ab der nächsten Woche in die neue Unterkunft an der Kapellenstraße einziehen. In der Vergangenheit hatte es Kritik an den ursprünglichen Plänen gegeben. Statt Container gibt es jetzt 33 Wohneinheiten, die sich in die umliegende Bebauung integrierenIm Vorfeld hatte es zum Teil sehr heftig geführte Diskussionen um die geplante Unterkunft gegeben. Besonders die von der Stadt favorisierte eingeschossigen Container stießen auf breite Ablehnung. Rund 2,3 Millionen...

  • Oberhausen
  • 04.03.16
Überregionales
Amelie, Luca, Markus Arnold und Lina (v.l.) beim Basteln der Schneekugeln. Foto: de Clerque
2 Bilder

Abenteuerspielplatz startet mit vielen Aktionen in den Frühling

Der Abenteuerspielplatz meldet sich aus der Winterpause zurück. Für die kommenden Samstage stehen viele tolle Aktionen auf dem Programm. Nach den Osterferien ist wieder von Montag bis Freitag geöffnet. Felix und Jan können sich nicht entscheiden. Die beiden Jungen durchwühlen die große Kiste, die randvoll gefüllt ist mit Figuren aus Überraschungs-Eiern. Jan hat verschiedene Wagen ausgesucht, Felix einige Bärenfiguren mit Instrumenten. „Wir machen einen Karnevalszug“, erklärt der...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.16
Politik

GRÜNE verurteilen Brandanschlag auf die geplante Flüchtlingsunterkunft an der Kapellenstraße aufs Schärfste

Die GRÜNE Ratsfraktion reagiert erschüttert auf den Brandanschlag auf die geplante Flüchtlingsunterkunft an der Kapellenstraße. „Wir verurteilen diese niederträchtige Tat und sind zutiefst schockiert. Wir gehen davon aus, dass sowohl Polizei und Staatsschutz ihr Möglichstes tun, um diesen Anschlag aufzuklären“, erklärt Fraktionssprecherin Regina Wittmann. Es müsse jetzt darum gehen, die Verantwortlichen schnell zu ermitteln und zu bestrafen. „Allerdings - und das betone ich mit großem Bedauern...

  • Oberhausen
  • 02.02.16
Überregionales

Einbrecher klauten am hellichtem Sonntag einen Tresor mit Bargeld

Wie die Polizei mitteilt, hebelten am Sonntag (18. Oktober 2015) zwischen 14.30 und 17.50 Uhr bisher unbekannte Täter in Materborn zwei Türen an der Rückseite eines Einfamilienhauses an der Kapellenstraße auf. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und entwendeten einen Tresor mit Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 19.10.15
Überregionales
Gänseliesel Alina Blank und Spielmann Oliver Koch werden beim traditionellen Spielmann hol über wieder vereint. Foto: Archiv

D'r Spilles kütt widder

Die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft 1902 lädt für Sonntag, 6. September, zum traditionellen Spielmann hol über ein. „Das alljährliche Fest ist die Einleitung der Warmlaufphase zum Monnemer Fastelovend“, so Gromoka-Pressesprecher Lars van der Bijl. Ab 14.11 Uhr wartet Gänseliesel Alina Blank gemeinsam mit zahlreichen Vertretern der Brauchtumsvereine und vielen Besuchern am Monheimer Rheinufer in Höhe des Deusser Hauses auf Spielmann Oliver Koch. ´ Auch wenn der Rhein zurzeit noch...

  • Monheim am Rhein
  • 04.09.15
  •  1
Überregionales
Gruppenfoto aus dem großen Piratenschiff.
4 Bilder

WA-Ferienaktion auf dem Abenteuerspielplatz: Stockbrot ist der Renner

Bauen und kochen konnten die Teilnehmer unserer Ferienaktion auf dem Abenteuerspielplatz an der Kapellenstraße – und hatten viel Spaß dabei. Da staunten unsere Gewinner nicht schlecht. Sie hatten den gesamten Abenteuerspielplatz ganz für sich alleine. Denn extra für sie hatte das Betreuerteam rund um Roman Lang, den 1. Vorsitzenden des Vereins Abenteuerspielplatz, die Pforten im Anschluss an die vereinseigene Ferienaktion erneut geöffnet. Mit Holz bauen und Chili con Carne kochen stehen...

