Karate

Beiträge zum Thema Karate

Sport
Graduierungen im KD Buer: Die erfolgreichen Prüflinge mit Trainer Rainer Katteluhn: Niko Schmidt, Bernhard Wahlers, Kay Diekötter, Andrea Kramer, Ulli Buddendiek, Claus Vydra, Dennis Gramsch, Mia Luisa Dams – brauner Gürtel; Mark Sobottka – violetter Gürtel;  Peter Reuscher, Ömer Tepe, André Berning, Henning Ahlf (nicht im Bild), Alix Flake (nicht im Bild) und Sandra Gramsch – blauer Gürtel; Thorsten Mauermann – grüner Gürtel; Sabrina Esser – gelber Gürtel.  Foto: KDBuer

Prüfung im Karate-Dojo Buer
Wo ein Wille ist, wartet auch ein neuer Gurt

Corona zum Trotz: Die Karateka des Karate-Dojo Buer fanden Mittel und Wege, ihren Sport im Rahmen des Erlaubten während dieser Zeit weiter auszuüben, und so stand für die „Unterstufe“ (diejenigen auf dem Weg zu Schwarzgut) die Gurtprüfung an. 19 Prüflinge an der Zahl traten zur Kyu-Prüfung an - motiviert, konzentriert und fokussiert ließen sie das Tatami (Kampffläche) vor den Augen von Prüfer und Cheftrainer Rainer Katteluhn quasi „brennen“. Und das ganz unabhängig vom Alter – der jüngste...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.20
Sport
Absolvierten eine erfolgreiche und zufriedenstellende Landesmeisterschaft: Die Nachwuchsathleten des KD Buer (von links nach rechts: Elias Krakau (3. Platz), Sabrin Akhal, Ceylinaz Celebi, Victoria Wüst, Jonathan Grams (5. Platz) um Cheftrainer Rainer Katteluhn). Foto: KD Buer
2 Bilder

Starke Kinder im Karate-Dojo Buer
Trainieren wie die Ninjas

Die Corona-Zeit bzw. die Hygiene-Bestimmungen haben den Kindern der Kindergruppen des Karate-Dojo Buer ein besonderes Erlebnis beschert: Da das Training ausfallen musste, trainierten sie so, wie früher die Ninjas – im Verborgenen! Zuhause, für sich alleine, übten sie die Techniken, ohne „Feindkontakt“, sprich ohne Trainingsgruppe und ohne Trainer. Allerdings hatten sie etwas, was die Ninjas nicht hatten – Whatsapp-Videos. Moderne Medien machten es möglich – die Kinder konnten unterstützt...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.20
Sport
Strahlende Gesichter, großer Jubel, vor Stolz förmlich platzend - die Para Karateka präsentieren ihre Pokale und Medaillen (Foto: DKV)
2 Bilder

Karate: Team NRW dominiert die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse 2017

Gewinn in jeder Hinsicht NRW kann sehr stolz sein - bei der Deutschen Meisterschaft Karate, die am 8.und 9. April in den Holstenhallen in Neumünster ausgetragen wurde, erkämpfte das Team NRW Platz 1 im Medaillenranking der Bundesländer. Ingesamt gingen 506 Sportler aus 154 Vereinen aus Deutschland an den Start. Die vom Landesverband Schleswig-Holstein ausgerichtete Großveranstaltung war in mehrfacher Hinsicht ganz besonders - alle Athleten traten zum ersten Mal unter der olympischen Flagge an....

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.17
Überregionales
Kampfkünstler Willi Heuvens demonstriert die Abwehr eines Schwertangriffes und das Führen einer Kontertechnik mit dem Schwert.
3 Bilder

BürgerReporter der Monats August: Willi Heuvens

Wer denkt, dass im Lokalkompass kein Platz ist für Spiritualität, der kennt <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/kalkar/profile/willi-heuvens-780.html">Willi Heuvens</a> noch nicht. Der sportliche Mann aus Kalkar ist zwar 2013 in den Ruhestand gegangen, auf die faule Haut hat er sich aber nie gelegt. Mit Karate und Iaido, eine alte japanische Schwertkunst, hält Willi Heuvens sich fit. Körper, Geist und Seele - mit informativen wie interessanten...

