Karlsplatz

Beiträge zum Thema Karlsplatz

Politik
Großflächiges Gravitty, dass mehrere Monate in 2-3 m Länge am U-Bahnhof "II. Schichtstraße" in Altenessen für diese rechtstreme Gruppierung Reklame machte, bevor nach nach vielen (sehr vielen) Eingaben die heutige Ruhrbahn sie endlich überpinselte.
  6 Bilder

Bürgerwehr in Altenessen
Schmutzler-Jäger: Scharfe Beobachtung der „Altenessener Spaziergänge“ durch Polizei und Staatsschutz erforderlich

Nachdem in Steele jeden Donnerstag die sogenannten „Steeler Jungs“ durch den Stadtteil marschieren, formieren sich inzwischen auch bürgerwehrähnliche Gruppierungen zu sogenannten „Altenessener Spaziergängen“. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Wir erwarten auch hier eine scharfe Beobachtung der sogenannten „Altenessener Spaziergänge“ durch Polizei und Staatsschutz sowie eine intensive Aufklärungsarbeit über Hintermänner und Verbindungen zu...

  • Essen-Nord
  • 06.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
  6 Bilder

Gemeindefest St. Johann Baptist am 23. und 24. Juni 2018

Das Altenessener Sommerfest Am Wochenende des 23. und 24. Juni 2018 findet wieder das seit Jahrzehnten traditionelle und beliebte Gemeindefest St. Johann auf dem Johanniskirch- und dem Karlsplatz im Herzen von Altenessen statt. Public Viewing WM Deutschland - Schweden am Samstag Los geht es mit dem „Dämmerschoppen“ am Samstag ab 18:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. U.a. werden Pommes Frites, eine 1A-Currywurst, Reibekuchen und Grillspezialitäten angeboten. Diverse kalte...

  • Essen-Nord
  • 13.06.17
  •  2
LK-Gemeinschaft
Natürlich gibt's zum Fest auch Grill-Gaumenfreuden.

Gemeindefest mit Musik und Köstlichkeiten in Altenessen

Die St. Johann feiert am 25. und 26. Juni auf dem Johanniskirch- und dem Karlsplatz ihr alljährliches Gemeindefest. Los geht es am 25. Juni um 18 Uhr mit Live-Musik - Irish Pop und Folk von "Poison Peter". Die verschiedensten Gaumenfreuden vom Grill sowie kolumbianische Cocktails werden angeboten. Am 26. Juni startet das Gemeindefest mit einem Familiengottesdienst um 11.15 Uhr. Kolumbianische Cocktails Anschließend gibt es viele Aktionen und Attraktionen für Groß und Klein. Das...

  • Essen-Werden
  • 24.06.16
  •  2
Ratgeber
Am 29. Mai lädt auch das Allee-Center Altenessen zum Bummeln ein.

Altenessen ist verkaufsoffen

Die Interessengemeinschaft Altenessen lädt am 29. Mai zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Ein besonderes Highlight wird passend zum Sommerbeginn 2016 die "Wein-Meile" darstellen. An zahlreichen Ständen wird es diesmal Weine aus aller Herren Länder geben. Zur gemütlichen Verköstigung der regionalen und exotischen Rot- und Weißweine dieser Welt stehen Biergarnituren in ausreichender Zahl bereit, von denen aus man das quirlige Treiben bestens beobachten kann. Starfighters spielen auf ...

  • Essen-Nord
  • 27.05.16
  •  2
Politik
Perter Wülfing, 1. Vorsitzender der IG Altenessen.
  3 Bilder

Der Biergarten am Karlsplatz wurde am Freitag eröffnet.

Jetzt kann der Sommer kommen: Am Freitag, 22. April, geht sie los, die Biergartensaison auf dem Karlsplatz in Altenessen. Unter reger Beteiligung von Vertretern aus Politik und Wirtschaft, von Vereinen und Verbänden wurde um 17 Uhr das Stauder Fass angestochen. Peter Wülfing, 1.Vorsitzender der I.G. Altenessen eröffnete zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen und dem Justizminister des Landes NRW, Herrn Kutschaty die diesjährige Biergartensaison. Herrn Eberhard...