  • Monheim am Rhein
  • 21.07.15
Kultur
Bürgermeister Daniel Zimmermann, Marke-Monheim-Geschäftsführer Sebastian Bünten und Projektleiter Ronald Morschheuser (von links nach rechts) machen Lust auf das Mega-Mondscheinkino. Foto: de Clerque
6 Bilder

MEGA-Mondscheinkino mit viel Humor

Vom 31. Juli bis 8. August gibt es an der Freilichtbühne, Kapellenstraße, wieder Filmvergnügen unter freiem Himmel. Der Vorverkauf für das 11. MEGA-Mondscheinkino startet am Montag. Neun Kinofilme erwarten die Besucher bei der 11. Auflage des Mondscheinkinos, das sich auch durch die besondere Atmosphäre des Rheinparks großer Beliebtheit erfreut. „Wir haben Zuschauer, die seit elf Jahren zu allen Abenden kommen und eine sehr enge Verbindung zur Veranstaltung haben“, sagt Sebastian Bünten,...

  • Monheim am Rhein
  • 10.07.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Spaß auf dem Abenteuerspielplatz gibt es für unsere jungen Leser. Foto: de Clerque

Ferienaktion: Wochen-Anzeiger-Hütte bauen und Chili kochen

Der Wochen-Anzeiger macht wieder Programm in den Sommerferien. In den kommenden Wochen bieten wir in Kooperation mit örtlichen Anbietern und Vereinen viele tolle Aktionen für alle Kinder an. Die Auswahl reicht von einer Backaktion über Kart fahren und Pedal Gokart bis hin zu Wasserski. Unsere zweite Aktion startet am Mittwoch, 15. Juli, um 16.30 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz an der Kapellenstraße in Monheim. Der wird dann extra für unsere Gewinner geöffnet. 15 Kinder im Alter von sechs...

  • Monheim am Rhein
  • 07.07.15
Überregionales

Schreck in der Morgenstunde: Haustürscheibe eingeschlagen

Schreck in der Morgenstunde: Samstag (16.05.2015) schlugen unbekannte Täter um 6.15 Uhr die Glasscheibe einer Hauseingangstür an der Kapellenstraße ein und flüchteten unerkannt. Die Schadenshöhe wird auf 1.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo in Kleve unter Telefon 02821-5040 in Verbindung zu setzen.

  • Kleve
  • 16.05.15
Natur + Garten
Der Plan für den Landschaftspark Rheinbogen von der Bleer/Kapellenstraße aus gesehen. Links entsteht der Naturerlebnispfad. Auf Höhe der Kirche St. Gereon bekommen der neue Spielplatz und der Motorikparcour ihren Platz. Die jetzige Zufahrt wird ein Stück nach Norden verlegt. Daran an schließen sich die Skateranlage und schließlich ganz  am Ende der bereits fertiggestellte Multifunktionsspielplatz (Abenteuerspielplatz). Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Schelmenturmrutsche wird zum „Eyecatcher“ im Landschaftspark Rheinbogen

Wasserspielplatz, Skateranlage, Naturerlebnispfad: Mit dem Landschaftspark Rheinbogen bekommt Monheim ein Naherholungsgebiet für Jung und Alt. 2,2 Millionen Euro lässt die Stadt sich die Neugestaltung des Deichvorlandes kosten. Nach den Rodungen im Februar soll es Anfang Mai mit den Bauarbeiten losgehen. „Wir stehen kurz vor Ausschreibungsbeginn“, sagt Projektleiter André Schade auf Anfrage. „Wir hatten noch ein paar Probleme. Unter dem Gelände verläuft eine große Ferngasleitung. Dafür...

  • Monheim am Rhein
  • 13.03.15
Vereine + Ehrenamt
Das „Piwipper Böötchen“ befördert am Wochenende noch einmal Ausflügler über den Rhein.  Foto: de Clerque
2 Bilder

"Böötchen" geht in die Verlängerung

Noch einmal wird das „Piwipper Böötchen“ ein Wochenende lang Spaziergänger und Radfahrer zwischen Monheim und Dormagen über den Rhein befördern. Das gute Herbstwetter hat die Verantwortlichen kurzfristig diese Entscheidung treffen lassen. Zum Abschluss der Saison zieht Heiner Müller-Krumbhaar, Vorsitzender des Vereins „Piwipper Böötchen“, eine rundum positive Bilanz. Seit zwei Jahren ist das „Piwipper Böötchen“ bei schönem Wetter an den Wochenenden und Feiertagen eine feste Anlaufstelle für...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.14
Vereine + Ehrenamt
Seit einem Monat läuft der offene Betrieb des Abenteuerspielplatzes. Neben den Bauaktivitäten rücken nun auch verstärkt Aktionen zum Thema Natur in den Mittelpunkt.
2 Bilder

Abenteuerspielplatz: Pädagogischer Leiter Frank Gennes setzt neue Schwerpunkte

Seit einem Monat läuft der offene Betrieb des Abenteuerspielplatzes am neuen, festen Standort. Zum ersten Mal wird es keine Winterpause für das Projekt geben. Frank Gennes, der neue pädagogische Leiter, hat schon viele gute Ideen für die kommenden Monate. Beim Betreten des Abenteuerspielplatzes fällt der Blick gleich auf ein kleines Gärtchen. Zwischen den Pflanzen lugen laminierte, selbstgemalte Bilder von Kiwis, dem neuseeländischen, flugunfähigen Vogel, hervor. „Das ist unser...