  • Velbert
  • 01.08.16
  • 61
  • 33
Sport

Mit neuer Gürtelfarbe in den Sommer - Karate-Prüfungen im Dojo Gelsenkirchen-Buer

Am Donnerstag, den 07.07.16 stellten sich zwölf erwachsene Karateka im Dojo Gelsenkirchen-Buer der nächsthöheren Gürtelprüfung. Sie bekamen kurz vor den Sommerferien somit noch Gelegenheit zu zeigen, was sie in den vergangenen Monaten im Training gelernt hatten. Zu vergeben waren dabei individuelle Gürtelgraduierungen von Grün (6. Kyu) bis Braun (2. Kyu). Wer Karate übt, legt für gewöhnlich in bestimmten Abständen Prüfungen ab. Die Entscheidung darüber, wann die Zeit reif dafür ist, sollte...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.16
Sport
(vorne von links) Zum 1. Dan: Francesca Assunto (Köln), Michael Lohmann (Bonn), Christian Spahr (Lülsdorf), Thomas Sturzenhecker (Bonn Beuel), Hans Knoke (Lemgo), Jonas Bredel (Ge-Buer)
(hintere Reihe von links) Prüfer Rainer Katteluhn – Bettina Dammann (2. Dan/Ge-Buer), Martin Schmidtmann (2. Dan/Ge-Buer), Thomas Hofmann (5. Dan/Niederaar), Max Iserloh (2. Dan/Köln), Ralf Huber (2. Dan/Köln), Steffen Kipping (2. Dan/Montabaur), Mirza Alajbegovic (1. Dan/Geldern), Roland Hahn (2. Dan/Ge-Buer) – Prüfer Bernd

10 Jahre Meister-Prüfungen im Karate-Dojo Gelsenkirchen

Im Karate-Dojo Gelsenkirchen-Buer fand zum zehnten Mal eine Prüfung für Karateka zum ersten bis vierten Meistergrad statt. Insgesamt stellten sich 14 Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet der nächsthöheren Gürtelprüfung, die nach der Prüfungsordnung der Stilrichtung Shotokan des Deutschen Karateverbandes durchgeführt wurde. Als Prüfer fungierten wieder Bernd Milner (9. Dan, damit höchstgraduierter Karateka in Deutschland) und Rainer Katteluhn (7. Dan und Präsident des Karate-Dachverbandes NRW)....

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.16
Sport
von links: Klaus Schäfer, Arben Dernjani, Birgit Buddendiek, Bettina Dammann und Rainer Katteluhn

Bueraner Karateka bei LM Masterklassen erfolgreich

Am Samstag, den 13.02.16, wurde in Hagen die diesjährige Karate-Landesmeisterschaft der Leistungs- und Masterklassen ausgetragen. Auf insgesamt sechs Kampfflächen maßen sich rund 160 nordrheinwestfälische Karateka in nach Altersklassen untergliederten Kata- und Kumitewettbewerben. Vom KD Gelsenkirchen-Buer stellten sich dieses Jahr vier Teilnehmer in den Masterklassen (Ü30 bis Ü60) der sportlichen Herausforderung. Mit der Überraschung des Tages wartete Bettina Dammann auf, die gleich bei...

  • Gelsenkirchen
  • 20.02.16
Sport
Von links.: Barbara Höfer (3. Platz Ü50w); Isabell Podehl (2. Platz Ü30w); Klaus Schäfer (2. Platz Ü50m), Coach Detlef Tolksdorf (7.Dan)

Erfolgreiche Karateka auf DM der Masterklasse

Am 08.11.15 traten wiederum fünf WettkämpferInnen des Karate-Dojo (KD) Gelsenkirchen-Buer bei der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse an. Es sollte ein Tag für die heimischen Geschichtsbücher werden: Isabell Podehl und Klaus Schäfer überraschten mit dem jeweils zweiten Platz im Kumite ihrer Altersklasse (Ü30w/ Ü50m); Barbara Höfer erreichte den dritten Platz (Ü50w)! Das jährlich auf Bundesebene ausgetragene Turnier für ältere Karateka mit Wettkampf-Ambitionen fand dieses Mal im...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.15
Sport
NRW-Karate-Kids von 8-12 Jahren bei den Kara-Games
2 Bilder

Karate-Kids bei Kara-Games erfolgreich

03.10.15: Auf den diesjährigen Kara-Games konnten die Karate-Kids des KD Gelsenkirchen-Buer zahlreiche Platzierungen erreichen. Die diesjährige Gesamtsiegerin war zwar Marlene Lindstädt vom USC Duisburg, den 2. und 3. Platz in der Gesamtwertung erreichten jedoch Gustavo Vater und Philipp Guschtschin vom KD GE-Buer. Das teilweise unter Nutzung von Musik ausgetragene Nachwuchs-Turnier ermöglicht Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren, auf spielerische Weise erste Wettkampferfahrungen zu...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.15
Sport

LM Masterklasse dominiert von Karateka aus GE-Buer - Budokan-Cup mit Überraschung

Am Samstag, den 05.09.15, wurde im rheinländischen Bedburg-Hau die Karate-Landesmeisterschaft der Masterklasse ausgetragen. Vom Verein Karate-Dojo Gelsenkirchen-Buer nahmen sechs Teilnehmer an diesem hochklassigen Turnier teil, welches sich speziell an ältere Karateka ab 30 Jahren und Braungurt mit Wettkampferfahrung und entsprechender Begeisterung richtet. Im Ende konnten alle sechs! die Veranstaltung mit einer Medaille im Gepäck wieder verlassen. Das KD Gelsenkirchen-Buer war zwar...