  • Essen-Nord
  • 23.04.16
  •  1
Überregionales
  14 Bilder

Bunte Geschenkpäckchen schmücken die Tanne am Karlsplatz

Bunt verpackte Weihnachtsgeschenke haben die Kinder der Bückmannshofschule an die riesige Tanne auf dem Karlsplatz gehängt. Der Weihnachtsbaum leuchtet nun in den schillernsten Farben. Die Bückmannshofschule gehört mit zu den ältesten im Stadtbezirk Altenessen. Zwischen den viel befahrenen Nord-Süd-Achsen, der Gladbecker und der Altenessener Straße, liegt sie in einem gewachsenen Wohngebiet mit viel Grün. Die Gemeinschaftsgrundschule hat über 200 Schüler in acht jahrgangsgemischten...

  • Essen-Werden
  • 24.11.15
  •  1
  •  1
Ratgeber
Reparatur in Sicht? Ein Steuerdefekt stoppt derzeit die Rolltreppe an der U-Bahn-Haltestelle Karlsplatz. Archivfoto: Müller

Licht am Ende der Treppe: Reparaturen an der Haltestelle Karlsplatz stehen bald an

In der Ausgabe vom 2. September berichtete der Nord Anzeiger über die Schwierigkeiten der ÖPNV-Pendler an der Haltestelle Karlsplatz. Bemängelt wurde von den EVAG-Kunden unter anderem Sauberkeit und Instandhaltung. Einblick in die organisatorischen Schwierigkeiten gibt jetzt die Essener Verkehrs AG. „Wir arbeiten an der Lösung, also an einer Reparatur, aber die wird leider noch andauern“, erklärt EVAG-Pressesprecher Olaf Frei. „Die Kapazitäten unserer eigenen Werkstatt sind begrenzt....

  • Essen-Nord
  • 09.09.15
  •  1
Politik
Symptomatisch für die Schwierigkeiten vieler zahlender EVAG-Kunden: die Haltestelle am Karlsplatz. Fotos: Müller
  2 Bilder

Haushalt gesperrt, Service verwehrt! Karlsplatz-Haltestelle symptomatisch für Probleme der EVAG-Kunden

Fahrkomfort geht anders: Die Rolltreppe steht still, Essensreste und Zigarrettenkippen zieren den Weg nach oben, wann und ob der verspätete Bus kommt, lässt sich nur erahnen. Bestes Beispiel für die Hürden der Pendler, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, ist die Haltestelle am Altenessener Karlsplatz. Reinigung und Instandhaltung des Knotenpunkts sind ein Kampf gegen Windmühlen, beteuern die Verantwortlichen der Essener Verkehrs AG (EVAG). „Am Karlsplatz ist es eine richtige...

  • Essen-Nord
  • 02.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Interessengemeinschaft Altenessen zog am Donnerstagabend eine Bilanz für 2014 und präsentierte das aktuelle Programm. Fotos: Debus-Gohl
  2 Bilder

100 Jahre Eingemeindung: Interessengemeinschaft Altenessen bereitet Feier im Juni vor

In die Gaststätte Spindelmann im Palmbuschweg lud am Donnerstag, 29. Januar, die Interessengemeinschaft Altenessen zur Jahreshauptversammlung. Rund 30 Mitglieder fanden sich ein, auch Bezirksbürgermeister Hans-Wilhelm Zwiehof schaute vorbei. Neben der Wahl des neuen Vorstands waren besonders Rückblick auf 2014 und Vorschau auf 2015 Schwerpunkt der Sitzung. Erfreut war Peter-Arndt Wülfing, Vorstandsvorsitzender der IGA, über das umfangreiche Spektrum der realisierten Projekte in 2014: In Runde...

  • Essen-Nord
  • 31.01.15
Sport

Altenessen-Cycling beim Dreiländergiro in Österreich

Der Dreiländergiro ist eine der größten Breitenradveranstaltungen Europas! TeilnehmerInnen aus 30 Nationen zeigen die Zugkraft dieses Radsportklassikers, der zum 21. Mal durch Österreich, Italien und die Schweiz rollt – auch als Bindeglied des Dreiländer-Gedankens. Die Fahrer des Altenessen-Cycling e.V. hatten äußerst anspruchsvolle 168 km und über 3.300 Höhenmeter mit Steigungen bis 15 Prozent von Nauders über das Stilfserjoch, den Umbrailpass und den Ofenpass vor sich. Die atemberaubende...

  • Essen-Nord
  • 03.07.14
  •  1
Überregionales
  12 Bilder

Rollstuhlfahrer für einen Tag

„Altenessen barrierefrei“ auf dem Karlsplatz bot auch jungen Menschen die Möglichkeit, einmal zu testen, wie sich der Alltag eines älteren Menschen mit Handicap so anfühlt. Eine Fahrt mit dem Rollstuhl oder auch das Hereinschlüpfen in einen der Alterssimulationsanzüge machten es möglich. Natürlich war aber ebenso die ältere Generation selbst vor Ort und machte sich einen schönen Nachmittag beim Aktionstag der Interessengemeinschaft Altenessen. Programmpunkte wie Rollstuhl- oder...

