Kapitel

Beiträge zum Thema Kapitel

Ratgeber

Vollsperrung der Zufahrt zum Kapitel

Auf einem Teilstück des Kapitels in Xanten in Höhe der Durchfahrt zur Rheinstraße muss der Kanal saniert werden. Aus diesem Grunde ist die Einrichtung einer Vollsperrung ab dem 09. Juli erforderlich, sodass eine Zufahrt von der Rheinstraße ins Kapitel nicht mehr möglich ist.

  • Xanten
  • 05.07.18
Kultur

Bewegte Gefühle

Träume im alten Kahn auf sanft schaukelndem Gewässer Wie eine Melodie klingt das leise, regelmäßig glucksende Wasser, erfüllt mich trügerische Ruhe. Leise schlagen kleine Wellen an das verblichene Holz als wollten sie mich aufwecken aus aller Phantasie die das Leben rosarot malt. Inmitten berauschender farbenreicher Paletten blühender Natur nehme ich kostbare Stille auf; bin ein Teil dieser Glücksinsel, atme besondere Blüten, halte ihre stärkenden Wurzeln fest. Aus den Augenwinkeln. rollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.12
  • 15
Kultur
Eingesperrtes Ich
2 Bilder

Zerbrochene Seele

Sie wurde zerstört, ist zerborsten an scharfen Kanten unüberlegten Worten, Handlungen, Äußerungen; schwankt noch einmal sich aufbäumend in tiefer Verzweiflung, alleingelassen unfähig sich zu wehren, weiter zu leben. Sehnsucht brennt, Liebe schmerzt. Unsichtbare Splitter sind verteilt in den Räumen in dem einst Träume lebten, wie schillernde Seifenblasen die in den leuchtend blauen Himmel aufstiegen voller Hoffnung auf Erfüllung, viele sich auflösten in Nichts. Unschuldige Hoffnung auf mit Glück...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.12
  • 6
Überregionales

„Mordprojekt“: Walter Gödde und sein erster Sauerlandkrimi

Walter Gödde (66) bleibt auch bei seinem ersten Sauerlandkrimi seiner Linie treu - nicht so zu sein wie die anderen. von Rainer Tüttelmann Letmathe. Deshalb muss man auch beim Lesen seines Debüt-Krimis „Mordprojekt“ bereit sein, bekannte Krimistrukturen fallenzulassen und Neues kennen zu lernen. Ursprung vom „Mordprojekt“ war ein nächtliches Erlebnis vor zehn Jahren. „Ich habe dann mal den Versuch gestartet, einen Krimi zu schreiben“, blickt der Ex-Pauker zurück, „mir war am Anfang aber völlig...

  • Iserlohn
  • 14.01.12
Kultur
5 Bilder

Wenn Türen und Tore erzählen könnten ...

Nach meinem Beitrag "Wenn Türen erzählen könnten ..." aus Wachtendonk http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/wenn-tueren-erzaehlen-koennten-d67055.html , habe ich nun einige alte Türen und Tore in Xanten fotografiert.

  • Xanten
  • 29.06.11
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.