  • Gelsenkirchen
  • 09.09.15
Sport
Die stolzen Prüflinge im Alter von 6-14 Jahren mit Ihren Trainern Stephan Brinkmann (2. Dan) und Konstantin Elgert (1. Dan) sowie Prüfer Rainer Katteluhn (7. Dan). Informationen zum Training im KD GE-Buer gibt es unter www.karate-ge.de

Kleine Samurai im Karate-Dojo GE-Buer

Am 11.06.15 war es für die Karate-Kids im Dojo Gelsenkirchen-Buer wieder so weit. Sie bekamen vor den Sommerferien noch Gelegenheit, in einer Prüfung zu zeigen, was sie in den vergangenen Monaten im Training gelernt hatten. Insgesamt nahmen 28 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren teil, die sich für den nächsthöheren Gürtelgrad von Weiß-Gelb (9. Kyu) bis Blau (4. Kyu) vorbereitet hatten. Die höchste Graduierung strebte Michelle Rohman an, die nun schon seit vier Jahren fleissig...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.15
Sport
Präsident des KDNW: Rainer Katteluhn

Neuer Präsident des KDNW: Rainer Katteluhn

Rainer Katteluhn wurde am vorigen Sonntag, den 15.03.15, in der Sportschule Duisburg-Wedau zum Präsidenten des Karate-Dachverbandes Nordrhein-Westfalen (KDNW) gewählt. Damit steht er nun an der Spitze des drittgrößten Landesverbandes innerhalb des Deutschen Karate-Verbandes. „Es ist Ehre und Herausforderung zugleich“, führt der 57jährige Gelsenkirchener dazu aus, der neben dem 7. Dan über eine A-Trainer- und eine A-Prüfer-Lizenz verfügt. „Der Verantwortung für ca. 17.500 Mitglieder bin ich...

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.15
Sport

Neuer Dan-Träger im Budokan Bochum e. V.

Der Budokan Bochum e.V. gratuliert Sandro Di Sabatino zum bestandenen 2. Dan Shotokan Karate. Durch die intensive Vorbereitung mit seinem Trainer Bernhard Milner, konnte Sandro am 21.02.2015 in Gelsenkirchen, bei den Prüfern Bernhard Milner, 9.Dan Shotokan Karate und Rainer Katteluhn, 7. Dan Shotokan Karate eine hervorragende Prüfung ablegen. Herzlichen Glückwunsch

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.15
Sport
Die erfolgreichen Prüflinge, eingerahmt von den Prüfern Bernd Milner (links) und Rainer Katteluhn (rechts)

Europa-Kampfrichterin besteht 4. Schwarzgurtgrad

Zum neunten Mal fand am Samstag, den 21.02.15, im Karate-Dojo (KD) Gelsenkirchen-Buer eine Prüfung zum 1. bis 5. Meistergrad im Shotokan-Karate statt. Das Prüfergremium war mit Bernd Milner und Rainer Katteluhn hochkarätig besetzt. Bernd Milner ist aktuell mit dem 9. Dan der höchstgraduierte Karateka der Stilrichtung Shotokan im Deutschen Karate Verband. Rainer Katteluhn trägt bereits den 7. Dan und wird als KDNW-Vizepräsident und Dojo-Leiter des KD Gelsenkirchen-Buer überregional...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.15
Sport
Rainer Katteluhn mit der Prüfungsurkunde zum 7.Dan Karate!

Karate - 7. Dan für Rainer Katteluhn: Ein Samurai der Neuzeit

Im Vorfeld der Karate-Weltmeisterschaft, die vom 05. bis 09.11.2014 in Bremen stattfindet, legte Rainer Katteluhn (56) aus Gelsenkirchen erfolgreich die Prüfung zum 7. Dan (Schwarzgurtstufe) im Shotokan-Karate ab. Er war der einzige, der in Bremen zum Abschluss eines großen Breitensportlehrgangs (Millenniumslehrgang) diese hohe Graduierung angestrebt hatte. Die Prüfungskommission bildeten die Karategrößen Bernd Milner (9. Dan und NRW Stilrichtungsrefent Shotokan), Günter Mohr (8. Dan und...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.14
Sport
von links: Klaus Schäfer, Barbara Höfer, Udo Scheidemantel, Ben Dernjani, Trainer Rainer Katteluhn, Isabell Podehl, Gabriele Walhöfer, Christiane Vogel, Heinz Romberg.