  • Monheim am Rhein
  • 26.09.14
Vereine + Ehrenamt
Der Besuch von Feuerwehrobmann Simon Breuer kam bestens bei den Mädchen und Jungen an. Foto: Michael de Clerque
3 Bilder

Der erste Härtetest ist bestanden

Pünktlich zum Ferienbeginn ist der Abenteuerspielplatz eröffnet worden. Den ersten Härtetest für den neuen, festen Standort gab es nun während der dreiwöchigen Ferienfreizeit, die am Freitag zu Ende gegangen ist. 40 Kinder haben pro Woche das Angebot genutzt – bei Hitze und sintflutartigen Regenfällen. Das Martinshorn ertönt. Mit Blaulicht fahren der Einsatzleitwagen, ein Drehleiterfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug der Monheimer Feuerwehr auf den Schützenplatz. Die Polizei ist auch schon...

  • Monheim am Rhein
  • 28.07.14
Kultur
Sie sorgen dafür, das beim Mega-Mondscheinkino alles rund läuft (v.l.) Marke-Monheim-Geschäftsführer Sebastian Bünten, Projektleiter Ronald Morschheuser, Mega-Gechäftsführer Udo Jürkenbeck, Mega-Sprecher Werner Geser, Bürgermeister Daniel Zimmermann sowie die Projektleiter für den Cateringbereich, Simone Sieger und Dirk Schier. Foto: Stefan Köhlen
4 Bilder

Neun Abende Kino-Spaß unter freiem Himmel

Vom 25. Juli bis 2. August verwandelt sich die Freilichtbühne an der Kapellenstraße wieder in ein Open-Air-Kino. Zum zehnten Mal findet das Mega-Mondscheinkino statt. Zum ersten Mal laufen die Filme komplett digital. Knattern und Staubfussel sind passé: Wenn beim Mega-Mondscheinkino vom 25. Juli bis 2. August wieder neun ausgesuchte Kino-Highlights unter freiem Himmel über die große Leinwand flimmern, dann läuft bei der zehnten Auflage der Open-Air-Veranstaltung alles komplett digital....

  • Monheim am Rhein
  • 07.07.14
LK-Gemeinschaft
Vom 23. bis 31. August findet wieder das Mondscheinkino statt. Foto: de Clerque
5 Bilder

Von Komödie bis Actionkracher

Zum neunten Mal findet in der letzten Woche der Sommerferien, vom 23. bis 31. August, das Mega-Mondscheinkino an der Freilichtbühne, Kapellenstraße, statt. Neun Filme stehen für den Filmegenuss unter freiem Himmel zur Auswahl – von „Django Unchained“ über „Kokowääh2“ bis hin zu „Hangover 3“. „Wir haben wieder eine tolle Zusammenstellung für alle Zielgruppen. Darunter sind vier brandaktuelle Filme“, freut sich Sebastian Bünten, Geschäftsführer von Marke Monheim. Probleme wie beim Herbstkino...

  • Monheim am Rhein
  • 12.08.13
  •  1
Überregionales
Experimente mit Seifenblasen boten die beiden Awo-Kitas Villa Kunterbunt und Villa Regenbogen an. Foto: Michael de Clerque
3 Bilder

10. Monheimer Kindertag war ein voller Erfolg

Trödelmarkt, Bühnenprogramm, jede Menge Spiel, Spaß und Informationen – das alles gab es beim 10. Monheimer Kinder-Tag, der am Sonntag bei Sonnenschein viele Familien in den Park an der Kapellenstraße lockte. „Feuerwehr“, ruft Hendrik begeistert und die Augen des Dreijährigen leuchten beim Anblick der Drehleiter, die rund 30 Meter in die Höhe ragt. Ein beeindruckender Anblick – nicht nur für kleine Feuerwehrfans – ist das Drehleiterfahrzeug mit dem sich die Feuerwehr neben Polizei, Bahnen...

  • Monheim am Rhein
  • 04.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.