Karneval der Tiere

Beiträge zum Thema Karneval der Tiere

LK-Gemeinschaft
Unter dem Motto "Karneval der Tiere" bietet die FBS Datteln einen Kurs für Kinder an.

Datteln: "Karneval der Tiere" in den Sommerferien

In den Sommerferien bietet die Familienbildungsstätte (FBS) Datteln einen Kurs für Kinder von fünf bis acht Jahren unter dem Motto "Karneval der Tiere" an. Vor vielen Jahren lebte in Frankreich ein Musiker namens Camille-Saint-Saens (1835-1921). Er hatte sehr viel Spaß an der Musik und überlegte, wie er mit einem großen Orchester Stimmen von Tieren nachmachen könnte. Aus seinen vielen Ideen entstand Konzert: "Der Karneval der Tiere". In der ersten Sommerferienwoche werden Ideen gesammelt, wie...

  • Datteln
  • 16.07.18
Kultur
Dirigent Juri Lebedev küsst Konzertmeisterin ("Meerjungfrau") Alexej Barchevitch die Hand (heller Teil - Mitte - rechts)
65 Bilder

„Meerjungfrau“ spielte 1.Geige im tierischen Faschings-Familienkonzert

. Die Thüringen-Philharmonie Gotha hatte am Sonntag (19.02.2017) ins Kundencenter der Kreissparkasse Gotha zu einem tierischen Faschingskonzert eingeladen. Etliche Familien ließen sich diesen Leckerbissen nicht entgehen. Für die Kinder war extra ein Fußbodenbelag zwischen Orchester und die Reihen der Gäste gelegt, damit sie sich frei zuhörend entfalten konnten. Die faschingsgerecht angezogenen Musiker machten den Eindruck, stets in ihren Kopfbedeckungen oder Kostümen aufzutreten. Alle...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.02.17
Kultur
Valtteri Rauhalammi, finnischer Dirigent, Roland Vesper, Kinder- und Jugenddramaturg der Neuen Philharmonie Westfalen und Udo Kramer von der Sparkasse Gelsenkirchen.

Karneval der Tiere im Musiktheater

Für Kinder und Familien ist bald ein echter Klassiker unter den Kinderkonzerten im Musiktheater im Revier zu hören. Am 13. September um 11 Uhr gibt die Neue Philharmonie Westfalen den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns zum Besten. Der Klassiker, das bekannteste Stück überhaupt, „bekannt wie ein bunter Hund“, wie Roland Vesper, Kinder- und Jugenddramaturg der Neuen Philharmonie Westfalen, sagte, ist am Sonntag, 13. September, im Musiktheater im Revier zu sehen. Unter der Leitung des...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.15
Überregionales
23 Bilder

In Kunst gebadet...

„Karneval der Tiere“: Höchste Hör-Seh-Spiel-Erlebnisse – inmitten einer Kirche! Eine spannende Geschichte: Warum zieht’s ausgerechnet am Samstag massig Postreitweg-Kindergartenkinder in die Frohnhauser Apostel-Kirche? Mit Eltern, Großeltern? Freunden? Auslöser waren nicht putzige Stoff-Tiere wie Hund, Katze, Maus sondern u. a. bärige Beutetiere. Die Kinder liebten gerade die – wollten genau so sein wie sie. Doch der Weg war sehr lang… Monatelang wuseltenVier- bis Sechs-Jährige, um just letztes...

  • Essen-West
  • 06.03.14
  • 2
  • 1
Kultur
Alexander und Ekaterina Kolodochka
2 Bilder

Kinder, Kunst und Kirche

Mit klassischer Musik und Tieren haben sich die Kinder des Frohnhauser Familienzentrums am Postreitweg beschäftigt. Am Samstag, 1. März, 15.30 Uhr, gibt‘s nun als Höhepunkt eine Ausstellung an der Apostelkirche, die Familien und Interessierte besuchen können, bevor die Generationenstiftung Essener Unternehmensverband unter dem Motto „Karneval der Tiere“ zum Konzertnachmittag für die ganze Familie einlädt. Eine spannende Aktion, bei der rund 50 Kinder ihre Werke präsentieren können, die mit...

  • Essen-West
  • 26.02.14
  • 1
  • 1
Kultur
Über 140 Kinder und Jugendliche üben für die Kinderoper „Karneval der Tiere - mal ganz anders“.
3 Bilder

Kinder haben Spaß bei der Oper

Große Aufregung herrscht in der Aula der Realschule Stadtmitte: Rund 140 Kinder und Jugendliche üben für die Aufführung der Kinderoper „Karneval der Tiere - einmal anders“. „Natürlich sind die Kinder aufgeregt“, erzählt Ingrid Maria Amelung. Nach den monatelangen getrennten Proben folgt an diesem Samstag das erste gemeinsame Zusammenspiel von Tänzern und Schauspielern mit dem Orchester. Von 11 bis 18 Uhr organisiert Amelung den Ablauf: „Das ist schon ein wenig stressig“, gesteht sie. „Aber es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.13
Kultur
Kinder und Jugendliche, die an der Oper aktiv mitwirken wollen, können noch einsteigen.

Preis für Mülheimer Kinderoper

Vierzehn Projekte der „Ideeninitiative Integration durch Musik“ fördert die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung in diesem Jahr. Mit dabei ist auch das Mülheimer Projekt „Karneval der Tiere mal ganz anders“. Es wird mit 3.600 Euro gefördert. Über 200 Institutionen hatten sich bei der Stiftung um Fördergelder beworben. 14 von ihnen unterstützt die Stiftung in diesem Jahr. In Mülheim fördert die Stiftung die Kinderoper „Karneval der Tiere einmal anders“. Die Mülheimer Projektleiterin Ingrid Maria...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.12
Kultur
3 Bilder

LORIOT: Karneval der Tiere

Zeitlebens hat Loriot eine besondere Vorliebe für die klassische Musik und die Oper gehabt.Hier hatten es ihm vor allem die Werke Richard Wagners angetan mit denen er sich intensiv beschäftigte und zu denen er verschiedene Texte verfasste. Aber auch andere Komponisten beflügelten seine Fantasie.Einer davon war der Franzose Camille Saint-Saens,zu dessen Komposition "Karneval der Tiere" er einen in bester Loriot'schen Art niveau- und humorvollen Text schrieb: Niemand hätte die beschwerliche Reise...

  • Recklinghausen
  • 11.02.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.