Erlebnis-Karate auf DM der Masterklasse

Am 13.09.14 traten gleich acht Wettkämpfer des Karate-Dojo Gelsenkirchen-Buer bei der Deutschen Karate Meisterschaft der Masterklasse in Kaiserslautern an. Gabriele Walhöfer erreichte auf Anhieb den dritten Platz in der Gruppe Kumite Damen Ü40 über 60 kg. Der Wettkampf richtet sich an Karateka, die noch jenseits der dreißig Lebensjahre Sportkarate ausüben und sich auf hohem Niveau mit gleichaltrigen Sportbegeisterten aus ganz Deutschland messen möchten. Allein die Teilnahme setzt den Mut und...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.14
Sport
stehend: Antonius Staniewski (Gelsenkirchen), Gina-Marie Jacob, Franca Krull (beide Dortmund), Gustavo und Anna Hermann, Joel Schneider, Josefine Thomas (alle Gelsenkirchen), Tabea Behnke , Svenja Köster (beide Bedburg), Jana von Eßen (Gelsenkirchen)
vorne: Benedikt Wieland (Gelsenkirchen), Fabian Krull (Dortmund), Buket Kocabas, Celine Schröter, Shayenne Albrecht, Michelle Romahn, Kiara Ataya, Joanna Stief, Stephan Tonat (alle Gelsenkirchen)
hintere Reihe - Rainer Katteluhn (Vizepräsident Karate-Dachverban

Karate-Nachwuchs aus NRW zu Gast in Gelsenkirchen

Der Karateverein 'KD Gelsenkirchen-Buer' richtete nun zum vierten Mal in Folge die „KaraGames“ aus. In diesem Wettbewerb für die jüngsten Karateka aus NRW im Alter von sechs bis zwölf Jahren zeigten diese in drei Disziplinen die große Bandbreite des Karatesports. Insgesamt fast vierzig Kinder waren angereist, unterstützt von zahlreichen Eltern, die kräftig Applaus und gelegentlich auch Trost spendeten. Michelle Romahn konnte den Pokal für das beste Nachwuchstalent erringen. Den zweiten Platz...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.14
Sport
Herzliche Glückwünsche von allen Vereinsmitgliedern an die erfolgreichen Prüflinge!!   Weitere Informationen zum Training im KD Ge-Buer gibt es unter www.karate-ge.de.

Farbige Gürtel bei Kyu-Prüfungen im Karate

Am 10. April fand im Dojo Gelsenkirchen-Buer eine Prüfung der Kyu-Grade im Erwachsenenbereich statt. Insgesamt nahmen sechzehn Karateschüler aller Altersklassen teil, die sich in schweißtreibendem Training in den vergangenen Monaten für den nächsthöheren Gürtelgrad vorbereitet hatten. Kihon, Kata und Kumite Die Prüflinge mussten jeweils in den drei Disziplinen Kihon (Grundschule), Kata (Form) und Kumite (Kampf) überzeugen. Je nach angestrebter Stufe waren dazu Übungen unterschiedlicher...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.14
Sport
Strahlende Gesichter und dekorative Urkunden waren bei folgenden Prüflingen zu finden:

Barbara Höfer und Klaus Philipp (beide 3. Dan), Steffen Voigtländer und Katja Kröhn (beide 2. Dan), Hannah Karlisch (Junior-Dan), Konstantin Elgert, Nico Karlisch, Karin Vogt, Michael Glowinkel, Benedict Huyeng, John-Micha Job, Nico Privitera (alle 1. Dan)

Schwarzgurtprüfungen in Gelsenkirchen - Junior-Dan für Hannah Karlisch

Am Samstag, dem 15.02.14, fand im Karate-Dojo (KD) Gelsenkirchen-Buer die achte Prüfung zu Meistergraden statt. Insgesamt stellten sich zwölf Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet dieser Prüfung, bei der sie mehr oder weniger aufgeregt ihr Pflichtprogramm absolvierten. Die Prüfer Rainer Katteluhn (6. Dan und Vizepräsident des KDNW) und Stefan Krause (6. Dan und Sportdirektor des KDNW), selber schon erfahren und in der Karate-Szene weit bekannt, sahen durchweg gute Leistungen. Dabei gab es in...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.14
Sport

