karin sidiropoulos

Beiträge zum Thema karin sidiropoulos

Politik

Zupacken für die Kleinen in Holsterhausen

„Haben Sie Sonntag Zeit uns zu helfen?“ Dieser Anruf der Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert erreichte unsere Bezirksvertretungskandidat*innen Iris Dziura und Benno Justfelder. „Na klar“ war die Antwort der SPD-Kandidaten für die Bezirksvertretung. Beide haben die Eltern des Suarezspielplatzes beim Ausmisten der kaputten Spielgeräte am Sonntag unterstützt. Die kaputten Spielgeräte wurden dann am Montag von der EBE abgeholt. Wir suchen „neue“ gebrauchte Spielgeräte für die Kinder des...

  • Essen-Süd
  • 28.07.20
Politik
Die Regeln für die Nutzung der Bolzplätze sind eindeutig und klar. Zu lesen für jeden Nutzer sind auch die möglichen juristischen Konsequenzen.
2 Bilder

SPD Holsterhausen sorgt sich um Bolzplatz
Unerlaubtes Bolzen und Ruhestörungen gefährden den Bolzplatz Cranachstraße

Der Bolzplatz an der Cranachstraße wurde in den letzten Monaten häufiger von Fußballern heim gesucht, denen es vom Alter her eigentlich untersagt ist, auf Bolzplätzen zu kicken. Das Problem ist in Essen schon seit Jahren bekannt und es kommt immer wieder zu grenzwertigen Vorfällen, die regelmäßig für Ärger bei den Anwohnern sorgen. Ein Anwohner, der seinen Namen nicht öffentlich machen möchte, schüttelt über die Ereignisse der letzten Monate nur noch den Kopf: „Es sind in erster Linie ältere...

  • Essen-Süd
  • 17.06.20
  • 1
  • 1
Politik
Die Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum wird barrierefrei umgebaut. Aus diesem Grunde ist eine großräumige Umleitungsstrecke eingerichtet worden. In der ersten Woche hat es große Probleme gegeben.
7 Bilder

Umleitung Hufelandstraße: Viel Stau, viel Stress

Seit nunmehr einer Woche gibt es eine Umleitung für die Baustelle zur Einrichtung einer barrierefreien Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum, damit der Verkehr großzügig an der Baustelle vorbei durch Holsterhausen geschleust wird. Die Bilanz der ersten Woche ist dabei ziemlich ernüchternd. Viele Autofahrer sind angesichts der langen Staus, der langen Ampelphasen und der verstopften Schleichwege schier genervt. Auch viele Anwohner sind angesichts des sich stauenden Verkehrs mit seinen...

  • Essen-Süd
  • 04.06.17
Politik
Der Unterricht und das Angebot für den Offenen Ganztag leiden stark unter dem Baulärm und dem Dreck.
5 Bilder

SPD Holsterhausen: Unterricht und Offenen Ganztag sicherstellen

In den letzten Monaten musste die Grundschule an der Cranachstraße wegen der Bauarbeiten für die Cranachhöfe einiges an Lärm und Schmutz aushalten. Die Bauarbeiten können bis zum Frühjahr 2019 dauern. Mittlerweile hat die Schulleitung SOS gefunkt und sich an den Bezirksbürgermeister Klaus Persch gewandt. Dieser hat versprochen, die Schulleitung, alle betroffenen Bereiche der Stadtverwaltung, der Essener Immobilienwirtschaft und des Allbaus an einen Tisch zu holen. Für die SPD Holsterhausen ist...

  • Essen-Süd
  • 14.12.16
  • 1
Politik
Bezirksbürgermeister Klaus Persch setzte sich beim Leiter des Tiefbauamts massiv für die Carmerstraße ein - mit Erfolg!
7 Bilder

SPD erfolgreich für die Carmerstraße

Der Zustand der Carmerstraße in Holsterhausen wurde immer schlimmer. Die SPD Holsterhausen monierte schon bei der letztjährigen Radtour über die Kinderspileplätze den schlechten Zustand der Straße. Doch damals verhallte der Ruf ungehört. Anfang Juni 2015 radelten die Holsterhauser Sozialdemokraten über die Baustellen in Holsterhausen und stießen wieder auf die Carmerstraße. Gegenüber dem Vorjahr hatte sich an der Straße nichts verändert. Die Holsterhauser Sozialdemokraten zogen die Reißleine...

  • Essen-Süd
  • 11.09.15
Politik

Bürgertäuschung statt Bürgernähe

Auf einhellige Missbilligung aller Fraktionen und Mitglieder der Bezirksvertretung III mit Ausnahme der CDU stieß auf der Sitzung am 18.06.2015 der Artikel der CDU-Holsterhausen zum Ortstermin in der Virchowstraße und der anschließenden Bürgerversammlung in einem Hörsaal des Uni-Klinikums. Der Artikel des Holsterhauser CDU-Vorsitzenden Kalipke, zuerst erschienen im Lokalkompass Essen-Süd am 11.06.2015 und dann am 17.06.2015 in der Stadtteilzeitung der WAZ, suggeriert dem Leser, dass die CDU...

  • Essen-Süd
  • 21.06.15
  • 2
Politik
Die Bezirksvertreterin Karin Sidiropoulos setzt sich seit Beginn ihres politischen Engagements besonders für die Interessen der Kinder ein.
3 Bilder

SPD-Holsterhausen: Zustand der Spielplätze nach dem Sturm

Der Orkan Ela hat auch die vielen Spielplätze in Holsterhausen nicht verschont. Welche Schäden der heftige Sturm auf den Spielplätzen angerichtet hat, wollen sich die Holsterhauser Sozialdemokraten anschauen. Deshalb treffen sich die Mitglieder der SPD Holsterhausen am 22.08.2014 um 17 Uhr auf dem Kirchvorplatz an der Gemarkenstraße, um zu ihrer alljährlichen Radtour über die Holsterhauser Spielplätze aufzubrechen. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlichst eingeladen. Von...

  • Essen-Süd
  • 15.08.14
Politik
7 Bilder

Ideen zum Ausbau des Radwegenetzes im Essener Westen entwickeln

Die Holsterhauser Sozialdemokraten laden am 06. Februar um 19.30 Uhr zu einer bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung ins Otto-Hue-Haus ein. Der Vorsitzende der Essener Fahrrad-Initiative (EFI), Jörg Brinkmann, referiert zu dem Thema "Der Ausbau des Radwegenetzes im Essener Westen". Der dicht besiedelte und dicht bebaute Essener Westen ist noch nicht so an das Essener Radwegenetz angeschlossen wie andere Regionen im Norden oder im Süden der Stadt. Die Holsterhauser Sozialdemokraten und ihre...

  • Essen-Süd
  • 05.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.