  • Essen-Nord
  • 17.06.14
Kultur
Sieht nicht aus wie ein Gottesdienst, ist aber einer!
  3 Bilder

Der Heilige Geist im Einmachglas stand neben dem Zapfhahn

Bierzeltgarnituren. Luftballons, gute Laune und Menschen singen "EInfach spitze, lass uns stampfen... Einfach spitze, lass uns tanzen...". Dann folgt ein Frühschoppen... Wovon hier die Rede ist? Von einer der ungewöhnlichten Geburtstagsfeiern, die ich je erlebt habe. Gefeiert wurde der Geburstag der Kirche. Am Pfingstsonntag luden die Gemeinden St. Johann Baptist und Altenessen-Karnap zum ökumenischen Open-Air-Gottesdienst in den Biergarten auf dem Karsplatz in Essen-Altenessen. Und...

  • Essen-Süd
  • 13.06.14
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Biergartensaison auf dem Altenessener Karlsplatz gestartet

Zur Saisoneröffnung im Biergarten auf dem Karlsplatz hatte die Interessengemeinschaft Altenessen eingeladen. Zwar war schon zuvor an mehreren Terminen geöffnet, doch am letzten Freitag fiel dann der offizielle Startschuss. Auf dem Karlsplatz sind für das Sommerhalbjahr wieder diverse Veranstaltungen geplant, darunter der beliebte Seniorennachmittag, ein Country- und Westernfestival, das Weinschmecker-Treffen und mehr. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 12.05.14
  •  1
LK-Gemeinschaft

Altenessener Biergarten wird offiziell eröffnet

Eigentlich ist ja schon lange Biergartensaison. Der milde Winter und das warme Frühjahr sorgen dafür. Und auch auf dem Altenessener Karlsplatz gab es schon etliche Gäste zu besonderen Anlässen. Der offizielle Startschuss fällt jedoch erst am Freitag, 9. Mai, wenn um 17 Uhr die Interessengemeinschaft Altenessen einlädt. Zahlreiche Veranstaltungen im Laufe des Jahres bis in den September hinein werden das reguläre Programm ergänzen.

  • Essen-Nord
  • 06.05.14
  •  1
  •  1
Überregionales

Biergartensaison startet bald

Am Freitag, 26. April, findet die offizielle Eröffnung des Biergartens auf dem Altenessener Karlsplatz statt, nachdem es zu Ostern schon ein frostiges Pre-Opening gab. Um 17 Uhr geht es mit Musik los. Am Dienstag, 30. April, laden die Veranstalter dann ab 18 Uhr zum Tanz in den Mai ein. Foto: Gohl

  • Essen-Nord
  • 19.04.13
LK-Gemeinschaft
Hoch her ging es beim ersten Altenessener Ostereierlauf.
  5 Bilder

Erster Ostereierlauf in Altenessen

Gesucht wurden die besten Nachwuchsosterhasen. Beim ersten Altenessener Ostereierlauf ging es darum, ein Ei auf einem Löffel gleich über mehrere Hürden und Hindernisse zu balancieren. Unter Aufsicht eines drei Meter großen Riesenlangohrs ging es rund. Alle Teilnehmer hatten die Chance auf einen Aufenthalt im Europa Park Rust inclusive einer Übernachtung und weiteren Reisegutscheinen im Gesamtwert von über 1000 Euro. Der Biergarten auf dem Karlsplatz war gut gefüllt und circa 60 Teilnehmer -...

  • Essen-Nord
  • 02.04.13
Ratgeber

Messerstecherei am Karlsplatz - Haftbefehl wegen versuchter Tötung

Polizisten der Altenessener Wache nahmen am 28. Februar gegen 20.30 Uhr einen 19-jährigen Messerstecher fest. Zwischen dem Festgenommenen und seinem 23-jährigen Bekannten kam es auf dem Karlsplatz zu Streitigkeiten, die plötzlich eskalierten. Während der Auseinandersetzung zog der 19-Jährige ein Messer und stach auf den Älteren mehrfach ein. Zeugen informierten zufällig vorbei kommende Polizisten. Diesen gelang es, den Messerstecher zu bändigen. Dabei musste ein Beamter seine Waffe...

  • Essen-Nord
  • 01.03.13
Ratgeber
Nicht nur am Karlsplatz steht zu oft still, was rollen soll.