Karate-Elite trifft sich in Gelsenkirchen-Buer / Vorbereitung auf Schwarzgurtprüfungen

Am 25.01.2014 kamen rund fünfzig bereits braun und schwarz gegurtete Karateka aus ganz NRW in Gelsenkirchen-Buer zusammen, um sich auf ihre erste oder nächste Schwarzgurtprüfung vorzubereiten. Leiter der Veranstaltung war der Vizepräsident des nordrhein-westfälischen Landesverbandes (KDNW), Rainer Katteluhn, selbst Träger des 6. Meistergrades und Inhaber der A-Prüfer-Lizenz, die ihn berechtigt, bundesweit Schwarzgurtprüfungen abzunehmen. In der Sporthalle des Weiterbildungskollegs...

  • Gelsenkirchen
  • 27.01.14
Sport
von links nach rechts: Nils Zawinell, Rebekka Surenbrock, Lukas Surenbrock, Charlotte Zawinell, Yudum Esiyok, Daniel Novikov, Steven-Peter Melamet, Jill Loraine Stillenberg, Elias Kuenat, Markus Nowak, Im Hintergrund: Das Trainerteam Marco Witzenti (rechts) und Martin Surenbrock

Gelungene Karateprüfung zum Jahresende 2013

Am 14.12.2013 fanden im Karate-Dojo-Gelsenkirchen Kyu-Prüfungen statt. Dabei wurden die Karateka im Kihon,Kata und Kumite geprüft. Erfreulicherweise konnten alle Kinder und Jugendliche das trainingsreiche Jahr 2013 überzeugend und erfolgreich abschließen.

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.14
Sport
Im Bild hinten: Niko Schmidt (8. Kyu), Alisa Beverungen (7. Kyu), Trainerin Christiane Vogel (3. Dan), Florian Bruch (7. Kyu), Stefan Esser (6. Kyu), Antinius Staniewski (6. Kyu), Patrick Tebarth (6.Kyu).

Im Bild vorn: Sophia und Joanna Stief (beide 9. Kyu), Celine Schröter (8. Kyu), Shayenne Albrecht (8. Kyu), Jana von Eßen (8. Kyu), Prüfer Rainer Katteluhn (6. Dan), Josefine Thomas (8. Kyu). 

Foto: Barbara Höfer
2 Bilder

Highlight vor der Adventszeit: Karate-Prüfungen im Kinder- und Jugendbereich

Wer Karate übt, legt für gewöhnlich in bestimmten Abständen Prüfungen ab. Die Entscheidung darüber, wann die Zeit reif dafür ist, sollte stets in Abstimmung mit dem Trainer getroffen werden. Dabei spielen z.B. die Regelmäßigkeit der Trainingsteilnahme, der persönliche Einsatz im Training, natürlich die technischen Fortschritte, aber auch die Wartezeit seit der letzten Prüfung und noch andere Faktoren eine Rolle. So tritt prinzipiell auch niemand an, der noch nicht fit für den nächsten Gurt ist,...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.13
Sport

Erfolgreiche Karateka aus Gelsenkirchen

Am Samstag den 12.10.2013 haben die Kinder des Karate-Dojo-Gelsenkirchen erfolgreich am 5.HatEnBo Kinder-Turnier teilgenommen. Die 35 Teilnehmer kamen aus Hattingen, Ennepetal, Bochum und Gelsenkirchen. Die Gelsenkirchener starteten von den insgesamt 13 Kata und Kumite Wettkämpfen in 11 Disziplinen und haben dabei 9 erste , 4 zweite und 2 dritte Plätze errungen! Die Gelsenkirchener stellten bei der sogenannten All-Kategorie, in der alle 35 Teilnehmer im Bereich Kata gegeneinander...

  • Gelsenkirchen
  • 13.10.13
Sport
Die strahlenden Karate-Kids und die Verantwortlichen vom Karate-Dachverband NRW

Sportspiele für Karate-Kids aus NRW in Gelsenkirchen

Am Samstag, den 22.06.13, richtete der Karateverein 'KD Gelsenkirchen-Buer' zum dritten Mal in Folge die „KaraGames“ aus. In diesem Wettbewerb für die jüngsten Karateka aus NRW im Alter von sechs bis zwölf Jahren zeigten diese in drei Disziplinen die große Bandbreite des Karatesports. Insgesamt vierzig Kinder waren angereist, unterstützt von zahlreichen Eltern, die kräftig Applaus und gelegentlich auch Trost spendeten. Angelina Krüger aus Lemgo-Lippe konnte den Pokal für die beste...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.