Sänfte statt Rolltreppe?

Nein, die EVAG ist meist nicht schuld am häufigen Stillstand jener Treppen, die doch rollen sollen. Schuld sind jene, die per Vandalismus den Stillstand auslösen. Dass dieses Problem aber oft über Wochen nicht behoben werden kann, sollte der EVAG aber schon zu denken geben. Denn es ist schwer akzeptabel, dass Teile wie Handläufe jedes Mal maßgeschneidert werden müssen und deshalb lange auf sich warten lassen. Der Fall Karlsplatz ist ja nicht der erste seiner Art. Neue Glastüren, die für...

  • Essen-Nord
  • 12.01.13
  •  12
LK-Gemeinschaft
  35 Bilder

Altenessen: Alles sicher beim Stadtteilfest

Bleibt‘s ruhig zum großen Fest? Die Erinnerungen an die schlagzeilenträchtigen Zwistigkeiten innerhalb der libanesischen Community waren noch frisch - und im Vorfeld der Veranstaltung vorherrschendes Gesprächsthema. Eines, das an einem friedlichen Wochenende aber in den Hintergrund rückte. Zur Eröffnung war die Anspannung greifbar: Wenn die Organisatoren von der Interessengemeinschaft Altenessen (IGA) eines mehr fürchteten als ein verregnetes Festwochenende, dann war eine erneute...

  • Essen-Nord
  • 18.09.12
Überregionales
  7 Bilder

Schmackhaftes Altenessen

Gourmets trafen sich erneut in Altenessen. Auf dem Karlsplatz lud die Interessengemeinschaft Altenessen zum 3. Wein-Schmecker-Festival ein. Weinverkostungen und ausgewählte Speisen konnten auf vielfältige Weise kombiniert werden. Viele Besucher nutzten das zum großen Teil angenehme Wetter bei der dreitägigen Veranstaltung, um sich bei Live-Musik diverser Interpreten verwöhnen zu lassen. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 02.07.12
Überregionales
  2 Bilder

Wein-Schmecker und Gourmets treffen sich in Altenessen

Im letzten Jahr musste es ausfallen, doch 2012 lädt die Interessengemeinschaft Altenessen (IGA) wieder zum Wein-Schmecker-Festival ein. Von Freitag, 29. Juni, bis Sonntag 1. Juli, geben sich Gastronomen auf dem Karlsplatz ein Stelldichein. Weinverkostung und Musik sowie die Übertragung des EM-Finales gehören auch dazu. Geöffnet ist täglich von 11 bis 22.30, Sonntag bis 19 Uhr. Von Riesengarnelen über die gebratene Maishähnchenbrust oder Hummercremesuppe bis zum Backfisch und Rheinischen...

  • Essen-Nord
  • 30.06.12
Überregionales
Gut gerüstet für eine spannende EM ist das Dampfe-Team um Geschäftsführer Martin Grahl (r.) und Marcel Peters. Foto: Dampfe

Public Viewing zur EM in Essen

Einsame Fernsehanalysen waren gestern, längst haben die Fußballfans das gemeinsame Spielerlebnis für sich entdeckt. Und so bietet natürlich auch die Stadt Essen zur anstehenden Fußball-EM an allen Ecken und Enden Gelegenheiten, sich vor Leinwänden zusammen zu tun und - fast wie im Stadion selbst - die Mannschaft im Chor anzufeuern sowie gemeinsam die Hymnen, welche Generationen verbinden, anzustimmen. Der STADTSPIEGEL verrät seinen Lesern hier einige ausgewählte Public-Viewing-Tipps: In...

  • Essen-Borbeck
  • 06.06.12
Kultur
  9 Bilder

Kids Days in Altenessen

Auf dem Karlsplatz in Altenessen gab es ein mehrtägiges Programm für Kinder und Jugendliche. Unter dem Titel „Kids Days“ gab es beliebte Aktionen, wie Kinderschminken, aber auch ungewöhnliche, z.B. Bogenschießen. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 17.08.11
Kultur
  27 Bilder

Haldenfest: Ein stürmischer Ort

Gut besucht war der Tag der Kitas und Schulen am Freitag auf dem Karlsplatz. Arg unter dem Wetter litt dagegen die Schurenbachhalde als „Magischer Ort“. Musik und mehr wurden teilweise von Wind und Regen gestoppt. Unerschütterliche ließen sich die Laune allerdings nicht vermiesen. Fotos: Gohl

  • Duisburg
  • 21.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.